Badfliesen reinigen: Mit diesen Hausmitteln putzen und entkalken Sie die Wand- und Bodenfliesen im Badezimmer

Von Katharina Müller

Auch wenn wir uns alle wünschen, dass unsere Badezimmer entspannende, schmutzfreie Räume bleiben, ist es doch so, dass diese Räume bei regelmäßiger Nutzung schnell schmutzig werden können. Das Bad kann durch die Ablagerung von Schmutz, Kalk, Seifenschaum und sogar Schimmel von strahlend zu schmuddelig werden. Ohne die richtige Pflege und Reinigung können schmutzige Fliesen Ihr Badezimmer schnell von einer Wellness-Oase in einen Raum verwandeln, der ganz oben auf Ihrer Reinigungsliste steht. Damit Ihr Bad und Ihre Dusche immer wie neu aussehen, sollten Sie ein wenig Mühe aufwenden und die Fugen und Badfliesen reinigen. Hier finden Sie die besten Tipps für die Reinigung von Wand- und Bodenfliesen im Badezimmer!

Wie oft sollte man die Badfliesen reinigen?

Wie oft sollte man die Badfliesen reinigen?

Wenig und oft ist die beste Vorgehensweise, wenn es um die Reinigung von Badezimmerfliesen geht. Es ist zwar nicht die schönste Arbeit, aber wenn Sie sich die Mühe machen, die nassen Fliesen nach dem Duschen mit einem Mikrofasertuch abzuwischen, beugt das Kalkablagerungen und Seifenflecken vor. Danach müssen Sie Ihr Bad nur noch wöchentlich mit einem selbst gemachten Fliesenreiniger auffrischen und die Fliesen leicht abreiben, um sie in einem Topzustand zu halten.

Wie reinigt man Natursteinfliesen im Badezimmer?

Bei der Verwendung von Natursteinfliesen in Ihrem Zuhause ist es wichtig, dass sie richtig versiegelt sind, damit sie keine Flecken bekommen und keine Feuchtigkeit und keinen Schmutz aufnehmen. Es gibt verschiedene Arten von Versiegelungen, je nach Art des Steins und seiner Oberfläche. Es ist besonders wichtig, die Lebensdauer der Versiegelung zu verlängern, indem man die richtigen Reinigungsprodukte verwendet. Nehmen Sie Schmierseife für die Reinigung dieser Badfliesen. Sie können auch warmes Wasser und Spülmittel in einer Sprühflasche mischen.

Badfliesen reinigen mit Hausmitteln – hilfreiche Tipps

Badfliesen reinigen - Mit diesen Hausmitteln putzen und entkalken Sie die Wand- und Bodenfliesen im Badezimmer

  • Mischen Sie Ihre Reinigungslösung

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für die Reinigung von Badezimmerfliesen. Es gibt zwar einige gekaufte Reinigungsmittel, aber Sie können auch eine einfache DIY-Lösung herstellen, indem Sie Dinge verwenden, die Sie bereits zu Hause haben. Für die Standardreinigung können Sie 120 ml Geschirrspülmittel mit 250 ml heißem weißen Essig mischen. Das ist eine konzentrierte Formel, sodass Sie nicht so viel auftragen müssen.

  • Besprühen Sie die Boden- und Wandfliesen im Bad

Geben Sie die Reinigungsmischung in eine Sprühflasche und sprühen Sie sie auf die Oberfläche der Badfliesen. Lassen Sie die Lösung etwa 10 Minuten lang einwirken, damit sich hartes Wasser und Seifenreste lösen können.

  • Schrubben mit einer Bürste

Um Ihre Badezimmerfliesen wirklich wieder in den blitzblanken Zustand zu versetzen, in dem sie gerade erst installiert wurden, müssen Sie Kalk, Seife und andere Ablagerungen abschrubben. Verwenden Sie zunächst eine stabile Bürste oder eine alte Zahnbürste, um die Fugen abzuschrubben, und arbeiten Sie sich dann mit schnellen, kreisenden Bewegungen zu den Fliesen selbst vor.

Wand- und Bodenfliesen im Bad putzen - Tipps

  • Abspülen

Nachdem Sie Ihre Badezimmerfliesen gründlich von oben bis unten geschrubbt haben, spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Dieser Schritt ist unbedingt erforderlich, da Reste der Reinigungslösung eine Schicht auf den Fliesen und Fugen hinterlassen können. Das warme Wasser trägt auch dazu bei, restliche Schmutzpartikel zu lösen.

  • Wischen Sie nach, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen

Der letzte Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Fliesen im Bad glänzend und sauber bleiben, ist das Abwischen. Da Wasserreste Schimmel und Mehltau verursachen können, sollten Sie diesen Schritt auf keinen Fall auslassen. Verwenden Sie ein Handtuch oder Mikrofasertuch.

Fliesen und Fugen sauber machen ohne Chemie

Fliesen und Fugen sauber machen ohne Chemie


Für die Fliesenfugen im Bad können Sie auch Hausmittel verwenden und eine Paste aus drei Teilen Backpulver und einem Teil Wasser herstellen. Mischen Sie sie gut. Tauchen Sie dann eine Zahnbürste in die Mischung und schrubben Sie die Fugen in kreisenden Bewegungen. Backpulver entfernt nicht nur hartnäckige Flecken, sondern wirkt auch desodorierend bei Gerüchen, die durch Schimmel verursacht werden können.

Kalkablagerungen entfernen von Badfliesen

Kalkablagerungen entfernen von Badfliesen

Wenn Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser leben, kann sich schnell Kalk bilden und Ihre Fliesen stumpf aussehen lassen. Wischen Sie mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste über die Fliesen, um losen Schmutz und Staub zu entfernen. Probieren Sie diese natürliche Methode aus, um Ihre Fliesen sauber zu machen: Stellen Sie in einer Schüssel eine Paste her, indem Sie Essig und Backpulver miteinander vermischen. Streichen Sie die Paste über Ihre Badezimmerfliesen oder tragen Sie sie mit einem Mikrofasertuch auf und lassen Sie sie einige Zeit einwirken, damit die Lösung Kalk abbauen kann. Wischen Sie mit einem sauberen, trockenen Tuch nach. Am besten vermeiden Sie Kalkablagerungen, indem Sie Ihre Fliesen regelmäßig reinigen, um zu verhindern, dass sich Kalkablagerungen bilden, die schwerer zu entfernen sind.

Wichtiger Tipp: Diese Methode sollte allerdings nicht auf Marmor- oder Natursteinfliesen angewendet werden.

Wand- und Bodenfliesen putzen im Badezimmer: Verwenden Sie einen Dampfreiniger

Badfliesen reinigen mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps


Ein Dampfreiniger hat eine spitze Düse, mit der man Ecken oder Fugen reinigen kann. Das macht ihn zum idealen Gerät für die Reinigung von Badezimmerfliesen und schwer zugänglichen Ritzen. Die Hitze des Dampfes ist auch hervorragend geeignet, um festsitzenden Schmutz zu lösen. Wenden Sie den Dampf auf den betroffenen Fleck oder die Oberfläche an und schrubben dann mit der Spülmittel-Essig-Mischung.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig