Wie Sie Natron gegen Schimmel verwenden – Reinigungstipps zur Beseitigung von Schimmelpilz mit Backpulver

Von Charlie Meier

Als natürlicher und sicherer Haushaltsreiniger kann Natron gegen Schimmel wirken und somit eine bevorzugte Alternative zu chemischen Reinigungsmitteln sein. Darüber hinaus lässt sich Backpulver auch zur Schimmelentfernung in jedem Zuhause einsetzen. Im Gegensatz zu anderen Produkten gegen Schimmelpilz mit scharfen Chemikalien, ist Backsoda mild, mit einem pH-Wert von 8,1. Dies macht das Hausmittel für Ihre Familie und Haustiere harmlos. Um mehr über seine Wirkung zu erfahren, finden Sie im Folgenden einige nützliche Informationen und Reinigungsmethoden.

Die Vorteile von Natron gegen Schimmel für den Haushalt

vielseitige verwendung von backpulver als wirksames mittel gegen schimmelpilz

Backpulver, auch bekannt als Natriumbicarbonat oder Natron, ist ein Treibmittel, das häufig zum Kochen und Backen verwendet wird. Grundsätzlich ist es ein Salz, das sich in der Natur in einer weißen, kristallinen Form findet. Die vermarktete Form ist jedoch normalerweise ein feines, weißes Pulver. Das Wichtigste an Backpulver ist, dass es Kohlendioxid produziert, was es zu einer der besten Substanzen zum Aufgehen von Teig und Backwaren wie Brot, Kuchen, Waffeln und Keksen macht. Neben diesen säuernden Eigenschaften hat Backpulver viele andere häusliche Anwendungen und gesundheitliche Vorteile. Nun stellt sich die Frage, was Natron gegen Schimmel tun kann und ob Sie es zur Schimmelprävention verwenden können?

Wie Backpulver bei Schimmelbefall wirkt

schimmelbefall auf der decke in feuchtem raum durch natron gegen schimmel beseitigen

Natriumbicarbonat ist hygroskopisch, was bedeutet, dass es Wasser aus umgebenden Gegenständen aufnehmen kann. Dadurch werden diese trockener, was eine erneute Schimmelbildung verhindern kann. Darüber hinaus kann Backpulver nützlich sein, um das Schimmelwachstum in frühen Stadien zu stoppen, bevor es zu einer Quelle der Besorgnis wird. Indem Sie einfach etwas von dem Pulver auf anfällige Oberflächen verteilen, reduzieren Sie die Wasserversorgung, die Schimmelpilze erhalten können. Dies allein kann ihr Wachstum und ihre Vermehrung drastisch verlangsamen.

vorteile von natron gegen schimmel als wirksames antimykotisches mittel

Was ist nun, wenn Schimmel bereits vorhanden ist und es zu spät ist, ihn zu verhindern? Können Sie Schimmel mit Backpulver loszuwerden? Die einfache Antwort ist ja, da Natron Schimmelpilze abtöten kann, indem es sie einer rauen Umgebung aussetzt, in der sie nicht überleben können. Als Faustregel gilt, dass die meisten Schimmelpilzarten ein leicht saures Milieu bevorzugen. Das heißt, Pilze sind am glücklichsten, wenn der pH-Wert zwischen 4 und 7 liegt. Im Gegensatz dazu ist Backpulver leicht alkalisch und hat einen pH-Wert zwischen 8 und 9. Das Auftragen von Natron auf eine Pilzkolonie versetzt die Schimmelpilze in eine für sie zu alkalische Umgebung und erschwert ihnen dadurch das Überleben und die Vermehrung. Das macht Natron zu einer hervorragenden Lösung gegen Schimmel.

Kann Natron gegen Schimmel aller Art wirken?

schimmelbildung im badezimmer auf fliesen wegen feuchtigkeit und kondenswasser


Während die meisten Schimmelpilzarten niedrige pH-Werte bevorzugen, gibt es einige davon, die überleben und sich an unterschiedliche Säuregrade anpassen können. Je nachdem, mit welcher Art von Schimmel Sie es zu tun haben, ist Backpulver wahrscheinlich nicht die einzige Lösung, die Sie benötigen, um Ihr Zuhause schimmelfrei zu halten. Wände und Oberflächen können zum Beispiel ebenfalls einige Schimmelarten enthalten, die alkalische Umgebungen überleben können. Daher ist es unwahrscheinlich, dass in solchen Fällen Natron gegen Schimmel wirkt. Darüber hinaus gibt es ungefähr 20 % der Schimmelpilzarten, resistent gegen Backpulver sind.

Das Zeug neigt außerdem auch dazu, auf nicht porösen Oberflächen, wo es leichten Zugang zu den oberflächlichen Schimmelpilzwurzeln hat, wirksamer zu sein. Im Gegensatz dazu zeigt Backpulver bei einem porösen Material wie Trockenbau oder Beton weniger Effizienz, da es nicht tief genug in die Poren eindringen und die unter der Oberfläche wachsenden Schimmelpilzkolonien erreichen kann.

mit gummihandschuhen und natürlichen reinigungsmitteln jegliche verschmutzungen im haushalt beseitigen

Das Ergebnis liegt auf der Hand: Nach der Reinigung einer porösen Oberfläche denken Sie also vielleicht, die Arbeit sei erledigt und es sei kein Schimmel mehr vorhanden. Aber kurz darauf werden sich wieder Schimmelflecken bilden. Das sind keine neuen Schimmelpilzkolonien, die wachsen. Dies sind einfach die tiefen Schimmelpilzsporen, die Backpulver beim Reinigen nicht erreichen konnte. Sie blieben am Leben und aktiv und vermehrten sich weiter, bis sie wieder an der Oberfläche auftauchten.

Das Fazit ist also, dass Backpulver Schimmel abtöten kann, aber es ist nicht immer das beste Gegenmittel. Es gibt einige Fälle, in denen Sie möglicherweise stärkere Reinigungsmittel benötigen, um Schimmel vollständig zu entfernen.

Einfache Schimmelentfernung mit Backpulver

umweltfreundliche hausmittel wie backpulver zur reinigung im haushalt verwenden


Neben dem Abtöten von Schimmelpilzen neutralisiert Backpulver auch schlechte Gerüche, sodass es auch den Geruch bei Schimmelpilzbefall in Ihrem Zuhause beseitigen kann. Darüber hinaus absorbiert Backsoda auch Feuchtigkeit, um Schimmel fernzuhalten.

starke kombination aus essig und backpulver zur reinigung von oberflächen und schimmelentfernung

Die Kombination aus Essig und Natron gegen Schimmel ermöglicht ebenfalls eine gängige Reinigungsmethode. Sie können diese entsprechend zur Beseitigung eines Schimmelproblems anwenden, da Essigsäure auch gegen andere Arten von Schimmel wirkt.

Wie Sie Natron gegen Schimmel verwenden können

reinigungslösung aus wasser und natron gegen schimmel im haushalt ohne chemie verwenden

Die Verwendung von Natron zum Abtöten von Schimmelpilzen ist ganz einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, etwas Backpulver mit Wasser zu mischen und die Lösung dann auf die schimmelige Stelle aufzutragen. Normalerweise benötigen Sie einen Esslöffel Backpulver für jede Tasse Wasser. Behalten Sie dieses Verhältnis bei, unabhängig davon, wie viel Wasser Sie verwenden möchten. Geben Sie beide Substanzen in eine Sprühflasche und schütteln Sie die Lösung, bis Sie sicher sind, dass sich das Pulver gut im Wasser gelöst hat.

gängige reinigungsmethoden ohne chemische reinigungsmittel mit natron gegen schimmel

Nachdem Sie die Mischung auf den schimmeligen Bereich aufgetragen haben, lassen Sie sie über Nacht dort und verwenden Sie dann eine nasse Bürste oder ein Handtuch, um die Oberfläche abzuwischen und alle verbleibenden Rückstände zu entfernen. Für hartnäckige Schimmelflecken müssen Sie möglicherweise eine Natronpaste zubereiten.

Dazu benötigen Sie wiederum eine 50/50-Lösung aus Natron und Wasser. Mischen Sie die beiden Substanzen weiter, bis Sie eine kohäsive Paste erhalten. Verteilen Sie nun die Paste auf der Schimmelpilzkolonie und reiben Sie diese mit einem Pinsel ein. Lassen Sie alles dort 24–48 Stunden einwirken und wischen Sie die Paste dann mit einem sauberen Handtuch ab.

Weitere Tipps zur Reinigung mit Backpulver

hausmittel wie natron gegen schimmel und zur desinfektion von küchenutensilien verwenden

Eine weitere Sache, die Sie beim Einsatz von Natron gegen Schimmel beachten sollten, ist, dass ein Eingriff möglicherweise nicht ausreicht, um den gesamten Schimmelbefall zu beseitigen. Oft müssen Sie die oben genannten Prozesse mehrmals wiederholen, bevor Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Anstelle einer Sprühflasche können Sie auch ein Tuch verwenden. Tauchen Sie einfach ein Tuch in Wasser, fügen Sie 1/4 Esslöffel Natron hinzu und schrubben Sie den verschimmelten Bereich. Spülen es ab und wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig