Schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen: Rezepte mit Hack, Schweinefleisch und Hähnchen für ein köstliches Abendessen!

Von Lisa Hoffmann

Gemeinsam am Tisch sitzen, den Tag ausklingen lassen und die Zeit zusammen genießen – so sieht für uns der perfekte Abend aus. Wir lieben es, in der Küche zu experimentieren und unsere Liebsten mit neuen und köstlichen Rezepten zu verwöhnen. Geht’s Ihnen auch so? Der Ofen ist für die meisten von uns das wichtigste Gerät aus der Küche. Kein Wunder – schließlich kommen einige der leckersten Gerichte, die wir kennen, aus dem Ofen. Gemüsebällchen aus dem Ofen, gefüllte Paprika, Lachs – und die Liste geht weiter. Nach welcher Köstlichkeit steht Ihnen heute der Sinn? Wie wäre es mit Hähnchen? Oder doch lieber Schweinekoteletts? Mit unseren Rezepten für schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen werden Sie garantiert fündig! Worauf warten Sie also noch? Weiter lesen und ran an den Ofen!

Schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen: Teriyaki-Schweinekoteletts mit Gemüse

schnelle Schweinefleisch Rezepte Fleischgerichte aus dem Ofen für Party

Ganz egal, ob Sie für mehr Leute mit wenig Aufwand kochen oder ein schnelles Abendessen unter der Woche zubereiten möchten – unsere Rezepte für schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen gehen immer. Voller Geschmack und Aromen – diese Teriyaki-Schweinekoteletts werden in weniger als 15 Minuten gemacht und schmecken unwiderstehlich gut.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Schweinekoteletts à 200 Gramm
  • 200 Gramm Brokkoli
  • 400 Gramm Karotten, in dünne Streifen geschnitten
  • 30 ml Teriyaki-Sauce, selbst gemacht oder fertig gekauft
  • 1 EL Olivenöl
  • Etwas Sesamsamen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit etwas Olivenöl einfetten.
  • Karotten und Brokkoli in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und aufs Backblech verteilen.
  • Schweinekoteletts darauf legen und mit Teriyaki-Sauce beträufeln.
  • Mit Sesamsamen bestreuen und für 30-35 Minuten bis goldbraun. Warm genießen!

Gefüllte Schweinekoteletts mit Spinat und Käse

Gefülltes Schweinefleisch mit Spinat schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen

Auf der Suche nach Rezepten für schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen für Gäste? Diese mit Spinat und Käse gefüllten Schweinekoteletts sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Liebsten mit etwas ganz Besonderem und unglaublich Leckerem zu verwöhnen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Schweinekoteletts à 200 Gramm
  • 80 Gramm Semmelbrösel
  • 140 Gramm Gouda oder Mozzarella, gerieben
  • Je 1 EL getrockneter Oregano und Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Semmelbrösel und Käse in einer Schüssel vermischen.
  • Schweinekoteletts längs in der Mitte schneiden und mit Spinat füllen.
  • Mit Zahnstochern fixieren und die Koteletts in der Semmelbrösel-Mischung wälzen.
  • Ein Backblech leicht mit Olivenöl einfetten und die Schweinekoteletts darauf legen.
  • Mit Alufolie abdecken und für 12-14 Minuten backen.
  • Alufolie entfernen und für weitere 2-3 Minuten bis goldbraun backen.

Saftige Schweinekoteletts mit Äpfeln

Rezepte für Fleischgerichte aus dem Ofen Schweinekoteletts mit Äpfeln

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Süße Äpfel und saftige Schweinekoteletts sind ein kulinarisches Traumpaar und schmecken einfach herrlich!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Schweinekoteletts
  • 30 Gramm Butter
  • 120 ml Hühnerbrühe
  • 30 ml Marsala Wein
  • 10-12 frische Salbeiblätter oder 2 EL getrockneter Salbei
  • 2 Äpfel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Die Schweinekoteletts von beiden Seiten mit Butter einpinseln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ein Backblech mit Olivenöl einfetten und die Koteletts darauf legen.
  • Mit frischen Salbeiblättern und Apfelscheiben belegen.
  • Marsala Wein und Hühnerbrühe dazu geben und für 20-22 Minuten bis goldbraun backen. Genießen!

Schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen mit Rindfleisch: Einfacher Rindergulasch mit Rotwein

Rezepte Fleischgerichte aus dem Ofen Rindergoulash Rezept einfach


Herrlich aromatisch und unglaublich lecker – Rindergulasch ist DER Winterklassiker schlechthin! Das Fleisch gart zwar etwas länger, aber das Warten lohnt sich. Und hier kommt das Rezept für dieses einfaches Fleischgericht aus dem Ofen!

Zutaten für 5 Portionen:

  • 1 Kilogramm Rindfleisch
  • 1 Karotte, klein gewürfelt
  • 100 Gramm Knollensellerie, klein gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 2 EL Rotweinessig
  • 30 Gramm Butter
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml kräftige Fleischbrühe
  • 20 Gramm Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Butter in einem großen Topf zerlassen und das Gemüse darin für 10 Minuten andünsten.
  • Tomatenmark mit Essig, Brühe, Wein und Paprikapulver verrühren und mit der Gemüsemischung vermengen.
  • Gemüse-Mischung auf ein Backblech verteilen und Fleischwürfel darauf legen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt für 2 Stunden schmoren lassen.
  • Den Gulasch aus dem Ofen mit Beilage nach Wahl servieren und genießen!

Beef Wellington Rezept

Beef Wellington Rezept einfach leckere Fleischgerichte aus dem Ofen

Butterzartes Rinderfilet mit aromatischen Pilzen und von knusprigem Teig ummantelt – Beef Wellington gehört zweifellos zur Königsdisziplin unter den Rezepten für leckere Fleischgerichte aus dem Ofen. Lassen Sie sich aber nicht abschrecken, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Köstlichkeit ganz schnell und einfach zubereiten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm Rinderfilet
  • 250 Gramm Champignons, geviertelt
  • 2 Schalotten, klein gehackt
  • 50 Gramm Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 1 EL Rinderschmalz
  • 1 Eigelb
  • 400 Gramm frischer Blätterteig
  • Je 1/4 Bund Thymian und Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Fillet Wellington Rezept schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen für Gäste


Zubereitung:

  • Für die Pilz-Füllung das Gemüse und die frischen Kräuter für 3-4 Minuten in der Butter anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  • Sobald die Flüssigkeit reduziert ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles im Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten.
  • Das Rinderfilet trocken tupfen und mit Salz würzen.
  • Das Rinderfett in der Pfanne schmelzen und das Filet von allen Seiten bei hoher Hitze stark anbraten.
  • Als Nächstes das Fleisch mit Senf bestreichen und mit Pfeffer abschmecken. Kurz abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Blätterteig rechteckig ausrollen.
  • Die Hälfte der Pilz-Füllung in die Mitte des Teiges verteilen und das Rinderfilet darauf legen. Mit der restlichen Pilz-Masse umhüllen.
  • Den Blätterteig um das Fleisch hüllen und die Seiten einklappen.
  • Mit dem Eigelb bestreichen und für 15 Minuten backen.
  • Die Temperatur auf 120 Grad reduzieren und für weitere 10 Minuten bis goldbraun backen.
  • Kurz ruhen lassen und genießen!

Gerichte mit Hackfleisch aus dem Ofen: Rezept für Hackbraten auf Paprika-Rahm

Hackbraten Rezept einfach schnelle Fleischgerichte aus dem Ofen

Schön deftig und voller Geschmack – der Hackbraten ist zweifellos der Klassiker unter den Fleischgerichten aus dem Ofen! Schnell gemacht und richtig köstlich – Ihre Familie wird diesen Hackbraten auf Paprika-Rahm lieben!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kilogramm Hackfleisch, gemischt
  • 500 Gramm Bacon
  • Je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote, in Streifen schneiden
  • 250 Gramm Champignons, geviertelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gewürfelt
  • 400 Gramm Schlagsahne
  • 200 Gramm Cheddar
  • 30 ml Barbecue-Sauce
  • Je 1 TL Paprika- und Knoblauchpulver
  • 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

einfache Fleischgerichte aus dem Ofen Hackbraten mit Paprika Sauce Rezept

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Hackfleisch mit den Gewürzen vermischen und gut verkneten.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Bacon darauf überlappend dicht an dicht zum Rechteck auslegen.
  • Hackfleisch darauf geben und flachdrücken.
  • Den Käse in Streifen schneiden und auf die eine Seite legen.
  • Das Hackfleisch mithilfe des Backpapiers fest aufrollen und für 15 Minuten backen.
  • Die Hackrolle aus dem Ofen nehmen und mit der Barbecue-Sauce bestreichen.
  • Das Gemüse rundherum verteilen und alles für weitere 15 Minuten backen.
  • Sahne mit etwas Paprikapulver vermischen und zum Gemüse gießen.
  • Für noch 15 Minuten backen und voilà – schon ist Ihr Hackbraten auf Paprika-Rahm fertig!

Hähnchen-Gerichte aus dem Ofen: Schnelles Cordon Bleu

leckere Fleischgerichte aus dem Ofen Hähnchen Cordon Bleu Rezept einfach

Leckere Fleischgerichte aus dem Ofen, sind eine tolle Möglichkeit, einige Klassiker etwas gesünder zuzubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hähnchen Cordon Bleu aus dem Ofen zum Abendessen? Ruckzuck zubereitet und super köstlich – Sie werden dieses Gericht bestimmt nicht nur einmal kochen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 4-6 Scheiben Cheddar Käse
  • 100 Gramm Paniermehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Hähnchenbrust mit einem Messer seitlich einschneiden, damit eine Tasche entsteht.
  • Fleisch mit Frischhaltefolie bedecken und mit Fleischklopfer platt klopfen.
  • Anschließend das Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit je 1 Käse- und Schinkenscheibe belegen.
  • Fest aufrollen und mit Zahnstochern befestigen.
  • In eine Auflaufform geben und mit Paniermehl bestreuen.
  • Für 30-35 Minuten bis goldbraun backen.
  • Das Hähnchen Cordon Bleu aus dem Ofen mit Beilage nach Wahl servieren und genießen!

Fleischgerichte aus dem Ofen für Party: Gebackene Hähnchen Nuggets

knusprige Hähnchen Nuggets aus dem Ofen schnelle Fleischgerichte zum Abendessen

Hähnchen Nuggets sind ein beliebtes Fingerfood und jeder liebt sie. Wenn Sie auf der Suche nach schnellen und gesünderen Fleischgerichten aus dem Ofen für Party sind, dann sollten Sie unbedingt unser Rezept für gebackene Hähnchen Nuggets ausprobieren. Genauso knusprig, herrlich lecker und nur 220 Kalorien pro Portion – was gibt es daran nicht zu lieben?

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 150 Gramm Semmelbrösel oder gemahlene Haferflocken
  • 2 Eier
  • 30 ml Mandelmilch
  • Je 1 TL Paprika, Knoblauch- und Zwiebelpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Semmelbrösel mit den Gewürzen in einer Schüssel vermischen.
  • Eier und Mandelmilch in einer separaten Schüssel verquirlen.
  • Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden, zuerst in den Semmelbröseln wälzen und dann in der Eier-Mischung tauchen.
  • Für 15-20 Minuten bis goldbraun backen.
  • Die Hähnchen Nuggets aus dem Ofen mit einer beliebigen Sauce servieren und genießen!

Gebackenes Hähnchen mit Prosciutto und Salbei

Hähnchen Auflauf mit Prosciutto leichte Fleischgerichte aus dem Ofen

Einfache Fleischgerichte aus dem Ofen sind ideal, um in kürzester Zeit ein restaurant-würdiges Abendessen zuzubereiten. Voller Geschmack und Aromen und in weniger als 30 Minuten fertig – dieses Ofen-Hähnchen mit Prosciutto ist ideal für ein besonderes Abendessen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 12 Salbeiblätter
  • 1 rote Zwiebel, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • 60 Gramm Oliven, entsteint
  • 400 Gramm Tomaten aus der Dose
  • Rosmarinzweige
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilet mit Prosciutto umwickeln.
  • Tomaten, Zwiebeln, Knoblauchzehe und Oliven in eine Auflaufform geben und verrühren.
  • Hähnchenfilets darauf verteilen und mit Salbeiblättern und Romsarinzweigen belegen.
  • Für 20-25 Minuten bis goldbraun backen und genießen!

Schneller Hähnchen-Pasta-Auflauf

Hähnchen Pasta Auflauf einfache Fleischgerichte aus dem Ofen

Das nennen wir aber Comfort Food vom Feinsten! Wenn Sie auf die Schnelle etwas Köstliches zaubern möchten, dann sind Sie mit unserem Rezept für Hähnchen-Pasta-Auflauf bestens aufgehoben!

Zutaten:

  • 800 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 500 Gramm Penne oder Fusilli Pasta
  • 700 Gramm Marinara-Sauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Gramm Butter, geschmolzen
  • 60 Gramm Panko-Semmelbrösel (optional, aber empfehlenswert)
  • 240 Gramm Mozzarella oder Parmesan, gerieben
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit das Hähnchenfleisch in einer Pfanne für 5-6 Minuten braten.
  • Die Nudeln mit Tomaten, Semmelbröseln, Knoblauch und Gewürzen vermischen und in eine Auflaufform geben.
  • Hähnchenfilets darauf legen und mit dem Käse bestreuen.
  • Für 15 Minuten bis goldbraun backen und genießen!

Hähnchen Cordon Bleu Auflauf Rezepte für Fleischgerichte aus dem Ofen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig