Welche Zutaten lassen sich am besten mit Haferflocken zum Abnehmen und schnellerem Fettabbau kombinieren?

Von Charlie Meier

Es ist nie zu spät, mit dem Essen von Haferflocken zum Abnehmen anzufangen. Diese einfache Mahlzeit bietet viele gesundheitliche Vorteile, die von Gewichtsmanagement und verbesserter Darmgesundheit bis hin zu niedrigeren Cholesterinwerten und einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen reichen. Das Beste an Haferflocken ist, dass Sie dieses beliebte Frühstück mit noch gesünderen Zutaten aufpeppen können.

Gesunde Lebensmittel und Haferflocken zum Abnehmen

haferflockenbrei gesund mit lebensmitteln zum frühstück kombinieren

Die passende Auswahl an Nahrungsmitteln zur Gewichtsreduktion kann nicht nur die allgemeine Gesundheit unterstützen, sondern auch die Fettverbrennung beschleunigen. Der einzige Haken dabei besteht darin, dass Sie genau auswählen müssen, welche Lebensmittel Sie dafür verwenden. Zum Beispiel wird das Beladen der Schüssel mit braunem Zucker Ihrem Körper keinen Gefallen tun.

haferflocken zum abnehmen als diät mit obst und beeren

Laut Ernährungsberatern gibt es jedoch bestimmte Zutaten, die sich mit Haferbrei zur Gewichtsabnahme bestens kombinieren lassen. Dabei sollten Sie vor allem versuchen, ein Gleichgewicht zwischen gesunden Fetten, Proteinen und ballaststoffreichen Kohlenhydraten zu halten. Darüber hinaus gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihren Haferflocken Eiweiß, gesunde Fette und Ballaststoffe hinzuzufügen. Zu den Lieblingskombinationen gehören jedoch Walnüsse, Beeren und Chiasamen. Dank der folgenden Beispiele können Sie dementsprechend spezifische Kombinationen aus Lebensmitteln und Haferflocken zum Abnehmen entdecken.

Pekannüsse oder Walnüsse mit Haferflocken zum Frühstück essen

haferbrei mit bananenstücken und honig über nacht ziehen lassen

Walnüsse enthalten die ultimative, dreifache Kombination aus Nährstoffen zur Unterstützung der Gewichtsreduktion. Sie verfügen über gesunde Fette, Proteine ​​und Ballaststoffe, die das Sättigungsgefühl fördern. Ca. 30 Gramm dieser Nüsse enthalten 4 Gramm Eiweiß, 2 Gramm Ballaststoffe und 18 Gramm herzgesunde Fette, von denen einige Omega-3-Fettsäuren sind. Somit wirken Walnüsse entzündungshemmend und verringern das Risiko für Fettleibigkeit.

gesunde fettsäuren und proteine durch walnüsse mit haferflocken essen


Forscher haben ebenfalls festgestellt, dass Walnüsse die Gewichtsabnahme unterstützen können. In einer Studie zu Diabetes, Fettleibigkeit und Stoffwechsel zeigten Gehirnscans, dass der Teil des Gehirns, der für Appetit und Impulskontrolle verantwortlich ist, stärker aufleuchtete, nachdem übergewichtige Teilnehmer einen Smoothie mit Haferflocken sowie 14 Walnüssen für zwei 5-tägige Perioden im Laufe eines Monats konsumiert hatten. Sie können Ihren Haferflockenbrei außerdem mit ganzen Walnüssen für zusätzliche Knusprigkeit füllen. Wenn Sie Ihre Haferflocken besonders cremig machen möchten, fügen Sie eine Kugel Walnussbutter oder Öl hinzu.

Warum das Kombinieren von Haferflocken mit Beeren gesund ist

frühstück aus himbeeren und heidelbeeren mit haferflocken zum abnehmen

Beeren sind nicht nur eine farbenfrohe Möglichkeit, Ihrer Schüssel Haferflocken Süße zu verleihen. Diese Früchte sind auch ausgezeichnete Ballaststoffquellen, die Ihren Körper mit starken entzündungshemmenden Pflanzenstoffen füllen. Zudem sind Beeren reich an niedrig glykämischen Kohlenhydraten, die den Körper mit noch mehr sättigenden Ballaststoffen und Nährstoffen versorgen und dadurch die Gewichtskontrolle unterstützen. Zum Beispiel enthalten Himbeeren pro 1/2 Tasse fast 5 Gramm Ballaststoffe, während die gleichen Mengen an Brombeeren 4 Gramm, Heidelbeeren 2 Gramm und Erdbeeren 1,5 Gramm davon liefern.

schüssel aus haferflocken mit beeren gesund als kombination zum fettabbau


Laut Ernährungswissenschaftlern verbessert die regelmäßige Aufnahme von ganzen frischen Früchten die Gewichtskontrolle über Zeiträume von nur 3 Wochen. Was speziell Beeren betrifft, legt eine Studie nahe, dass das Hinzufügen von Brombeeren zur Ernährung die Fettverbrennung und die Insulinsensitivität erhöhen kann. Dies liegt an ihren hohen Konzentrationen einer Art Polyphenol, Anthocyane, die umgekehrt mit dem Risiko von Fettleibigkeit in Verbindung stehen.

Chiasamen und Haferflocken zum Abnehmen kombinieren

chiasamen passen perfekt zu haferflocken als gesunde ernährung

Chiasamen haben wohl die meisten Nährwerte in der kleinsten Packung. Eine kleine Portion von ungefähr 2 Esslöffeln Chiasamen enthält 5 Gramm Eiweiß, 9 Gramm gesunde Fettsäuren und die unglaublichen 10 Gramm Ballaststoffe. Das ist fast die gleiche Menge an Protein wie ein Ei und mehr Ballaststoffe als in zwei mittelgroßen Äpfeln. Diese Samen sind außerdem auch eine gute Quelle für eine Art von Ballaststoffen, die als lösliche Ballaststoffe bekannt sind. Sie saugen Wasser auf und dehnen sich im Magen aus, wodurch ein Sättigungsgefühl entsteht.

buddha bowl mit superfood gojibeeren in haferflockenbrei

Chiasamen könnten dabei helfen, den Haferflocken etwas Durchhaltevermögen zu verleihen. Dank ihrer Fähigkeit, sich im Magen wesentlich auszudehnen, dämmen sie Hungerattacken kurz nach dem Frühstück ein. Eine kleine Studie ergab, dass der Verzehr von Chiasamen zusammen mit einer kalorienreduzierten Ernährung übergewichtigen Menschen mit Typ-2-Diabetes dabei half, 1,59 kg mehr zu verlieren. Die Ergebnisse zeigen, dass Chiasamen zur schnelleren Gewichtsabnahme beitragen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig