Dauerblüher für den Garten: Diese 12 prächtigen Pflanzen verschönern Ihren Außenbereich mit haltbaren Blüten

von Lina Bastian
Werbung

Jeder möchte frische Blüten im Garten lange Zeit genießen. Gärtner lieben dauerhafte und pflegeleichte Pflanzen am meistens, denn wenn sie bis Frost blühen, verleihen sie dem Garten schöne Farben und süße Düfte. Hier haben wir die besten Dauerblüher für den Garten zusammengestellt. Entscheiden Sie sich, Ihren Außenbereich mit diesen Blumen und Stauden zu verschönern und Ihr Garten wird bestimmt glücklich sein!

Monarda Didyma ist pflegeleicht

das ist eine pflegeleichte pflanze mit großen blättern und roten blüten

Die Goldmelisse ist eine pflegeleichte Pflanze mit großen Blättern und roten Blüten. Mit ihnen lockt sie Schmetterlinge und Bienen an, daher ist sie auch als Bienenbalsam bekannt. Die Blume viel Wasser, und das Laub kann man nach der Blüte zurückschneiden, um das Wachstum zu fördern. Zusätzlicher Bonus? Das ist eine schön duftende Pflanze, deren Blüten für Tee geeignet sind.  Pflanzen Sie sie an einen Ort mit Halbschatten und genießen Sie die prächtigen Farben den ganzen Sommer bis zum Herbst.

Digitalis Dalmatiner für prächtige Blüten

auch als fingerhut bekannt, hat glockenförmige blüten in verschiedenen farbvarianten

Werbung

Auch als Fingerhut bekannt, hat die Pflanze glockenförmige Blüten in verschiedenen Farbvarianten: weiß, rosa, rot, gelb und violett. Die Stauden sind ideal für Bestäuber, vertragen gut Schatten und locken Vögel an. Die Blüten verschönern Ihren Garten bis Hochsommer.

Dauerblüher für den Garten: Phlox

dauerblüher für den garten - phlox pflanzen

Werbung

Es gibt den niedrig wachsenden Phlox, der im Frühling als Bodendecker wächst. In den Sommermonaten können Sie den hohen Phlox genießen. Er bildet eine farbenfrohe Kulisse für alle niedrig wachsenden Pflanzen, da er über drei Meter hoch wird. Die Blume ist pflegeleicht und ihr süßer Duft sollte jeden Garten bereichern. Phlox bevorzugt volle Sonne, verträgt aber auch Schatten; blüht von Frühjahr bis Sommer.

Schmetterlingsstrauch bis Herbst genießen

die blüten dieser sträucher locken in den sommer und herbstmonaten schmetterlinge an

Kamelie blüht nicht was sind die möglichen Gründe
Gartengestaltung und Pflege

Kamelie blüht nicht? Das sind die möglichen Gründe für die fehlende Blüte

Ihre Kamelie blüht nicht? Wir befassen uns hier mit den möglichen Gründen und geben Tipps, wie man die Pflanze zum Blühen bringt.

Die Blüten dieser Sträucher locken in den Sommer- und Herbstmonaten zahlreiche Schmetterlinge an. Die Blüten gibt es in Weiß und Dunkelviolett, auch die lavendelrosa Blüten sind für die Schmetterlinge sehr attraktiv. Der Strauch ist pflegeleicht, er muss aber jährlich zurückgeschnitten werden. So halten Sie ihn für das kommende Jahr in Topform. Pflanzen Sie Schmetterlingsstrauch in volle Sonne und genießen Sie die prächtigen Blüten von Sommer bis Herbst.

Hortensien sind so beliebt

jeder liebt hortensien, und das aus gutem grund

Jeder liebt Hortensien, und das aus gutem Grund: Die großen Blütenköpfe vereinen Eleganz und Charme und verleihen dem Garten einen Hauch von Rosa, Lavendel, Blau und Weiß. Pflanzen Sie die Blumen im Frühjahr nach dem letzten Frühlingsfrost oder im Herbst vor dem ersten Herbstfrost. Hortensien bevorzugen teilweise Sonne und blühen von Sommer bis Herbst. Regelmäßig wässern!

Pflanzen Sie Bergminze

die bergminze blüht im sommer und verleiht dem außenbereich eine dauerhafte blütenpracht

Die Bergminze blüht im Sommer und verleiht dem Außenbereich eine dauerhafte Blütenpracht. Mit winzigen weißen Blüten bringt die Pflanze zarte Eleganz in den Garten und lockt Bestäuber an, indem sie eine lang anhaltende, nachhaltige Nektarquelle bietet. Die lange Blütezeit der Blume macht sie zu einer beliebten Wahl für Hausbesitzer. Auch im Herbst sehen die Blüten immer noch frisch und prächtig aus.

Fetthenne für dauerhafte Blüten

dauerblüher für den garten die pflanze ist als sedum bekannt

Die Pflanze ist als Sedum bekannt. Bestäuber lieben die sternförmigen Blütenbüschel – und die Gärtner auch! Es gibt den niedrig wachsendem Sedum, der ein großartiger Bodendecker macht und den aufrecht wachsendem Sedum. Beide Sorten haben das gleiche schöne Ergebnis: sukkulentenartige Blätter mit winzigen rosa, roten oder gelben Blüten. Die Blume bevorzugt volle Sonne (niedrig wachsendes Sedum verträgt Halbschatten) und blüht von Sommer bis Herbst.

Solidago für goldene Farbe im Außenbereich

solidago für goldene farbe im außenbereich

Klettergerüst aus Paletten selber bauen für Gemüse und Blumen
Gartengestaltung und Pflege

Für Pflanzen ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen: Nichts einfacher als das!

Bohnen, Erbsen, Gurken und Co. benötigen eine Kletterhilfe. Sie können dafür ganz einfach und günstig ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen!

Die goldgelben Ähren schaffen einen Kontrast zu den Grünpflanzen in Ihrem Garten. Die Goldrute wächst schnell und sie muss sorgfältig behandelt werden. Aber wenn Sie das Aussehen einer Wildblume bevorzugen, ist sie eine gute Wahl. Die Pflanze bevorzugt volle bis teilweise Sonne und blüht von Spätsommer bis Herbst.

Astern sind der Klassiker des Genres

die sternförmigen blütenköpfe der pflanze sehen aus wie gänseblümchen

Die sternförmigen Blütenköpfe der Pflanze sehen aus wie Gänseblümchen, sind aber eine ganz andere Art von Staude. Astern lieben volle Sonne, werden zwischen acht Zentimetern und einem Meter hoch und bieten Bienen und Schmetterlingen einen wichtigen Pollenvorrat für die späte Jahreszeit, denn sie blühen von Spätsommer bis Herbst.

Dauerblüher für den Garten: Allium

alium gehört zur familie der zwiebelgewächse

Alium gehört zur Familie der Zwiebelgewächse. Sie sind pflegeleicht und nachdem sie gepflanzt werden, können sie jahrelang unangetastet bleiben. Ihre dünnen Stängel werden bis zu 30 cm hoch und heben sich damit von Bodendeckern und niedrig wachsenden Sorten ab. Die niedliche Pflanze bevorzugt volle Sonne und blüht von Sommer bis Herbst.

Sonnenhut liebt viel Sonne

die pflanze gehört zur familie der gänseblümchen

Die Pflanze gehört zur Familie der Gänseblümchen und man kann einen kräftigen Akzent im Garten setzen, indem man massenhaft Sonnenhut in verschiedenen Rosa-, Violett-, Orange- und Gelbtönen pflanzt. Auch diese Blume wächst schnell und sät sich die ganze Saison über selbst aus. Der Sonnenhut braucht wenig Wasser und viel Sonne. Dir Pflanze lockt Schmetterlinge an und blüht von Sommer bis Herbst.

Salbei ist am meisten beliebt

das küchenkraut, das sie kennen und lieben, ist eigentlich eine salbeiart

Das Küchenkraut, das Sie kennen und lieben, ist eigentlich eine Salbeiart. Diese blühende Schönheit eignet sich jedoch gut als Gartenbeet und lockt den ganzen Sommer über Bienen, Kolibris und Schmetterlinge an. Im Laufe der Zeit werden sie trotz Hitze oder Trockenheit zwischen 18 cm und 1,50 m hoch. Natürlich bevorzugt die Pflanze volle Sonne; sie blüht von Frühjahr bis Herbst.

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.