Boden für Rollrasen vorbereiten: Die richtigen Schritte für üppige Rasenflächen im Frühling befolgen

von Charlie Meier
Werbung

Obwohl dies eine schnelle Möglichkeit ist, Gärten zu begrünen, sollten Sie den Boden für Rollrasen vorbereiten, bevor Sie Grasnarben verlegen. Diese Art von Rasenfläche kann am besten wachsen, wenn die richtigen Bodenverhältnisse eine tiefe und schnelle Verwurzelung fördern. Der Kauf von hochwertigem Rollrasen allein nicht aus, wenn die Bodenqualität nicht stimmt. Darüber hinaus ist eine gute Planung wichtig, wobei Faktoren wie Größe des Gartenbereichs sowie Verwendung des richtigen Werkzeugs entscheidend sind. Auch einige Vor- und Nachteile sind dabei zu berücksichtigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und weitere nützliche Informationen, mit denen Sie sich den Arbeitsprozess erleichtern können.

Warum Boden für Rollrasen vorbereiten und wann Rollrasen verlegen?

mit-einer-walze-unebenen-boden-fuer-rollrasen-vorbereiten-und-ebnen

Durch eine rechtzeitige Bodenvorbereitung können Sie sich nicht nur viel Zeit und Kosten, sondern auch zusätzliche Anstrengungen ersparen. Normalerweise ist das Nachsäen eine viel einfachere und weniger kostspielige Methode als das Verlegen von Rollrasen, aber Sie werden länger auf Ergebnisse warten müssen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mehr zu bezahlen, erhalten Sie mit der zweiten Variante in einem Bruchteil der Zeit eine schöne Rasenfläche. Diese lässt sich im Gegensatz zu Aussaat bereits nach wenigen Wochen betreten, was sie ideal für Familien mit aktiven Kindern macht. Das Verlegen neuer Rasenflächen aus Rollrasen führt zu einem sofort attraktiven Ergebnis und kann bei geeignetem Wetter vom Herbst bis zum Frühlingsanfang durchgeführt werden.

nach-einem-bestimmten-muster-rollrasen-verlegen-und-eine-gruene-und-ueppige-rasenflaeche-erhalten

Werbung

Die beste Zeit für die Rasenverlegung im Garten ist Mitte Herbst, wenn die Erde noch sommerwarm, aber kühl und nass ist. Sie können Rollrasen jedoch auch fast über das ganze Jahr verlegen, sofern der Boden nicht durchnässt oder gefroren ist. Sollten Sie dies im Frühjahr oder in der Sommerzeit tun, ist eine regelmäßige Bewässerung, vor allem in Trockenperioden, unerlässlich. Ansonsten geht das Verlegen des Rasens selbst relativ schnell, wobei es wichtig ist, sich vorher Zeit für Vorbereitung des Bodens zu nehmen. Rechnen Sie am besten mit ein paar Wochen, um die Bodenfläche vorzubereiten, bevor Sie Rollrasen verlegen. Je mehr Aufwand Sie in die Vorbereitung stecken, desto besser wird das Endergebnis. Hier sind noch einige zu berücksichtigende Vor- und Nachteile bei der Wahl vom Rollrasen.

Rollrasen vs. Nachsaat

gartenhandschuhe-als-schutz-verwenden-und-nach-bodenvorbereitung-grasnarben-von-rollrasen-verlegen

Werbung
Weiße Gardenie (Gardenia)
Gartenarbeit

Weiß blühende Sträucher: Im Frühling verschönern diese Blüten Ihren Garten!

Weiß blühende Sträucher können hervorragend verschiedene Bereiche Ihres Gartens erhellen und viele dieser Pflanzen sind für ihre duftenden Blüten bekannt.

Wenn es um die Kosten geht, ist die Nachsaat weitaus billiger und weit weniger arbeitsintensiv als die Verlegung von Rollrasen. Der entscheidende Faktor hier ist die Zeit, wobei das Nachsäen auch etwa einen Monat fleißiges Gießen ein- oder zweimal am Tag erfordert. Zudem können keimende Samen noch leicht und nur in einem Tag austrocknen, wenn dieser heiß und trocken ist. Es besteht außerdem auch die Gefahr, verwendete Düngemittel und Saatgut bei starken Regenfällen zu verlieren, besonders dann, wenn Sie Grassamen auf einem abschüssigen Hof nachsäen.

geeignetes-werkzeug-wie-rechen-bei-unebenem-gartenboden-verwenden

Darüber hinaus werden Sie bei Aussaat eventuell mehrere Monate lang keine wirklich üppigen und dichten Rasenflächen erhalten können. Viele Gärtner sind sich jedoch einig, dass ein gesäter Rasen einem Rollrasen überlegen ist, sobald er einmal etabliert ist. Je nach Größe des Gartens und nach verfügbarem Budget lassen sich jedoch auch die Bodenbedingungen auch gut an die schnellere Variante anpassen. Sollten Sie also ungeduldig sein und die Idee eines sofortigen, perfekten Grasteppichs lieben, gibt es nichts Schöneres als frisch verlegte Grasnarben. Nach der Verlegung genügt eine mäßige Bewässerung und routinemäßige Rasenpflege.

Bevor Sie Ihren Boden für Rollrasen vorbereiten

vorbestellte-rasenrollen-geliefert-bekommen-und-zuvor-den-boden-fuer-rollrasen-vorbereiten-im-fruehling

Versuchen Sie, Schritte nicht zu überspringen, um Zeit zu sparen. Was Sie überspringen, könnte auf Dauer möglicherweise mehr Arbeit bedeuten. Wenn Sie nicht in Zeitnot sind, sollten Sie sicherzustellen, dass alle Vorbereitungsschritte abgeschlossen sind, bevor die frischen Grasnarben an den Ort zum Verlegen geliefert werden. Somit werden Sie diese so schnell wie möglich verlegen können, da solche Grasnarben etwa 36 Stunden frisch bleiben. Versuchen am besten auch, vorher eine Skizze der Gartenfläche zu zeichnen, um eventuellen Komplikationen während des Verlegens vorzubeugen.

rollrasen-verlegen-und-in-den-ersten-wochen-die-ecke-einer-grasnarbe-auf-richtige-verwurzelung-ueberpruefen

Während Sie bereits dabei sind, können Sie auch die Ecken der Schnitte auf dem Boden für Rollrasen vorbereiten, indem Sie diese markieren. Bei einem unregelmäßig geformten Rasen passen Sie die Rechtecke möglichst genau an die Rasenform an. Des Weiteren können Sie auf Ihrer Skizze die Längen und Breiten aller Grasnarben messen und notieren, indem Sie die Fläche jedes Rechtecks berechnen: Länge (Meter) x Breite (Meter) = Fläche (Quadratmeter). Dabei sollten Sie auch die Flächen aller Rechtecke addieren. Dies sollten auch ungefähr die Menge an Rasen, die Sie benötigen sein, welchen Sie vor der Bestellung einplanen können. Rechnen Sie dabei mit zusätzlichen 5 % für Formen, Schneiden oder Überschüsse.

So bereiten Sie den Gartenboden für neuen Rasen vor

mit-einem-rechen-oder-anderem-gartenwerkzeug-wie-spaten-einen-unebenen-boden-fuer-rollrasen-vorbereiten

Um eine üppige Rasenfläche zu erhalten, sollten Sie zuerst Ihren Boden testen und überprüfen, ob dieser verdichtet ist. Bei einer Bodenverdichtung oder Lehmboden können Sie mit einer Bodenfräse, Spaten oder Rechen die Bodenoberfläche umgraben und lockern. Der nächste Schritt besteht darin, Unkraut und alle vergrabenen Stümpfe, Steine, Zweige ​​oder andere Trümmer, die einen Durchmesser von mehr als 5 cm haben, zu entfernen. Sie können dann auch eine Walze verwenden, um den Boden zu ebnen. Stellen Sie zudem noch sicher, dass Sie Ihre erste Reihe von Rasenrollen gegen eine gerade Kante verlegen, wie zum Beispiel entlang eines Gartenwegs, eines Zauns oder einer Terrasse. Ansonsten können die unten beschrieben Schritte befolgen.

Einfache Schritte befolgen und Boden für Rollrasen vorbereiten

mit-richtigen-schritten-im-fruehling-einen-boden-fuer-rollrasen-vorbereiten

Blattfleckenkrankheit bei der Hortensie erkenne und richtig behandeln
Gartenarbeit

Blattfleckenkrankheit bei der Hortensie erkennen, richtig behandeln & vorbeugen

Wie genau erkennt man die Blattfleckenkrankheit bei der Hortensie und was kann man gegen die Krankheit tun? Welche Hausmittel sind effektiv?

Bei Verwendung eines Bodenverbesserers, sollten Sie den Boden nach dem Umgraben mindestens ein oder zwei Wochen ruhen lassen. Nachdem sich der Boden gesetzt hat, jäten Sie erneut, um neu aufgetretenes Unkraut zu beseitigen. Treten Sie vorsichtig über die gesamte Fläche, um den Boden zu festigen, und harken Sie dann in verschiedene Richtungen, um eine ebene Oberfläche mit einer leichten, krümeligen Textur zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie den Tret- und Rechenvorgang einige Male wiederholen, um eine ebene Oberfläche zu erhalten. Verteilen Sie zum Schluss einen Rasendünger mit 70 g/m², um Ihren Boden bereit für die Rasenverlegung zu machen.

mit-einem-allzweckmesser-ueberschuessigen-rasen-um-steinen-schneiden

  • Verlegen Sie Ihren Rollrasen idealerweise innerhalb von 24 Stunden nach der Lieferung. Bei längerer Lagerung der Grasnarben, bis auf ein oder zwei Tage, sollten Sie diese ausrollen und an einem kühlen Ort aufbewahren, damit das Gras nicht vergilbt oder austrocknet.
  • Fangen Sie zunächst mit der ersten Reihe vom Rollrasen entlang einer Kante der Fläche an und arbeiten Sie sich dann nach außen vor. Verlegen Sie in Richtung der nicht mit Rollrasen versehenen Bodenfläche, um Vertiefungen im vorbereiteten Gartenbereich zu vermeiden.
  • Es könnte den Arbeitsprozess erleichtern, wenn Sie Holzbretter auf den neu verlegten Rasen legen, um einen Gehweg zum weiteren Verlegen zu schaffen.
  • Sollten Sie an einem Hang Ihren Rollrasen verlegen, können Sie dies am besten quer zum Hang tun.
  • Die Abschnitte des Rollrasens können Sie am besten in einem versetzten Muster verlegen, als würden Sie Ziegel für eine Wand ordnen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Rasenkanten dicht aneinander stoßen und keine Lücken zwischen ihnen bestehen.
  • Verwenden Sie ein größeres Messer, um überschüssige Rasenstücke abzuschneiden, mit denen Sie später eventuelle Lücken füllen könnten.
  • Sie können dann über der neu verlegten Rasenfläche wiederum mit einer Rasenwalze fahren, um Unebenheiten zu beseitigen.
  • Bewässern Sie zum Schluss den fertigen Rollrasen gründlich, um die Verwurzelung zu fördern.

Tipps zur Rasenpflege nach Verlegen des Rasens

mithilfe-einer-rasenwalze-grasnarben-von-rollrasen-nach-verlegen-ebnen

Nach dem Verlegen des Rollrasens ist es ganz wichtig, etwa eine Woche nur bei Bedarf darauf zu treten, damit sich Ihre Investition lohnt. Sie sollten außerdem auch in den nächsten 4-6 Wochen die Rasenfläche feucht halten und vermeiden, darauf zu gehen. Nach dieser Periode können Sie die Bewässerung reduzieren, um eine tiefere Verwurzelung Ihres neuen Rasens zu fördern. Da es sich beim Kauf von Rollrasen um hohe Transportkosten und um schwere Rasenrollen handelt, ist es wichtig, die oben beschriebenen Faktoren zu berücksichtigen. Die Kosten dafür0 können variieren, sind aber in der Regel viel höher als bei Saatgut, was eigentlich der größte Nachteil des Rollrasens ist. Hier sind noch einige Tipps zur Rasenpflege, die Ihnen helfen können, mögliche Fehler zu vermeiden:

nach-dem-verlegen-vom-rasen-intensiv-bewaessern-und-wurzelwachstum-foerdern

  • Obwohl sich neuer Rollrasen in der Regel schnell etabliert, sollten Sie geduldig sein und auf eventuelle Anzeichen für beeinträchtigtes Wachstum achten.
  • Zudem noch ist es wichtig, die Rasenfläche nicht austrocknen zu lassen, während die Wurzeln in den Boden eindringen. Bewässern Sie Ihren Rasen also in den ersten zwei Wochen täglich, wenn das Wetter trocken ist.
  • Sie sollten auch überprüfen, ob das Wasser bis zum Boden durchdringt, indem Sie an einer Ecke den Rollrasen anheben. Sobald er sich etabliert hat und Sie den Rollrasen nicht mehr anheben können, reicht eine wöchentliche Bewässerung in den trockenen Sommermonaten völlig aus.
  • Nachdem der Rasen eine Höhe von etwa 5 cm erreicht, können Sie die Rasenfläche für den ersten Grasschnitt auf einer hohen Einstellung mähen.

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.