Rasen im Frühjahr pflegen: Tipps für den ersten Schnitt und die Düngung nach dem Winter!

von Katharina Müller
Werbung

Ein schöner Rasen, der zu den anderen Teilen des Gartens passt, macht den Garten zu einem Ganzen und lässt ihn erstaunlich erscheinen. Die einfachste Methode, ein wenig Zeit und Mühe zu investieren, um das Gras in Form zu bringen, ist, ein Programm für die Rasenpflege im Frühjahr aufzustellen. Dazu gehört das Mähen des Rasens, die Versorgung mit Rasendünger und die Beseitigung von kahlen Stellen, unansehnlichem Unkraut und Moos. Ein einfaches Frühjahrsprogramm für die Rasenpflege sorgt für einen Rasen, auf den Sie stolz sein können, der in einem tadellosen Zustand bleibt und Ihre Freunde und Nachbarn vor Neid erblassen lässt, sodass sie Sie als erste Anlaufstelle für Gartentipps ansehen. Wie Sie Ihren Rasen im Frühjahr pflegen sollten, verraten wir im Folgenden!

Rasen im Frühjahr pflegen – Tipps

rasen im frühjahr pflegen tipps

Wenn das Gras zu wachsen beginnt, ist dies ein guter Zeitpunkt, um den Rasen zu füttern und zu pflegen, Moos zu entfernen, Unkraut zu beseitigen und mit dem Mähen zu beginnen. Außerdem ist jetzt die beste Zeit, um neue Rasenflächen auszusäen.

Gehen Sie beim Mähen des Rasens im Frühjahr mit Vorsicht vor

rasen im frühjahr pflegen tipps für den ersten schnitt und die düngung nach dem winter

Werbung
erfahrener imker füttert bienen am bienenstock mit zuckerlösung im einmachglas
Gartenarbeit

Zuckerwasser für Bienen - Ist es gut oder schädlich und wann sollte man die Insekten füttern?

Erfahren Sie hier, ob das Aufstellen von Zuckerwasser für Bienen tatsächlich den Insekten hilft und welche Faktoren dabei zu berücksichtigen sind.

In den Frühlingsmonaten, wenn die Temperaturen steigen, beginnt das Gras schneller zu wachsen. Wenn der Boden jedoch sehr feucht ist oder Frost oder Schnee auf dem Boden liegen, sollten Sie den Rasen nicht mähen. Bei den ersten Schnitten der Saison sollten Sie vorsichtig sein. Stellen Sie dazu die Mähmesser auf die höchste Stufe und schneiden Sie das obere Drittel des Wuchses ab. Versuchen Sie, zu dieser Jahreszeit keine schnellen Schnitte zu machen und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Verbesserung Ihrer Gesamtleistung.

Lassen Sie dem Gras einige Tage Zeit, sich zu erholen, und mähen Sie es dann erneut, wobei Sie die Höhe der Messer auf eine niedrigere Position einstellen. In dieser Jahreszeit muss der Rasen höchstens ein- oder zweimal alle zwei Wochen gemäht werden. Wenn das Gras zu kurz geschnitten wird, erhöht dies das Risiko von Trockenstress. Wenn Sie Ihr Gras zu kurz schneiden, setzen Sie es einer übermäßigen Sonneneinstrahlung aus, was ein ideales Umfeld für das Wachstum von Unkraut schafft. Andererseits hat höheres Gras oft tiefere Wurzeln, was seine Fähigkeit erhöht, Unkraut zu verdrängen.

Wann ist der ideale Zeitpunkt für das Mähen des Rasens im Frühjahr?

wann ist der ideale zeitpunkt für das mähen des rasens im frühjahr

Werbung

Bitte warten Sie, bis die Temperatur über einen längeren Zeitraum konstant mindestens 5 Grad erreicht hat. Wenn Sie versuchen, das Gras zu mähen, bevor es vollständig aus dem Winterschlaf aufgetaut ist, riskieren Sie, die empfindlichen Grashalme zu beschädigen. Stellen Sie auch sicher, dass Ihr Rasen vollständig trocken ist. Die meisten Gärtner sind sich einig, dass der sicherste Zeitpunkt für das Mähen zwischen 8 und 9 Uhr morgens liegt. Das liegt daran, dass das Gras zu diesem Zeitpunkt bereits vertrocknet ist und oft schon hochsteht.

Rasenpflege im Frühling – Beseitigen Sie Moos und Unkraut

rasenpflege im frühling beseitigen sie moos und unkraut

Blattläuse können Rosen erheblichen Schaden zufügen, indem sie das Leben aus den Knospen saugen
Gartenarbeit

Blattläuse an Rosen: Erfahren Sie, wie Sie die Schädlinge unter Kontrolle bringen & auf Distanz halten können

Wie genau kann man Blattläuse an Rosen bekämpfen? Hier erfahren Sie die besten Methoden zur Vorbeugung und Beseitigung der Schädlinge vor

Durch die regnerischen Wintermonate kann Ihre Grünfläche von Moos und Unkraut befallen worden sein, die in direkter Konkurrenz zum Gras um wichtige Nährstoffe und Bodenfeuchtigkeit stehen. Die Beseitigung von Moos ist eine weitere Aufgabe, die im Frühjahr erledigt werden muss. Es ist sehr empfehlenswert, ein Rasendüngemittel zu verwenden, das auch als Unkraut- und Moosvernichter wirkt. Dadurch wird der Stickstoffgehalt des Rasens erhöht, was zur Beseitigung des Mooses führt. Wenn das Moos entfernt ist, bleiben kahle Stellen zurück, wo es vorher war. Es ist wichtig, frisches, gesundes Gras über diese kahlen Stellen wachsen zu lassen, um zu verhindern, dass sie erneut mit Moos bedeckt werden.

Rasen im Frühjahr pflegen: Düngen Sie ihn

rasen im frühjahr pflegen düngen sie ihn

Die meisten Rasenflächen wachsen gut, auch wenn sie nicht gedüngt werden, und bieten Ihnen einen grünen Teppich, an dem Sie sich den größten Teil des Jahres erfreuen können. Aber auch wenn es nicht notwendig ist, kann das Füttern den Rasen stärken. Das gilt vor allem dann, wenn Sie einen üppigen und dichten Vollgrasrasen haben möchten. Wenn Sie Ihre Grünfläche düngen, sollten Sie das tun:

  • Seien Sie sich bewusst, dass die Herstellung von Kunstdünger viel Energie erfordert und sich negativ auf die natürliche Umwelt auswirken kann – deshalb sollten Sie ihn nur dann ausbringen, wenn es notwendig ist, und so wenig wie möglich verwenden, um Ihren Rasen in gesundem Zustand zu erhalten.
  • Wenn das Gras auf Ihrem Rasen grün ist und aktiv wächst (oft Ende März oder April), wählen Sie einen Frühjahrs-/Sommer-Rasendünger und bringen Sie ihn in der vom Hersteller empfohlenen Menge aus. Tun Sie dies in der Mitte des Frühjahrs. Diese Dünger haben einen hohen Stickstoffgehalt, der das Blattwachstum fördert, und sie geben ihre Nährstoffe in der Regel mit der Zeit ab.
  • Verteilen Sie den Dünger gleichmäßig in der Grasnarbe, am besten bei kühlem und nassem Wetter und bei Aussicht auf Regen, und wässern Sie den Rasen anschließend ein wenig. Sie können Ihre Grünfläche erneut düngen, wenn er nach einigen Monaten immer noch in schlechtem Zustand zu sein scheint, aber Sie sollten damit nicht länger als bis August warten. Dies würde das grüne Blattwachstum zu spät im Jahr fördern, wenn das Gras anfälliger für Schäden durch Winterkälte, Schädlinge oder Krankheiten ist.

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.