Salat mit Mandarinen: Fruchtige Variationen mit Chicorée, Reis und Hähnchen sowie Rezept für Salatsauce

von Olga Schneider
Werbung

Ein Salat mit Mandarinen kommt im Winter genauso gut wie im Frühling und Sommer an. Wir bieten Ihnen mehrere Rezepte für sättigende und gesunde Salate, die dem Menü einer fruchtigen Note verleihen werden.

 Gemischter Chicorée Salat mit Mandarinen, Walnüssen und Joghurt-Dressing

Fruchtier Chicoree Salat mit Mandarinen und Walnüssen und Joghurt Dressing

Knackig, fruchtig und gesund: Das erste Rezept ist für einen leichten Chicorée-Mandarine-Salat mit Walnüssen. Perfekt als Vorspeise für das Abendessen mit Freunden – der Salat wird Ihnen garantiert Komplimente ernten. Und das Beste: Sie können ihn beliebig variieren und noch weitere Zutaten hinzufügen.

Zutaten:

  • 2 Mandarinen (frisch oder ungesüßt aus der Dose)
  • 450 g Chicorée
  • 50 g Walnusskerne
  • 50 g Brunnenkresse
  • 1 TL Olivenöl
  • 200 ml Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  1. Chicorée waschen, putzen und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Die erste Mandarine halbieren, die eine Hälfte schälen, die weiße Haut entfernen und entsaften. Den Saft zusammen mit dem Joghurt in eine kleine Schüssel geben, gut verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Auf Wunsch mit einer Prise schwarzen Pfeffer würzen. Anschließend 1 TL Olivenöl in die Schüssel geben und das Dressing kalt stellen.
  3. Den Salat mit der Brunnenkresse und den Walnusskernen garnieren und mit dem Dressing servieren.

Tipp: Walnusskerne können Sie auch zu Hause rösten. Einfach Butter in eine Pfanne geben, erhitzen und die Walnusskerne etwa eine Viertelstunde anrösten. Dabei die Kerne öfter wenden.

Fruchtiger Salat mit Mandarinen und Hähnchen

Salat mit Mandarinen und Hähnchen fruchtig für Winter und Sommer

Werbung
Spitzkohlpfanne mit Möhren und Hackfleisch oder Hühnchen
Rezepte

Spitzkohl Rezepte für jede Saison: So können Sie den milderen Verwandten des Weißkohls zubereiten

Versorgen Sie Ihren Körper mit einer extra Portion Vitamin C, indem Sie folgende Spitzkohl Rezepte einmal ausprobieren: mit oder ohne Fleisch

Ihnen wäre ein sättigender Salat lieb, den Sie zum Filmabend servieren können? Dann ist das nächste Rezept das Richtige für Sie. Sie brauchen folgende Zutaten:

  • Blattsalat
  • 200 g gekochtes, gegrilltes oder gedämpftes Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Brunnenkresse
  • 2 Mandarinen
  • 2 kleine Schalotten, kleingeschnitten
  • 1 kleine Chilischote, kleingeschnitten
  • 50 g Cashewkerne, geröstet
  • eine Prise Koriander, frisch gemahlen
  • 4 TL Sojasauce
  • 4 TL Braunzucker
  • 50 ml Limettensaft
  1. Den Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Alle Zutaten für das Dressing (Sojasauce, Braunzucker und Limettensaft) in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren.
  3. Die Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Sättigender Reis-Mandarine-Salat

gemischter Salat mit Mandarinen und Spinat und Äpfel und Nüsse

Werbung

Nicht immer hat man Lust aufs Kochen. Wenn es schneller gehen sollte, dann bietet sich das nächste Rezept mit Reis und Mandarinen.

  • 200 g Naturreis
  • 4 Handvoll Spinat, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 Mandarinen, geschält
  • 1 großer Apfel, geschält und in Spalten geschnitten
  • 50 g Pekannüsse
  • 100 g Fetakäse, gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml frischer Mandarinensaft
  • 2 TL Ahornsirup
  • Prise Salz und Pfeffer
  1. In eine kleine Schüssel die Zutaten für das Dressing (Olivenöl, Mandarinensaft, Ahornsirup) geben und vermengen.
  2. Den Naturreis nach den Herstellerangaben kochen.
  3. Einer großen Salatschüssel alle anderen Zutaten hinzufügen und vermengen. Salzen, würzen und mit dem Dressing beträufeln.

Tipp: Sie können den Apfel durch Cranberrys und den Fetakäse durch Parmesan ersetzen.

Gemischter Frühlingssalat mit Mandarinen, Lachs und Topinambur

Salat mit Mandarinen und Walnüssen und Lachs

Saftige Mandarinen Muffins selber machen
Rezepte

Mandarinen Muffins backen: 3 super leckere Rezepte für saftige Muffins mit Mandarinen oder Clementinen

Die Mandarinen sind unsere Lieblingsfrüchte in der kalten Jahreszeit! Wir zeigen, wie Sie damit saftige Mandarinen Muffins zubereiten!

Der nächste Salat mit Mandarinen und geräuchertem Lachs ist die perfekte Vorspeise für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühjahr. Sättigend, fruchtig und knackig: Der Frühlingssalat lässt keine Wünsche offen.

  • 8 Mandarinen
  • 300 g geräucherter Lachs
  • 200 g Topinambur
  • 150 Blattsalat-Mix
  • eine Zitrone
  • Dill, gehackt
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Mandarinen
  • 4 TL Olivenöl
  • Pfeffer, gemahlen
  • Salz
  1. Die acht Mandarinen schälen und in fingerdicke Kreise schneiden.
  2. Den Topinambur unter laufendem Wasser waschen, putzen und schälen. Dann in fingerdicke Stücke schneiden. Eiskaltes Wasser in eine Schüssel füllen und den Topinambur dazu geben. Den Saft einer Zitrone in die Schüssel füllen.
  3. Den Lachs in fingerdicke Streifen schneiden.
  4. Den Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  5. Den Topinambur aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  6. Die Zutaten für das Dressing (Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und den Saft von zwei Mandarinen) in eine Schüssel füllen und vermengen.
  7. Den gemischten Salat anrichten.

Mandarinen-Salat-Dressing

Mandarinen Salat Dressing zubereiten Rezept

Mit den Zitrusfrüchten können Sie auch eine leckere Mandarinen-Salatsauce zubereiten. Damit lässt sich prima ein Blattsalat mit Trauben, Walnüssen und Möhren abschmecken. Sie können aber auch andere gemischte Salate mit dem Mandarinen-Salat-Dressing abschmecken.

  • 3 Mandarinen (oder Clementinen)
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  1. Den Ofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Die Mandarinen schälen und in den Entsafter geben.
  2. Den frisch gepressten Saft in eine Schüssel füllen und mit 4 TL Olivenöl und 1 TL Rotweinessig abschmecken.
  3. Falls der Honig kandiert ist, dann können Sie ihn im Wasserbad erwärmen und dann gut durchrühren, bis er wieder flüssig wird. Alternativ können Sie auch Ahornsirup als Süßungsmittel verwenden.
  4. Geben Sie auch den Honig in die Schüssel und verrühren Sie das Dressing.

Salat mit Mandarinen und Joghurt

Salat mit Zitrusfrüchten und Minze und Joghurt Dressing

Das letzte Rezept für heute ist für einen leckeren Salat mit Zitrusfrüchten und Joghurt-Dressing.

  • 3 Blutorangen
  • 3 Mandarinen
  • Minzblätter

Für das Dressing:

  • 250 ml Joghurt
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/4 TL Orangenzest
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 3 TL Honig, flüssig
  • 1/4 Tasse Pistazien, gehackt
  1. Die Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  2. Die Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden und auf dem Teller arrangieren.
  3. Das Dressing um die Früchte verteilen.
  4. Mit frischen Minzblättern und Pistazien garnieren.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.