Wie kann man die Melone anrichten? Diese coolen Ideen & Rezepte werden der Hit auf jeder Party

Von Anne Seidel

Melonen sind einfach wunderbar, da werden Sie uns sicher recht geben. Würden Sie gerne mal etwas Ausgefalleneres mit ihnen ausprobieren, als sie einfach nur pur geschnitten zu servieren? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir möchten Ihnen heute ein paar originelle Ideen vorstellen, mit denen Sie nicht nur auf hübsche, sondern auch auf leckere Weise Melone anrichten können. Kombiniert mit anderen Früchten und salzigen Naschereien wie Schinken, Feta und anderer Käse, verwandeln sich die Melonen in echte Geschmacksbomben. Wie wäre es mit Melonenspieße oder Melonenpizza? Neugierig geworden? Dann lesen Sie weiter!

Fingerfood mit Melone anrichten

Melone anrichten in Form von Häppchen mit Gurke und Feta

Sie kennen doch diese Häppchen, die gerne als Vorspeise serviert werden und meistens aus belegten Teigwaren bestehen? Nun, Sie können ohne Teig ebenfalls leckere Appetithäppchen zubereiten, indem Sie eine Vorspeise mit Melone wählen. Die folgende Idee besteht aus Melonen, Feta und Gurke und erinnert irgendwie an das Bruschetta vom Italiener. Sie können sie rund oder aber eckig formen.

Für 10 bis 12 Stück:

  • 1 Melone
  • 100 g Gurke, gewürfelt
  • 115 g Feta
  • 1 EL roter Weißweinessig
  • 2 TL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • optional Balsamico-Essig

Bruschetta aus Melonen anrichten - Rezept und Anleitung

Möchten Sie die Melone anrichten wie Bruschetta, müssen Sie sie zunächst in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem Ausstecher in der gewünschten Form oder einem Glas stechen Sie dann Kreise aus. In diese machen Sie mit Hilfe eines Melonenausstechers oder Eisportionierers Kuhlen, die Sie anschließend mit der folgenden Füllung befüllen (das übrige Melonenfleisch würfeln Sie klein):

Vermengen Sie die gewürfelte Melone mit der Gurke, 2/3 des zerbröselten Fetas, dem Essig und dem Olivenöl. Würzen Sie mit Pfeffer und Salz. Geben Sie die Füllung in die vorbereiteten Kuhlen und bestreuen Sie alles mit dem restlichen Feta. Wenn Sie möchten, können Sie die Häppchen mit Balsamico beträufeln. Übrigens passen auch Zwiebeln dazu. Wenn Sie möchten, können Sie also auch Zwiebeln mit in die Füllung mischen und dann auf appetitliche Weise die Melone anrichten.

Melone schön servieren in Form einer süßen Pizza

Melone anrichten in Form einer süßen Pizza mit Joghurt-Frischkäse-Creme

Pizza mag jeder. Doch sie muss nicht immer herzhaft und deftig sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Melone anrichten, um an eine Pizza zu erinnern. Es handelt sich um eine süße Nascherei, die gesünder als jede Pizza und die meisten Desserts ist. Der perfekte Nachtisch also für Partys und auch ohne Anlass.

Für etwa 16 Stück:

  • 1 Wassermelone, am besten ohne Samen
  • 115 g Frischkäse
  • 140 g griechischer Joghurt
  • 30 g Puderzucker
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • Früchte zum Belegen, klein geschnitten
  • optional frische Minzblätter zum Garnieren

Süße Pizza mit Creme und Früchten selber machen


Vermengen Sie in einer Schüssel den Frischkäse mit dem griechischen Joghurt und dem Orangensaft. Sobald eine glatte Creme entstanden ist, geben Sie den Puderzucker dazu und verrühren alles gut miteinander. Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie zum Ruhen beiseite. In der Zwischenzeit schneiden Sie die Melone in 5 bis 7,5 cm dicke Scheiben, die Sie anschließend wie eine Torte in Stücke schneiden. Auf jedes Stück geben Sie dann einen Klecks der Creme, woraufhin Sie mit den vorbereiteten Früchten und eventuell mit Pfefferminzblättern die Melone garnieren. Falls Creme übrig bleiben sollte, können Sie diese als Dip servieren.

Deftig-süße Pizza aus Melone anrichten

Süß-salzige Melonenpizza mit Oliven, bulgarischem Feta und Zwiebeln

Natürlich können Sie auch salzige Zutaten verwenden, um die Melonen-Pizzastücken zu belegen. So ist die Kombination aus Zwiebeln, bulgarischem Feta und Olivenöl beispielsweise bestens geeignet. Darüber können Sie dann Minzblätter verteilen. Auch Mozzarella können Sie zu diesem Zweck verwenden und nach Belieben mit Balsamico würzen.

