Winterdeko für Fenster basteln: Coole Ideen für Erwachsene zum Schmücken der Fensterbank oder der Scheibe

Von Anne Seidel

Ist es in Ihrer Region auch derzeit recht feucht und unangenehm für längere Aktivitäten im Freien? Retten Sie Ihren freien Nachmittag einfach, indem Sie stattdessen spaßige Bastelideen nutzen, um Dekorationen selber zu machen. Besonders die Fensterscheiben und Rahmen wirken irgendwie kahl, jetzt, wo die ganze Weihnachtsdeko fehlt. Zaubern Sie deshalb wieder Gemütlichkeit in den Raum, indem Sie unsere Ideen für Winterdeko für Fenster basteln und damit die Fensterbereiche schmücken.

Ein moderner Kranz für die Fensterscheibe

Winterdeko für Fenster basteln - Kranz mit künstlichen Blumen und Lichterkette

Ein Metallring und einige winterliche Dekorationen – mehr brauchen Sie im Prinzip nicht, um solch einen attraktiven Kranz als Winterdeko für Fenster zu basteln. Sie können hierbei so richtig kreativ werden und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Auch ein Stickrahmen ist bestens geeignet, wenn Sie lieber Holz verwenden möchten.

  • Metallring
  • beliebige Dekorationen wie: Kunstblumen in Grün und Weiß oder mit silbernem Glitzer, Lichterkette, Girlanden, Schneeflocken
  • Blumendraht
  • evtl. Heißkleber
  • Band

Den Blumendraht verwenden Sie, um die einzelnen Elemente am Ring festzubinden. Manche Einzelteile können Sie auch mit einer Heißklebepistole befestigen. Binden Sie Band am Ring fest, um den fertigen Fensterkranz aufzuhängen.

Winterdeko für Fenster basteln – Kleine Winterlandschaft für die Fensterbank

Winterdeko für Fenster basteln - Die Fensterbank mit einer Landschaft auf Treibholz schmücken

Diese niedliche Winterlandschaft ist einfach gemacht, sieht dabei aber wirklich umwerfend aus. Sie können sie auf die Fensterbank stellen und nach Belieben sogar beleuchten oder aber hängend vor dem Fenster zur Schau stellen. Das brauchen Sie für die winterliche Fensterdeko:

  • Treibholz
  • Draht
  • Mini-Tannen
  • Moos
  • kleine Häuschen, nach Belieben aus Pappe oder Holz (können Sie auch selbst basteln)
  • Sterne aus Holz, Filz, Keramik, Bastelton oder Pappe (können Sie mit einem Stanzer selber machen)
  • Garn
  • Drahtzange und -schneider
  • Heißkleber
  • Acrylfarben und Pinsel

So wird die Fensterdeko für den Winter gemacht

Bastelanleitung für eine selbstgemachte Winterszene mit Häuschen und Sternen

  • Schneiden Sie ein etwa 1 Meter langes Stück Draht zu und formen Sie es in U-Form beziehungsweise zu einem Bogen.
  • Die Enden des Bogens binden Sie mit Hilfe der Drahtzange um die Enden des Asts.
  • Bemalen Sie das Häuschen in einer beliebigen Farbe und lassen Sie sie trocknen. Zeichnen Sie, wenn Sie möchten, Details wie Fensterrahmen, Türen, Fenster etc. auf.
  • Überlegen Sie sie, wo Sie die einzelnen Elemente positionieren möchten und kleben Sie sie mit Heißkleber fest.
  • Zum Schluss verteilen Sie hier und da Moosbüschel, wodurch Sie den Kleber der anderen Elemente verstecken können.
  • Kleben Sie Garn an die Sterne und binden Sie sie am Drahtbogen fest.
  • Stellen Sie die Deko auf oder binden Sie Garn an den Bogen und hängen Sie sie vor das Fenster.

Anleitung zum Selbermachen mit Mini-Tannenbäumen auf Treibholzast


Winterdeko für Fenster basteln – Durchsichtige Christbaumkugeln winterlich gestaltet

Winterdeko für Fenster basteln - Hängende Fensterdeko mit Ast und Weihnachtskugeln

Packen Sie noch nicht alle Weihnachtsdekorationen weg, denn mit einige davon können Sie noch schöne Winterdeko für Fenster basteln. Alles, was farblich neutral oder in Winterfarben gehalten ist, ist geeignet und dazu zählen auch die durchsichtigen, befüllbaren Weihnachtskugeln. Füllen Sie sie mit Kunstschnee, Schneeflocken oder Glitzer und hängen Sie sie an einen Ast, den Sie außerdem mit Tannenzapfen und Tannengrün schmücken können, um ihn dann an das Fenster zu hängen. Sie können aus Papier oder Watte Schneeflocken basteln und ebenfalls an den Ast hängen. Auch leer wirken die Kugeln sehr attraktiv, wie das Beispiel beweist.

Birkenast vor die Fensterscheibe hängen und mit Tannengrün und Sternen verzieren


Schlicht, purtistisch und eisig – Eine halbtransparente Laterne

Winterdeko für Fenster basteln - Draht-Laterne aus Milchglas mit Pergamentpapier nachmachen

Bei diesem Modell einer winterlichen Laterne handelt es sich zwar um Milchglas, aber Sie können es dennoch mit einfachen Mitteln nachmachen. Verwenden Sie statt Glas einfach Transparentpapier und Sie erhalten denselben winterlichen Effekt! Falls Sie kein fertiges Metallgestell finden, das Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie auch selbst eins bauen.

Verwenden Sie nur LED-Kerzen und das unter Aufsicht, aufgrund der erhöhten Brandgefahr durch das Papier!

  • Nehmen Sie zwei gleich große Metallringe für den Boden und den oberen Rand.
  • Verbinden Sie sie mit einem selbstgemachten Drahtgeflecht miteinander. Es muss nicht perfekt werden, da es sich hier nur um eine Deko handelt und Sie die Laterne nicht durch die Gegend tragen werden.
  • Schneiden Sie einen Kreis mit demselben Durchmesser wie die Ringe aus dem Pergamentpapier aus, um einen Boden für die Winterdeko für Fenster zu basteln (optional, die Laterne kann auch unten offen bleiben und einfach über die Kerze gestülpt werden).
  • Schneiden Sie ein Rechteck aus Pergamentpapier aus, dessen Länge etwas größer als der Umfang der Laterne ist und rollen Sie es zu einem Zylinder zusammen, den Sie zusammenkleben. Stellen Sie ihn in das Drahtgestell.
  • Nun können Sie noch einen Henkel aus Draht formen und an das Gestell binden.
  • Stellen Sie die Laterne ans Fenster und eine große LED-Kerze hinein.

Wie wäre es, wenn Sie eine weitere Drahtlaterne als Winterdeko für Fenster basteln und dazustellen? Auch in einer Dreiergruppe (am besten in unterschiedlichen Höhen) würde das Arrangement wirklich toll aussehen!

Der Klassiker: Schneeflocken überall am Fenster

Schneeflocken sind Klassiker und bringen Kindern ebenfalls Freude

Wahrscheinlich sind Sie selbst schon auf die Idee gekommen, aber wir möchten trotzdem noch einmal zeigen, wie unglaublich romantisch und passend einfache Schneeflocken zum Dekorieren der Fensterscheiben sind. Ob aus Papier gebastelt und an die Scheibe geklebt oder als Girlanden davorgehängt, aus Holz oder andere Materialien oder einfach, indem Sie damit die Fenster bemalen im Winter, die perfekte Atmosphäre ist mit diesen süßen Motiven garantiert. Außerdem können Sie sie auch im Winter basteln mit den Kindern, sodass die ganze Familie Freude daran haben wird.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig