Salat-Rezepte: 4 schnelle Salate zum Grillen für den Sommer, da mit der Beilage das Essen noch besser schmeckt!

Von Katharina Müller

Grillen mit Ihren Freunden und der ganzen Familie im Garten? Das ist eine gute Idee, aber was sollten Sie am besten als Beilage zum Fleisch und Fisch zubereiten? Wir verraten Ihnen im Folgenden leckere Rezepte für einen schnellen Salat zum Grillen, damit Sie den Abend mit Ihren Lieblingsmenschen genießen können. Alle Veganer und Vegetarier sind natürlich auch herzlich eingeladen!

Schneller, vegetarischer Tortellini-Salat zum Grillen für den Sommer

Schneller Tortellini-Salat zum Grillen - Sommerliche Rezepte für die ganze Familie

Der sommerliche Tortellini-Salat ist ein leuchtender, käsiger, würziger und vegetarischer Nudelsalat voller Sommerprodukte, der in weniger als 30 Minuten zubereitet ist. Die leichten und frischen Zutaten verleihen ihm einen italienischen/mediterranen Touch. Da er sowohl gekühlt als auch bei Zimmertemperatur serviert werden kann, ist er die perfekte Mahlzeit für das nächste Picknick oder BBQ!

Zutaten:

  • 600 g Käse-Tortellini, am besten frisch
  • 500 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Zucchini, in Halbmonde geschnitten
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Parmesankäse, gehobelt (optional)
  • frisches Basilikum, grob gehackt (nach Belieben)

Für das Walnusspesto:

  • 30 – 40 g Walnüsse, geröstet
  • 30 g Parmesan, gehobelt oder gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • Basilikumblätter
  • 100 ml kalt gepresstes Olivenöl
  • ½ TL Salz

Zubereitung:

Kochen Sie die Tortellini nach den Anweisungen auf der Packung und lassen Sie sie gut abtropfen. Spülen Sie sie danach sofort unter kaltem Wasser ab.

Sie können ein Walnusspesto selber zubereiten, oder als Alternative ein Pesto Ihrer Wahl im Lebensmittelgeschäft finden und kaufen, um Zeit zu sparen. Während die Tortellini kochen, bereiten Sie das Walnusspesto zu: Geben Sie die Walnüsse, den Parmesan und Knoblauch in einen Mixer und zerkleinern Sie alle Zutaten fein. Fügen Sie danach die Basilikumblätter hinzu und mixen Sie alles eine weitere Minute lang. Geben Sie auch das Olivenöl langsam dazu, bis die Masse glatt ist. Würzen Sie das Pesto mit Salz und stellen Sie es beiseite.

Schneller, einfacher Sommer-Beilage zum BBQ-Essen

Geben Sie die gekochten Tortellini in eine große Schüssel und fügen Sie die Tomaten und Zucchini hinzu. Geben Sie auch das Pesto in die Schüssel und mischen Sie alles, bis die Zutaten gut bedeckt sind. Schmecken Sie den Sommersalat mit Salz und Pfeffer ab. Falls Sie gehobelten Parmesan und frisches Basilikum verwenden, fügen Sie diese der Schüssel hinzu. Servieren Sie den Salat zum Grillen gekühlt oder bei Zimmertemperatur.

Weitere Tipps:

  • Aufbewahrung: In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Tage aufbewahren.
  • Einfrieren: In einen gefriersicheren Behälter füllen und bis zu 2 Monate einfrieren. Zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Im Voraus zubereiten: Sie können die Tortellini und das Pesto bis zu 24 Stunden vor dem Essen zubereiten. Bis zum Servieren einfach im Kühlschrank aufbewahren.

Frischer, veganer Salat zum Grillen – schnelles Rezept

Frischer, veganer Salat zum Grillen - schnelle, einfache Rezepte

Es gibt so viele Möglichkeiten, Gurkensalat zuzubereiten, aber dieser vegane, gemischte Salat ist einfach und genial. Er enthält alle Sommerzutaten wie Tomaten, Zwiebeln und Gurken. Er ist schnell zubereitet, wunderbar erfrischend und die perfekte Beilage zu dem sommerlichen Grillen.

Zutaten:

  • 2 große Salatgurken, geschnitten
  • 20 Stück Kirschtomaten oder 3 – 4 große Tomaten, geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • Eine Handvoll Petersilie, fein gehackt
  • 1 Paprika, geschnitten (optional)
  • Essig, Olivenöl und Salz nach Geschmack

Zubereitung:

Vermischen Sie in einer großen Schüssel alle Zutaten: die Gurken, Tomaten, Zwiebel und Petersilie. Fügen Sie den Essig und das Olivenöl hinzu. Mischen Sie alles, um das Gemüse mit dem Dressing gut zu überziehen. Den Salat sollten Sie am besten sofort verzehren, da er frisch und lecker ist. Genießen Sie diesen bunten Sommersalat!

Rezept für grünen Salat zum Grillen

Der beste, grüne Sommer-Salat fürs BBQ mit Freunden und Familie - Rezept


Dieser super frische Salat ist eine perfekte Beilage für den Sommer und fürs BBQ-Essen.

Zutaten:

  • 60 ml Olivenöl
  • 2 EL Rotwein-Essig
  • 1 EL Senf
  • Salz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
  • 2 Römersalat-Herzen, gehackt
  • 2 Gurken, gewürfelt
  • 1 kleine Fenchelknolle, zerkleinert, plus Wedel
  • 1/4 kleine, rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Dose Kichererbsen, abgespült
  • Frische Blattpetersilie
  • Frische Basilikumblätter, zerrissen

Zubereitung:

Verquirlen Sie das Öl, den Essig und Senf in einer Schüssel und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Geben Sie den Römersalat, die Gurken, den Fenchel und die Wedel, Zwiebel, Kichererbsen, Petersilie und das Basilikum hinzu und vermischen Sie alle Zutaten gut. Sie können den grünen Sommersalat servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Gemischter Couscous-Salat als Beilage oder Hauptgang

Gemischter, Couscous-Beilage oder Hauptgang

Der Couscous-Salat ist perfekt für die heißen Tage im Garten.

Zutaten:

  • 100 g Couscous
  • 200 ml heiße, salzarme Gemüsebrühe (aus einem Würfel ist gut)
  • 2 Frühlingszwiebeln oder 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 400 g Kirschtomaten
  • ½ Salatgurke
  • 50 g Feta-Käse, gewürfelt
  • 2 EL Pinienkerne (nach Wunsch)

Zubereitung:

Geben Sie den Couscous in eine große Schüssel und gießen Sie die Brühe darüber. Lassen Sie den Couscous zugedeckt 10 Minuten ziehen, bis er weich wird und die gesamte Brühe aufgesogen wurde. Schneiden Sie in der Zwischenzeit die Zwiebel, Kirschtomaten, Paprika und Gurken in Scheiben. Geben Sie danach diese zum Couscous, bröseln Sie den Feta hinein und bestreuen Sie den Sommersalat zum Servieren nach Wunsch mit Pinienkernen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig