So können Sie Schokolade und Käse kombinieren für einen köstlichen salzig-süßen Genuss!

Autor: Ramona Berger

Die Kombination aus süß und salzig war schon immer interessant. Seit langem kombinieren Gourmets schokoladige Desserts gerne mit dezenten Salznoten. Doch auch Schokolade und Käse haben viele ähnliche Eigenschaften, die für überraschend leckere Paarungen sorgen. Wenn Sie gerade jetzt zum Valentinstag gemeinsam mit Ihren Liebsten etwas Interessantes machen möchten, können Sie eine kleine Degustation veranstalten. Probieren Sie jede dieser 10 Käse-Schokolade-Kombinationen aus und wählen Sie Ihren Favoriten. Für das beste Geschmackserlebnis servieren Sie die Käse bei Zimmertemperatur und probieren Sie jede Paarung in einem Bissen (d.h. ihr solltet beide gleichzeitig essen). Wir geben dazu auch ein paar Vorschläge für passenden Wein. Welcher Wein am besten zu welcher Käsesorte passt, können Sie übrigens auch in diesem Artikel nachlesen.

Greyerzer Käse + Heiße Schokolade

Gruyère Käse und Heiße Schokolade

Mozzarella und Bauernkäse werden in Cafés in ganz Südamerika typischerweise zu heißer Schokolade serviert. Dabei streiten die Einheimischen meist darüber, ob man den Käse zuerst oder zuletzt essen soll, wenn er im Kakao geschmolzen ist. Mit seinem nussigen und doch süßen Geschmack und seinem niedrigen Schmelzpunkt ist der „Le Gruyère“ eine dekadente Ergänzung zur heißen Schokolade. Greifen Sie dabei am besten zu einer dunklen Bio-Trinkschokolade aus Ecuador!

Extra gereifter Cheddar + Zartbitterschokolade (70 % Kakao) mit Meersalz

15 Monate gereifter Cheddar + Zartbitterschokolade (70 % Cacao) mit Meersalz

Die Salzkristalle in der Schokolade passen zu den Tyrosinkristallen im Cheddar und es fühlt sich an wie ein Cross-over-Texturerlebnis. Mit anderen Worten, balanciert diese klassische Paarung die Struktur, den Geschmack und die Intensität sowohl der Schokolade als auch des Käses aus. Servieren Sie dazu den Sherry-ähnlichen Sierra-Morena-Wein.

Ossau-Iraty + Zartbitterschokolade mit Früchten

Ossau-Iraty + Fruchtige Zartbitterschokolade

Ossau-Iraty ist ein fester Schafskäse und gilt als einer der ersten Käsesorten, die jemals hergestellt wurden. Seine grasig-süßen Untertöne werden lebendig und nussig, wenn sie mit dunkler Schokolade mit Früchten, wie z.B. Blutorange oder Himbeere, gepaart werden.

Veganer Käseaufstrich + Vegane Schokolade

vegane Zartbitterschokolade mit einem leichten veganen Käseaufstrich auf Cashewbasis


Jede Schokolade ist von Natur aus pflanzlich, da Kakao auf Bäumen wächst. Im Supermarkt sollten Sie allerdings auf Produkte achten, die keine Milchzusätze (d.h. Molke, Kasein, Milchfett, u.a.) enthalten. Probieren Sie eine vegane Zartbitterschokolade mit einem leichten veganen Käseaufstrich auf Cashewbasis. Zu dieser Schokolade-Käse-Paarung können Sie den La Crema Russian River Chardonnay (auch vegan!) trinken.

Junger Ziegenkäse + “Stone ground” Zartbitterschokolade

Ziegenkäse + “Stone ground” Zartbitterschokolade

Diese beiden passen wunderbar zusammen, da man einen Kontrast zwischen dem dicken, klumpigen Käse und der rauen, fast sandigen Struktur der Stone Ground Schokolade erhält. Der junge Ziegenkäse hat einen hellen, zitronigen Geschmack, der in Kombination mit einer fruchtigen dunklen Schokolade zu einem schokoladigen, käsekuchenähnlichen Erlebnis wird.

Comté + Haselnuss-Schokolade

Comté + Haselnuss-Schokolade


Würden Sie Nutella auf einen gegrillten Käse streichen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, würden Sie die nussigen Nuancen dieser französischen Paarung verpassen. Comté ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung (g. U.), was bedeutet, dass der Käse in einer bestimmten Region in Frankreich hergestellt werden muss, um als echter Comté bezeichnet zu werden. Die Milch stammt dabei von einer von nur zwei heimischen Kuhrassen und ergibt einen aromatischen und buttrigen Käse mit natürlich nussigen Noten, die durch die Kombination mit haselnusshaltiger Milchschokolade noch verstärkt werden.

Blauschimmelkäse + Zartbitterschokoladen-Trüffel

Blauschimmelkäse + Zartbitterschokoladen-Trüffel

Der französische Sternekoch Michel Bras machte diese Kombination berühmt, als er sein Dessert aus dunkler Schokolade und Blauschimmelkäse, Coulant, erfand. Schokolade und Blauschimmelkäse haben mehr als 70 Geschmacksverbindungen gemeinsam und werden im Grunde zu einer Einheit, da die Fettsäuren des Käses die Bitterkeit der dunklen Schokolade durchbrechen und die tiefen Vanilleuntertöne verstärken. Probieren Sie einen Ganache-Trüffel mit kräftigen Blauschimmelkäse-Streuseln. Kombinieren Sie diese besonderen Aromen mit einem Glas Napa Valley Cabernet Sauvignon.

Extra alter Gouda + Vollmilchschokolade

Extra alter Gouda + Vollmilchschokolade

Extra alter Gouda, z.B. mit einer Reifezeit von 1 bis 2 Jahren, hat eine festere, kristalline Struktur, die gut zu Milchschokolade passt, die ein cremiges Mundgefühl hat. Die milchige Süße der Schokolade in Kombination mit den kräftigen Röstnoten des Käses ergibt einen karamellartigen Geschmack.

Parmigiano Reggiano + Schoko-Balsamico

Parmigiano Reggiano + Schoko-Balsamico

Echter Parmigiano Reggiano stammt nur aus den Provinzen Parma und Reggio Emilia in Italien, wo er nach den Regeln der geschützten Ursprungsbezeichnung (g. U.) hergestellt und oft mit einem Spritzer Balsamico-Essig serviert wird. Die Süße und Säure des Essigs spielen mit der Süße und Säure eines gereiften Parmigianino Reggiano (je reifer, desto besser). Die Zugabe von kräftiger Schokolade intensiviert den Salzgeschmack der beiden Zutaten und verleiht ihnen eine cremige Textur. Probieren Sie einen 36 Monate gereiften Parmigiano Reggiano beträufelt mit einem Schoko-Balsamico-Dressing oder zu dunklen Pralinen mit Balsamico-Essig. Genießen Sie dazu ein Glas Domaine Saint Gayan Gigondas Cuvee.

Alpenkäse + Erdnussbutter-Trüffel

Alpenkäse + Erdnussbutter-Trüffel

Alpkäse ist dafür bekannt, dass er als Teil seines charakteristischen Geschmacksprofils nussige Noten aufweist. Wenn man ihn also mit etwas Nussigem kombiniert, wird seine Nussigkeit noch verstärkt. Die Verwendung von Erdnussbutter-Trüffeln für diese Schoko-Käse-Kombination macht einfach Spaß.

käse und schokolade welche arten passen am besten zusammen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig