Erdbeer Salsa selber machen mit Jalapeños, Avocados, Mango & anderen Zutaten

Von Anne Seidel

Wer in Salaten gern Süß und Salzig oder Deftig kombiniert, wird von einer Erdbeer Salsa geradezu begeistert sein. Perfekt als Appetitanreger auf Partys oder als Garnitur zu Schrimps, Hähnchen, Fisch oder zum Befüllen von Tacos und vielem mehr. Oder naschen Sie dazu Nachos oder andere Chips – die Erdbeersalsa ist ein einzigartiger und vielseitig einsetzbarer Sommergenuss, den Sie gleich einmal ausprobieren sollten – gerne auch für ein leichtes Abendessen oder als Snack zwischendurch. Und wir bieten Ihnen heute eine Auswahl an Rezepten!

Erdbeer Salsa mit Jalapeño und Zwiebeln

Erdbeer Salsa mit Jalapeno, Koriander und Zwiebeln für den Sommer

In Kombination mit der Jalapeño kommt die Süße der Erdbeeren bei dieser Erdbeer Salsa ganz besonders gut zur Geltung. Beginnen Sie gleich mit der Zubereitung, holen Sie Nachos aus dem Schrank und genießen Sie diesen Mix in vollen Zügen!

Für 4 Portionen:

  • ca. 500 g Erdbeeren
  • 1 Jalapeño
  • 2 EL gehackte Zwiebel oder mehr nach Geschmack
  • Saft einer Limette
  • 1 oder 2 TL Avocado- oder Olivenöl
  • 1-2 EL gehackter Koriander oder mehr nach Geschmack
  • Pfeffer und Salz

Erdbeersalsa mit Schrimps und Blattsalat servieren

Entstielen Sie die gewaschenen Erdbeeren und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Vermengen Sie sie in einer Schüssel mit der Zwiebel. Entkernen Sie die Jalapeño, schneiden Sie sie fein und geben Sie sie mit in die Schüssel. Zum Schluss rühren Sie noch das Öl und den Koriander unter, würzen mit Pfeffer und Salz und verrühren alles gut miteinander.

Fruchtige Erdbeersalsa mit Pfirsich, Jalapeño und Minze

Erdbeeren und Pfirsich, kombiniert mit scharfen Chilischoten

Dieses Erdbeer Salsa Rezept kombiniert gleich zwei saftige Früchte – nämlich Erdbeeren und Pfirsiche. Natürlich fehlen auch hier die für Mexiko typischen Jalapeños nicht. Das brauchen Sie für diese Salsa-Variante:

  • 12 große Erdbeeren
  • 1 großer Pfirsich
  • 2 große Jalapeños
  • 1/4 einer großen Zwiebel
  • Saft einer halben Limette
  • 10 Minzblätter, fein gehackt
  • Salz

Entstielen Sie die Erdbeeren und schneiden Sie sie dann in beliebig große Stücke. Schneiden Sie auch den Pfirsich, die Chili und Zwiebel klein und vermengen Sie alles in einer Schüssel mit dem Limettensaft und der Minze. Zum Schluss können Sie die Erdbeer Salsa noch mit Salz nach Geschmack würzen. Servieren Sie die Leckerei zu beliebigem Essen, dem Sie ein wenig Süße hinzufügen möchten.

Erdbeer Salsa Rezept mit Tomaten und Weißweinessig

Leckere Idee mit Tomaten und Frühlingszwiebeln zu Chips, Nachos und anderen Snacks


Auch Tomaten schmecken wunderbar zu den Erdbeeren, während ein wenig Weißweinessig den Geschmack zusätzlich verfeinert. Folgende gesunde Erdbeer Salsa können Sie ebenfalls einmal probieren:

  • 200 g Erdbeeren
  • 1 große Tomate
  • 35 g Frühlingszwiebeln
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • optional Cracker zum Servieren

Erdbeeren, Tomaten, Zwiebeln und weißer Balsamico zu Crackern servieren

Würfeln Sie die Erdbeeren und die Tomate. Um zu vermeiden, dass die Erdbeer Salsa zu flüssig wird, können Sie die Tomatenstücke eine Weile abtropfen lassen. Dann vermengen Sie beide Früchte in einer Schüssel. Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in Ringe oder Scheiben und die rote Zwiebel fein. Geben Sie sie ebenfalls in die Schüssel. Würzen Sie nun noch mit den restlichen Zutaten und servieren Sie die Salsa mit Erdbeeren mit Crackern oder anderen beliebigen Snacks.

Mit Radieschen und Avocado

Avocado und Radieschen für eine Erdbeersalsa zum Grillen


Auch dieses Rezept ist ein Beweis dafür, dass Zutaten, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, eine wunderbare Kombination darstellen können. Und da eigentlich fast jeder Avocados liebt, werden auch Sie sicher Gefallen an dieser Variante finden. So machen Sie die Avocado Erdbeer Salsa:

  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 115 g Radieschen
  • 2 EL gehackter Lauch
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 1/2 TL koscheres Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 reife Avocado

Würfeln Sie die Erdbeeren und Avocado, schneiden Sie die Frühlingszwiebel in Ringe/Scheiben und vierteln Sie die Radieschen. Geben Sie alle Zutaten bis auf die Avocado in eine Schüssel und vermengen Sie sie gut. Ganz zum Schluss fügen Sie noch die Avocadowürfel hinzu und schon ist diese originelle und leckere Erdbeer Salsa fertig.

Leckere Salsa mit Erdbeere, Yambohne und Blaubeeren

Erdbeer Salsa mit Blaubeeren und Yambohne für fruchtige und gesunde Sommersalate

Fügen Sie Ihrer Erdbeer Salsa ein Superfood hinzu, indem Sie sich für Blaubeeren entscheiden. Die Früchte gleichen die Schärfe der Jalapeño perfekt aus. Möchten Sie dennoch eine mildere Erdbeersalsa, können Sie die Chilischote auch einfach weglassen. Hinzu kommt zu diesem Rezept außerdem noch die leckere Yambohne. Das brauchen Sie:

  • 200 g Blaubeeren
  • 170 g Erdbeeren
  • 130 g Yambohne
  • 2-3 EL Koriander, gehackt
  • 13 g rote Zwiebel, gewürfelt
  • 2 EL Jalapeño, entkernt und fein gewürfelt
  • Saft einer großen Limette
  • koscheres Salz
  • optional Tortillas zum Servieren

Würfeln Sie die Erdbeeren und Yambohne und vermengen Sie sie in einer Schüssel mit den Blaubeeren, dem Koriander, der Zwiebel, der Jalapeño und dem Limettensaft. Würzen Sie die Erdbeer Salsa mit Salz und servieren Sie sie mit Tortillas.

Erdbeer-Mango-Avocado-Salsa

Erdbeeren, Mango, Jalapeno und Avocado als Füllung für Tortillas

Eine weitere Variante mit Avocado erhalten Sie mit diesem Rezept. Kombiniert werden die beiden Zutaten unter anderem mit der exotischen Mango, sodass Sie ein perfektes Rezept für den Sommer erhalten. Kombinieren Sie für diese Erdbeer Salsa folgende Zutaten in beliebiger Menge:

  • Avocado
  • Erdbeeren
  • Mango
  • Koriander
  • Jalapeño
  • rote Zwiebel
  • Limettensaft
  • Salz

Erdbeer-Mango-Salsarezept als Alternative zum mexikanischen Klassiker

Der Limettensaft soll nicht nur die Erdbeer Salsa geschmacklich verfeinern, sondern hindert auch die Avocado daran, braun zu werden. Schneiden Sie die Früchte möglichst klein, damit Sie von allem ein wenig in jedem Bissen erhalten. Die Jalapeño und Zwiebel haben ein besonders starkes Aroma. Damit dieses das der anderen nicht überwältigt, empfiehlt es sich, diese besonders fein zu schneiden.

Servieridee mit Avocado

Avocado Snack belegt mit Erdbeersalsa und Kichererbsen

Dass Sie die Erdbeer Salsa zu verschiedensten Leckereien servieren können und sogar als Salat zum Grillen beispielsweise, haben wir ja bereits erwähnt. Hier sehen Sie eine weitere interessante Idee mit Avocado, bei der Sie die Avocado aber nicht mit in den Salsamix geben, sondern die Hälften stattdessen wie Bruschetta mit der Salsa belegen. Ein leckerer und vor allem gesunder Snack für Zwischendurch!

Erdbeer Salsa Rezepte mit leckeren Zutaten selber machen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig