3 Zutaten Frühstück: 11 köstliche Rezeptideen für den perfekten Start in den Tag!

Von Lisa Hoffmann

Eins steht: Bei den meiste von uns geht es morgens ziemlich hektisch zu. Wir müssen uns fertig für die Arbeit machen, die Kinder anziehen und zur Schule fahren und die Liste geht weiter. Bei all diesen Aufgaben haben wir nicht mal die Kraft, daran zu denken, ein köstliches Frühstück zuzubereiten. Ausreden für das Auslassen des Frühstücks gibt es viele: „Ich habe keine Zeit“ oder „Ich kann nicht kochen“ sind wohl die beliebtesten davon. Allerdings sind wir der Meinung, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist – und das nicht nur, weil jeder das sagt. Schließlich gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als den Tag mit etwas Köstlichem und Nahrhaften zu beginnen. Und nachdem wir Ihnen bereits die besten 3 Zutaten Rezepte zum Abendessen vorgestellt haben, haben wir für Sie jetzt noch 10 unglaublich leckere und schnelle Rezeptideen für das perfekte 3 Zutaten Frühstück. Egal, ob Pfannkuchen, Frühstücksburrito oder erfrischender Smoothie – es ist garantiert für jeden etwas dabei!

Bananen-Pfannkuchen Rezept für das perfekte 3 Zutaten Frühstück

gesunde Bananenpfannkuchen Rezept 3 Zutaten Frühstück kalorienarm

Seien wir ehrlich: Pfannkuchen gehen einfach immer! Besonders, wenn diese ohne Zucker und Mehl zubereitet werden und nur 60 Kalorien pro Portion haben – was gibt es denn an diesem 3 Zutaten Frühstück nicht zu lieben? Die Pfannkuchen schmecken auch ohne Belag herrlich, aber wenn Sie möchten, können Sie diese mit etwas frischem Obst oder Honig servieren.

Zutaten für 8 Portionen (16 Pfannkuchen):

  • 3 große, reife Bananen
  • 6 Eier
  • 40 Gramm Kokosmehl
  • 1 EL Kokosöl zum Braten

Zubereitung:

  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • In der Zwischenzeit Bananen, Eier und Kokosmehl in den Mixer geben und glatt pürieren. Fall der Teig zu dünn wird, fügen Sie weitere 1-2 EL Kokosmehl hinzu.
  • Die Pfanne leicht mit Kokosöl einpinseln.
  • Circa 2 EL der Pfannkuchen-Mischung in die Pfanne geben und für 2-3 Minuten pro Seite oder bis goldbraun backen.
  • Warm servieren und genießen!

Schnelle Kürbis Pfannkuchen

gesunde Kürbis Pfannkuchen 3 Zutaten Frühstück vegan

Der Herbst ist gleich um die Ecke und das bedeutet Eins: Es ist wieder Kürbiszeit! Und dann darf natürlich ein köstliches Rezept für Kürbis Pfannkuchen auch nicht fehlen. Für den ultimativen Genuss servieren Sie die Pfannkuchen mit einer köstlichen Karamell-Sauce, für die Sie auch nur 3 Zutaten brauchen.

Zutaten Kürbis Pfannkuchen:

  • 110 Gramm Kürbispüree (einfach den Kürbis backen und zermatschen)
  • 1 Ei
  • 1 EL Mandelmehl
  • 1 TL Zimt (optional, aber empfehlenswert)

Karamell-Sauce:

  • 30 Gramm Honig
  • 30 ml Mandelmilch
  • 10 Gramm gehackte Nüsse
  • 1 TL Kokosöl

schnelles 3 Zutaten Frühstück gesunde Kürbis Pfannkuchen Rezept

Zubereitung:

  • Das Ei in einer kleinen Schüssel zerschlagen.
  • Kürbispüree dazu geben und gut vermischen.
  • Mandelmehl hinzufügen und alles zu einem klebrigen Teig verrühren.
  • Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und leicht mit Kokosöl einpinseln.
  • Je 1 EL des Teigs in die Pfanne geben und die Kürbis Pfannkuchen für 2-4 Minuten pro Seite backen.
  • Für die Karamell-Sauce alle Zutaten bis auf die Nüsse in eine kleine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und die Mischung unter ständigem Rühren für 4-5 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eingedickt ist.
  • Nüsse dazu geben und gut vermischen.
  • Die Kürbis Pfannkuchen mit der Karamell-Sauce beträufeln und servieren.

Kalorienarme Bananen-Zimtschnecken

kalorienarme Zimtschnecken Rezept 3 Zutaten Frühstück gesund


Wer liebt sie nicht – die herrlich duftenden Zimtschnecken vom Bäcker? Wäre es aber nicht besser, wenn wir diese selber und sogar ohne Zucker zubereiten? Schnell gemacht und super köstlich – diese gesunden Bananen-Zimtschnecken sind einfach das perfekte 3 Zutaten Frühstück! Allerdings dauert die Zubereitung etwas länger und wir würden Ihnen empfehlen, die Zimtschnecken am Vorabend oder Wochenende zu machen. Aber glauben Sie uns – es lohnt sich!

Zutaten für 10 Zimtschnecken:

  • 4 große, überreife Bananen
  • 1 TL Zimt
  • 200 Gramm Datteln, entkernt
  • 120 ml Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt (optional)

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 150 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Bananen der Länge nach in 3 Scheiben schneiden und auf das Backblech legen.
  • Für 1 Stunde backen und 15-20 Minuten abkühlen lassen.
  • Nun mit dem Finger oder einem stumpfen Messer vorsichtig unter jede Scheibe fahren, um sie vomm Backblech zu lösen.
  • Datteln, Wasser und Zimt in den Mixer geben und zu einer Paste verarbeiten.
  • Circa 1 EL der Dattel-Mischung auf die Bananenscheibe verteilen. Mit etwas Zimt bestreuen und rollen.
  • Nun die Zimtschnecken für weitere 1,5 Stunden backen und komplett abkühlen lassen.

3 Zutaten Frühstück: Gesunde Schokomuffins ohne Mehl

gesunde Schokomuffins Rezept 3 Zutaten Muffins

Gesunde Schokomuffins zum Frühstück? Ja, bitte! Reichhaltig, köstlich, ohne Mehl und aus nur 3 Zutaten – klingt doch traumhaft, oder? Wenn Sie es lieber etwas süßer mögen, können Sie gerne 1-2 EL Erythrit oder Kokosblütenzucker zu der Mischung geben.

Zutaten für 10 Muffins:

  • 115 Gramm Erdnussbutter, ohne Zuckerzusatz
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 3 Eier

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und eine Muffinform mit Kochspray besprühen.
  • Nun Erdnussbutter, Kakaopulver und Eier entweder in einem Mixer oder mit dem Schneebesen glatt rühren.
  • Die Mischung in die Muffinformen füllen und für 10-12 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und genießen!

Haferflocken Kekse Rezept

Haferflocken Kekse ohne backen 3 Zutaten Frühstück gesund


Ob als Baked Oatmeal, Overnight Oats oder mit Joghurt und Obst gemischt – Haferflocken sind ein echter Frühstücksklassiker. Sie haben aber all die obigen Varianten schon satt? Dann sollten Sie unbedingt diese Haferflocken Kekse zubereiten! Vegan, schnell gezaubert, und nur 130 Kalorien pro Keks – das perfekte 3 Zutaten Frühstück! Je nach Wunsch können Sie das Rezept natürlich erweitern und beispielsweise Nüsse, Trockenfrüchte oder sogar zuckerfreie Schokolade hinzufügen.

Zutaten für 6 Kekse

  • 2 mittelgroße, reife Bananen
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 60 Gramm Erdnussbutter

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Bananen in einer Schüssel zerstampfen.
  • Haferflocken und Erdnussbutter dazu geben und alles zu einem klebrigen Teig verrühren.
  • 6 große Kekse formen und für 10-12 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Genießen!

3 Zutaten Energieriegel selber machen

Erdnussbutter Energierigeln Rezept 3 Zutaten Proteinfrühstück

Wie oft haben Sie schon aus Zeitmangel zu den fertig gepackten Riegeln aus dem Supermarkt gegriffen? Nun, dass diese voller Zucker und nicht besonders gesund sind, sollten Sie eigentlich wissen. Komplett ohne Backen und in wenigen Minuten zubereitet – Energieriegel und Energiekugeln sind perfekt für ein gesundes 3 Zutaten Frühstück, wenn wir es sehr eilig haben.

Zutaten für 15 Energieriegeln:

  • 240 Gramm Erdnussbutter
  • 170 Gramm Ahornsirup
  • 270 Gramm feine Haferflocken oder rohe Nüsse nach Wahl

Zubereitung:

  • Eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
  • Erdnussbutter und Ahornsirup in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen.
  • Vom Herd nehmen und Haferflocken dazu geben.
  • Alles gut vermengen und die Mischung in die Auflaufform verteilen.
  • Für 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen, 15 Energieriegeln schneiden und schon ist Ihr schnelles und gesundes 3 Zutaten Frühstück fertig!

Herzhafte Frühstückspfanne

3 Zutaten Frühstück herzhaft Frühstückspfanne mit Eiern

Sie stehen nicht so auf Süßes und brauchen ein paar Ideen für ein herzhaftes 3 Zutaten Frühstück? Auch für Sie haben wir das perfekte Rezept! Schnell, lecker und proteinreich – diese Frühstückspfanne sorgt für einen echten Gaumenschmaus! Und das Schönste? Sie können das Rezept immer wieder verändern und mit den Zutaten experimentieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 450 Gramm Rinderhackfleisch
  • 6 Eier
  • 230 Gramm Salsa oder gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Das Hackfleisch dazu geben und unter gelegentlichem Rühren für circa 8 Minuten kochen.
  • Salsa oder Tomaten hinzufügen, verrühren und zugedeckt für 3-5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Eier hineinschlagen und zugedeckt köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben, etwa 5-8 Minuten.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm genießen!

Gebackene Eier in Avocado für ein gesundes 3 Zutaten Frühstück

3 Zutaten Frühstück gesund Avocado mit Eiern Rezept

Diese gebackenen Eier in Avocado schmecken nicht nur perfekt, sondern sorgen für den ultimativen Protein-Kick am Morgen! Sie können das Rezept gerne direkt so genießen oder beispielsweise mit etwas Sojasauce oder Salsa aufpeppen. Auch was die Gewürze angeht, können Sie ruhig experimentieren!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 reife Avocados
  • 4 Eier
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Avocados halbieren und den Kern entfernen.
  • Etwa 2 EL Fruchtfleisch aus der Mitte herausschöpfen – gerade so viel, dass das Ei hineinpasst.
  • Die Avocados in eine kleine Auflaufform geben und in jede Avocadohälfte ein Ei hineinschlagen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 15-20 Minuten backen.
  • Mit Schnittlauch bestreuen und genießen!

Eier-Muffins mit Speck

Eiermuffins mit Schinken Rezept 3 Zutaten Frühstück

Sie sind gesund, kalorienarm und proteinreich – Eier sind ein beliebter Frühstücksklassiker und lassen sich sehr vielseitig zubereiten. Rühreier und Spiegeleier kennen wir doch alle. Wie wäre es mal mit Eier-Muffins mit Speck für ein nahrhaftes und köstliches 3 Zutaten Frühstück?

Zutaten für 12 Eier-Muffins:

  • 12 Eier
  • 12 Streifen Speck
  • 30 Gramm Cheddar Käse, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Speck darin für 2-3 Minuten und ohne Öl anbraten, bis er sich leicht kräuselt. Damit er in die Muffinformen passt, sollte der Speck nicht zu knusprig sein.
  • Nun eine Scheibe Speck in jede Muffinmulde geben und leicht andrücken.
  • Cheddar Käse darüber verteilen und je 1 Ei darüber schlagen.
  • Für 8-10 Minuten backen und genießen!

Frühstücksburrito mit Eiern Rezept

Frühstücksburrito Rezept 3 Zutaten Frühstück herzhaft

Und hier das perfekte Rezept für alle Fans der mexikanischen Küche! Wie wäre es mit einem köstlichen Burrito zum Frühstück? Es ist super einfach und bestens als Meal Prep geeignet, sodass Sie immer etwas Nahrhaftes zur Hand haben. Für eine leicht knusprige Note können Sie gerne etwas gebratenen Speck oder Schinken hinzufügen.

Zutaten für 4 Burritos:

  • 10 Eier
  • 50 Gramm Cheddar Käse, gerieben
  • Mais-Tortillas
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Wahl

Zubereitung:

  • Eier gut in einer Schüssel verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Eier darin unter langsamen Rühren zum Stocken bringen.
  • Die Rühreier mittig auf die Tortillas geben und mit Käse bestreuen.
  • Die Tortillas zusammenrollen und fertig ist Ihr Frühstücksburrito!

Köstliche und gesunde Smoothies Rezepte

Smoothie Rezepte zum Abnehmen 3 Zutaten Frühstück

Einfach alles in den Mixer werfen, fein pürieren und fertig – Smoothies sind einfach ideal für ein super schnelles 3 Zutaten Frühstück, wenn wir schon wieder verschlafen haben. Und im Folgenden haben wir für Sie ein paar tolle und leckere Rezeptideen.

Bananen-Erdnussbutter Smoothie:

  • Eine über Nacht gefrorene Banane
  • 120 Gramm Joghurt
  • 20 Gramm Erdnussbutter
  • etwas Wasser

Mocha-Smoothie:

  • 30 Gramm Proteinpulver mit Schokogeschmack
  • 120 ml Mandelmilch
  • 80 ml frisch gebrühter Kaffee

Pina Colada Smoothie:

  • 1/2 gefrorene Banane
  • 150 Gramm gefrorene Ananas
  • 100 ml Kokosmilch

Himbeeren Smoothie:

  • 110 Gramm Himbeeren
  • 90 Gramm körniger Frischkäse
  • 120 ml Milch nach Wahl

Avocado Smoothie:

  • 1 gefrorene Banane
  • 1/2 Avocado
  • 240 ml Mandelmilch

proteinreiche Rezepte 3 Zutaten Frühstück gesund

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig