Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren: Wie wählen Sie das richtige Modell für Ihre Körperform

von Yoana Benz
Werbung

Ganz gleich, ob Sie zu einer Hochzeit oder einer Party gehen oder sich einfach nur für ein schickes Treffen in Schale werfen wollen, festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren sind ein absolutes Muss in Ihrem Kleiderschrank. Und obwohl wir der festen Überzeugung sind, dass Sie in jedem Alter tragen können, was immer Sie wollen, stellen wir Ihnen in diesem Artikel elegante Kleider für Frauen ab 50 vor, die alle Style-Kriterien für jede Körperform erfüllen.

Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren nach Körperform

Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren nach Körperform

Ein festliches Kleid zu besitzen, in dem Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen, ist ein Muss für jedes Alter. Sie sollten immer bereit sein, einer Einladung zu einer Party zu einem schönen Anlass zu folgen und mit Stil und guter Laune dorthin zu gehen. Doch das perfekte elegante Kleid für Ihre Körperform zu finden, kann zu einer kleinen Herausforderung werden, wenn Sie nicht wissen, wie Sie es richtig auswählen.

Das Erste, was Sie sich merken sollten, ist, dass Sie nicht versuchen sollten, in die Kleider zu passen, die Sie vor zehn Jahren getragen haben. Diese Versuche können Sie frustrieren und Ihr Selbstwertgefühl senken, was völlig unnötig und sinnlos ist. Es ist nur natürlich, dass sich unser Körper verändert. Und anstatt sich dagegen zu wehren, sollten Sie die Veränderung und Ihre Form in jeder Phase Ihres Lebens annehmen. Es ist nur natürlich, dass sich unser Körper verändert. Und anstatt sich dagegen zu wehren, sollten Sie die Veränderung und Ihre Form in jeder Phase Ihres Lebens annehmen.

Der zweite Punkt, den Sie sich merken sollten, ist, dass Sie Ihre Körperform kennen müssen, wenn Sie Kleidung einkaufen wollen. Denken Sie auch daran, dass keine Körperform besser ist als eine andere, nur das Kleidungsdesign wird anders sein. Akzeptieren Sie Ihre Größe und lernen Sie, sie richtig anzuziehen. Das Selbstbewusstsein, das Sie dadurch gewinnen, wird sich zeigen, wenn Sie auf der nächsten Party in einem tollen, eleganten Kleid herumlaufen.

Was ist Ihre Körperform

  • Oben fülliger: Ganz einfach, Ihre Oberweite und Ihre Schultern sind fülliger als Ihre Hüften und Ihr Po.
  • Voller am Gesäß: Sie sind an den Hüften und am Po fülliger und oben kleiner.
  • Voller in der Mitte: Wie bei vielen Frauen nach der Menopause ist Ihre Taille nicht mehr so ausgeprägt wie früher, und Sie haben etwas mehr in der Mitte.
  • Kurvig: Sie sind eine kurvige Frau mit einer vollen Oberweite, einer definierten Taille und vollen Hüften, was der ultimativen Sanduhrfigur entspricht.
  • Nicht kurvig: Der Unterschied zwischen Ihrem Brust-, Taillen- und Hüftumfang ist sehr gering.

Kleider für Frauen mit Bauch ab 50: Welche Modelle kaschieren überflüssige Kilos und zaubern schlanke Figur? Das erfahren Sie hier!

Elegante Kleider für Frauen ab 50 – Wählen Sie den richtigen Schnitt

Elegante Kleider für Frauen ab 50, die alle Style-Kriterien erfüllen

Werbung
Kann man flache Schuhe zum Kleid tragen?
Mode

Flache Schuhe zum Kleid: Die stilvollsten Outfit-Ideen für jeden Anlass

Flache Schuhe zum Kleid zu tragen, ist der Styling-Trend des Jahres 2023. Wir haben die besten Outfit-Kombinationen für den Frühling und Sommer herausgefunden.

Nun, da Sie Ihre Körperform bestimmt haben, können Sie die Auswahl an Kleidung eingrenzen. Schauen Sie sich festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren an und wählen Sie das Richtige für sich aus!

Klassische Modelle in A-Linie

Kleider mit Ärmeln sind raffiniert und können eine gute Wahl sein, wenn Sie Ihre Arme bedecken möchten

Werbung

Das Vintage-inspirierte Cocktailkleid in A-Linie ist ein Stil, der vielen verschiedenen Körpertypen schmeichelt. Es sieht sowohl an kurvigeren Formen als auch an schlankeren Frauen, die ihrer Figur ein paar Kurven verleihen möchten, großartig aus.

Elegante Kleider für Frauen ab 50 in A-Linie sind kokett und können knielang oder bis zur Mitte der Wade reichen. Sie können auch verschiedene Ärmellängen haben.

Tipp: Kleider mit Ärmeln haben etwas Besonderes an sich. Sie sind raffiniert und können eine gute Wahl für Sie sein, wenn Sie Ihre Arme bedecken möchten. Ob mit kurzen, mittleren oder langen Ärmeln, wählen Sie das Modell, in dem Sie sich sicher fühlen.

Maxikleid mit Dekolleté-Verzierungen und Plissee

Maxikleid mit Dekolleté-Verzierungen und Plissee ist perfekt für eine Hochzeit

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Luxuriösem sind, ist dieses festliche Kleid eine wunderschöne Option. Mit zarten Verzierungen am Dekolleté und kaskadenartigen Falten ist es perfekt für jeden Anlass, egal ob es sich um eine lässige Sommer-Soirée oder eine Hochzeit mit schwarzer Krawatte handelt. Das Modell schmeichelt allen Körperformen.

Maxikleid mit Dekolleté-Verzierungen und Plissee ist perfekt für eine Hochzeit

nicht nur sneakers sind passend
Mode

Hosen-Trend des Jahres 2024: Vergessen Sie Jeans - die lässigen Trackpants sind zurück!

Das ist der Hosen-Trend des Jahres: Die Trackpants sind zurück! Wie Sie die Trackpants kombinieren können, entdecken Sie hier!

Tipp: Obwohl trägerlose Kleider etwas gewagter sind, müssen Sie nicht davor zurückschrecken, weil Sie über 50 sind. Sie sehen an Frauen, die oben etwas fülliger sind, einfach toll aus. Kombinieren Sie es mit einem kurzen Überwurf, wie einem Bolero oder einem Schal.

Spitzenkleider sind sehr elegant und feminin

Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren - Spitze ist sehr elegant und feminin

Spitze ist so romantisch und feminin und kann jede Figur zart machen. Sie werden einige festliche Kleider für Damen ab 50 finden, die komplett aus Spitze gefertigt sind, und andere, die Akzente aus Spitze haben (wie z.B. den Ausschnitt oder die Ärmel).

Die Spitzenkleider gibt es in einer Vielzahl von Formen, aber oft sind sie figurbetont, schmiegen sich an den Körper an und betonen wohlgeformte Figuren.

Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren – Das kleine schwarze Kleid

Festliche Kleider für Damen ab 50 Jahren - Das kleine schwarze Kleid

Jede Frau sollte ein klassisches kleines schwarzes Kleid besitzen. Es ist ein Grundnahrungsmittel in jedem Kleiderschrank und kann in letzter Minute die Rettung sein. Schwarze Kleider sind elegant und strahlen Finesse und Klasse aus.

Das kleine Schwarze gibt es in einer Vielzahl von Formen – von der A-Linie bis zum körperbetonten Kleid. Gepaart mit den perfekten Schuhen und Accessoires steht das kleine Schwarze jedem Körpertyp gut.

Kleider für Taufe: ob Mutter, Gast oder Patin, hier können Sie das richtige Modell für Sie finden!

Yoana Benz hat schon immer Worte, Schreiben und Lesen geliebt. Deshalb studierte sie zunächst Werbung in Stuttgart und spezialisierte sich dann auf Journalismus. Sie hat bereits 15 Jahre Erfahrung in der Medienbranche hinter sich, und ihre Arbeit hat sie mit vielen Experten in verschiedenen Bereichen in Kontakt gebracht. Aus diesen Begegnungen hat sie viel nützliches Wissen gewonnen, das sie mit großer Freude mit den Leserinnen und Lesern von Deavita teilt.