Wassermelone im Filoteig oder Blätterteig

Filoteig Nester backen und mit Melonenwürfel garnieren


Für dieses Rezept benötigen Sie Filoteig. Daraus formen Sie kleine Nester in einer Muffin-Backform, die Sie anschließend mit der Melone und weiteren Zutaten befüllen können. So können Sie die Melone anrichten im Nest und auf diese Weise die Melone dekorativ servieren:

Für ca. 30 Nester:

  • Filoteig
  • 4 Scheiben kernlose Wassermelone
  • 150 g Feta, zerbröselt
  • 2 EL flüssige Butter
  • Balsamico-Essig
  • optional Minzblätter zum Dekorieren

Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor. Nehmen Sie die Teigblätter (in jedem Nest legen Sie zwei Blätter aufeinander) und streichen Sie sie mit der Butter ein. Schneiden Sie jedes Blatt in vier Quadrate. Fetten Sie die Mulden des Backblechs ein und legen Sie dann erst ein Quadrat in jede Mulde und anschließend ein zweites etwas versetzt. Backen Sie die Nester 15 bis 20 Minuten goldgelb.

Schneiden Sie die Melone in etwa 3,5 cm große Würfel. Verteilen Sie etwas Feta in den Nestern und darüber die Melonenwürfel. Streuen Sie dann den restlichen Feta über die Würfel, beträufeln Sie mit dem Balsamico und verzieren Sie, wenn Sie möchten, mit Minzblättern. Nun können Sie auf einem Servierteller die fertigen Nester mit Melone anrichten.

Spieße mit Melone als Vorspeise

Leckere Partyrezepte - Spieße zubereiten aus Wasser- oder Honigmelone

Spieße sind für Partys sehr beliebt, werden aber meistens mit Fleisch und/oder Gemüse zubereitet. Dabei schmecken Spieße aus Melonen ebenfalls wunderbar und das vor allem dann, wenn Sie Feta oder Schinken mit Melone servieren. Übrigens können solche Spieße auch gegrillt werden. Die Melonen können Sie hierfür beliebig formen – als Würfel, Kreise oder Kugeln. Wie wäre es mit diesen Ideen:

Wie kann man Melone servieren am Spieß mit Feta

Food Pairing Idee mit Melonen und Feta in Balsamico

  • Wassermelone, gewürfelt
  • Feta, gewürfelt
  • Balsamico
  • Basilikumblätter
  • Minzblätter
  • Schaschlikspieße

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Zutaten abwechselnd aufzuspießen. Dann können Sie die Spieße mit Melone anrichten und mit dem Basilikum beträufeln. Ist das nicht eine wirklich schnelle und bequeme Idee für Appetithäppchen auf einer Party?

Fruchtspieße mit Wassermelone, Feta, Basilikum und Balsamico

Melone anrichten – Schinken-Melonen-Spieße

Melone anrichten in optisch hübschen Kugeln mit Parmaschinken auf Zahnstochern

Melone mit Parmaschinken ist ein beliebter Snack, der zudem wirklich schnell zubereitet wird. Im Beispiel wurden Honigmelonen in Form von Kugeln verwendet, aber Sie können die Früchte gerne auch gewürfelt aufspießen. Möchten Sie Melone mit Schinken servieren, gehen Sie wie folgt vor:

Würfel aus Wassermelone auf Spießen mit Schinken und Basilikum

Formen Sie mit einem Wassermelonenausstecher oder Eisportionierer Kugeln aus dem Fruchtfleisch (oder andere Formen). Spießen Sie ein Stück Schinken auf einen Zahnstocher auf und anschließend eine Honigmelonenkugel. Wiederholen Sie das mit den restlichen Zutaten und beträufeln Sie die fertigen Spieße mit Limettensaft. Anschließend können Sie auf einem großen Teller die Spieße mit Melone schön anrichten.

Melonenspieße mit Mozzarella, Schinken und Basilikum oder Minze

Wenn Sie möchten, können Sie auch Mini-Mozzarella hinzufügen wie im Bild oben. Auch die Art und Weise wie Sie die Zutaten aufspießen kann ganz nach Ihrem Geschmack variieren. Oben sehen Sie beispielsweise eine Variante, bei der der Schinken um die Melonenwürfel gewickelt wurde. Dazwischen befindet sich jeweils ein Basilikumblatt.

Melone anrichten – Gesunde Torte als Nachtisch

Torte aus Obst ohne backen für einen gesunden Nachtisch auf Kinderpartys

Klingt das für Sie unrealistisch? Ist es aber nicht, wenn Sie die Torte aus einer Melone zubereiten. Natürlich können Sie die Torte auch mit einer beliebigen Creme verzieren, wenn Sie das möchten oder mit Schokoladensoße. Auch weitere Früchte können als Dekoration eingesetzt werden. So lassen sich beispielsweise aus Obst mit Ausstechern hübsche Formen ausstechen und auf der Melonentorte verteilen. Hierfür schneiden Sie das ausgewählte Obst einfach in dickere Scheiben und verwenden die Ausstecher dann wie bei Plätzchenteig. Wie kann man Melone servieren in Form einer Torte? Das erklären wir Ihnen in diesem Artikel. Nehmen Sie einen hübschen Tortenständer oder -teller, auf dem Sie dann die Torte aus Melone anrichten.

Melonen am Stiel

Melone anrichten - Schnelle und einfache Idee mit Eisstielen

Soll es für die Party Fingerfood sein, damit es sich bequem naschen lässt? Auch Melonen am Stiel sind hierfür bestens geeignet. Wie serviert man Melone am Stiel? Schneiden Sie die Melone hierfür zunächst in Scheiben, ohne die Schale vorher zu entfernen. Das funktioniert mit Wasser- und Honigmelonen gleichermaßen. Jede Scheibe schneiden Sie dann wie eine Torte in Dreiecke. Ob Sie hierbei Achtelstücke oder kleinere wählen, bleibt Ihnen überlassen.

Melonen-Dreiecke am Eisstiel als Partyessen

Mit einem spitzen Messer schneiden Sie dann mittig und von unten durch die Schale der Melone. Hierbei sollten Sie aber nicht bis ins Fruchtfleisch durchstechen. Der Schlitz sollte lang genug sein, damit der Eisstiel hindurchpasst. Stecken Sie dann einen Stiel durch den Schlitz bis ins Fruchtfleisch hinein und nur noch etwa 7,5 cm des Stiels sichtbar sind. Füllen Sie eine Schale mit Eisswürfeln und verteilen Sie darin die Melonen am Stiel (mit dem Stiel nach oben), um sie kühl zu halten.

Schoko-Melonen mit Pistazien

Dessert-Häppchen mit Schokolade und Pistazien selber machen

Und noch eine süße Versuchung, der garantiert keiner Ihrer Gäste widerstehen kann: Schoko-Melonen mit Pistazien. Dass Obst und Schokolade wunderbar zusammenpassen ist eigentlich jedem bekannt. Von daher sollte es Sie nicht überraschen, dass auch die Kombi aus Schokolade und Wassermelone ein wahrer Gaumenschmaus ist, vor allem in Kombination mit den Pistazien.

  • 1 kleine Wassermelone
  • 350 g dunkle Schokolade
  • 100 g Pistazien

Schneiden Sie die Melone in dicke Scheiben, entfernen Sie die Schale und schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und verteilen Sie darauf die Würfel, woraufhin Sie sie für 3 bis 4 Stunden einfrieren. Zerkleinern Sie die Pistazien in einem Mixer, geben Sie sie in eine flache Schale oder einen tiefen Teller und schmelzen Sie die Schokolade anschließend im Wasserbad oder in mehreren kurzen Intervallen in der Mikrowelle.

Melonenwürfel oder Sticks in Schokolade als Dessert mit Salzflocken

Spießen Sie mit einer Gabel einen Melonenwürfel auf, tauchen Sie ihn bis zur Hälfte in die flüssige Schokolade und anschließend in die Pistazien. Danach legen Sie ihn mit der Schokoladenseite nach oben zurück auf das Backblech. Dann können Sie die Melonenhäppchen bis zu 1 Woche im Gefrierschrank aufbewahren. Servieren Sie sie nach Belieben gefroren oder tauen Sie sie 15 Minuten vorher auf. Auf einem hübschen Teller können Sie dann die schokoladige Melone anrichten.

Weitere Ideen mit Schokolade

Melone anrichten als Nachtisch mit Schokolade und Salz, Nüssen oder Kokosraspeln

Natürlich ist das nicht die einzige Möglichkeit für schokoladige Melone als Nachtisch. Zum einen können Sie wieder mit der Form spielen. Sowohl Kugeln, als auch die klassischen Dreiecke, nach Belieben auch am Stiel, sowie Melonen-Sticks sind bestens zu diesem Zweck geeignet und werden auch optisch etwas hermachen.

Gefriergetrocknete Himbeeren zum Verzieren von Schokoladenglasur

Auch sind nicht nur Pistazien lecker. Sie können beliebige Nüsse verwenden und auch Kokosraspeln oder flockiges Salz. Möchten Sie es besonders bunt und fröhlich, verwenden Sie stattdessen gerne auch Streusel. Eine wunderbare Idee sind auch gefriergetrocknete Himbeeren, die Sie zerkleinern und anstelle oder in Kombination mit Nüssen verwenden.

Melone anrichten - Ideen und Rezepte für Partys

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig