Kiwi aus Samen ziehen: Wie und wann machen Sie das und welche Pflege braucht die Exotin? Alle Fragen beantworten wir!

Von Lina Bastian

Wenn man lernt, wie man Kiwi aus Samen ziehen kann, ist man sehr stolz darauf. Es wird nicht schnell gehen, aber wenn Sie geduldig sind, werden Sie mit einer himmlisch schmeckenden Frucht belohnt, die reich an Vitaminen und Antioxidantien ist.

Gesundheitliche Vorteile der Früchte

Wählen Sie eine gut gereifte Kiwifrucht, am besten aus biologischem Anbau

Kiwis enthalten mehr Vitamin C als Orangen und stärken so Ihr Immunsystem. Außerdem wird ihnen nachgesagt, dass sie sich positiv auf die Verdauung und die Gesundheit des Herzens auswirken, während sie nur wenig natürlichen Zucker enthalten. Das macht sie zu einer großartigen Ergänzung für Ihren Küchengarten.

Wie man Kiwi aus Samen ziehen kann?

Wie man Kiwi aus Samen ziehen kann, lesen Sie bei uns

Die Anzucht von Kiwi aus Samen gilt nicht als die beste Vermehrungsmethode, da die neuen Pflanzen nicht typgerecht sind – mit anderen Worten, sie sind nicht genauso wie die Pflanze, von der Sie den Samen genommen haben. Daher ist die Entnahme von Stecklingen aus Weichholz im Frühjahr eine viel zuverlässigere Methode zur Vermehrung einer bestehenden Sorte.

Die Kiwi aus Samen zu ziehen, ist jedoch die Art und Weise, wie Züchter neue Sorten hervorbringen, und daher ein interessantes Experiment. Die Pflanzen sind attraktiv, und vielleicht schaffen Sie sogar Ihre eigene preiswürdige Sorte.

Sie können Ihre Samen jederzeit aussäen, aber am besten ist es, wenn Sie sie im Herbst für die Frühjahrspflanzung aussäen. So geht es:

Es dauert zwar nur ein paar Wochen, um Kiwi-Samen zu keimen

  • Wählen Sie eine gut gereifte Kiwifrucht, am besten aus biologischem Anbau. Schöpfen Sie das Fruchtfleisch aus und trennen Sie die Kerne. Vielleicht können Sie die Kerne leicht entfernen und abspülen, aber eine zuverlässige Methode ist es, das Fruchtfleisch mit Wasser in einen Mixer zu geben und ein paar Sekunden lang zu pürieren. Die Kerne lassen sich dann leicht herauslösen und in einem Sieb abspülen.
  • Streuen Sie die Samen entweder auf eine Schale mit feuchtem Sand und decken Sie sie mit einem Plastikdeckel ab, oder streuen Sie sie auf ein feuchtes Papiertuch, das Sie dann in einem durchsichtigen Ziplock-Beutel an einen warmen Ort legen. Die Samen sollten innerhalb von etwa zwei Wochen keimen.
  • Übertragen Sie die gekeimten Samen in kleine Töpfe mit gut durchlässiger Anzuchterde. Wenn Sie die Papierhandtuchmethode verwenden, können Sie kleine Stücke abreißen und einpflanzen, um die Sämlinge nicht zu stören.
  • Stellen Sie die Sämlinge auf eine warme, sonnige Fensterbank oder in ein Gewächshaus. Nach 3-4 Monaten härten Sie die Pflanzen ab und pflanzen sie entweder draußen in größere Töpfe oder in ein Gartenbeet. Wenn es Winter ist, warten Sie damit am besten bis zum Frühjahr. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens ca. 3 m betragen.

Wie viele Pflanzen brauche ich?

Kiwi aus Samen ziehen - Wie und wann machen Sie das und wie pflegt man die Exotin


Da Kiwis von männlicher zu weiblicher Bestäubung abhängig sind, benötigen Sie mindestens eine männliche und eine weibliche Pflanze, wobei ein Männchen für jeweils 6-8 weibliche Pflanzen ausreicht. Das Geschlecht der Pflanzen lässt sich jedoch erst feststellen, wenn sie Blüten tragen, was in den ersten Jahren nicht der Fall sein wird.

Weibliche Kiwi-Pflanzen haben Blüten mit langen, klebrigen Narben, die aus der Mitte herausragen, und weiße Fruchtknoten an der Blütenbasis. Die männlichen Pflanzen hingegen sind mit pollenbedeckten Staubbeuteln gefüllt.

Sobald die Pflanzen zu blühen beginnen, stellen Sie sicher, dass jede weibliche Pflanze in einem Umkreis von ca. 15 m von einer männlichen gepflanzt wird, und überlassen Sie den Rest der Natur.

Welche Sorte soll angebaut werden?

Sie benötigen mindestens eine männliche und eine weibliche Pflanze

Hayward ist wegen ihrer Qualität und ihres Geschmacks eine beliebte Sorte. Sie können aber auch Tormuri, Abbot, Brodie und Atlas ausprobieren – die männlichen Sorten lassen sich mit allen anderen Sorten bestäuben. Sie können auch zwischen einer gewöhnlichen und einer goldenen Kiwisorte wählen, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben. Goldene Kiwis sind frosthärter.

Selbstbefruchtende Sorten kommen allmählich auf den Markt, aber die Früchte sind nicht so kräftig wie bei herkömmlichen Sorten. Wenn Sie nur Platz für eine Kiwi-Rebe haben, sollten Sie Jenny wählen.

Wenn Sie etwas anderes wollen, probieren Sie Mini-Kiwis – oder Cocktail-Kiwis. Mini-Kiwis sind viel süßer als die pelzigen braunen Früchte, die man im Laden kauft. Sie bringen kleine süße Früchte in der Größe großer Trauben hervor, die im Frühherbst mit Haut und Haaren verzehrt werden können. Cocktail-Kiwis sind sehr frosthart und gedeihen gut in einem großzügigen Topf, der der Terrasse einen exotischen Touch verleiht.

Wie lange dauert es, Kiwi aus Samen zu ziehen?

Es dauert zwar nur ein paar Wochen, um Kiwi-Samen zu keimen, aber bis die Pflanzen Früchte tragen, dauert es mindestens 3 Jahre und kann sogar 6-7 Jahre dauern.

Wie keimt man Kiwisamen?

Wenn Sie die Samen feucht halten, sollten sie innerhalb von ein paar Wochen keimen


Um Kiwisamen zu keimen, können Sie sie entweder in Sand, gut durchlässige Blumenerde oder auf feuchtem Küchenpapier aussäen. Wenn Sie sie feucht halten, sollten sie innerhalb von ein paar Wochen keimen.

Geeigneter Standort für die Exotin

Mulchen Sie die Pflanzen jährlich - aber halten Sie den Mulch von der Pflanzenbasis fern

Kiwi-Pflanzen gedeihen am besten an einem sonnigen, geschützten Platz, sind aber auch einigermaßen schattentolerant – obwohl sie dann nicht so viele Früchte tragen. Versuchen Sie es mit Kiwis an Nordwänden oder an Orten mit weniger Sonnenlicht. Kiwis mögen einen leicht sauren, fruchtbaren Boden, also fügen Sie vor dem Pflanzen organisches Material hinzu.

Wie Sie die Pflanze pflegen?

  • Mulchen Sie die Pflanzen jährlich – aber halten Sie den Mulch von der Pflanzenbasis fern – und geben Sie im Frühjahr einen Allzweckdünger.
  • Schneiden Sie im Winter bis zu einem Drittel der ältesten Zweige bis zu einer Knospe in der Nähe des Hauptstammes zurück, der dann neue Triebe bildet. Kiwis sind wüchsige Pflanzen, die Sie auch im Sommer beschneiden und stutzen sollten, um sie in Schach zu halten und sich auf die Fruchtbildung konzentrieren zu können.
  • Bei warmem Wetter gut wässern und darauf achten, dass der Boden während der Wachstumsperiode nicht austrocknet. Die Wurzeln mögen es jedoch nicht, wenn sie sich mit Wasser vollsaugen, weshalb ein gut durchlässiger Boden unerlässlich ist.

In welchem Klima wachsen Kiwis?

Kiwis sind eine vielseitige Frucht, aber sie werden nicht an vielen Orten kommerziell angebaut. Die Kiwi stammt ursprünglich aus China und wurde dann nach Neuseeland, dem Land der Kiwis, gebracht. Kiwis können an vielen Orten auf der Welt zu Hause angebaut werden und sind frostbeständig, obwohl sie in sehr kalten Klimazonen Probleme haben.

Anbau von Kiwis in Töpfen

Kiwis gedeihen sehr gut in Töpfen und Anzuchttaschen

Kiwis gedeihen sehr gut in Töpfen und Anzuchttaschen und sind daher eine hervorragende Ergänzung für einen Gemüsegarten im Kübel. Während die Topfgröße anfangs recht bescheiden sein kann, müssen Sie die Pflanzen im Laufe ihres Wachstums umtopfen. Letztendlich sollten Sie eine Topfgröße von mindestens 160 l anstreben.

Kiwi-Rebe kultivieren

Da Kiwis als Rebstöcke wachsen, müssen sie im Laufe ihres Wachstums erzogen werden

Da Kiwis als Rebstöcke wachsen, müssen sie im Laufe ihres Wachstums erzogen werden. Daher sollten Sie für sie gute Ideen für ein Spalier im Gemüsegarten haben. Sie wachsen sehr gut als Spalier oder über Kopf auf einer Pergola. Kiwi-Rebstöcke sind robust, widerstandsfähig und einfach zu kultivieren. Sie brauchen viel Platz auf einer starken Unterlage und brauchen drei bis fünf Jahre, bis sie Früchte tragen. Denken Sie daran, dass die meisten Kiwis sowohl eine männliche als auch eine weibliche Pflanze benötigen, um Früchte zu tragen, sodass Sie letztendlich mehr als eine Pflanze benötigen, es sei denn, Sie wollen sie nur wegen ihrer schönen Blüten und Ranken genießen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig