Mode Basics für den Sommer: Das sind die Must-Haves bei heißem Wetter!

von Olga Schneider
Werbung

Stilsicher durch den Sommer mit den nächsten coolen Mode Basics! Auf den ersten Blick geben sich die Kleidungsstücke schlicht, doch sie lassen sich effektvoll untereinander kombinieren und halten das Outfit zusammen. Nicht nur in diesem, sondern auch in den nächsten Jahren.

Weiße Longbluse

weiße longbluse und jeans shorts im sommer tragen

Selbst wahre Trendsetter schwören auf das nächste Basic-Kleidungsstück. Die weiße Longbluse steht für legeren Chic und fasziniert mit ihrer luftigen Silhouette. Dazu passt praktisch alles – von Shorts für den Spaziergang am Strand bis hin zu eleganten Hosen fürs Büro. Alltagstauglich und sehr komfortabel, die Bluse bietet Schutz vor den starken Sommerstrahlen und hält gleichzeitig selbst bei 30° Grad angenehm kühl.

Gestreiftes Rippshirt

Langarmshirts mit Streifen zählen zu den beliebtesten Mode Basics in der Sommer-Garderobe. Ob alltagstauglich mit Jeansshorts, Preppy Chic mit Leinenhose oder romantisch zum Maxirock – das gestreifte Rippshirt kann jeden Look aufwerten und effektvoll komplettieren. Verspielte Details wie ein gewellter Saum oder schulterfreie Schnitte verleihen dem Modell einen modernen Touch und verwandeln ihn in einen wahren Eyecatcher.

Jeans Shorts

jeans shorts im sommer tragen
Werbung
nicht nur sneakers sind passend
Mode

Hosen-Trend des Jahres 2024: Vergessen Sie Jeans - die lässigen Trackpants sind zurück!

Das ist der Hosen-Trend des Jahres: Die Trackpants sind zurück! Wie Sie die Trackpants kombinieren können, entdecken Sie hier!

Lässig, alltagstauglich, praktisch: Die Jeans-Shorts erfreuen sich auch in diesem Jahr wachsender Popularität. Es gibt sie in allen möglichen Längen, mit Fransen, ohne Fransen, mit weitem Bein oder eng geschnitten. Die Auswahl ist so groß, dass jede Frau garantiert ein Modell finden kann, das ihrer Figur schmeichelt. Und dazu noch das passende Top, denn die Shorts kann man prima zu einem coolen T-Shirt tragen oder eben mit einer Bluse mit trendigem Muster kombinieren.

Leinen Maxikleid

leinen maxikleid ist must have im sommer
Werbung

Kein anderer Stoff hält so kühl wie Leinen im Sommer. Leinentextilien punkten nicht nur mit einer ansprechenden Optik, sondern auch mit Haptik – sie sind angenehm weich. Zugegeben – faltenfrei bleibt kein Maxikleid aus Leinen, aber das gehört einfach zum Charme des Kleidungsstücks dazu. Dafür sind die Kleider mit einem breit aufgestellten Rock schicke Ergänzung zu jedem Capsule-Wardrobe für den Sommer.

Blazer in Sandfarbe

blazer in sandfarbe im sommer tragen
statement kleider mit lebhaften mustern
Mode

Mode für ältere Damen: Diese stilvollen Frühlingskleider ab 50 und 60 liegen im Trend 2024!

Das ist die angesagte Mode für ältere Damen: Frühlingskleider ab 50 und 60 peppen Ihren Look sofort auf und sind schick und bequem!

Blazer in Sandfarbe stimmen uns bereits im Frühling auf den kommenden Sommer ein. Sie machen den Übergang zwischen den Jahreszeiten einfacher und angenehmer. Gerade im Trend liegen Modelle mit Oversize-Silhouette. Sie bringen den französischen Chic in den Kleiderschrank und lassen sich prima sowohl mit Satinkleidern, als auch mit Jeans und T-Shirts kombinieren. Und noch ein entscheidender Vorteil: Die Sommertasche in einer Akzentfarbe kommt besser zur Geltung.

Midi-Faltenrock

midi faltenrock im sommer tragen

Midi-Faltenröcke sind von der Garderobe der modernen Frau nicht mehr wegzudenken. Die Modelle versprühen Romantik und sind sowohl in Unifarben, als auch mit Blumenmustern definitiv ein Symbol des femininen Kleidungsstils. Der Rock lässt sich immer aufs Neue kombinieren – mit coolen Logo-shirts und Sandalen, mit Pumps und Blazer oder einfach Ton-im-Ton mit einer schlichten Bluse – es ergeben sich immer stilvolle Outfits.

Schuhe und Handtaschen

ballerina und weiße sneakers im sommer tragen

Kein Capsule Wardrobe für den Sommer ist ohne passende Schuhe und Handtaschen komplett. Was die Schuhe angeht, gibt es eindeutig zwei Klassiker für die warme Jahreszeit:

  • Ballerinas: sie sind super bequem und passen sowohl zu Kleidern und Röcken, als auch zu Jeans und Hosen.
  • Weiße Sneakers versprechen den höchsten Tragkomfort im Urlaub und sind wirklich Allroundtalente, die jedes Outfit stilvoll abrunden.

Die Tote aus Raffiabast ist der Klassiker unter den Sommermodellen schlechthin. Inspiriert von der französischen Mode in der Mitte der 70er, die Taschen werden heutzutage neu interpretiert und sind oft mit Lederbesätzen versehen.

Lesen Sie auch: Hosen-Trend des Jahres 2024: Vergessen Sie Jeans – die lässigen Trackpants sind zurück!

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.