Gesundes Ofengemüse Rezept – Ideen mit Hähnchen, Steak, Lachs und vegan ohne Fleisch

Gemüse ist gesund, keine Frage, und die meisten wissen den deftigen Geschmack von Gemüse auch zu schätzen und können in Gerichten kaum darauf verzichten. Doch immer nur gekocht kann schon mal langweilig werden. Dann müssen schnell ein paar neue Ideen her. Backofengemüse ist genau das richtige, wenn Sie Wert auf Gesundes legen, das aber auch wirklich lecker schmeckt. Und dabei kann das Gemüse gern auch mit Fleisch oder Fisch kombiniert werden. Wir haben im Folgenden nicht nur ein leckeres Ofengemüse Rezept für Sie, sondern bieten Ihnen gleich eine größere Auswahl an Rezepten, die Sie alle einmal ausprobieren können.

Ofengemüse Rezept Ideen mit und ohne Fleisch und Fisch

Wie der Name schon verrät, handelt es sich beim Ofengemüse um Gemüse, das im Backofen auf dem Blech zubereitet wird. Und es eignet sich im Prinzip jede Gemüsesorte, sodass Sie ruhig einmal experimentieren können. Im Ofen wird das Gemüse schön weich und kann dabei zudem auch leicht karamellisieren, was den Geschmack besonders angenehm macht.

Von Vorteil ist es für jedes Ofengemüse Rezept, wenn Sie das Gemüse nicht schälen, denn in der Schale bleiben die köstlichen Aromen besonders gut erhalten. Das gilt sogar für Zwiebeln, Knoblauch und Rote Bete, jedoch wird bei ihnen die Schale vor dem Verzehr entfernt. Je nach Gemüse dauert die Garzeit zwischen 15 und 40 Minuten. Im Internet finden Sie schnell Listen mit den Zeiten für jedes Gemüse.

Mediterranes Ofengemüse Rezept

Mediterranes Ofengemüse Rezept mit italienischen Gewürzen, Tomate und Paprika

  • Tomaten
  • Paprika
  • Möhre
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • italienische Gewürze
  • Zitrone

Mediterran kochen mit italienischen Gewürzen - Gemüse auf dem Blech

Was ist gerade in?
Fructoseintoleranz Rezepte - Hauptgerichte und Desserts selber machen

9 Fructoseintoleranz Rezepte – Ideen für Gerichte und Desserts bei Fruchtzucker Unverträglichkeit

Rezepte mit Gnocchi - Ideen mit und ohne Fleisch und Gemüse

7 Rezepte mit Gnocchi – Vegetarisch mit Gemüse oder mit Fleisch und Fisch

Fingerfarben selber machen - Rezepte zum Nachmachen

Fingerfarben selber machen – Rezepte für essbare und nicht essbare Farben

Schneiden Sie für dieses Rezept für mediterranes Ofengemüse einfach das Gemüse klein und verteilen Sie es auf dem Backblech, das Sie vorher mit Backpapier auslegen. Würzen Sie es mit den Gewürzen und backen Sie bei es bei 180 Grad (160 Umluft) im vorgeheizten Backofen. Möchten Sie ein Rezept für Ofengemüse mediterran zubereiten, kommt es im Prinzip lediglich auf die Gewürze an. Diese sollten typisch für den Mittelmeerraum sein: Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano und ähnliches sind perfekt. In fertigen italienischen Gewürzmischungen sind diese für gewöhnlich enthalten, sodass Sie sie direkt für ein italienisches Ofengemüse Rezept nutzen können.

Ofengemüse machen mit Spargel, Rosenkohl und Knoblauch

Ofengemüse Rezept mit Spargel, Rosenkohl, Knoblauch und Tomaten


  • 340 g grüner Spargel
  • 6-8 Rosenkohlköpfe, geviertelt
  • 150 g Cherrytomaten, geviertelt
  • 40 g Olivenöl
  • 4 große Knoblauchzehen
  • je 1/2 TL Pfeffer, Salz, getrockneter Basilikum, getrockneter Oregano und rote Paprikaflocken
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft

Ofengemüse Rezept - Grüner Spargel und anderes Gemüse für eine vegane Rezeptidee

Was ist gerade in?
afrikanisch grillen rezepte für genießer würstchen aus Südafrika

Afrikanisch grillen: Rezepte für Fleisch und Würstchen auf afrikanische Art

Fischsuppe einfach mit Kartoffeln nach amerikanischer Art kochen

Fischsuppe kochen: Köstliche und einfache Rezepte aus aller Welt für echte Genießer

Puffreis selber machen: Schnelle Rezepte für leckere Snacks und Desserts

Für dieses Rezept für gemischtes Ofengemüse heizen Sie zunächst den Ofen auf 200 Grad vor und vermengen in einem Mixer Pfeffer, Salz, Oregano, Basilikum, Paprika, Knoblauch und Zitronensaft so lange miteinander, bis der Knoblauch püriert ist. Verteilen Sie den Spargel und Rosenkohl auf einem Backblech und darüber den Gewürzmix. Backen Sie das Gemüse 10 Minuten im Ofen. Fügen Sie dann auch die Tomaten hinzu und backen Sie für weitere 10 Minuten oder bis das Gemüse gar ist. Dieses Ofengemüse Rezept ist schnell gemacht und perfekt, wenn man mal unter Zeitdruck steht.

Griechisches Ofengemüse im Backofen

Griechisches Ofengemüse Rezept mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin


  • 570 g Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 570 g Zucchini (ca. 2 bis 3), in Scheiben geschnitten
  • Pfeffer und Salz
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 35 g frische Petersilie, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • Olivenöl
  • 800 g Dose Tomaten
  • 1 große rote Zwiebel oder 2 kleine, in Ringe geschnitten
  • koscheres Salz und Pfeffer
  • Alufolie

Anleitung für das griechische Ofengemüse Rezept mit Zucchini und Tomatensoße

Was ist gerade in?
Herzhaftes Porridge vegan gesunde Frühstücksrezepte zum Abnehmen

Herzhaftes Porridge – 10 leckere und gesunde Haferflocken Rezepte im Überblick!

Brot ohne Hefe selber machen - Einfaches Rezept für Weißbrot

Brot ohne Hefe in verschiedenen Variationen – 10 köstliche Rezepte zum Backen

Westafrikanische Rezepte: Würzige Gerichte für echte Genießer

Dieses Ofengemüse Rezept mit Kartoffeln ist recht schnell vorbereitet. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Geben Sie die Zucchini und Kartoffeln in eine große Schüssel und würzen Sie sie mit dem Salz, Pfeffer, Oregano und Rosmarin. Geben Sie anschließend das Olivenöl, den Knoblauch und die Petersilie dazu und vermengen Sie alles gut miteinander. In einem großen Backblech verteilen Sie die Hälfte der Tomaten und Tomatensoße aus der Dose und ordnen dann abwechselnd die Zwiebelringe und Kartoffel- und Zucchinischeiben an. Darüber können Sie den Gewürzmix, der in der Schüssel verblieben ist, verteilen.

Kartoffeln und Zucchini mit Olivenöl würzen und auf einem runden Blech arrangieren

Verteilen Sie nun noch die restlichen Tomaten und Tomatensoße über dem Gemüse und decken Sie alles mit Alufolie ab. Backen Sie 45 Minuten, entfernen Sie die Folie und backen Sie dann für weitere 30 bis 40 Minuten. Servieren Sie nach Belieben mit etwas zusätzlichem Olivenöl und am besten warm.

Rezept für Ofengemüse mit Kürbis und Ahornsirup

Ofengemüse Rezept mit Kürbis und Ahornsirup und leckeren Gewürzen

Was ist gerade in?

Leckere Winterrezepte von herzhaft bis süß: Warme Köstlichkeiten für kalte Tage

Gerichte im Brotlaib – Viele leckere Abendessen Rezepte im Überblick!

schmackhafte rezeptideen für schnelle suppe mit bestreutem käse und schinken sowie schnittlauch

Schnelle Suppe vegetarisch oder herzhaft zubereiten – 5 einfache und wärmende Rezepte für kalte Wintertage

  • 1 großer Butternusskürbis (ca. 1,3 kg), geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 1/2 EL purer Ahornsirup
  • 3/4 TL Zimt
  • 1 3/4 TL koscheres Salz (falls Sie normales Salz verwenden, reduzieren Sie die Menge)
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL frischer Rosmarin, gehackt

Butternusskürbis im Ofen zubereiten und mit Sirup marinieren

Das Besondere an diesem Ofengemüse Rezept ist der süßliche Geschmack, den das Gericht durch den Kürbis und Ahornsirup erhält. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor und legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier aus oder fetten Sie sie großzügig ein. Geben Sie die Kürbiswürfel in eine große Schüssel und anschließend das Olivenöl, den Ahornsirup, den Rosmarin, Zimt, Pfeffer und das Salz dazu und vermengen Sie alles gut miteinander.

Leckere Rezeptidee für Backofengemüse - Mit Ahornsirup ein süßliches Gericht backen

Verteilen Sie das gewürzte Gemüse auf beide Bleche und darüber auch die Flüssigkeit, die in der Schüssel verblieben ist. Achten Sie darauf, dass sich das Gemüse nicht überlappt, damit alles gleichmäßig gebacken werden kann. Stellen Sie die Bleche auf oberster und unterster Schiene in den Backofen und backen Sie 15 Minuten. Danach nehmen Sie sie aus dem Ofen, rühren den Kürbis einmal gut durch und stellen beide Bleche zurück in den Backofen, wobei Sie diesmal die Positionen austauschen. Nach weiteren 10-15 Minuten beziehungsweise sobald der Kürbis weich ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und bestreuen ihn mit dem Rosmarin.

Ofengemüse Rezept von Jamie Oliver mit Lachs

Ofengemüse Rezept von Jamie Oliver mit Lachs und Oliven

  • 450 g frische grüne Bohnen, Stängel entfernt
  • 280 g Cherrytomaten
  • 170 g schwarze Oliven
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Sardellenfilet aus der Dose
  • 5 Stk. Lachsfilet, mit oder ohne Haut
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Pfeffer und Salz

Sie suchen ein Rezept für Ofengemüse mit Lachs? Dann ist dieses Ofengemüse Rezept von Jamie Oliver sicher etwas für Sie!

Gesundes Backofengemüse mit grünen Bohnen, Tomaten, Lachs und Sardellen

Heizen Sie den Ofen auf 260 Grad vor. In der Zwischenzeit kochen Sie die Bohnen, bis sie weich sind, und lassen sie abtropfen. Vermengen Sie sie in einer großen Schüssel mit den Tomaten, dem Basilikum, den Oliven und dem Olivenöl. Waschen Sie das Lachsfilet und tupfen Sie es mit Küchenpapier trocken. Legen Sie es dann auf eine Seite des Backblechs, beträufeln Sie es mit dem Saft einer halben Zitrone, würzen Sie mit Pfeffer und Salz und beträufeln Sie es mit ein wenig Olivenöl.

Das Gemüse verteilen Sie auf die andere Hälfte des Blechs und legen die Sardellen darüber. Backen Sie das Gemüse etwa 10 bis 15 Minuten und servieren Sie am besten mit geviertelter Zitrone.

Rezept für Ofengemüse mit Schafskäse

Schafskäse und Dressing servieren zu Backofengemüse mit Aubergine, Kürbis, Zucchini und Paprika

  • 1 große oder 2 kleine Auberginen, längs halbiert und in dünne Halbkreise geschnitten
  • 350 g Butternusskürbis, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 2 mittelgroße Zucchini, längs halbiert und in dünne Halbkreise geschnitten
  • 2 große rote Paprika, entkernt und in 4 cm große Stücke geschnitten
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Ofengemüse Zutaten für das Dressing:

  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Zucker
  • 1 gehäufter TL körniger Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bananenschalotte, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

Rezept für Ofengemüse vom Blech – Zum Servieren:

  • 2 EL Minze, gehackt
  • 2 EL Basilikum, gehackt
  • 100 g Feta (Schafskäse)

Feta als Zutat zum Servieren von köstlichem Backofengemüse

Heizen Sie für dieses Ofengemüse Rezept den Ofen auf 220 Grad (200 Grad Umluft) vor und legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier aus. Vermengen Sie das Gemüse mit dem Salz, Pfeffer und Olivenöl und verteilen Sie es anschließend gleichmäßig auf die beiden Bleche. Backen Sie das Gemüse 30 bis 40 Minuten. Zwischendurch können Sie es ab und zu durchrühren, falls nötig. Sobald der Butternut-Kürbis weich ist, können Sie davon ausgehen, dass auch das restliche Gemüse gar ist.

Geben Sie die Zutaten für das Dressing in einen Mixer und pürieren Sie alles. Schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab. Das fertige Gemüse beträufeln Sie mit dem fertigen Dressing und servieren es mit der Minze und dem Basilikum sowie dem Feta.

Rezept Ofengemüse mit Hähnchenkeulen in Honig-Balsamico-Sauce

Hähnchenkeulen auf Ofengemüse-Mix mit Brokkoli, Pilzen und Marinade

Wer nicht nur Gemüse zu Abend essen möchte, kann sich auch für ein Rezept für Ofengemüse mit Fleisch entscheiden und dabei beliebiges Fleisch wählen. Wir haben im Folgenden einmal ein Rezept für Ofengemüse mit Hähnchen, das zudem glutenfrei ist:

Rezept für Ofengemüse – Für das Hähnchenfleisch:

  • 120 ml Balsamico-Essig
  • 85 g Honig
  • 1 EL Knoblauch, gehackt
  • 1 TL Chilipulver oder geräuchertes Paprikapulver
  • 30 g Olivenöl
  • 2 EL Vollkorn-Senf
  • 1 EL Oregano
  • Salz
  • 6 Hähnchenkeulen

Hähnchen mit Broccoli, Pilzen und Süßkartoffeln im Backofen backen

Für das Rezept für Ofengemüse vom Backblech:

  • beliebiges Gemüse (in Beispiel Rezept: Bohnen, Karotten, Pilze, Paprika, Süßkartoffeln, Broccoli), klein geschnitten
  • 2 EL Knoblauchpulver oder frischer Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Wenn Sie mit diesem Rezept Ofengemüse zubereiten möchten, heizen Sie zunächst den Ofen auf 220 Grad vor. Bereiten Sie die Marinade für die Hähnchenkeulen aus den erwähnten Zutaten zu und geben Sie sie anschließend über die Hähnchenkeulen. Stellen Sie es zum Ruhen beiseite und bereiten Sie in der Zwischenzeit das Gemüse zu. Vermengen Sie es hierfür in einer Schüssel mit den Gewürzen und verteilen Sie es dann auf einem Backblech. Die Hähnchenkeulen verteilen Sie über dem Gemüse und backen alles für etwa 30 bis 35 Minuten. Sie können für das Ofengemüse Rezept auch andere Hähnchenteile wählen.

Ofengemüse Rezept einfach zubereiten mit Steak

Ofengemüse Rezept mit Fleisch - Rib-Eye-Steak, Spargel, Tomaten und Zwiebel

  • 2 Rib-Eye-Steaks
  • 450 g Kartoffeln, in Keilchen geschnitten
  • 300 g Cherrytomaten
  • 500 g grüner Spargel, klein geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 3/4 TL Salz
  • 3/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten

Rib-Eye-Steak medium backen mit aromatischem Gemüse

Dieses Ofengemüse Rezept mit Steak verwöhnt die Geschmackssinne allemal!
Heizen Sie den Ofen auf 220 Grad vor. Vermengen Sie in einer großen Schüssel die Kartoffeln mit einem Esslöffel Olivenöl und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer. Geben Sie sie dann auf ein Blech, verteilen Sie sie gleichmäßig und backen Sie sie 15 Minuten im Ofen. In der Zwischenzeit würzen Sie den Spargel, die Tomaten und die Zwiebel mit dem restlichen Olivenöl und je 1/4 Teelöffel Pfeffer und Salz. Geben Sie das Gemüse zu den Kartoffeln.

Während das Gemüse backt, bereiten Sie das Steak zu. Würzen Sie es mit dem Knoblauchpulver, dem Rosmarin und den restlichen 1/4 Teelöffeln Salz und Pfeffer und legen Sie das Fleisch auf das Gemüse in den Ofen. Dort backen Sie alles für weitere 10 bis 15 Minuten beziehungsweise bis das Gemüse weich und das Fleisch durch ist.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN