Trinkflasche aus Edelstahl reinigen – Die gängigsten Reinigungsmethoden mit Hausmitteln ohne Schadstoffe

von Charlie Meier
Werbung

Bei täglicher Verwendung und Trinken vom Wasser haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass Sie irgendwann Ihre Trinkflasche aus Edelstahl reinigen müssen. Dies ist vor allem deswegen erforderlich, weil sich dort Keime ansammeln und das Trinkwasser dadurch nicht mehr so frisch schmeckt. Damit Sie die Aufgabe auf die möglichst leichteste Art und Weise erledigen können, finden Sie im Folgenden die besten Reinigungsmethoden. Somit lässt sich eine Edelstahl-Wasserflasche stets blitzsauber halten.

Warum Sie eine Trinkflasche aus Edelstahl reinigen sollten

mit warmem leitungswasser und spülmittel trinkflasche aus edelstahl reinigen

Wiederverwendbare Edelstahlflaschen sind der Weg der Zukunft, da sie eine der besten Möglichkeiten bieten, Einwegplastik zu reduzieren. Daher sind die richtige Pflege und Reinigung wichtig, damit die darin enthaltene Flüssigkeit so lange wie möglich trinkbar bleibt. Solche Behälter weisen nämlich eine stets feuchte Umgebung auf. Darüber hinaus können sich Schimmelpilze bilden und Bakterien wie E. coli, die zu Lebensmittelvergiftungen und Gastroenteritis führen, leicht ansammeln. Dies geschieht sowohl in der Flasche als auch im Deckel. Unabhängig davon, ob Sie diese für Kaffee, heiße Schokolade, Wasser oder Eistee verwenden, ist es empfehlenswert, die Flasche nach jedem Gebrauch richtig zu reinigen und zu desinfizieren.

Tägliche Reinigung und Pflege von Edelstahlflaschen

bei regelmäßiger verwendung trinkflasche aus edelstahl reinigen und von gefährlichen keimen befreien

Werbung

Wenn Sie oder Ihre Kinder in der Schule eine Flasche aus Edelstahl jeden Tag verwenden, sollten Sie einige tägliche Reinigungsarbeiten vornehmen, um sie in Top-Zustand zu halten. Schrauben Sie nach Gebrauch den Deckel ab und lassen Sie ihn durch die Spülmaschine laufen. In der Regel sind alle derartige Becher, Deckel und Strohhalme absolut spülmaschinenfest. Achten Sie jedoch darauf, dass der Deckel vollständig trocken ist, bevor Sie ihn wieder auf die Flasche setzen, damit er nicht zum Nährboden für gesundheitsschädliche Bakterien wird.

hausmittel wie backpulver und essig zur reinigung von edelstahl ohne chemie einsetzen

Werbung

Spülen Sie die Trinkflasche außerdem gründlich mit warmem Wasser und chemiefreiem Spülmittel aus. Um in die kniffligen Ecken und Winkel zu gelangen, können Sie ein Tuch oder eine kleine Flaschenbürste verwenden. Somit lässt sich das Innere leichter schrubben und Sie können die Ablagerungen problemlos entfernen. Darüber hinaus ist das gründliche Ausspülen der Flasche ein weiterer wichtiger Schritt, nach dem Sie diese vor erneuter Verwendung vollständig trocknen lassen sollten.

3 Methoden anwenden und eine Trinkflasche aus Edelstahl reinigen

gängige reinigungsmittel und werkzeug in der küche zum spülen verwenden

Wenn Ihre Flasche nach regelmäßigem Spülen immer noch nicht ganz sauber, wie sie sein könnte, ist, können Sie die folgenden Reinigungsmethoden für mehr Sauberkeit und Desinfektion ausprobieren.

Destillierten weißen Essig verwenden

umweltfreundliche verwendung von edelstahl statt plastik bei wasserflaschen

Essig ist ein erprobtes und natürliches Reinigungsmittel, das helfen kann, solche Flaschen zu desinfizieren und keimfrei zu halten.

  • Füllen Sie zuerst die Flasche zu gleichen Teilen mit Wasser und Essig.
  • Setzen Sie dann den Deckel auf und schütteln Sie die Flasche ein paar Mal kräftig, wobei Sie die Mischung herumwirbeln.
  • Lassen Sie die Reinigungslösung über Nacht einwirken und spülen Sie die Flasche am nächsten Tag mit warmem Wasser aus.

Wie Sie mit Backpulver Trinkflasche aus Edelstahl reinigen

saubere und desinfizierte edelstahlflasche in stylischer farbe für unterwegs

Wenn Sie eine extrem gründliche Reinigung anstreben, eignet sich Backpulver als ein bewehrtes Hausmittel ebenfalls für Trinkflaschen aus Edelstahl. Somit lassen sich Schmutz und Schimmel, die sich möglicherweise im Inneren angesammelt haben, leicht entfernen.

  • Geben Sie zuerst einen Teelöffel Natron in die Flasche.
  • Füllen Sie dann den Rest mit Wasser auf.
  • Schrubben Sie auch die Innenseite des Deckels mit der Lösung aus Natron.
  • Lassen Sie die Lösung auf den beiden Teilen wiederum über Nacht einwirken und spülen Sie diese am nächsten Morgen mit Wasser aus.

3 % Wasserstoffperoxid gegen schlechte Gerüche einsetzen

unangenehme gerüche loswerden und täglich verwendete trinkflasche aus edelstahl reinigen

Wenn Sie einen unangenehmen Geruch, der einfach nicht weggeht, aus Ihrer Edelstahlflasche entfernen möchten, dann ist die Verwendung von 3 % Wasserstoffperoxid die beste Option.

  • Reinigen Sie die Flasche zunächst ganz normal mit Seife und warmem Wasser.
  • Geben Sie danach etwa 60 ml Wasserstoffperoxid in die Flasche.
  • Setzen Sie den Deckel wieder auf und schütteln Sie die Flasche kräftig.
  • Gießen Sie dann das Wasserstoffperoxid aus und spülen Sie die Flasche kurz mit Wasser aus.

Mit welchem Reinigungswerkzeug Sie eine Trinkflasche aus Edelstahl reinigen können

spezielles reinigungswerkzeug verwenden und trinkflasche aus edelstahl reinigen

Die Reinigung einer Edelstahlflasche ist in der Regel ein schneller und einfacher Prozess, der nicht viel Ausrüstung erfordert. In der Tat wird höchstwahrscheinlich alles, was Sie dazu brauchen, bereits in Ihrer Küche herumliegen. Sie können zusätzlich ein Tuch verwenden, um sowohl die Innen- als auch die Außenseite der Flasche zu reinigen.

praktisches zubehör wie edelstahlflasche für trinkwasser regelmäßig pflegen

Wenn Sie jedoch auch wirklich in der Lage sein wollen, an schwer zugänglichen Stellen zu gelangen, ist das beste Reinigungswerkzeug, das Sie verwenden können, eine Flaschenbürste. Normalerweise sind dies schmale, flexible Bürsten mit langen Griffen, die einen einfachen Zugang in die Flasche ermöglichen. Ihre weichen Borsten eignen sich auch perfekt für Edelstahlflaschen, da sie im Gegensatz zu anderen Produkten wie Scheuerschwämmen und Drahtbürsten die Innenseite nicht zerkratzen.

Weitere Reinigungstipps für Edelstahlflaschen

nach einem ausflug aus der stadt und gebrauch trinkflasche aus edelstahl reinigen und bakterien entfernen

Nach einigen Anwendungen müssen Sie dementsprechend auch Ihre Flaschenbürste reinigen, damit sich auch dort keine Keime ansammeln können und keine Rückstände oder Gerüche früherer Getränke zurückbleiben. Hier sind einige einfache Schritte, die Sie befolgen können:

  • Füllen Sie zuerst Ihr Waschbecken mit heißem Wasser und fügen Sie 1 EL Flüssigseife hinzu.
  • Lassen Sie die Flaschenbürste zunächst etwa 10/15 Minuten im Wasser einweichen, da sich dadurch eventuell daran haftende Reste lösen.
  • Trennen und kämmen Sie die Borsten dabei vorsichtig, um Schmutzpartikel zu entfernen und sicherzustellen, dass die Seife die gesamte Bürste bedeckt.
  • Spülen Sie danach die Bürste mit heißem Wasser ab und lassen Sie sie auf der Seite trocknen.
  • Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen und Ihre Bürste desinfizieren möchten, können Sie diese in eine saubere Schüssel legen und Wasserstoffperoxid darüber gießen, um alle verbleibenden Keime abzutöten.
  • Lassen Sie das Wasserstoffperoxid weitere 10/15 Minuten einwirken, bevor Sie es abspülen und die Bürste trocknen lassen.

Auch interessant: Edelstahlpfanne reinigen: Mit diesen Hausmitteln strahlt sie blitzschnell wieder wie neu – außen und innen!

Charlie Meier

Als Autor im Team von Deavita.com schreibt Charlie Meier gerne über interessante Reiseziele, sowie über Camping und alltägliche Themen wie gesunde Ernährung, Fitness und was ihn sonst zu einem echten Naturliebhaber gemacht hat. Innovative Technologien und schnelle Autos gehören jedoch auch zu seinen Lieblingsthemen.
Erfahrung

Während seines Berufslebens war Charlie mit vielfältigen Tätigkeiten beschäftigt, was sein Interesse am Schreiben weiter geprägt hat. Er ist seit 2017 bei Deavita tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation und Marketing.
Als Autor schreibt Charlie gerne Artikel über Interior Design und Trends, sowie über viele aktuellen Themen, wobei er bisher mehrere Beiträge in der Kategorie „Gartengestaltung und Pflege“, sowie in zahlreichen anderen Kategorien veröffentlicht hat.
Um seine Fähigkeiten in der Küche zu verbessern, hat Charlie auch Kochkurse besucht und experimentiert gerne mit ungewöhnlichen, aber gesunden Lebensmitteln, um die Leser von Deavita.com mit kreativen Rezeptideen für kulinarische Erlebnisse zu begeistern.
In seiner Freizeit geht Charlie gerne in die Berge und nutzt jede Gelegenheit, die wilde Natur zu bewundern.

Ausbildung

Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen

 

Kontakt:

E-Mail:        [email protected]
Twitter:      https://twitter.com/CharlieMeier6
LinkedInhttp://www.linkedin.com/in/charlie-meier-b3836a2a5