Rezepte für heiße Tage: Einfaches und leichtes Essen im Sommer zubereiten – Idee für 3-Gänge-Menü

Von Katharina Müller

Verbringen Sie schöne Sommertage draußen statt in der Küche mit schnellen Sommer-Gerichten, die in nur 30 Minuten auf dem Tisch stehen. Ganz gleich, ob Sie die Sonne genießen oder Spiele im Freien spielen – je weniger Zeit Sie in einer heißen Küche verbringen, desto besser. Im Folgenden finden Sie leckere und einfache Rezepte für heiße Tage: Wir geben Ihnen die beste Idee für ein 3-Gänge-Menü!

Rezepte für heiße Tage: Salat mit Hähnchen, Avocado und Nektarinen

Rezepte für heiße Tage - Salat mit Hähnchen, Avocado und Nektarinen - schnell und einfach zubereiten

Die folgenden Rezepte für heiße Tage sind lecker. Dieser Salat ist wirklich sommerlich und sehr schnell zubereitet. Die Verwendung von Müsli macht ihn knackig und anders. Am besten kaufen Sie Müsli, das nicht zu süß ist, aber viele Nüsse enthält.

Zutaten:

  • 200 g frischer Babyspinat
  • 2 mittelgroße Nektarinen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 g gewürfeltes, gekochtes Hühnerfleisch
  • 200 g zerkrümelter Fetakäse
  • 150 ml Mohn-Salatdressing
  • 1 mittelgroße, reife Avocado, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 100 g Müsli mit Früchten und Nüssen

Zutaten für das Dressing:

  • 120 ml weißer Essig
  • 70 g weißer Zucker
  • 1 TL geriebene Zwiebel
  • 1 TL gemahlenes, trockenes Senfmehl
  • 1 TL Salz
  • 240 ml Pflanzenöl
  • 1 EL Mohnsamen

Sommerliche Rezepte zubereiten - Mohn-Dressing für Salat mit Avocado - lecker, leicht und einfach

Zubereitung des Dressings:

  1. Geben Sie den Essig, Zucker, die Zwiebel, das Senfmehl und Salz in einen Mixer und mixen Sie die Zutaten 20 Sekunden lang. Geben Sie bei laufendem Mixer nach und nach das Öl in einem dünnen, gleichmäßigen Strahl hinzu, bis alles gut vermischt ist.
  2. Füllen Sie das Dressing in eine Schüssel um und rühren Sie den Mohn ein.

Zubereitung:

Vermengen Sie in einer großen Schüssel den Spinat, die Nektarinen, das Hähnchen und den Feta. Beträufeln Sie die Zutaten mit dem Dressing und schwenken Sie sie durch. Garnieren Sie danach den Salat mit der Avocado und dem Müsli und servieren Sie ihn sofort.

Einfache, leichte Gerichte für warme Sommertage: Zucchini-Nudeln

Einfache und leichte Gerichte für warme Sommertage - Zucchini-Nudeln

Diese einfache und gesunde Sommer-Zucchini-Pasta ist eine wunderbare Beilage oder ein fleischloses Hauptgericht. Für ein herzhafteres Gericht können Sie auch geschnetzeltes Hähnchen oder gegrillten Lachs hinzufügen.

Zutaten:

  • 500 g Pappardelle oder Tagliatelle
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 kleine Zucchini, in dünne Bänder geschnitten
  • 2 kleine, gelbe Butternusskürbisse, in dünne Bänder geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Dosen (ca. 800 g) gewürfelte Tomaten, nicht abgetropft
  • 50 g Basilikumblätter, zerrissen
  • 1 EL grob gehackter, frischer Rosmarin
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL zerstoßene, rote Pfefferflocken

Zubereitung:

  1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung. Erhitzen Sie in der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze und fügen Sie die Zucchini und gelben Kürbisse hinzu. Kochen und rühren Sie die Zutaten, bis sie knusprig-zart sind, 3 – 4 Minuten lang.
  2. Fügen Sie danach den Knoblauch hinzu und kochen Sie alles 1 Minute länger. Geben Sie dann die Tomaten, das Basilikum, den Rosmarin, das Salz und die Paprikaflocken dazu und durchwärmen Sie die Zutaten.
  3. Gießen Sie die Nudeln ab und servieren Sie sie mit der Zucchini-Mischung. Falls gewünscht, garnieren Sie sie mit zusätzlichem Basilikum.

Nachspeise zubereiten im Sommer – Rezepte für heiße Tage

Mittag- und Abendessen zubereiten im Sommer - die beste Nachspeise für heißes Wetter


Gemahlener Kaffee wird oft in einem Kuchen- oder Brownie-Rezept verwendet, um den schokoladigen Geschmack zu verstärken. Hier kann sich die Zutat gegen ungesüßtes Kakaopulver durchsetzen und dann bekommen Sie eine reichhaltige, leckere Variante des klassischen Eises am Stiel. Um das Ausformen zu erleichtern, tauchen Sie die Formen ein paar Sekunden lang in einen Topf mit warmem Wasser (oder halten Sie sie unter einen heißen Wasserhahn) – so lässt sich das Eis leichter aus den Formen lösen.

Zutaten:

  • 200 g Kristallzucker
  • 65 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 EL Espressopulver oder ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 EL Maisstärke oder Kartoffelstärke
  • ¼ TL Salz
  • 800 ml Vollmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Spezielle Ausrüstung:

  • Eisformen für Eis am Stiel

Einfache und leichte Nachspeise zu Hause zubereiten - Rezept für Eis am Stiel

Zubereitung:

  1. Verquirlen Sie den Kristallzucker, das ungesüßte Kakaopulver, das Espressopulver oder das weitere, ungesüßte Kakaopulver, die Mais- oder Kartoffelstärke und das Salz in einem mittelgroßen Topf. Fügen Sie 200 ml Vollmilch hinzu und verquirlen Sie alle Zutaten, bis eine glatte Masse entsteht. Rühren Sie dann die restliche Milch ein. Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und bringen Sie die Mischung zum Köcheln. Kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sich die Masse sehr heiß anfühlt. Steigen Sie danach auf einen hitzebeständigen Gummispatel um und kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren und Abkratzen des Topfes weiter, bis die Masse eingedickt ist, weitere 3 – 4 Minuten. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie den Vanilleextrakt ein. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten abkühlen und rühren Sie sie dabei gelegentlich um, damit sich keine Haut bildet.
  2. Gießen Sie die Masse in die Formen und frieren Sie sie ein, bis sie gerade anfängt, fest zu werden, etwa 1 Stunde. Stecken Sie danach die Stäbchen hinein und frieren Sie Ihr Eis am Stiel ein, bis es fest ist, etwa 5 Stunden.
  3. Wenn Sie das Eis am Stiel servieren möchten, halten Sie es einige Sekunden lang unter heißes Wasser und nehmen Sie es aus der Form.

Guter Tipp: Das Eis am Stiel kann 3 Monate im Voraus zubereitet werden. Bei Bedarf die Formen fest abdecken und gefroren aufbewahren. Genießen Sie Ihre sommerliche Nachspeise!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig