Baked Feta Pasta Rezept – 5 Ideen für schnelle, einfache & leckere Gerichte

Von Anne Seidel

Die Video-Plattform Tik Tok versorgt uns mal wieder mit einem Trend, für den wir mehr als nur dankbar sind: Schnelle und einfache Gerichte, die noch dazu wunderbar schmecken, sind in unserem stressigen Alltag essenziell und mit der sogenannten Oven Baked Feta Pasta erhalten Sie genau das! Wer Nudeln liebt und diese auf möglichst simple Art und Weise zubereiten möchte, kann jederzeit auf ein köstliches Feta Pasta Rezept zurückgreifen. Dank Fetakäse wird die Soße extra cremig und lecker und genau das macht die Gerichte zu etwas Besonderem. Pasta mit Fetakäse kann mit Hilfe von anderen Zutaten beliebig variiert werden und Sie können sogar eigene Kreationen zusammenstellen. Um eine Vorstellung von diesem Gericht zu erhalten, haben wir Ihnen für den Anfang einige Rezepte herausgesucht, die es sich lohnt, einmal auszuprobieren. Übrigens ist jedes Baked Feta Pasta Rezept auf Deutsch!

Feta Pasta Rezept Ideen - Schnell und einfach backen

Sie können jede beliebige Pastasorte verwenden, wenn Sie ein Feta Pasta Rezept zubereiten. Auch die folgenden Rezeptideen müssen Sie nicht unbedingt mit den Sorten zubereiten, die angegeben sind, sondern können immer variieren. Der einzige Unterschied besteht in der Kochzeit der Nudeln. Befolgen Sie hierfür immer die Angaben des Herstellers auf der Verpackung. Üblicherweise werden die Nudeln etwa 10 Minuten, bevor der Feta im Ofen fertig gebacken ist, gekocht.

Feta Pasta Rezept mit Spaghetti, Tomaten und Honig

Feta Pasta Rezept mit Cherrytomaten, Spaghetti und Honig

Dieses Spaghetti Feta Rezept erhält ein besonders leckeres Aroma dank des Honigs, der dem Gericht eine leicht süße Note verleiht. Die Tomaten machen es wiederum frisch und saftig, sodass eine wirklich tolle Kombination entsteht. So bereiten Sie dieses Feta Pasta Rezept zu:

Für 4 Portionen:

  • 500 – 600 g Cherrytomaten
  • 5 kleine Frühlingszwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2-1 TL geräuchtertes Paprikapulver
  • 2-3 Thymianzweige, Blätter gehackt (oder getrockneter Thymian)
  • 200 g Stück Fetakäse
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 15 g frische Petersilie, gehackt
  • Pasta für 4 Portionen (ca. 450 g)

Feta Pasta Rezept zubereiten

Tomaten-Honig-Feta - Leckere Rezeptidee für gesunde und schnelle Gerichte

Heizen Sie für dieses Feta Pasta Rezept den Ofen auf 220 Grad vor. Verteilen Sie die Zwiebeln und Tomaten in einer Auflaufform, die groß genug ist, um alle Zutaten in nur einer Schicht aufzunehmen. Beträufeln Sie das Gemüse mit dem Olivenöl, würzen Sie mit dem Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Thymian und vermengen Sie alles gut miteinander. Schieben Sie alles ein wenig beiseite, um in der Mitte den Feta platzieren zu können. Beträufeln Sie alle Zutaten mit dem Honig.

Backen Sie alles etwa 30 Minuten beziehungsweise bis die Tomaten beginnen zu platzen und der Feta weich wird. Nach der Hälfte der Backzeit fügen Sie den Knoblauch hinzu, indem Sie ihn gleichmäßig über die restlichen Zutaten streuen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit kochen Sie auch die Spaghetti nach Packungsanweisung (nach Belieben in Salzwasser) al dente.

Pikanter Baked Fetakäse mit Honig für eine süße Note


Nehmen Sie die Form aus dem Ofen, zerdrücken Sie den weichen Fetakäse mit einer Gabel und verrühren Sie alles gut miteinander. Sie können auch einige der Tomaten öffnen, damit sich der Saft verteilt. Geben Sie die Petersilie dazu und kosten Sie das fast fertige Gericht, nachdem Sie wieder alles verrührt haben, um zu überprüfen, ob Sie noch nachsalzen müssen (falls Sie die Nudeln in Salzwasser kochen, bedenken Sie, dass auch diese dem Gericht zusätzlichen salzigen Geschmack verleihen werden).

Lassen Sie die Spaghetti abtropfen, aber bewahren Sie etwas vom Kochwasser auf. Rühren Sie die Spaghetti unter das Feta-Tomaten-Honig-Gemisch. Falls Ihnen die Konsistenz zu dick erscheint, können Sie sie nun mit ein wenig Kochwasser verdünnen. Damit haben Sie das Feta Pasta Rezept auch schon abgeschlossen.

Rezept für Pasta mit Zucchini und Feta und ohne Tomaten

Zucchini backen mit Fetakäse, Lauch und Knoblauch

Während der Zucchini-Saison können Sie auch dieses schmackhafte Oven Baked Feta Pasta Rezept zubereiten und Ihrer Familie eine Freude machen. Die Zucchini geben der Pasta eine zarte und frische Süße und schaffen in Kombination mit dem Fetakäse eine besonders cremige Soße. Egal, ob zum Mittag oder für ein leichtes Abendessen, diese Rezeptidee für Baked Feta Pasta wird sicher allen bestens schmecken!

Für 4 Personen:

  • 200 g Stück Feta
  • 2 mittelgroße Zucchini, gewürfelt
  • 1 Lauchstange, in Scheiben geschnitten (nur die weißen und hellgrünen Teile)
  • 1 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 ungeschälte Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL koscheres Salz
  • 1 TL Pfeffer (am besten frisch gemahlen)
  • 1/2 TL rote Paprikaflocken
  • 450 g Pasta
  • optional: frischer Zitronensaft; frische, gehackte Petersilie; gehackter Salbei

So wird die Feta-Pasta mit Zucchini zubereitet

Feta Pasta Rezept mit Zuchini und ganzen Knoblauchzehen


Heizen Sie für dieses Feta Pasta Rezept den Ofen auf 200 Grad vor. Vermengen Sie die Zucchini, Lauch und Zwiebel in einer Backform, schieben Sie das Gemüse ein wenig zur Seite und legen Sie den Feta in die Mitte. Die Knoblauchzehen stecken Sie in die vier Ecken. Beträufeln Sie alles mit dem Olivenöl und würzen Sie mit dem Salz, Pfeffer und den Paprikaflocken. Backen Sie alles etwa 35 Minuten.

Kochen Sie dann die Pasta al dente, lassen Sie sie abtropfen und stellen Sie sie beiseite. Sobald das Gemüse mit dem Feta fertig gebacken ist, nehmen Sie die Form aus dem Ofen und die Knoblauchzehen aus der Form. Drücken Sie den Knoblauch aus seiner Schale heraus und hacken Sie ihn klein. Zerdrücken Sie den Feta, geben Sie den gehackten Knoblauch zurück in die Form und vermengen Sie alles gut miteinander. Rühren Sie zum Schluss noch die Pasta unter und würzen Sie bei Bedarf nach.

Rezept für Pasta mit Feta, Basilikum und getrocknete Tomaten

Getrocknete Tomaten, Fetakäse und Basilikum in einer Backform im Ofen zubereiten

Noch italienischer wird ein Feta Pasta Rezept, wenn es das Aroma von frischem Basilikum mitbringt. Die für die Pasta mit Fetakäse typischen Cherrytomaten können Sie gerne auch durch getrocknete Tomaten ersetzen, wenn Sie einmal mit dem Geschmack experimentieren und ein besonders tolles Aroma möchten. Wenn Sie jedoch keine getrockneten Tomaten zu Hause haben, eignen sich auch normale.

Für 4 Portionen:

  • 450 g Pasta
  • 100 g Olivenöl
  • 500 g Cherrytomaten oder 100 g getrocknete Tomaten
  • 225 g Stück Feta
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Prisen rote Paprikaflocken
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter
  • Pfeffer und Salz

Die Zubereitung

Cherry- oder getrocknete Tomaten und Schmetterlingsnudeln

Heizen Sie für dieses Feta Pasta Rezept den Ofen auf 200 Grad vor. Vermengen Sie in einer Backform die Tomaten (getrocknete können Sie auch kleinschneiden) mit dem Olivenöl und Salz. Legen Sie den Feta in die Mitte und beträufeln Sie auch diesen mit ein wenig Olivenöl sowie Paprikaflocken. Backen Sie für 30 Minuten im Ofen, erhöhen Sie dann die Temperatur auf 230 Grad und rösten Sie die Tomaten und den Feta für weitere 5 bis 10 Minuten, bis sie beginnen, leicht braun zu werden.

Nun können Sie die Pasta in Wasser al dente kochen. Lassen Sie sie anschließend gut abtropfen, wobei Sie etwas vom Wasser aufbewahren. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen und fügen Sie sofort das Basilikum und den Knoblauch hinzu. Nachdem Sie alles gut miteinander verrührt haben, rühren Sie auch die Nudeln unter und würzen alles mit Pfeffer und Salz. Falls Ihnen die Soße nicht flüssig genug ist, können Sie ein wenig vom Nudelkochwasser hinzufügen.

Mit Shrimps, Knoblauch und Spinat

Shrimps oder Garnelen in einer cremigen Soße im Ofen backen und servieren

Wer Meeresfrüchte liebt, sollte auch unbedingt mal dieses Feta Pasta Rezept ausprobieren, denn die Cremigkeit des gebackenen Fetas passt einfach wunderbar zum zarten Fleisch der Shrimps. Bringen Sie Ihre mediterrane Diät auf ein höheres Level, indem Sie sich für Pasta mit Feta, Spinat, italienischen Gewürzen und Tomaten entscheiden! Den Spinat können Sie auch durch frische Basilikumblätter ersetzen.

Für 4 Portionen:

  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 3-4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL italienisches Gewürz
  • koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 225 g Stück Feta
  • 450 g rohe Shrimps, geschält und geputzt
  • 450 g Pasta
  • 60 g Babyspinatblätter oder Basilikumblätter
  • Saft und geriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • optional frische gehackte Petersilie und/oder Basilikum zum Garnieren

Baked Nudeln mit Shrimps zubereiten

Feta Pasta Rezept Idee mit Shrimps für mediterranes Flair

Heizen Sie für dieses Feta Pasta Rezept den Ofen auf 200 Grad vor. Vermengen Sie in einer Backform die Tomaten mit dem Olivenöl, dem Knoblauch und dem italienischen Gewürz. Machen Sie dann in der Mitte ein wenig Platz für den Feta, legen Sie das Stück kurz hinein und wenden Sie es dann, damit es von beiden Seiten mit dem Olivenöl bedeckt ist. Backen Sie alles für 30 Minuten im Ofen, woraufhin Sie Tomaten und Feta gleich miteinander verrühren, damit eine cremige Masse entsteht.

Rühren Sie die Shrimps unter und stellen Sie die Form für weitere 5 bis 6 Minuten in den Ofen oder bei Bedarf länger, bis die Shrimps rosa, eingerollt und nicht mehr durchsichtig sind. In der Zwischenzeit können Sie auch die Nudeln al dente kochen und anschließend abtropfen lassen, wobei Sie etwas vom Kochwasser aufheben. Nehmen Sie das Gericht wieder aus dem Ofen und geben Sie die restlichen Zutaten hinzu. Gegebenenfalls fügen Sie etwas vom Kochwasser hinzu, um eine flüssigere Soße zu erhalten. Würzen Sie bei Bedarf mit Pfeffer und Salz nach. Garnieren Sie nach Belieben mit Petersilie und/oder Basilikum direkt in der Form oder aber jede Portion separat.

Rezeptidee mit Spargel

Nudeln mit Spargel und Fetakäse im Ofen backen

Alle Spargelfans aufgepasst, denn mit diesem Feta Pasta Rezept kommen Sie ganz auf Ihre Kosten! Suchen Sie nach einer schnellen Möglichkeit, Ihr geliebtes Gemüse zuzubereiten, treffen Sie mit dieser Rezeptidee also genau die richtige Wahl. Dank der vielen gesunden Zutaten versorgen Sie Ihren Körper mit reichlich vorteilhaften Nährstoffen und verwöhnen dabei gleichzeitig auch Ihre Geschmackssinne. Worauf warten Sie noch? Legen Sie gleich mit der Zubereitung los!

Für 6 Portionen:

  • 800 g Cherrytomaten
  • 225 g grüner Spargel
  • 70 g Olivenöl + 1 EL zum Beträufeln des Fetas
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 225 g Stück Feta
  • 280 g Pasta
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 15 g frische, gehackte Petersilie oder Basilikum

Zubereitung der Spargelpasta

Baked Penne mit Spargel, Petersilie und Olivenöl für die Mittelmeerdiät

Heizen Sie für dieses Feta Pasta Rezept den Ofen auf 200 Grad vor. Vermengen Sie in einer Backform die Tomaten und den Spargel mit dem Olivenöl, der Hälfte des gehackten Knoblauchs, dem Pfeffer und dem Salz. Machen Sie Platz für den Käse, legen Sie ihn ebenfalls hinein, beträufeln Sie ihn mit etwas Olivenöl und würzen Sie ihn mit Pfeffer. Backen Sie 30 Minuten, bis die Tomaten beginnen aufzuplatzen.

Nach etwa der Hälfte der Backzeit können Sie die Pasta in Salzwasser al dente kochen. Vom Kochwasser heben Sie ein wenig auf und lassen die Nudeln dann abtropfen. Nehmen Sie die Tomaten aus dem Ofen, zerdrücken Sie den Feta und rühren Sie den restlichen Knoblauch und die Petersilie unter beziehungsweise das Basilikum, falls Sie stattdessen dieses Gewürz gewählt haben. Fügen Sie dann noch die Nudeln hinzu und bei Bedarf ein wenig vom Kochwasser. Verrühren und servieren Sie das Gericht warm.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig