Jakobsmuscheln Rezepte: 7 köstliche Rezeptideen für den ultimativen Genuss!

Autor: Lisa Hoffmann

Shrimps, Calamaris, Muscheln usw. – Fisch und Meeresfrüchte sind gesund, gut für die Figur und, wenn richtig zubereitet, das perfekte, schmackhafte Essen für alle Genießer. Nicht umsonst werden die Jakobsmuscheln als die „Juwelen des Ozeans“ bezeichnet – für alle Fans von Meeresfrüchten und Gourmets kommen sie auf der Rangliste gleich nach der Auster. Das ist auch keine Überraschung, denn jeder, der sie schon mal gekostet hat, веи-, dass sie einen besonders delikaten und unverwechselbaren, leicht süßlichen Geschmack haben. Jakobsmuscheln sind kostbar und unglaublich köstlich. Umso wichtiger ist es also, dass man sie mit viel Fingerspitzengefühl behandelt und perfekt kocht. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine ausgefallenen und komplizierten Jakobsmuscheln Rezepte brauchen, um ein glamouröses Abendessen in Restaurantqualität zuzubereiten. Ob als Salat, Suppe, Vorspeise oder mit Pasta – verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten und probieren Sie einige der folgenden Rezeptideen aus!

wie Meeresfrüchte braten Jakobsmuscheln Rezepte gesund

Insgesamt gibt es mittlerweile mehr als 400 verschiedene Arten Jakobsmuscheln. Doch damit sie unter diesem Namen auf den Markt kommen dürfen, muss die Schale mindestens 9 Zentimeter groß sein. Natürlich schmecken die Meeresfrüchte am besten fangfrisch und noch lebend. Da sie sich aber hierzulande weniger gut verkaufen, bieten viele Händler und Supermärkte Jakobsmuscheln küchenfertig vorbereitet und tiefgefroren an. Die Hauptregel bei der Zubereitung lautet: Damit die edlen Muscheln schön aromatisch und saftig bleiben, sollten Sie sie nicht zu lange braten.

Einkaufs- und Lagerungstipps für Jakobsmuscheln

Spargel mit Jakobsmuscheln Rezept Meeresfrüchte zubereiten Tipps

Jakobsmuscheln faszinieren nicht nur mit ihrem leicht süßlichen Geschmack, sondern sind auch sehr gesund und kalorienarm. Mit nur 110 Kalorien auf 100 Gramm sind sie echte Schlankmacher und das weiße Muskelfleisch versorgt den Körper mit Omega-3-Fettsäuren, Zink und hochwertigen Vitaminen. Die edlen Meeresfrüchte sind also perfekt für alle Diabetiker, Low-Carb-Fans oder Menschen, die einfach gern gesund essen. Da sie allerdings leicht verderblich sind, möchten wir Ihnen erklären, wie Sie diese am besten lagern und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Wenn Sie frische Jakobsmuscheln kaufen, dann nehmen Sie sie zuerst in die Hand: sie sollten schwer darin liegen. Von geöffneten rohen Jakobsmuscheln lassen Sie lieber die Finger, da sie bereits verdorben sind. Frische, rohe Jakobsmuscheln in der Schale dürfen Sie für maximal 3 Tage im Kühlschrank lagern. Aus der Schale entnommenes Muschelfleisch ist sogar noch empfindlicher und für circa 2 Tage haltbar.

Jakobsmuscheln Rezepte: Zitronen-Farro-Salat mit Rucola

gesunde Salat Rezepte mit Meeresfrüchten Jakobsmuscheln zubereiten

Muschelsalate sind eine raffinierte und dennoch schnell zubereitete Mahlzeit und eignen sich bestens, um Ihre Liebsten mit etwas Köstlichem zu verwöhnen.

Zutaten für 5 Portionen:

  • 520 ml Wasser
  • 200 Gramm Farro
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • 200 Gramm Rucola
  • 35 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Jakobsmuscheln
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Das Wasser bei starker Hitze in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Farro und 1 TL Salz hinzufügen und gut umrühren. Die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit Zitronensaft, Knoblauchzehe und 1 TL Salz in eine kleine Schüssel geben und umrühren. Die Hälfte des Olivenöls dazu geben und gut miteinander kombinieren.
  • Den Farro und den Rucola in eine Salatschüssel geben, das Dressing hinzufügen und gut vermengen. In den Kühlschrank stellen.
  • Das restliche Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen. Die Jakobsmuscheln mit Küchenpapier abtupfen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für circa 3 Minuten bis goldbraun braten, wenden und für weitere 2 Minuten braten.
  • Den Salat auf 5 Teller aufteilen und die Jakobsmuscheln darauf verteilen.

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Sahne-Mais

schnelles Abendessen kalorienarme Jakobsmuscheln Rezepte


Schön cremig, perfekt gewürzt und unglaublich köstlich – Sahne-Mais ist eine typisch amerikanische Beilage und eine ausgezeichnete Option, um alle Jakobsmuscheln Rezepte zu begleiten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Jakobsmuscheln
  • 600 Gramm Zuckermais – tiefgefroren oder aus der Dose
  • 20 Gramm Butter
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 40 Gramm Parmesan
  • Die Schale von 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Lauchstange, dünn geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Je 1 EL getrockneter Oregano, Koriander, Fenchel und Chilipulver
  • Je 1 TL Paprika, Knoblauch- und Zwiebelpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Grill oder eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Alle Gewürze in eine kleine Schüssel geben und gut mischen.
  • Jakobsmuscheln mit der Zitronenschale bestreuen und mit der Gewürzmischung abschmecken. In den Kühlschrank stellen.
  • Für den Sahne-Mais das Olivenöl in einen mittelgroßen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch und Lauch darin für 2 Minuten stark anbraten und den Mais unterrühren.
  • Für circa 5-7 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen. Sauerrahm und Butter dazu geben und einige weitere Minuten kochen lassen.
  • Den Parmesan einrühren und vom Herd nehmen.
  • Eine Grillpfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln für 2-3 Minuten pro Seite grillen.
  • Sahne-Mais auf die Teller verteilen, mit den Jakobsmuscheln belegen und warm genießen!

Meeresfrüchte Eintopf Rezept

Meeresfrüchte Eintopf schnelles Abendessen Rezeptideen Jakobsmuscheln Rezepte

Ein deftiger und reichhaltiger Eintopf schmeckt köstlich, macht uns für lange Zeit satt und lässt sich sehr vielfältig zubereiten. Jakobsmuscheln, Fischfilet, Garnelen und Tintenfischringe in einer herrlichen Tomaten-Weißwein-Sauce – klingt das nicht lecker?

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 Gramm Jakobsmuscheln
  • 2 Tintenfischtuben
  • 100 Gramm Shrimps
  • 300 Gramm weißes Fischfilet
  • 1 große Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in kleine Ringe geschnitten
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Fenchelknolle, klein geschnitten
  • 400 Gramm Tomaten aus der Dose
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Weißwein
  • 700 ml Fischfond
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund frischer Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Meeresfrüchte Eintopf einfach Jakobsmuscheln Rezepte gesund


Zubereitung:

  • Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Karotten, Fenchel und Frühlingszwiebeln dazu geben und für 2-3 Minuten anbraten.
  • Tomatenmark hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.
  • Mit Weißwein ablöschen und Tomaten hinzufügen. Fisch Fond und Gemüsebrühe dazu geben und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und für circa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Garnelen und Jakobsmuscheln trocken tupfen und in den Topf geben. Abgedeckt für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden und die Tintenfischtuben in Ringe schneiden.
  • Alles in den Topf geben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und mit Zitronensaft abschmecken.
  • Mit Petersilie garnieren und servieren.

Jakobsmuscheln Rezepte mit Pasta, Fenchel und Tomaten

kalorienarme Pasta zum Abendessen Jakobsmuscheln Rezepte

Wer könnte denn einer köstlichen und cremigen Pasta widerstehen? Der italienische Klassiker lässt sich sehr vielfältig zubereiten und ist perfekt für ein schnelles und dennoch leckeres Abendessen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 230 Gramm Spaghetti
  • 600 Gramm Jakobsmuscheln
  • 250 Gramm Cherry Tomaten
  • 1 mittelgroße Fenchelknolle, sehr dünn geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 EL Pernod oder ein anderer Likör mit Anisgeschmack
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Parmesan zum Bestreuen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Die Nudeln in einem großen Topf nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Fenchel, Zwiebel und Knoblauch darin für circa 5-6 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Von der Pfanne nehmen und beiseitelegen.
  • Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben und die Jakobsmuscheln für 2-3 Minuten pro Seite braten. Zu der Fenchel-Zwiebel-Mischung geben.
  • Die Tomaten in der Pfanne für 3-4 Minuten anbraten. Jakobsmuscheln und Fenchel-Zwiebel-Mischung dazu geben.
  • Pernod unterrühren und alles gut vermischen.
  • Die Nudeln hinzufügen und vermengen.
  • Mit Parmesan und Basilikum bestreuen und schmecken lassen!

Köstliche Erbsensuppe mit Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln Rezepte Erbsensuppe Rezept gesund

Die Jakobsmuscheln sind bei diesem Rezept eigentlich ein optionales Extra und die Suppe schmeckt auch ohne sie perfekt. Allerdings können die Jakobsmuscheln sogar das schlichteste und einfachste Gericht in eine wahre Geschmacksexplosien verwandeln. Frische Curryblätter finden Sie entweder im Asiamarkt oder in gut sortierten Supermärkten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 450 Gramm Erbsen
  • 1 EL Tamarinden-Paste
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • Ein kleines Stück Ingwer, klein gehackt
  • 1 frische grüne Chili, entkernt und klein gehackt
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 Limette
  • Erdnussöl
  • Salz und Pfeffer

Für die Jakobsmuscheln:

  • 200 Gramm Jakobsmuscheln
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 10 frische Curryblätter

Erbsensuppe Rezept mit Jakobsmuscheln schnelles Abendessen

Zubereitung:

  • Die Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne leicht anrösten. Dann 2 EL Erdnussöl, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili hinzufügen und für circa 2 Minuten anbraten.
  • Gemüsebrühe dazu geben und zum Kochen bringen.
  • Die Erbsen hinzufügen und für circa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Tamarinden-Paste und Zucker einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit dem Stabmixer glatt pürieren und beiseitelegen.
  • Für die Jakobsmuscheln 1 EL Erdnussöl in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen und die Senfkörner darin für 2 Minuten anschwitzen.
  • Kurkuma und Curryblätter hinzufügen und umrühren.
  • Jakobsmuscheln in die Pfanne geben und für circa 2 Minuten pro Seite braten.
  • Die Erbsensuppe mit Jakobsmuscheln und Curryblättern garnieren und warm servieren.

Fingerfood mal anders: Jakobsmuscheln im Schinken-Mantel mit Spinat

Fingerfood Buffet Rezeptideen Jakobsmuscheln Rezepte

Sie veranstalten eine Party und brauchen ein paar neue und interessante Fingerfood Ideen? In einem knusprigen Schinken-Mantel umwickelt und perfekt gegrillt – diese Jakobsmuscheln Rezepte sorgen für einen echten Gaumenschmaus und werden garantiert der Star Ihres Buffets!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm oder 12 große Jakobsmuscheln
  • Circa 6 Scheiben Schinken, in 12 lange Streifen geschnitten
  • 350 Gramm Babyspinat
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL frisch geriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Schaschlikspieße

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Jakobsmuscheln mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Je 1 Stück Schinken-Streifen um jede Jakobmuschel wickeln und 3 Stück auf einen Schaschlikspieß stecken.
  • Für 6-8 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Olivenöl, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verquirlen.
  • Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Spinat darin für circa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.
  • Den Spinat abtropfen lassen und in einer Schüssel gut mit der Vinaigrette vermischen.
  • Auf 4 Teller verteilen und mit den Jakobsmuscheln belegen.
  • Warm servieren und genießen!

In der Schale gebackene Jakobsmuscheln Rezepte

wie Meeresfrüchte zubereiten Jakobsmuscheln Rezepte

Genuss pur! In der Schale gebackene Jakobsmuscheln Rezepte sind eine sehr einfache, aber unglaublich beeindruckende Vorspeise.

Zutaten:

  • 12 Stück Jakobsmuscheln
  • 4 Muschel-Schalen
  • 2 EL Olivenöl
  • 25 Gramm Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • 20 ml Weißwein
  • 50 Gramm Gouda, fein gerieben
  • 20 Gramm Parmesan, fein gerieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer abschmecken und für etwa 30 Sekunden pro Seite braten.
  • Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und das Mehl unterrühren.
  • Für 3 Minuten kochen lassen und die Milch nach und nach unterrühren. Für weitere 2 Minuten unter Rühren kochen lassen.
  • Gouda und Parmesan dazu geben und alles gut verquirlen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Die Jakobsmuscheln in zwei Hälften schneiden und auf die gereinigten Schalen verteilen.
  • Mit der Käse-Sauce übergießen.
  • Bei 200 Grad für circa 2 Minuten backen und genießen!

Risotto Rezeptideen schnelle Jakobsmuscheln Rezepte

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig