Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50: Mit diesen Teilen können Sie immer ein tolles Outfit zusammenstellen

von Yoana Benz
Werbung

Wenn Sie Ihre 50er erreichen, sind Sie eine Kraft, mit der man rechnen muss. Sie wissen, was Sie wollen, Sie haben herausgefunden, was für Sie gut ist, und es ist endlich an der Zeit, sich selbst in den Vordergrund zu stellen – ob das nun bedeutet, dass Sie sich auf Ihre Karriere oder Ihre Hobbys konzentrieren oder etwas ganz Neues lernen. Und wenn Sie einige Herausforderungen finden, sich mit Mode und Trends zu beschäftigen, während Ihr Körper sich verändert, sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen. Hier sind einige Tipps für sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50, die nie aus dem Trend kommen werden.

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 – Was darf nicht in Ihrer Garderobe fehlen

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 - Mit diesen Teilen können Sie immer ein tolles Outfit zusammenstellen

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den besten Kleidungsstücken für sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50. Betrachten Sie diese Teile als Investitionen, die Sie viele Jahre lang tragen werden, denn sie werden nie wirklich aus der Mode kommen. Sehen Sie sie als Ihre Basis und bauen Sie darauf auf. Sie können diese Basics bei der Arbeit, beim Abendessen und überall sonst tragen.

Boot-Cut & Straight Leg Jeans – Dunkler Denim, Mid-Rise

Boot-Cut Jeans mit Ankle Boots ist der perfekte sportlich-schicke Look für Frauen über 50

Werbung

Der Boot-Cut-Saum lässt Platz für Ankle Boots, die die perfekte Schuhwahl für fast jede Gelegenheit sind. Sie können Boot-Cut-Jeans auch mit hohen Stiefeln kombinieren. Dieser Stil ist der perfekte sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50, weil er die Silhouette ausgleicht – nicht zu eng und nicht zu weit, sondern genau richtig.

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Länge etwa einen halben Zentimeter über dem Boden liegt (je nach Schuh), und stellen Sie sicher, dass die Jeans an Po und Hüfte gut sitzt (mit ein wenig Stretch).

Straight Leg Jeans: Verzichten Sie auf die engen Skinny-Jeans (die den meisten von uns nicht schmeicheln) und wählen Sie eine dunkelblaue Jeans ohne Ausbleichungen oder Waschungen und auf keinen Fall in einem Used-Look. Kombinieren Sie sie mit flachen Loafers oder niedrigen Schuhen mit quadratischer Zehenpartie und ziehen Sie sie bei kühlerem Wetter zu hohen Stiefeln (auch über dem Knie) an.

Tipp: Jeans mit geradem Bein passen perfekt zu längeren Jacken oder Tunika-Oberteilen.

Welche Jeans ab 60 tragen – Was Sie beachten sollten, um die beste Wahl für Ihre Körperform zu treffen? Das finden Sie hier heraus!

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 – Gut sitzende Hosen mit hoher Taille

Ausgefallene Mode für Frauen ab 50 - Gut sitzende Hosen mit hoher Taille

Suchen Sie nach Hosen mit hoher Taille aus einer leichten Wollmischung (am besten Wolle/Lycra) in Schwarz, Anthrazit oder Marineblau (oder ein Paar in jeder Farbe), die Sie das ganze Jahr über tragen können. Der Schnitt der Hose ist entscheidend, und die Länge muss genau stimmen. Bringen Sie Ihre Schuhe und Booties mit in den Laden (und gegebenenfalls zum Schneider), um eine perfekte Passform zu erhalten.

Tipp: Tragen Sie dazu eine seidige Bluse, ein T-Shirt oder ein Tank mit einer Strickjacke oder Jacke.

Schwarzer und marineblauer Blazer sind ein Must-Have

Schwarze und marineblaue Blazer sind ein Must-Have in der Garderobe von Damen über 50

Ein schwarzer Blazer aus einem leichten Woll-Lycra-Gemisch ist eines der vielseitigsten Kleidungsstücke, die Sie besitzen werden (Sie können aber auch marineblau wählen). Tragen Sie ihn zu Jeans, Röcken, Kleidern, Hosen – er wird alles aufwerten. Achten Sie darauf, dass er genau auf Ihre Schultern passt, vorne geknöpft werden kann (auch wenn Sie ihn nie geknöpft tragen) und die Ärmel etwas unterhalb Ihres Handgelenks enden sollten. Es sollte bis zu Ihren Hüften fallen. Bringen Sie es zum Schneider (Ihrem neuen besten Freund), um die perfekte Passform zu erhalten.

Tipp: Tragen Sie Tanktops, schwarze oder weiße T-Shirts und farbige Oberteile darunter.

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 – Schwarzer Bleistiftrock

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 – Schwarzer Bleistiftrock

Werbung

Vielseitig, stilvoll und erstaunlich schmeichelhaft, egal welche Größe Sie haben. Tragen Sie den Rock bis zum Knie oder länger und achten Sie darauf, dass er ein wenig dehnbar ist und gut sitzt, aber nicht zu eng ist. Am besten kombinieren Sie den Rock mit einer schwarzen Strumpfhose und Schuhen. Verzichten Sie auf flache Modelle. Entscheiden Sie sich für Pumps mit mittlerem oder hohem Absatz (viereckige Zehen mit Blockabsätzen aus Wildleder oder Nubuk sind perfekt), hohe Stiefel (aber nicht über das Knie) und Booties.

Tipp: Ein schwarzer Blazer könnte zu diesem Rock zu streng wirken. Balancieren Sie den Look stattdessen mit einer kürzeren, mehrfarbigen Jacke und einem einfarbigen T-Shirt darunter oder einer Bluse, die in den Rock gesteckt wird.

Stilvolle Kleider für Damen über 50, die für jede Größe und Figur geeignet sind

Sportlich elegante Kleider für Frauen ab 50, die für jede Figur geeignet sind

Sportlich-elegante Mode für Frauen ab 50 – In Kleidern fühlt sich jeder hübsch und sexy, und es gibt drei Stile, die ältere Frauen am besten schmeicheln, unabhängig von Ihrer Größe oder Figur:

  • Wickelkleider, insbesondere solche mit langen oder dreiviertellangen Ärmeln – knoten Sie den Gürtel an der Seite, niemals vorne, und binden Sie ihn nicht mit einer Schleife!
  • Ärmellose Etuikleider, die mit eng anliegenden Strickjacken oder Jacken getragen werden und sich für fast jeden Anlass eignen.
  • „Fit-and-flare“-Kleider, die oben tailliert sind und ab der Taille leicht ausgestellt sind, was einen koketten, schwungvollen Look erzeugt.
  • Juwelenfarben stehen allen Hauttönen gut. Die Länge sollte in Höhe des Knies oder leicht darüber liegen.

Elegante Kleider für Frauen ab 50 mit Bauch – welche Modelle können die überflüssigen Kilos kaschieren? Das finden Sie hier heraus!

Pullover und Button-Down-Cardigans sorgen für einen Farbakzent

Pullover und Button-Down-Cardigans sorgen für einen Farbakzent

Sie sind das ganze Jahr über ein modisches Accessoire und der beste Weg, um nicht ganz so straffe Arme zu kaschieren. Suchen Sie nach langen oder dreiviertellangen Ärmeln, die Sie an oder über der Hüfte treffen. Längere Pullover passen gut zu Jeans oder Hosen mit geradem Bein, aber nicht zu Röcken. Die vielseitigsten Pullover sind gut sitzend, aber nicht zu eng und fallen um die Hüften. Achten Sie auf nicht zu voluminöse Modelle aus Kaschmir und Baumwollmischungen. Diese sollten Sie das ganze Jahr über tragen können, auch unter Ihrem coolen schwarzen Blazer oder zu Ihrer neuen Jeans.

Tipp: Werfen Sie auch einen Blick auf Button-Down-Cardigans, die Sie anstelle eines Blazers tragen können. Kaufen Sie eine oder zwei Größen kleiner als gewöhnlich, sonst haben Sie am Ende einen „Mumsy“-Pullover, der unförmig aussehen kann. Strickjacken sollten eng anliegen und niemals geschlossen getragen werden. Der Sinn von Pullovern und Strickjacken ist es, Ihre Arme zu bedecken und Ihrem Outfit einen Farbakzent zu verleihen.

Anti Aging Mode – Welche Tricks können Sie anwenden, um durch Kleidung jünger auszusehen? Das können Sie hier erfahren!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig