Sommergetränke selber machen – 9 Rezepte für alkoholische & nicht-alkoholische Drinks mit Sirup

Etwas, was während der heißen Sommertage neben Eis nicht fehlen darf, ist natürlich ein erfrischender Sommer Drink. Ob mit sprudelnder Kohlensäure, mit aromatischem Sirup, mit oder ohne Alkohol – kühlende Getränke lassen uns den Sommer richtig genießen und sorgen für gute Laune sowohl in gemütlicher Zweisamkeit, als auch auf einer Sommerparty mit Freunden und der Familie. Haben Sie jetzt Lust auf ein paar Rezepte, die Ihre Geschmackssinne verwöhnen werden? Dann testen Sie doch gleich heute einmal eine unserer Ideen, mit denen Sie leckere Sommergetränke selber machen können.

Sommergetränke selber machen mit Früchten und Sirup

Sommergetränke selber machen mit Pfirsich und Himbeeren

Sommergetränke selber machen mit Pfirsich und Himbeeren

Pfirsiche und Himbeeren – zwei leckere Früchte, die im Sommer einfach nicht fehlen sollten. Ob im Müsli, sättigenden Porridge oder Obstsalat, sie machen einfach jedes Frühstück und jeden Snack zu einem wahren Gaumenschmaus. Das ist bei Getränken natürlich nicht anders. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie mit ihnen wunderbare Erfrischungsgetränke für den Sommer selber machen können:

Für das Fruchtmus:

  • 4 frische Pfirsiche, gewürfelt
  • 120 g Himbeeren
  • 300 ml Wasser

Für den Sirup:

  • 100 g Zucker
  • 120 ml Wasser

Für die Limonade (8 Drinks):

  • 1,7 Liter kaltes Wasser
  • Saft von etwa 4 Zitronen
  • Eiswürfel
  • optional zum Garnieren: Himbeeren, Pfirsichscheiben, Minzzweige

Fruchtige Sommergetränke selber machen mit saisonalem Obst - Pfirsich und Himbeere

In einem Mixer pürieren Sie die Zutaten für das Fruchtmus. Sieben Sie das Püree durch ein feines Sieb und fangen Sie den Saft dabei in einer Schüssel auf. Die Samen und die Haut der Früchte sollten dabei im Sieb verbleiben. Helfen Sie mit einem Löffel nach. Stellen Sie die Schüssel beiseite. Erhitzen Sie für den Sirup das Wasser und den Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf und kochen Sie die Flüssigkeit etwa 3 Minuten bis sich der Zucker aufgelöst und die Konsistenz von Sirup entsteht. Lassen Sie den Sirup dann etwas abkühlen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Limonade zu, indem Sie Wasser, Zitronensaft und Eiswürfel in einer Kanne vermengen. Rühren Sie nun noch den Sirup und das Fruchtpüree unter und stellen Sie die fertige Limonade im Kühlschrank bis zum Servieren kalt. Sie können jeden Sommer Drink anschließend mit Früchten und Minze garnieren.

Limonade mit Rhabarber Sirup

Rhabarber Sirup für eine erfrischende Limonade für Sommergetränke selber machen


Rhabarber ist unglaublich lecker in einem Kuchen, keine Frage. Aber auch wenn Sie ein Erfrischungsgetränk im Sommer selber machen möchten, ist dieses Gemüse bestens geeignet. Die Grundlage bildet ein köstlicher Sirup, den Sie ganz einfach selbst zubereiten können. So können Sie die Sommergetränke selber machen, die Sie oben im Bild sehen:

Für den Sirup:

  • 400 g Rhabarber, in Scheiben geschnitten
  • 200 g Zucker
  • 240 ml Wasser

Für die Rhabarber-Limonade (6 Drinks):

  • Rhabarber-Sirup
  • 120 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 1,5 Liter kaltes Wasser
  • Eiswürfel

Rhabarber Limonade für Sommergetränke selber machen mit Zitrone

Bereiten Sie zunächst den Sirup zu, indem Sie Rhabarber, Zucker und Wasser bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen bringen. Stellen Sie den Herd dann auf eine niedrige Stufe und lassen Sie alles für etwa 20 bis 25 Minuten köcheln, bis der Rhabarber weich ist. Sieben Sie die Flüssigkeit dann durch ein feines Sieb in eine Schüssel. Drücken Sie den Sirup dabei mit dem Rücken eines Löffels durch das Sieb, um ein wenig nachzuhelfen. Kühlen Sie den Sirup im Kühlschrank.

Dann können Sie die Limonade für leckere Rhabarber Sommergetränke selber machen, indem Sie Sirup, Zitronensaft und Wasser in einer Kanne vermengen. Kurz vor dem Servieren geben Sie noch Eiswürfel hinein.

Getränke selber machen mit Minzsirup – Israeli Summer

Sommergetränke selber machen - Israeli Summer Limonana mit Minzsirup


Wer auf den frischen Geschmack der Minze steht und Sommer Drinks alkoholfrei zubereiten möchte, kann leckeren Sirup herstellen und dann damit die perfekten Sommergetränke selber machen. Wir zeigen Ihnen, wie man diesen Sirup herstellt und wie Sie daraus eine erfrischende Limonade zubereiten.

Für den Minzsirup:

  • 240 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 40 g Minzblätter, gehackt oder grob zerkleinert

Für die Limonade (1 Drink):

  • 85 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 45 ml Minzsirup
  • Selters
  • frische Minzblätter zum Garnieren

Erhitzen Sie für den Sirup das Wasser und den Zucker und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und rühren Sie die zerkleinerten Minzblätter unter. Lassen Sie alles für etwa 15 Minuten ziehen, woraufhin Sie den Sirup absieben, um die Blätter wieder zu entfernen. Den abgekühlten Sirup können Sie dann in Gläsern abfüllen und bis zu einen Monat im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Limonade vermengen Sie erst die angegebene Menge Minzsirup mit dem Zitronensaft in einem Glas und füllen es mit Selters auf (ca. 30 ml, je nach Glas). Garnieren Sie mit Minzblättern und servieren Sie den fertigen Sommer Drink.

Brombeer-Mojito mit Rum

Fruchtige Sommergetränke selber machen - Brombeer-Mojito mit weißem Rum

Möchten Sie diese Variante für einen köstlichen und fruchtigen Mojito für Sommergetränke selber machen, müssen Sie zunächst Brombeer Sirup selber machen. Wie das funktioniert und wie Sie anschließend damit den ultimativen Sommer Cocktail selber machen, erfahren Sie nun:

Für den Brombeer-Sirup:

  • 240 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 225 g Brombeeren

Für den Mojito (1 Drink):

  • 3-4 frische Minzblätter, gehackt
  • 40 – 55 ml Brombeersirup
  • 14 ml frisch gepresster Limettensaft
  • 40 ml weißer Rum
  • 55 ml Selters
  • optional zum Garnieren: Minzblätter, Limettenscheiben, frische Brombeeren

Brombeersirup zubereiten für Sommer Drinks ohne Alkohol

Bringen Sie die Brombeeren, den Zucker und das Wasser bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen und lassen Sie alles dann bei schwacher Hitze für etwa 10 Minuten köcheln. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und zerstampfen Sie die Brombeeren mit einem Kartoffelstampfer. Lassen Sie den Sirup 10 bis 15 Minuten abkühlen und geben Sie ihn dann durch ein feines Sieb in eine Schüssel. Dabei pressen Sie mit einem Löffel das Gemisch aus, um möglichst viel Saft zu erhalten. Das Fruchtfleisch können Sie entsorgen. Den Sirup können Sie nun etwa 3 Wochen in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Geben Sie die Minzblätter, den Brombeersirup, Limettensaft, Rum und Eiswürfel in ein Glas und vermengen Sie alles gut miteinander. Füllen Sie mit Selters auf und garnieren Sie nach Belieben mit Limettenscheiben, Brombeeren und Minzblättern.

Sommerdrinks mit Prosecco und Erdbeere

Prosecco und Erdbeere mixen für einen alkoholischen Sommercocktail

Sprudelige Sommer Drinks sind 2020 ein echter Hit, denn die Kohlensäure wirkt genauso erfrischend wie die kalte Temperatur der Getränke. Wie wäre es, wenn Sie kalte Getränke im Sommer selber machen mit einem Schuss Alkohol, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen? So können Sie die Sommergetränke selber machen mit Prosecco:

Für 6-8 Personen:

  • 750 ml Prosecco
  • 450 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft

Pürieren Sie die Erdbeeren zusammen mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einem Mixer. Anschließend sieben Sie das Püree durch ein feines Sieb in eine Kanne. Fruchtfleisch und Samen können Sie entsorgen. Geben Sie den Prosecco dazu.

Tipp: Sie können dieses erfrischende Getränk auch mit beliebigem anderen Fruchtpüree zubereiten. So eignet sich beispielsweise auch Brombeere oder Himbeere sehr gut. Experimentieren Sie einfach.

Sommer Drinks selber machen mit schwarzer Johannisbeere und Sekt

Schwarze Johannisbeere und Sekt für ein leichtes alkoholisches Getränk

Die schwarze Johannisbeere ist bekannt für ihr starkes Aroma, das perfekt für Säfte und andere Drinks geeignet ist. Aber auch Sirup lässt sich wunderbar aus diesen Früchten herstellen. Wir haben im Folgenden ein Rezept für ein fruchtiges Aperitif mit Sekt sowie für ein Cassis Sirup.

Für 2 Gläser:

  • 250 ml Cassis-Muttersaft
  • 3 EL Zucker
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 300 ml trockener, gekühlter Sekt

Cassis-Sirup in Eiswürfelformen einfrieren und für Limonaden verwenden

Möchten Sie diese leckere Variante für Sommergetränke selber machen, müssen Sie zunächst einmal den Cassis Sirup selber machen. Bringen Sie den Saft und Zucker in einem Topf zum Kochen und lassen Sie alles bei schwacher Hitze köcheln, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Geben Sie die Rosmarinzweige dazu und kochen Sie für weitere 15 Minuten. Füllen Sie den erhaltenen Cassis-Sirup dann in Einwürfelformen (ca. 12 Eiswürfel) und frieren Sie ihn, nachdem er abgekühlt ist, über Nacht ein.

Geben Sie je 150 ml Sekt in zwei Gläser und fügen Sie anschließend ein oder zwei Cassis-Eiswürfel hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie jedes Glas mit je einem Rosmarinzweig dekorieren. Fertig ist das Sommergetränk zum Servieren!

Köstliche Getränke für den Sommer selber machen – Honigmelone, Gurke und Gin

Gin mit Melone und Gurke - Aromatische Drinks für Freunde und Familie zubereiten

Eine weitere Idee für Getränke mit Alkohol ist dieses Rezept mit Honigmelone, Gurke und Gin. Schließlich darf die Honigmelone in keinem Sommer fehlen! Möchten Sie solche Sommergetränke selber machen und Freunde und Familie mit ihnen verwöhnen, bereiten Sie erst einen Honigmelonen-Sirup und dann den Cocktail wie folgt zu:

Für den Honigmelonen-Sirup:

  • 230 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 320 g Cantaloup-Melone (Buttermelone), in Stücke geschnitten

Für ein Getränk:

  • 55 ml Honigmelonen-Sirup
  • 40 ml Gin
  • 30 ml Selters
  • Melonenstücke oder -kugeln
  • Gurkenscheiben
  • Eiswürfel
  • frische Minzblätter

Melonensirup selber machen und mit Gurke und Gin servieren

Erhitzen Sie in einem kleinen Topf das Wasser und den Zucker und kochen Sie beides für etwa 30 Sekunden. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und lassen Sie den Sirup abkühlen. Anschließend pürieren Sie die Melonenstücke zusammen mit dem Sirup in einem Mixer. Geben Sie Eis und Minzblätter sowie Gin und Sirup in einen Cocktail-Mixbecher und schütteln Sie etwa 30 Sekunden lang. Geben Sie ein paar Eiswürfel, Melonenkugeln und Gurkenscheiben in ein großes Glas und füllen Sie anschließend auch das Getränk aus dem Mixbecher hinein. Füllen Sie das Glas mit Selters, rühren Sie und servieren Sie das fertige Getränk!

Eistee mit Pfirsich Sirup

Pfirsich-Eistee mit Pfirsichsirup - Ein Klassiker für Getränke an heißen Sommertagen

Dass Pfirsiche wunderbare Sommerfrüchte sind, haben wir ja bereits erwähnt. Deshalb möchten wir Ihnen noch ein weiteres Rezept anbieten, mit dem Sie Eistee für hervorragende Sommergetränke selber machen können. Diesmal verwenden Sie unter anderem selbst gemachten Pfirsichsirup. Den Eistee sollten Sie am Tag vor dem Servieren zubereiten.

Für den Pfirsichsirup:

  • 2 Pfirsiche
  • 200 g Caster Zucker (oder normaler)
  • 230 ml Wasser

Für 8 Getränke:

  • 2 Pfirsiche
  • 1,5 Liter kaltes Wasser
  • 2 TL Grüntee-Blätter

Selbst gemachter Eistee mit Pfirsichen und Grüntee

Beginnen Sie mit dem Eistee: Schneiden Sie die Pfirsiche in Scheiben und geben Sie sie mit dem Wasser in ein großes Einweckglas oder einen anderen Behälter. Geben Sie die Teeblätter in ein Teesieb und hängen Sie dieses ebenso mit ins Pfirsich-Wasser. Die Teeblätter lassen Sie so für mindestens 8 Stunden im Kühlschrank ziehen. Danach entfernen Sie sie.

Bereiten Sie dann den Sirup zu, indem Sie die Pfirsiche grob würfeln und zusammen mit dem Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Lassen Sie den Sirup für etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Zwischendurch können Sie die Pfirsiche ein wenig zerstampfen, damit sie mehr Saft freigeben. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Sirup abkühlen, um ihn dann durch ein feines Sieb vom Fruchtfleisch zu trennen. Der fertige Pfirsich-Sirup kann bis zu einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Um den Eistee fertigzustellen, geben Sie einfach in jedes Glas je einen Esslöffel Sirup und füllen Sie mit Eistee auf. So einfach ist Eistee für leckere Sommergetränke selbst gemacht!

Sommergetränke alkoholfrei und ohne Zucker für Kinder mit Wassermelone

Wassermelone und Limette für Getränke im Sommer kombinieren

Möchten Sie gern Getränke selber machen für Kinder sind alle unsere Rezepte ohne Alkohol gut geeignet. Würden Sie stattdessen für Kinder jedoch lieber Getränke selber machen ohne Zucker, können Sie auch das folgende Rezept wählen. Möchten Sie nun also Sommer Drinks alkoholfrei selber machen, brauchen Sie:

Für 4 Getränke:

  • 900 g Wassermelone, gewürfelt
  • 180 ml Wasser
  • 4 dünne Limettenscheiben zum Garnieren
  • Minzzweige zum Garnieren
  • Eiswürfel

Damit Sie die Sommergetränke selbst machen können, pürieren Sie die Wassermelone zusammen mit dem Wasser in einem Mixer und schon können Sie das Getränk servieren und nach Belieben mit Limettenscheiben und Minze garnieren. Sollte die Frucht nicht süß genug sein, kann zum Süßen gern auch Honig verwendet werden. Schmecken Sie das Getränk einfach ab, bis Sie die gewünschte Süße erreicht haben.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN