Butternusskürbis Rezepte im Herbst zubereiten – Gesunde Gerichte für jeden Geschmack

 

Während der schönsten Saison des Jahres sind alle Obst- und Gemüsemärkte und Vitrinen mit Kürbissen gefüllt und die Butternusskürbis Rezepte sind ein Muss. Der Kürbis ist außerdem aufgrund seiner vielen ernährungsphysiologischen Vorteile ein wahrhaft erstaunliches Gemüse. Die Geschichte der Kürbisse soll im entlegenen Peru bereits vor 5000 Jahren begonnen haben. Die Inder waren dann die ersten, die Kürbisse züchteten. Für alle Fans des Herbstmenüs bieten wir also diese schnellen und köstlichen Butternusskürbis Rezepte vegan oder herzhaft. Lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren und erfahren Sie, wie sie selbst zu Hause Butternut Kürbis zubereiten können.

Gute Gründe für Butternusskürbis Rezepte

gegrillte butternusskürbis rezepte in stücken mit nüssen und gewürzen abschmecken

Während dem Herbst gibt es ein paar saisonale Zutaten, die wir bevorzugen – Äpfel, Kürbisse, Preiselbeeren und natürlich den bescheidenen Butternusskürbis. Weich und cremig, mit der Fähigkeit, je nach Zubereitung süß oder herzhaft zu schmecken, ist er ein vielseitiges Lebensmittel, auf das wir immer wieder zurückkommen. Es ist eine himmlische und gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Wir lieben es zum Beispiel in einer Butternut Kürbis Suppe, kombiniert mit Ingwer und Pekannüssen. Lesen Sie weiter, um leckere Rezepte mit Butternut Kürbis als Gerichte, die wir gerne auf dem Tisch servieren, zu entdecken.

butternut kürbis kuchen mit stückchen im teig auf backpapier mit salbei blättern

Sie fragen sich jedoch wahrscheinlich auch, ob Sie Butternut Kürbis schälen ja oder nein? Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, aber die Schale ist essbar und enthält ebenso wichtige Nährstoffe für unseren Körper. Es hängt jedoch auch von der Kochmethode ab, wenn Sie Butternusskürbis Rezepte zubereiten. Wenn Sie diese Sorte braten, schmoren oder köcheln lassen, wird die dünne Haut zart und lässt sich leicht kauen. Beißen Sie dann ruhig in den Kürbis, denn die Haut wird dabei kein Hindernis sein.

Butternut Kürbis Nährwerte

ganzer butternut kürbis in keramischem teller und kürbispürree in schüssel

Kürbis ist reich an Pektin und den Vitaminen B1, B2. Die Kürbiskerne sind ebenfalls bekannt für ihre hervorragenden ernährungsphysiologischen und heilenden Eigenschaften. Leckere Kürbiskerne enthalten viele gesunde Fette und Proteine. Sie sollten beim Verzehr jedoch nicht zu viel gesalzen werden. Sie sind nützlich bei chronischen Leberentzündungen, Gastritis, Kolitis, Anämie, Bluthochdruck und Osteoporose.

löffeln von butternut kürbis gebacken aus dem ofen in teller

Diese Butternusskürbis Rezepte können also nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund für uns sein. Als Zaubercocktail für frischere und strahlendere Haut ist Kürbis ist eine gute Quelle für die Mineralien Kalium und Phosphor, Kalzium, Magnesium, Eisen, Kupfer und Kobalt. Er hat außerdem auch einen hohen Gehalt an Vitamin C – etwa 15 mg in 100 g sowie Carotin. Wenn Sie auch beim Essen von Butternut Kürbis kcal beachten, zählt dieses Gemüse zu den besten Low Carb Lebensmitteln.

Vegane Butternut Kürbis Suppe mit Pekannüssen

vegane butternut kürbis suppe mit pekannüssen schuss olivenöl und lauchzwiebeln


Zuerst stellen wir Ihnen also eine dicke und cremige Butternuss-Kürbissuppe mit Kokosmilch, gerösteten Pekannüssen und gebratenem Lauch vor. Diese eignet sich außerdem auch perfekt für Vegetarier. Das Ganze ergibt eine traumhafte, köstliche Butternut Kürbis Cremesuppe, die als fantastische Vorspeise oder Beilage dienen kann.

Zutaten:

  • 1 kleiner gerösteter Butternusskürbis
  • 100 g rohe Pekannüsse, halbiert
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1/2 kleiner Lauch, gehackt
  • Halbe Dose vollfette Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

appetitlich aussehende butternut kürbis cremesuppe mit pekannüssen garnieren herbst rezepte


  1. Heizen Sie zuerst für den Butternut Kürbis den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Zunächst Spitze und Stiel vom Butternusskürbis hacken und längs halbieren.
  3. Schöpfen Sie dann die Samen und Innereien aus.
  4. Mit Öl beträufeln und mit Meersalz bestreuen.
  5. Backen Sie dann die Schnitte 50 bis 60 Minuten oder bis das Fruchtfleisch ganz einfach mit einer Gabel durchstochen werden kann.
  6. Die Pekannüsse zunächst auf einem Backblech verteilen und 3 Minuten backen, während der Kürbis röstet oder bis er goldbraun und knusprig wird.
  7. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.
  8. Sobald der Kürbis kühl genug ist, geben Sie das Fruchtfleisch in einen leistungsstarken Mixer. Die Haut können Sie wegwerfen. Sie müssen jedoch selber entscheiden, ob Sie den Butternut Kürbis schälen oder nicht. Viele wichtige Vitamine sind ebenfalls in der Schale enthalten.
  9. Braten Sie dann den Lauch an.
  10. Das Kokosöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Fügen Sie den Lauch hinzu und braten Sie ihn unter gelegentlichem Rühren an, bis er hellgrün und weich ist (ca. 3 bis 4 Minuten).
  11. Gebratenen Lauch mit den gerösteten Pekannüssen, Kokosmilch, Brühe, Meersalz und Muskatnuss in den Mixer geben. Hoch einrühren, bis alles cremig ist und sich Klumpen bilden. Schmecken Sie die Suppe bei Bedarf mit mehr Meersalz ab. Mit gehackten Frühlingszwiebeln, Pesto-Sauce und den restlichen gerösteten Pekannüssen servieren.

Butternut Kürbis im Ofen backen

in zwei hälften geschnittenem butternut kürbis im ofen backen

Das Rösten der Butternusskürbis Rezepte eine super einfache Zubereitungsmethode, die auf jeden Fall die zusätzliche Zeit wert ist. Ähnlich wie Kürbisse in Geschmack und Textur, lässt sich der Butternusskürbis leichter backen und pürieren, weil dieser kleiner ist. Butternusskürbis kann halbiert, in Scheiben geschnitten oder gewürfelt und dann geröstet werden. Abhängig von der Art des Rezepts, das Sie zubereiten möchten, wird festgelegt, wie Sie Ihren Kürbis backen möchten.

Zutaten:

  • Butternusskürbis
  • Olivenöl oder Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Kräuter (optional)
  • Brauner Zucker (optional)

Zubereitung

gebackene hälften butternusskürbis rezepte mit braunem zucker und gewürzen für den ofen

  1. Heizen Sie zuerst den Ofen auf maximaler Stufe vor.
  2. Schneiden Sie dann Ihren Butternusskürbis mit einem großen, stabilen Küchenmesser der Länge nach in zwei Hälften.
  3. Die Kerne und Fadenteile zunächst aus jeder Hälfte entnehmen und wegwerfen oder aufbewahren.
  4. Den Butternusskürbis mit der Schnittseite nach oben in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl oder geschmolzener Butter bestreichen, wobei die gesamte Oberfläche des Kürbisses bedeckt wird.
  5. Mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken (falls gewünscht).
  6. Im Ofen etwa 45 Minuten oder bis die Stücke weich und zart sind, backen.
  7. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  8. Schaben Sie schließlich das Fruchtfleisch von der Haut ab oder essen Sie Ihren Butternut Kürbis mit Schale.
  9. Genießen Sie das Gericht einfach so oder nach Ihren Lieblingsrezepten. Dies ist also die einfachste Art, wenn Sie für einen Butternut Kürbis den Backofen verwenden möchten.

Butternusskürbis Rezepte vegetarisch als Salat zubereiten

salat für butternusskürbis rezepte vegetarisch mit rucola dinkel äpfeln pekannüssen geröstet mischen

Wenn es mal leicht und lecker werden muss, kann Sie unser nächstes Rezept für einen gesunden Butternut Kürbis Salat schnell inspirieren. Diesen können Sie mit Dinkel, Couscous, oder anderem Vollkorn Produkt nach Ihrem Belieben zubereiten. In diesem Fall können Sie außerdem auch den Butternut Kürbis Geschmack intensiver verspüren.

Zutaten für den Salat:

  • 150 g Dinkel, glutenfreie Optionen sind Quinoa oder Sorghum
  • 1 Apfel, entkernt und geachtelt
  • Ein kleiner Butternusskürbis
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Teelöffel Salz und mehr zum Bestreuen
  • 2 Handvoll Baby Rucola
  • 50 g getrocknete Preiselbeeren

Für die Zimt-Ahorn-Pekannüsse:

  • 50 g Pekannüsse oder grob gehackte Walnüsse
  • 2 Teelöffel Ahornsirup
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 1 Prise Salz

Für das Ingwer-Dressing:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel fein geriebener frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • ½ Teelöffel Dijon-Senf
  • ¼ Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

fertiger salat mit dressing salatsoße stücke apfel in schüssel

  1. Kochen Sie zuerst das gewünschte Getreide nach den Anweisungen auf der Verpackung, rühren dann ¼ Teelöffel Salz in den Topf ein und stellen diesen danach zum Abkühlen beiseite.
  2. Backen Sie zunächst die Apfelscheiben für ca. 10 Minuten auf dem mittleren Rost im Ofen. Lassen Sie die Apfelscheiben direkt auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen.
  3. Schneiden Sie zunächst das obere und untere Ende des Kürbisses ab und halbieren Sie ihn dann vertikal.
  4. Mit einem Löffel dann die Samen entnehmen und wegwerfen. Schneiden Sie den Kürbis in breiten Halbmondformen.
  5. Den Kürbis auf ein großes Backblech geben und mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und salzen.
  6. Rösten Sie dann für ca. 30 Minuten, bis der Kürbis weich und an den Rändern braun wird. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  7. Braten Sie dann die Pekannüsse in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze an, bis sie beginnen zu duften.
  8. Fügen Sie danach den Ahornsirup und eine großzügige Prise Zimt und Salz hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis der Sirup kondensiert und größtenteils verdunstet ist, etwa weitere 2 Minuten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  9. In einer kleinen Schüssel dann Olivenöl, Zitronensaft, Ingwer, Ahornsirup, Senf und Salz vermengen. Alles gut verquirlen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.
  10. Rucola, das abgekühlte Getreide und Apfelscheiben zum Schluss in eine große Schüssel geben.
  11. Bevor Sie den Butternusskürbis hinzufügen, sollten Sie die größeren Halbmonde noch einmal halbieren, damit sie mundgerechter sind.
  12. Fügen Sie schließlich den Butternut Kürbis, die getrockneten Preiselbeeren und die Pekannüsse hinzu und beträufeln Sie alles mit dem Dressing.

Butternut Kürbis Auflauf mit Schinken und Thymian

herzhafter und deftiger butternut kürbis auflauf mit schinken und thymian

Dieser köstliche Brotpudding, der außerdem auch als Auflauf zu bezeichnen ist, könnte für Fleischesser ebenfalls eine gesunde Alternative sein. Sie können diesen in große Quadrate schneiden und als Hauptgericht mit einem grünen Salat als Beilage servieren. Wenn Sie nicht so viel auf die Kalorien achten, sind derartige Butternusskürbis Rezepte genau das Richtige für Sie.

Zutaten:

  • Butternusskürbis – geschält, entkernt und gewürfelt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel fein gehackte Thymianblätter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 Stk. Porree – nur weiße und hellgrüne Teile, längs halbiert und quer dünn geschnitten
  • 6 große Eier
  • 150 g frisch geriebener Parmesankäse
  • ca. 250 g Baguette ohne Krusten und gewürfeltes Brot
  • 150 g Schinken in dünne Streifen geschnitten

Zubereitung

auflauf mit überbackenem käse und petersielie frisch aus dem ofen genießen als butternusskürbis rezepte

Schritt 1: Den Backofen zuerst auf 250 ° vorheizen und eine große Backform aus Keramik mit Butter bestreichen. In einer großen Schüssel den Butternusskürbis dann mit 1 Esslöffel Olivenöl und Thymian vermengen. Zunächst mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kürbis danach in einer Schicht auf einem Backblech verteilen und ca. 25 Minuten braten, bis er zart ist. Abkühlen lassen.

Schritt 2: In einer mittelgroßen Butternut Kürbis Pfanne die Butter in dem verbleibenden Esslöffel Olivenöl schmelzen. Den Lauch dann dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mäßiger Hitze unter Rühren ca. 20 Minuten ziehen lassen. Schließlich leicht abkühlen lassen.

Schritt 3: Zuerst in einer großen Schüssel die Eier zur Hälfte mit Käse, einem Teelöffel Salz und einem halben Teelöffel Pfeffer verquirlen. Das Brot unterrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Den Kürbis und den Schinken unterheben. Übertragen Sie die Mischung auf die vorbereitete Auflaufform und backen Sie diese etwa 1 Stunde lang, bis sie leicht goldbraun wird. Vor dem Servieren jedoch für 15 Minuten ruhen lassen.

Butternusskürbis Rezepte – Butternut Kürbis Quiche

leckere butternut kürbis quiche mit zwiebeln und gewürfeltem kürbis mit küchenspatel servieren

Quiche eignet sich vor allem zum Frühstück oder Mittagessen. Sie ist außerdem auch herzhaft und schmackhaft, kann warm oder bei Raumtemperatur serviert werden und ist bequem zu transportieren. Dieses Gericht ist also schick genug für Gäste und zugänglich genug für jeden Tag. Diese Butternusskürbis Rezepte sind ebenfalls zur Entspannung im Herbst geeignet, mit Zwiebeln und Mangold gefüllt. Der Kürbis wird dabei geröstet, um seine natürliche Süße hervorzubringen, während gerösteter Knoblauch den Geschmack verstärkt. Käse und saure Sahne verleihen dem Gericht außerdem auch einen cremigen Geschmack, ohne es zu schwer zu machen. Servieren Sie die Quiche als eigenständige leichte Mahlzeit oder mit Obstsalat und Kartoffeln zum Brunch.

Quiche Butternusskürbis Rezepte – Zutaten

dreieckiges stück quiche als butternusskürbis rezepte mit salat als beilage und balsamico serviert

  • 500 g Butternusskürbis, geschält und gewürfelt
  • 1 Esslöffel Raps- oder Traubenkernöl
  • 6 Knoblauchzehen, ungeschält
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 vorgefertigte Tortenkruste
  • 4 große Eier, geschlagen
  • 150 ml saure Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • Glas voll von gestielten und fein gehackten Mangold Blättern
  • 150 g geriebener, scharfer Cheddar Käse

Zubereitung

roh vorbereitete quiche mit butternut kürbis stücken und köstlich aussehnder füllung

  1. Heizen Sie zuerst Ihren Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Auf einem großen Backblech mit Backpapier zunächst den Butternusskürbis mit 1 1/2 Teelöffel Öl vermengen.
  3. Werfen Sie die Knoblauchzehen mit 1/2 Teelöffel Öl dann auf ein Stück Aluminiumfolie. Zu einer Kugel zerknüllen und auf das Backblech geben und ca. 10 Minuten rösten.
  4. Die Zwiebeln und das restliche Öl danach auf das Backblech geben und mit 1/4 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer würzen. Weitere 20 bis 30 Minuten rösten oder bis der Kürbis zart geworden ist.
  5. Bei Bedarf die vorgefertigte Tortenkruste in eine eingefettete Pfanne geben, in die Ränder drücken und eventuell auch zuschneiden. Mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten auf dem unteren Rost des Ofens backen.
  6. Stellen Sie dann die Füllung für die Quiche zusammen, indem Sie Eier, Sauerrahm, Milch, Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in eine große Rührschüssel geben.
  7. Den gerösteten Knoblauch dann aus den Schalen drücken und in die Schüssel geben.
  8. Zusammen verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie dann den Kürbis, die Zwiebel, den Mangold und 3/4 des Käses hinzu. Mischen und schließlich zur gebackenen Tortenkruste geben.
  9. Geben Sie schließlich den restlichen Käse darüber und backen Sie für ungefähr 40 Minuten.

Butternut Kürbis Kuchen

butternusskürbis rezepte kuchen mit belag aus sahne und geriebenem kürbis

Karottenkuchen wird nicht mehr Ihr Favorit sein, wenn Sie dieses Butternuss Kürbis low carb Rezept ausprobieren. Die Einführung von Butternuss anstelle von Karotte verleiht diesem Kuchen eine frische, neue Note. Es ist so verführerisch lecker, dass es als Dessert schnell vom Tisch verschwinden wird.

Zutaten:

  • 500 g Butternusskürbis, gewürfelt
  • 3 große Eier
  • 300 g brauner Zucker
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 5 ml Gewürzmischung
  • 30 g kandierte Zitrusschale
  • 100g Mandeln ohne Salz, grob gehackt
  • 5 ml Mandelessenz
  • 500 g mit Backpulver gemischtes Mehl

Für den Belag:

  • 150 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 30 Butterschmalz oder Ghee

Zubereitung

aufgestapelte stücke kuchen butternusskürbis rezepte selber machen

 

  1. Zuerst den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Fetten Sie dann 2 große antihaftbeschichtete Kuchenformen oder eine große Backform ein.
  3. Reiben Sie zunächst die Würfel entweder mit Küchenmaschine oder einer Reibe.
  4. In einer großen Rührschüssel dann die Eier, den Zucker und das Öl schaumig rühren.
  5. Alle restlichen Zutaten, einschließlich dem geriebenen Butternusskürbis, direkt auf diese Mischung auftragen. Vorsichtig aber gründlich vermengen.
  6. Gießen Sie diese Mischung in die vorbereiteten Backformen und backen Sie diese ca. 50 Minuten lang, bis sie gut aufgegangen und gebräunt ist.
  7. Nach 5 Minuten auf ein Kühlregal stellen. Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, kombinieren Sie die Zutaten für das Topping und verteilen Sie alle darauf.

Butternut Kürbis Pasta

servieren von butternut kürbis lasagne in teller mit rucola salat und salbei

Nach dem nächsten Rezept können Sie leckere Butternut Kürbis Lasagne mit Pilzen und Salbei zubereiten. Es ist ein köstliches vegetarisches oder veganes Hauptgericht, das sich perfekt für Ihr Fest oder andere Anlässe eignet. Der Butternusskürbis wird im Ofen geröstet, während die seidige Sauce die Lasagne mit solcher Güte durchdringt.

Zutaten:

  • 1 kleiner Butternusskürbis
  • 1/2 Zwiebel, in große Scheiben geschnitten
  • Olivenöl zum Beträufeln

Pilzfüllung:

  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Butter
  • 500 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Salbei
  • 1/2 Teelöffel Salz

Ricotta-Mischung:

  • 450 g Ricotta-Käse oder Tofu
  • 1 Ei (optional)
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Salz

Butternusspüree:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 – 6 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 200 g geriebener Mozzarella oder Schmelzkäse
  • 100 g Parmesan
  • 9 Lasagneblätter
  • Mit 9 knusprigen Salbeiblättern garnieren

Butternusskürbis Rezepte Zubereitung für Lasagne

belefen von lasagneblättern in auflaufform als butternusskürbis rezepte lecker zubereiten

Schritt 1

  1. Zuerst den Ofen vorheizen. Butternusskürbis dann halbieren, die Kerne entfernen und mit der offenen Seite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  2. Die in Scheiben geschnittene Zwiebel daneben legen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ca. 30-40 Minuten backen und dann abkühlen lassen.
  3. In einer großen Pfanne das Öl oder die Butter erhitzen. Champignons, Zwiebelwürfel und Salz dazugeben und bei mittlerer Hitze dünsten, bis die Champignons die Flüssigkeit abgeben und anfangen zu bräunen.
  4. Fügen Sie den Knoblauch, den Salbei und den Pfeffer hinzu und kochen Sie weitere 2-3 Minuten, bis der Knoblauch zu duften anfängt.
  5. Sie könnten schließlich etwas Spinat hineingeben, um zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen.
  6. Kosten Sie dann und stellen Sie sicher, dass die Füllung genug Salz und Pfeffer hat. Sie können auch ein wenig Trüffelöl hinzufügen.

Schritt 2

  1. Mit einer Gabel den Ricotta-Käse mit dem Ei, der Muskatnuss und dem Salz mischen.
  2. Wenn der Butternutkürbis kühl genug ist, um damit weiterzuarbeiten, entnehmen Sie das gesamte Fruchtfleisch und geben es in eine Küchenmaschine.
  3. Fügen Sie die gerösteten Zwiebeln, Olivenöl, Wasser, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver hinzu und pürieren Sie alles.

fertiges stück lasagne mit butternut kürbis püree und champignons

Schritt 3

  1. Verteilen Sie dann die Lasagne in einem gefetteten Auflaufform.
  2. Fügen Sie zuerst Püree hinzu und verteilen Sie diese in einer dünnen Schicht.
  3. Decken Sie dann mit 3 Lasagneblättern ab.
  4. Die Hälfte der Ricotta-Mischung dazugeben, gleichmäßig verteilen und die Hälfte der Champignons darüber geben.
  5. Mit der Hälfte des geriebenen Mozzarella und ein paar Esslöffeln Parmesankäse bestreuen.
  6. Fügen Sie dann 3 weitere Lasagneblätter hinzu, wobei Sie den Rest der Ricotta-Mischung so gleichmäßig wie möglich verteilen.
  7. Die Hälfte des verbleibenden Butternusspürees auf die Seite von weniger als der Hälfte legen, sodass Sie genug davon haben, um die Oberseite zu bedecken.
  8. Die verbleibenden Pilze und Zwiebeln und Salbei hinzufügen und mit einer weiteren Hälfte zerkleinerten Mozzarella und ein paar Esslöffeln Parmesan bestreuen.
  9. Die letzten drei Nudeln schließlich darüber legen.
  10. Mit dem restlichen Butternusspüree aufschäumen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  11. Mit Folie abdecken und 40 Minuten im Backofen backen.
  12. Entfernen Sie dann den Deckel und backen Sie weitere 15-20 Minuten, bis sie goldbraun werden.
  13. In 9 Portionen schneiden und nach Belieben mit Salbeiblättern garnieren.

Butternut Kürbis Hackfleisch Auflauf

butternut kürbis hackfleisch auflauf mit käse überbacken in auflaufform abkühlen

Traditionell wird in Südafrika ein Topf mit diesem würzigen, süß-sauren Kürbis-Hackfleisch-Auflauf angefangen und dann den ganzen Winter über auf dem Herd aufbewahrt. Dabei fügt man mehr Fleisch, Gemüse und Obst hinzu, wenn das Gericht aufgebraucht ist. Hier sind also ähnliche Butternusskürbis Rezepte, in denen dies in eine ungewöhnliche Speise mit geriebenem Käse verwandelt ist.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Butternusskürbisse, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 1 kg gehacktes Lamm-, Rind- oder Schweinehackfleisch
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 2 x 400 g in Dosentomaten, gehackt
  • 2 Esslöffel Mango-Chutney
  • 1 Dose ganze Aprikosen
  • 570 ml Milch
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

aus dem ofen butternut kürbis hackfleisch mit schmelzkäse gebacken in keramischer auflaufform

  1. Den Ofen auf 190 ° C erwärmen. 2 EL Olivenöl in eine Schüssel geben und den Butternusskürbis dazugeben, würzen und gut mischen. In eine Bratform geben und 25 – 30 Minuten rösten, bis sie zart sind.
  2. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln 5 Minuten lang, oder bis sie weich sind, braten. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und kochen Sie, bis es nach ungefähr 10 Minuten gebräunt ist. Überschüssiges Fett entfernen.
  3. Knoblauch, Tomatenmark und Currypulver dazugeben und noch 1 Minute kochen lassen.
  4. Die gehackten Tomaten, das Mango-Chutney, die abgetropften Aprikosen und die Milch hinzufügen. Zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten kochen lassen, mit Wasser auffüllen, wenn es zu trocken wird. Den gerösteten Butternusskürbis dazugeben und abschmecken.
  5. In eine 1,5 Liter fassende Auflaufform oder kleinere Schalen für den Gefrierschrank geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und eventuell auch frische Basilikumblätter darauf legen.
  6. 20-25 Minuten goldbraun backen. Mit Salat, Ofenkartoffel oder Gemüse der Saison servieren.

butternut kürbis nährwerte kombiniert als dessert mit kuskus minzeblättern und granatapfel



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!