Yucca Palme hat Frostschaden: Wie die Pflanze wiederbeleben und sie vor Kälte im Winter schützen?

von Charlie Meier
Werbung

Ihre Yucca Palme hat Frostschaden abbekommen, da Sie die Pflanze draußen gelassen haben? Befolgen Sie einige einfache Schritte zur Pflanzenpflege, damit Ihr Gewächs wieder gesund wird!

eiszapfen bei minustemperaturen verbiegen pflanzenblätter von palmen richten schäden an

Obwohl einige Sorten dieser Pflanzenart frostbeständig sind, handelt es sich um eine tropische Pflanze, die bei Kälte Schäden erleiden kann. Je nach Ort könnten sich Temperaturschwankungen dementsprechend auch bei den winterharten Pflanzensorten negativ auswirken. Die Gattung solcher Palmlilien umfasst etwa 40 Yuccas, die unterschiedliche Winterhärte aufweisen. Die meistverbreitete davon ist die Riesen-Palmlilie, die in der Regel harten Bedingungen standhalten kann, in Extremfällen jedoch gerettet werden sollte. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist oder Sie Ihre Gewächse vor Kälteschäden bewahren möchten, finden Sie im Folgenden einige nützliche Informationen und Tipps zur Pflanzenpflege.

Meine Yucca Palme hat Frostschaden – Welche Symptome treten auf?

bei rechtzeitigen maßnahmen und pflanzenpflege yucca palme hat frostschaden nicht aufgewiesen
Werbung

Wenn es um beschädigte Pflanzen durch Frost oder aufgrund Minustemperaturen geht, sind zwei Arten von Schäden zu unterscheiden: Frost- oder Kälteschäden. Darüber hinaus müssen die Temperaturen nicht unbedingt unter dem Gefrierpunkt liegen, damit ein Gewächs derartig beschädigt wird. Hier sind einige Faktoren, die dabei zu berücksichtigen sind:

  • Da es sich um ein Immergrün, das aus ungefähr 95 % Wasser besteht, handelt, vergrößert sich sein Volumen beim Gefrieren. Dies kann oft dazu führen, dass ihre Pflanzenzellen platzen und Schäden an diversen Pflanzenteilen verursachen. Dabei ändert sich die Struktur der Pflanze und sie verwelkt ganz schnell, bevor ihre Blätter braun und trocken werden.
  • Bei einem Kälteschaden ist es für die Pflanze noch nicht warm genug und die Temperaturen liegen über dem Gefrierpunkt. In solchen Fällen gibt es auch Verfärbungen der Pflanzenblätter, wobei sie auch leicht verwelkt sind.
  • Sollte der Frost- oder Kälteschaden so schwerwiegend sein, dass er systemisch wird, könnte die Palmlilie absterben. Aus diesem Grund ist es wichtig, die erforderlichen Pflegemaßnahmen zu ergreifen, um sie zu retten.

Wie können Sie frostgeschädigte Palmen dieser Art behandeln?

schneeschäden im winter an exotischen gartenpflanzen wie riesen palmen

Nicht nur Frost, sondern auch Schnee kann Probleme für Ihre Pflanze bereiten. Ihre Yucca Palme hat Frostschaden auch dann, wenn es sich um einen Schneeschaden handelt. Dies könnte vor allem bei Kälteeinbruch, der länger als zwei Tage dauert, passieren. Darüber hinaus erscheinen Pflanzenblätter, die frostgeschädigt sind, heller oder geschwärzt. Die Verfärbung hängt vom Ausmaß des entsprechenden anfänglichen Schadens ab, wobei die Blätter am Ende braun werden. Sie können in solchen Fällen folgendermaßen vorgehen, um die Pflanze zu retten:

  • Versuchen Sie nach der Kälteperiode, zuerst die verfärbten Stellen, und wenn die ganzen Blätter braun sind, sie ganz zu entfernen.
  • Da Frostschäden auch den Pflanzenstamm erweichen könnten, neigen Yucca Palmen oft umzufallen. Stellen Sie zuerst sicher, dass die Pflanze noch lebt und wachsen Sie ihre Blätter an der Spitze des Stängels nach.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, Stecklinge unterhalb des beschädigten Bereichs zu retten, je nachdem, ob Ihre Pflanze starke Schäden erlitten hat.
  • Da es bei Schnee um Schäden durchs Gewicht geht, brechen oder verbiegen sich meistens die Pflanzenblätter sowie auch der Stamm. Sollte der Stängel abgebrochen sein, können Sie ihn abschneiden, um die Palme wieder wachsen zu lassen.
  • Erst dann, wenn sich das Wetter im Frühling wieder erwärmt, können Sie bei verborgenen Yuccas feststellen, ob sich erholen können. Ein Rückschnitt kann solchen Fällen die Pflanze retten.
  • Yucca Palme hat Frostschaden, wächst jedoch normalerweise durch Beschneiden nach und kann sich aus Ablegern verzweigen. Eilen Sie jedoch nicht mit dem Rückschnitt, da abgestorbene Pflanzenteile die darunter wachsende Pflanzengewebe noch am Leben halten können.
  • Selbstverständlich lässt sich die Palme auch als Zimmerpflanze züchten. Sie können die Palme eintopfen, beziehungsweise an einem geschützten Ort wie Gartenschuppen oder Gewächshaus aufbewahren. Stellen Sie dabei nur sicher, dass sie ausreichend Licht bekommt und die Temperatur dort entsprechend der Außentemperatur konstant bleibt.

Welche Präventionsmaßnahmen gegen Pflanzenschäden ergreifen?

bei kälteeinbruch tropische pflanzenarten wie yuccas zu hause aufbewahren

Es ist zwecks einer Schadensbegrenzung wichtig, die entsprechenden Vorbeugungsmaßnahmen zu treffen, um die Exoten nicht absterben zu lassen. Dies erspart Ihnen die zusätzliche Gartenarbeit und kann zukünftige Komplikationen verhindern. Sie können sich solche Probleme auch ersparen, indem Sie sich noch bei der Auswahl für die zu Ihren örtlichen Bedingungen passende Pflanzensorte entscheiden. Wenn es kein Extremwetter plötzlich einbricht, sollte diese lange aushalten und gesund gedeihen. Ansonsten können Sie einige Schritte bei der Pflanzenpflege vornehmen, um Ihrer Yucca Palme im Winter einen gewissen Kälteschutz zu bieten.

Yucca Palme hat Frostschaden ohne die richtige Pflanzenpflege

nach erwärmung des wetters yucca palme hat frostschaden und wird mit gartenschere beschnitten
Werbung
  • Wenn Sie die Palme erst anpflanzen, sollten Sie dafür einen geschützten Anbauort zwischen anderer Bepflanzung oder neben einer Gartenmauer wählen. Somit schaffen Sie eine Art Mikroklima, die sie vor Witterungseinflüssen bewahrt.
  • Vor dem ersten Frost ist es empfehlenswert, Yucca Palmen mit einer etwa 15 cm dicke Schicht aus Herbstblättern oder Rinde zu mulchen. Überwässern und düngen Sie jedoch die Pflanze nicht, da die neuen Triebe die Winterbedingungen nicht überstehen werden. Normalerweise soll die Riesen-Palme Temperaturschwankungen zwischen -10 und 10 Grad Celsius aushalten können.
  • Wenn Sie solche Gewächse in Pflanzern züchten, sollten Sie auf kälteresistente Materialien setzen, damit die Kälte nicht eindringen und sie beschädigen kann.
  • Fegen Sie bei starken Schneefällen danach den Schnee von den Blättern weg, um Schäden durch Verbiegungen und Brüche zu verhindern.
  • Wenn Sie eine winterharte Yucca haben, benötigt diese möglicherweise Frostschutz erst dann, wenn es bisher warm war und plötzlich ein Kälteeinbruch auftritt.
  • Um die Pflanze vor Erfrieren zu schützen, können Sie eine Decke oder Tuch als Kälteschutzmittel verwenden. Wickeln Sie diese um die Blätter und binden Sie den Schutz mit einer Schnur.
  • Wenn Sie Plastikfolie verwenden, sollte diese die Pflanze nicht berühren, da dies bei Kälte die Palme beschädigen kann. Sie können jedoch den Topf, bzw. den Pflanzer damit umwickeln.
  • Ein Trick in der Weihnachtszeit besteht darin, Yuccas mit 60-Watt-Glühbirnen zu schmücken, um sie etwas warmzuhalten. Auch Krüge mit Warmwasser würden die Kälte nachts fernhalten.
  • Um das Gewächs im Garten vor starken Schneefällen zu bewahren, können Sie auch eine Art Käfig aus Hühnerdraht als Schutz verwenden. Werfen Sie ein Tuch darauf und verhindern Sie übermäßige Schneeansammlungen.

Indem Sie die oben beschriebenen Vorbeugungsmaßnahmen ergreifen, können Sie die eventuellen Frost-, Kälte- oder Schneeschäden auf ein Minimum halten. Auch wenn nicht alle davon ganz einfach sind, verhindern Sie dadurch zukünftige Probleme, damit Ihre Exoten im Winter gesund bleiben.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig