Wie Sie gekochte Eier dekorieren und hübsche Snack-Platten servieren können

Autor: Anne Seidel

Gekochte Eier sind gesund und sollten regelmäßig Teil unserer Ernährung sein. Aber diese einfach nur in den Eierbecher zu stellen, ist eigentlich irgendwie langweilig, finden Sie nicht auch? Zu besonderen Anlässen oder einfach, um sie den Kindern schmackhafter zu machen, können Sie sie deshalb auf interessante Weise auf einem Teller arrangieren und niedliche Tiere und andere Figuren gestalten. Wir haben einige Ideen zusammengestellt, mit denen Sie gekochte Eier dekorieren können. Und sie sind nicht nur für Ostern, wenn die vielen gestalteten Eier verzehrt werden müssen, super geeignet, sondern auch zu vielen anderen Anlässen oder ganz einfach ohne Anlass zum normalen Frühstück! Für gefüllte Eier haben wir am Ende auch ein paar Rezepte.

Eier dekorieren und in Tiere und andere Motive verwandeln

Eier dekorieren für Ostern mit Hasen

Eier dekorieren in Form von Hasen - Anleitung zum Nachmachen

Der Osterhase fehlt in keiner Osterdekoration. Und mal ganz abgesehen davon, dass er ein typisches Ostersymbol ist, sind die meisten Kinder verrückt nach diesem niedlichen Tier. Deshalb können Sie den Hasen nicht nur als Motiv verwenden, wenn Sie Eier für Ostern dekorieren, sondern auch für das normale Frühstück oder für eine Kinderparty. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Eier in Häschen zu verwandeln und ein paar davon möchten wir Ihnen nun zeigen. Die erste Idee ist besonders schnell gemacht und super, wenn Sie nicht allzu viel Zeit haben und auf die Schnelle gekochte Eier dekorieren möchten. Sie brauchen:

  • hart gekochtes Ei
  • Materialien zum Gestalten des Gesichts; z.B. Möhre und schwarzer Sesam oder zerkleinerte Pfefferkörner für die Augen oder Lebensmittelstifte
  • Messer

Anleitung für kleine Hasen aus ganzen Eiern

Möchten Sie auf diese Weise gekochte Eier dekorieren, haben Sie zwei Möglichkeiten. Bei beiden sollten Sie zunächst die Unterseite des Eis der Länge nach abschneiden, um eine ebene Fläche zum Aufstellen zu erhalten. Bewahren Sie dieses Stück auf. Dann können Sie für die erste Variante das Eiweiß mit einem Messer zweimal V-förmig einschneiden. Schneiden Sie hierbei nicht zu tief. Schneiden Sie aus dem anfänglich abgeschnittenen Teil zwei kleine Eiweißstücke zu, die Sie nun vorsichtig unter die vorbereiteten Schlitze schieben, damit die Ohren des Osterhasen nach oben abstehen.

Die andere Möglichkeit ist, aus dem abgeschnittenen Teil zwei Ohrenformen auszuschneiden, dann einen großen Schlitz ins Ei zu schneiden und die Ohren in diesen Schlitz zu stecken. Gestalten Sie dann das Gesicht, indem Sie es mit essbaren Stiften aufzeichnen oder von einer Möhre ein kleines Stück abschneiden, ein Loch ins Ei stechen (z.B. mit einem Zahnstocher) und dort das Möhrenstück hineinstecken. Sesamsamen für Augen kleben von selbst (notfalls mit ein wenig Feuchtigkeit). Notfalls können Sie aber auch für die Augen zuerst Löcher ins Ei stechen.

Hase mit Möhren-Ohren

Eier dekorieren mit Hasenohren aus Karotten und Gewürznelken


Bei dieser Idee steht das Ei aufrecht und wird mit essbaren Ohren verziert. Eine wirklich schöne Idee, die schnell und einfach gemacht ist und vor allem in Gruppen aus vielen Häschen toll auf einem Teller oder einer Servierplatte aussieht. Für solche Hasen müssen Sie wie folgt die Eier dekorieren:

  • hart gekochte Eier
  • Möhre
  • Materialien für die Augen (im Beispiel Gewürznelken; oder siehe Anleitung oben)
  • Messer

Überprüfen Sie zunächst, ob die Eier eine ausreichend gerade Fläche zum Aufstellen haben (z.B. wenn die Luftblase an der Unterseite war). Falls nicht, schneiden Sie einen kleinen Teil der Eier ab. Dann können Sie auch schon die Eier dekorieren: Schneiden Sie die Möhre längst in dünne Scheiben und schneiden Sie aus den Scheiben zwei Ohrenformen aus. In die Eierspitze machen Sie dann einen Schlitz und stecken dort die Hasenohren hinein. Stecken Sie die Augen ins Ei und basteln Sie dann noch die Nase. Hierfür könnten Sie einen festen Strohhalm oder die Spitze einer Lochtülle zum Ausstanzen verwenden. Falls Sie einen Lochstanzer haben, ist auch dieser geeignet, nachdem Sie ihn gut gereinigt haben.

Flachen Hasen auf einem Teller servieren

Eier dekorieren für einen Osterhasen mit Lauch und Sesamsamen

Oder wie wäre es, wenn Sie mehrere Eier zuschneiden und dann einfach wie einen Hasen auf einem Teller zusammenlegen? Wie das funktioniert? Folgende Elemente benötigen Sie, wenn Sie auf diese witzige Weise Eier dekorieren möchten:

Pro Hase benötigen Sie zwei hart gekochte Eier. Halbieren Sie ein Ei längs und legen Sie eine der Hälften mit dem Eigelb nach oben auf einen Teller. Das wird der Hasenkörper. Die andere Hälfte halbieren Sie erneut. Die beiden erhaltenen Viertel werden die Hasenohren. Vom zweiten Ei schneiden Sie eine Scheibe ab sowie die Elemente für den Schwanz und die Hinterpfoten (aus dem Eiweiß). Verteilen Sie alle Elemente am Hasenkörper. Dann müssen Sie nur noch mit ein wenig Gemüse die Eier dekorieren: Sesamsamen für die Augen, ein kleines Möhrenstück für die Nase und Lauch für die Schnurrhaare beispielsweise.

Eule, Maus, Igel und Küken

Für Tiere Eier dekorieren - Küken, Igel, Eule und Maus


Natürlich sind Hasen nicht die einzigen Möglichkeiten. Mit denselben Techniken können Sie unter anderem auch die Tiere aus den Bildern oben nachmachen. Schneiden Sie das Eiweiß für ein Federnkleid für eine Eule oder das Nadelkleid für einen Igel ein. Die Eulenaugen erhalten Sie, indem Sie Olivenscheiben mit Möhren kombinieren und für Mäuseohren benötigen Sie lediglich Möhren- oder Radieschenscheiben, die Sie in Schlitze stecken.

Schlüpfende Küken selber machen aus hart gekochten Eiern

Für die Küken halbieren Sie quer die Eier und entfernen das Eigelb. Anschließend befüllen Sie die unteren Hälften mit einer beliebigen Eierfüllung, setzen die Hauben auf und gestalten dann die Gesichter mit einer der obigen Gestaltungsideen. Das Eiweiß könnten Sie auch zackig gestalten, um zerbrochene Eierschalen zu imitieren. Möchten Sie Eier dekorieren für Kinder, sind Tiere immer eine gute Wahl!

Niedliche Eulen mit Eierfüllung und Flügeln aus Spinatblättern

Eine weitere Idee für Eulen sehen Sie oben. Die Augen können aus dem weißen Teil der Frühlingszwiebeln hergestellt werden, die Sie einfach in Scheiben schneiden. Die Flügel wiederum bestehen nach Belieben aus halbierten Babyspinatblättern oder anderem Blattgemüse, das Sie einfach in die nötige Form bringen.

Halbe Eier dekorieren für Blumen

Halbe Eier dekorieren für Blumen mit Gemüse

Blümchen sind ebenso einfach gemacht und können vielfältig gestaltet werden. Die Blumenmitte können Sie beispielsweise aus einer beliebigen Eierfüllung oder einem Dip formen (oder wie wäre es mit Kaviar für Erwachsene). Auch Gemüsestückchen können Sie zu diesem Zweck verwenden. Die Blütenblätter stellen Sie einfach aus halbierten Eiern zusammen, wobei das Eigelb nach unten zeigt. Die Blütenstängel und Blätter können aus Lauch oder Schnittlauch, aber auch aus Gurkenstreifen und -scheiben bestehen oder was Ihnen sonst so einfällt. Seien Sie kreativ!

Gefüllte Eier dekorieren – Osterkörbchen

Eier dekorieren und in Osterkörbchen verwandeln mit Schnittlauch als Henkel

Osterkörbchen mal anders – und zwar zum Vernaschen! Wählen Sie Ihr Lieblingsrezept für gefüllte Eier und gestalten Sie sie dann wie Körbchen. Für den Henkel wählen Sie biegsames, essbares Gemüse wie beispielsweise Schnittlauch, sehr dünne Gurken- oder Karottenstreifen oder aber Paprika. Zusätzlich zum Gestalten können Sie Petersilie oder essbare Blüten wie Stiefmütterchen verwenden. Mit gehackter Petersilie wiederum lässt sich das Gras für das Osterkörbchen imitieren, indem Sie es einfach rund um den Eiweißrand an der Füllung verteilen.

Segelboote

Eier dekorieren mit Gemüse für Segelboote zu einer Party oder Geburtstagsfeier

Für gefüllte Eier sind auch solche niedlichen Segelboote super geeignet. Sie sind die perfekte Idee, wenn Sie Eier dekorieren für eine Party und zudem wirklich nicht schwer zu machen. Sie können beliebiges Gemüse für die Segel verwenden: hartes und gewölbtes wie Zwiebeln oder Paprika können Sie einfach klein schneiden und direkt in die Eiercreme stecken. Alternativ können Sie Segel auch aus hauchdünnen Gurken- oder Radieschenscheiben und Zahnstochern basteln. Selbst Chips, Nachos oder Tacos können Sie verwenden.

Gefärbtes Eiweiß mit Füllung

Pastellfarbene Eier selber machen als Snack für das Buffet

Verwenden Sie eine unserer Rezepte unten, um solche bunten Eier als Snack zuzubereiten. Gefärbt wird mit einfachen Lebensmittelfarben. Halbieren Sie die geschälten Eier längs und entfernen Sie das Eigelb (das Sie dann zum Zubereiten der Eierfüllung verwenden können). Die halben Eiweiße geben Sie dann für einige Minuten in die Farben. Nehmen Sie sie heraus und tupfen Sie sie mit Küchenpapier trocken. Dann können Sie sie befüllen und erhalten ohne viel Aufwand eine hübsche und essbare Tischdeko.

Eier dekorieren mit bunten Farben für das Eiweiß und selbst gemachter Füllung

Weitere Ideen zum einfachen Gestalten

Eier dekorieren für Halloween oder Erntedankfest - Teufel, Yoda und Truthahn

Katze, Fledermaus aus Paprika und Kürbisse

Gefüllte Eier wie Fledermäuse mit Paprika gestalten, als Katze oder Kürbis

Gestaltungsideen für Halloween – Augen, Spinnen aus Oliven und Kürbis-Motive

Halloween Snack Ideen mit Eiern - Kürbisse, Augen und Spinnen

Eier dekorieren für Weihnachten mit Weihnachtsbaum und Weihnachtsmann

Ideen für Weihnachten mit gekochten Eiern - Tannenbäume und Weihnachtsmänner

Herzen aus Paprika für den Valentinstag oder Jahrestag

Rote Herzen zum Valentinstag aus Paprka oder Tomaten ausschneiden und Ei verzieren

Gekochte Eier dekorieren – Rezepte für Füllungen

Halbe Eier dekorieren mit Radieschen und Schnittlauch als hübscher Partysnack

Falls Sie gefüllte Eier dekorieren möchten, aber noch kein geeignetes Rezept kennen, können Sie sich auch eines der folgenden aussuchen. Den Dotter zerdrücken Sie und eventuelle frische Kräuter hacken Sie fein. Daraufhin vermengen Sie alle Zutaten einfach zu einem Brei, den Sie dann mit Hilfe eines Löffels oder eines Spritzbeutels in die Eier füllen. Die Mengen können Sie nach Bedarf einfach anpassen.

Senf-Füllung mit Sauerrahm und Frischkäse

  • Dotter von 6 hartgekochten Eiern (15 Minuten)
  • 3 EL Sauerrahm
  • 2 EL Senf
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Prise Zucker

Idee für Kinder mit Sternen aus Eiweiß und Eierfüllung mit Spitzbeutel gestaltet

Mit Mayonnaise und Senf

  • Dotter von 10 hartgekochten Eiern (15 Minuten)
  • 500 g Mayonnaise
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 Tropfen Speiseöl

Küken mit essbarem Konfetti als Augen und Karotten

Mit Remoulade

  • Dotter von 10 hartgekochten Eiern (15 Minuten)
  • 2 EL Remoulade
  • 1 EL Mayonnaise
  • 100 g Butter
  • zum Abschmecken: Salz, Pfeffer, Chili

Kürbis-Ei mit Eierfüllung und essbaren Seealgen

Mit Ziegenfrischkäse

  • Dotter von 6 hartgekochten Eiern (15 Minuten)
  • 5 Halme Schnittlauch
  • 1 Stiel Estragon
  • 6 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Kerbel
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Olivenöl, Pfeffer, Salz

Mit Wasabi

  • Dotter von 6 hartgekochten Eiern (15 Minuten)
  • 2-3 TL Wasabi-Paste
  • 50 g Salatcreme
  • Salz

Einfache Idee für hübsch gestaltetes Essen mit Eiern - Hase und Küken

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig