Einfache und schnelle Vorspeisen zu Weihnachten: Leckere Köstlichkeiten für den Festtagstisch

von Marie Werth
Werbung

Egal, wie viele Beilagen Sie auf einer Party servieren, Ihre Gäste werden von diesen festlichen, unkomplizierten Vorspeisen begeistert sein. Diese Rezepte für einfache und leckere Vorspeisen zu Weihnachten sind der perfekte Auftakt für Ihre Weihnachtsfeier.

Köstliche Rezepte für einfache und schnelle Vorspeisen zu Weihnachten

Einfache und schnelle Vorspeisen zu Weihnachten

Wenn es um das Weihnachtsessen geht, ist das Hauptgericht der Star der Show, aber die köstlichen Vorspeisen sind das, was die Party wirklich in Gang bringt.

Leckere Süßkartoffel-Häppchen mit Ricotta

Leckere Süßkartoffel-Häppchen mit Ricotta, Granatapfel und Pekannüssen

Werbung

Diese gebackenen Süßkartoffel-Häppchen sind mit Ricotta-Käse, Pekannüssen, Granatapfel, Honig und frischem Thymian bestreut. Sie sind die perfekte Mischung aus süß und herzhaft und sind eine schnelle und einfache Vorspeise, die jeder lieben wird.

Vorbereitung: 10 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Portionen: 10-12 Stück

Zutaten:

  • 2 Süßkartoffeln, am besten solche, die lang und schmal sind
  • 130 g Ricotta-Käse
  • 40 g gehackte Pekannüsse
  • 180 g Granatapfelkerne
  • 1/4 TL Salz
  • 1 EL frischer Thymian, plus mehr für das Topping
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Honig zum Beträufeln
  • Avocadoöl-Kochspray

Zubereitung:

  • Schneiden Sie die Süßkartoffeln in 6 mm dicke Scheiben. Besprühen Sie die Scheiben mit dem Kochspray, bestreuen Sie sie mit etwas Salz und backen Sie sie 35 Minuten bei 190 °C, wobei Sie sie nach 15 Minuten wenden.
  • Während die Süßkartoffeln rösten, geben Sie die Pekannüsse auf ein kleines Backblech und rösten Sie sie etwa 5 bis 10 Minuten im vorgeheizten Ofen.
  • Geben Sie in der Zwischenzeit den Ricotta mit 1 Esslöffel frischem Thymian und Salz in eine Küchenmaschine. Verarbeiten Sie ihn, bis alles gut vermischt ist.
  • Lassen Sie die Süßkartoffeln ein paar Minuten abkühlen, bis sie nicht mehr so heiß sind. Belegen Sie jede Scheibe mit einem Aufstrich aus geschlagenem Ricotta, gehackten Pekannüssen und Granatapfelkernen. Bestreuen Sie die Kartoffelscheiben mit frischem Thymian, träufeln Sie Honig darüber, fügen Sie frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und servieren Sie sie.

Gefüllte Pilzen mit Krabben

Weihnachtsvorspeise mit Pilzen und Krabbenfleisch schnell und einfach zubereiten

Diese käsige, reichhaltige und leckere Weihnachtsvorspeise ist einfach und zugleich elegant und wird alle in Staunen bringen!

Vorbereitung: 20 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Portionen: 6-8

Zutaten:

  • 450 g Pilze (etwa 24 Stück)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 120 g Frischkäse, Raumtemperatur
  • 60 g fein geriebener Cheddar-Käse
  • 60 g fein geriebener Parmesankäse
  • 2 EL gehackte Petersilie, plus mehr zum Garnieren
  • 60 g gewürfelte Kirschpaprika (Pimentos) aus dem Glas, abgetropft und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • 240 g Krabbenfleisch
  • 30 g Panko-Paniermehl
  • 1 EL Butter, geschmolzen

Zubereitung:

  • Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor. Stellen Sie ein Drahtgestell in ein mit Folie ausgelegtes Backblech und stellen Sie dieses beiseite.
  • Entfernen Sie die Stiele der Pilze und wischen Sie die Kappen mit einem Papiertuch ab. Bewahren Sie die Stiele für eine andere Verwendung auf. Vermischen Sie in einer großen Schüssel die Pilzköpfe mit dem Olivenöl und 1/2 TL Salz. Legen Sie sie mit den Kappen nach oben auf das vorbereitete Backblech. Braten Sie sie, bis sie weitgehend weich sind und Flüssigkeit an das Backblech abgegeben haben, etwa 20 Minuten.
  • Während die Pilze braten, verrühren Sie in derselben mittelgroßen Schüssel, in der die Pilze geschwenkt wurden, Frischkäse, Cheddar, Parmesan, Pimentos, Petersilie, Knoblauch und den restlichen 1/2 Teelöffel Salz, bis alles gut vermischt ist. Heben Sie vorsichtig das Krabbenfleisch unter.
  • Rühren Sie das Panko und die Butter in einer kleinen Schüssel zusammen und stellen Sie diese beiseite.
  • Füllen Sie jeden Pilzkopf mit etwa 2 bis 3 Teelöffeln der Krabbenmischung und bestreuen Sie ihn mit 1/2 Teelöffel des Pankos. Legen Sie die gefüllten Pilze mit der Kappe nach unten auf das mit Drahtgitter ausgelegte Backblech. Backen Sie sie, bis das Panko goldbraun ist und die Krabbenfüllung heiß und schmelzend weich ist, 15 bis 20 Minuten. Garnieren Sie mit gehackter Petersilie und servieren Sie sofort.

Einfache und schnelle Vorspeisen zu Weihnachten: Gefüllte Datteln im Speckmantel

Leckere Datteln im Speckmantel mit Ziegenkäse zubereiten

Diese einfachen gefüllten Datteln sind die perfekte Vorspeise für jede Party und besonders für die Feiertage. Wenn es eine Geschmackskombination gibt, bei der das Herzhafte und das Süße gut zusammenpassen, dann gehören diese Datteln auf die Liste. Der nussig-süße Geschmack der Datteln in Kombination mit dem leicht säuerlichen Geschmack des Ziegenkäses, der mit Speck und einem Hauch Honig umwickelt und knusprig gebacken wird, ist die perfekte Kombination aus unerwarteten Geschmacksrichtungen.

Vorbereitung: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Portionen: 24 Stück

Zutaten:

  • 24 Datteln
  • 12 Scheiben Speck, normal geschnitten
  • 120 g Ziegenkäse
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

  • Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Entkernen Sie die Datteln mit einem kleinen Messer und halbieren Sie sie der Länge nach. Füllen Sie sie mit Ziegenkäse.
  • Halbieren Sie die Speckstreifen. Umwickeln Sie jede Dattel mit dem Speck und legen Sie sie mit der Speckseite nach unten auf das Backblech.
  • Beträufeln Sie die Datteln mit Honig und backen Sie sie 12 bis 15 Minuten, bis der Speck knusprig ist.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig