3 leckere Rezepte für den Camping Backofen: Süßkartoffel-Pie, Zucchinikuchen und Zimtschnecken

von Anne Seidel
Werbung

Sie sind ein großer Campingfan und nun endlich stolzer Besitzer eines Campingbackofens? Dann möchten Sie sich vor Ihrem nächsten Ausflug doch sicher mit ein paar leckeren Rezepten ausstatten. Schließlich möchten Sie auch wissen, was Sie vorher einkaufen sollten. Es gibt zahlreiche Rezepte für den Camping Backofen, die Sie einmal ausprobieren sollten.

beim campen gesund essen mit einem campingbackofen

Besonders bekannt ist der Omnia-Backofen, für den man nur noch eine Wärmequelle zum Aufheizen braucht (z. B. einen Gaskocher). Angeboten wird zudem zahlreiches Zubehör, mit denen Sie zum Beispiel backen können. Auch Gitter zum Aufbacken und verschiedene Silikonformen sollen die Zubereitung weiterhin vereinfachen.

Wie der Backofen für Camper funktioniert

rezeptideen für den campingbackofen für anfänger
Werbung
haferflocken zucchini brötchen proteinreiches rezept mit hüttenkäse
Rezepte

Gesunde Haferflocken Zucchini Brötchen: Ein leckerer Start in den Tag

Hier ist mein Lieblingsrezept für Haferflocken Zucchini Brötchen, die nicht nur lecker sind, sondern auch eine proteinreiche Diät unterstützen.

Sicher haben Sie schon erkannt, wie genau der Mini-Backofen funktioniert. Er erinnert ein wenig an eine Gugelhupfbackform, da er ein Loch in der Mitte hat, was eine bessere Verteilung der Wärme im Inneren garantieren soll. Zusätzlich dazu besitzt er einen Deckel, aus denselben Gründen. Dieses Kochgeschirr kommt dann auf eine Wärmequelle und kann seinen Zweck erfüllen und Ihnen ein leckeres Gericht herbeizaubern.

Weitere praktische Accessoires für Ihren Campingausflug finden Sie hier.

Leckere Rezepte für den Camping Backofen – Perfekt auch für Anfänger

Nudeln, Kartoffeln, Pizza, Brot und sogar Kuchen – im Prinzip ist alles möglich! Hier ein paar Ideen, die für alle gängigen Öfen dieser Art geeignet sind:

Veganer Süßkartoffel-Pie mit schwarzen Linsen

rezepte für den camping backofen pie mit süßkartoffeln und schwarzen linsen
Werbung

Voller Proteine und herzhafte Süße vereint in einem köstlichen Gericht für Ihren Campingausflug.

  • 200 g schwarze oder grüne Linsen
  • 400 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 4 kleine Möhren
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 cm Stück Ingwer, gerieben oder sehr fein gehackt
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Kurkuma
  • optional: ½ TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Garam Massala
  • 1 EL Öl
  • 1 Handvoll frische Korianderblätter

Für das Süßkartoffeltopping:

  • 1 mittlere bis große Süßkartoffel, in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 100 ml vegane Sahne
  • 2 EL süße Chilisoße
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Salz

So bereiten Sie den Camping-Pie zu:

  • Erhitzen Sie das Öl in einem Topf.
  • Braten Sie die Zwiebel 3 Minuten an.
  • Geben Sie den Ingwer und Knoblauch dazu und braten Sie für weitere 2 Minuten.
  • Rühren Sie nun die Linsen unter und kochen Sie alles noch eine Minute weiter.
  • Würzen Sie mit den angegebenen Gewürzen.
  • Nach einer Minute fügen Sie die Tomaten hinzu und lassen alles, abgedeckt, 15 Minuten vor sich hin köcheln.
  • Bereiten Sie währenddessen das Topping vor, indem Sie alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und beiseitestellen, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können.
  • Fügen Sie die Möhren zu den kochenenden Linsen hinzu. Möglicherweise müssen Sie noch etwas Wasser dazugeben. Kochen Sie 5 weitere Minuten.
  • Rühren Sie das Garam Masala unter und nehmen Sie den Topf von der Kochestelle.
  • Geben Sie letzteres in den Camping Backofen und verteilen Sie darüber das Topping mit den Süßkartoffeln.
  • Verschließen Sie mit dem Deckel und stellen Sie die Form auf die Kochstelle.
  • Backen Sie je nach Hitze ca. 35 Minuten und servieren Sie mit den frischen Korianderblättern.

Was Sie am Lagerfeuer kochen können, erfahren Sie hier.

Ein Blitzrezept mit Zucchini

einfache rezepte für den camping backofen herzhafter zucchini kuchen

Dieser herzhafte Zucchinikuchen ist trotz seiner schnellen und einfachen Zubereitung ein echter Leckerbissen und sollte in Ihrer Liste für Rezepte für den Camping Backofen nicht fehlen.

  • 150 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 1 Zucchini
  • 100 g geriebener Käse
  • 10 cl Milch
zucchini raspeln, abtropfen lassen und ausdrücken

So wird’s gemacht:

  • Raspeln Sie die Zucchini klein und geben Sie sie in ein Sieb zum Abtropfen (oder drücken Sie sie aus).
  • Mischen Sie in einer Schüssel die trockenen Zutaten.
  • Geben Sie die Eier und die Milch dazu.
  • Heben Sie die Zucchini und den Käse unter.
  • Die Mischung verteilen Sie auf den Campingbackofen.
  • Backen Sie das Ganze, bis die Oberfläche an den Rändern beginnt, braun zu werden.

Das wird Sie auch interessieren: Camping Rezepte für den Gaskocher: Pasta, Kartoffeln & Reis

blitzrezept mit zucchini und käse alle zutaten mischen und in die form geben
frischkäse selber machen aus milch und zitronensaft oder essig
Rezepte

Frischkäse selber machen: Körnig, mit Milch oder vegan (+ Bonus-Tipp für die Molke)

Der Frischkäse gehört zu den beliebtesten Aufstrichen. Kann man Frischkäse selber machen, ohne viel Zeit und Mühe zu investieren? Allerdings!

Vegane Zimtschnecken zum Zupfen

Egal, ob Sie sich für gewöhnlich vegan ernähren oder nicht, diese Schnecken werden Ihnen garantiert gefallen. Zubereitet werden sie aus einem Hefeteig.

  • 400 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 50 g vegane, geschmolzene Butter
  • 250 ml Sojamilch
  • 1 EL gemahlener Kardamom
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • gestrichener TL Salz
  • 1 Pck. Trockenhefe (7 g)
zimtschnecken zum zupfen beim zelten backen

Für die Füllung:

  • 110 g vegane Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 1 E Wasser (oder vegane Milch)
  • 1 TL Vanilleextrakt

So bereiten Sie das Rezept für den Mini-Backofen zu:

  • Erhitzen Sie die Milch in einem Topf auf 43 Grad.
  • Nehmen Sie sie wieder von der Hitze und rühren Sie Zucker und Hefe unter, bis sie sich komplett aufgelöst haben.
  • Stellen Sie die Milch beiseite, um der Hefe 10 Minuten Zeit zu geben, sich zu aktivieren.
  • Kneten Sie in einer Schüssel einen Teig aus der Hefe, dem Mehl, der geschmolzenen Butter und den Gewürzen.
  • Fetten Sie eine Schüssel ein und geben Sie den Teig zum Gehen hinein. Decken Sie ihn dafür für eine Stunde an einem warmen Ort ab. In dieser Zeit sollte er seine Größe verdoppeln.
  • In der Zwischenzeit bereiten Sie die Füllung zu, indem Sie alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gründlich zerstampfen.
  • Rollen Sie den fertigen Teig zu einem langen, rechteckigen Streifen aus. Falls nötig, können Sie die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
rezepte für den camping backofen zimtschnecken mit hefeteig
  • Streichen Sie die Füllung auf den Teig.
  • Falten Sie den Teig dreimal zu gleich großen Teilen.
  • Drehen Sie den Teig um 90 Grad und falten Sie erneut dreimal. Auf diese Weise erhalten Sie mehrere dünne Schichten.
  • Rollen Sie den geschichteten Teig flach aus und schneiden Sie ihn in insgesamt ca. 10 bis 14 Streifen.
  • Rollen Sie die Streifen einzeln zusammen und verteilen Sie die Schnecken in Ihrer Ofenform.
  • Decken Sie die Zimtschnecken ab und lassen Sie sie eine weitere Stunde gehen, bis sie ihre Größe verdoppeln.
  • Je nach Hitze backen Sie den Schneckenkuchen etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze. Er ist fertig, wenn er beginnt, sich goldbraun zu verfärben.
  • Lassen Sie die Schnecken danach abkühlen. Beträufeln Sie sie mit der Glasur aus den angegebenen Zutaten.

Das könnte Sie auch interessieren: Schlafsack waschen: So gehen Sie mit Daunen & Synthetik um

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.