Weihnachtliche Snacks: Schnelle und einfache Rezepte für köstliche Weihnachtshäppchen!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten und wir können den knusprigen Entenbraten aus dem Ofen schon fast riechen. Farbenfrohe Dekorationen, Glühwein, Stollen und jede Menge Plätzchen – wir lieben die Weihnachtszeit! Für uns gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als ein köstliches Weihnachtsessen mit unseren Liebsten zu genießen. Das Weihnachtsmenü und das Dessert stehen schon fest? Prima! Wie wäre es aber, wenn Sie Ihre Liebsten zwischendurch mit ein paar außergewöhnlichen Snacks verwöhnen? Und nein, wir meinen nicht eine klassische Käseplatte oder einfache Häppchen. Unsere Rezepte für weihnachtliche Snacks schmecken nicht nur herrlich, sondern sorgen auch beim ersten Anblick für gute Laune und festliche Stimmung. Ob knusprige Weihnachtsbaum-Tortilla-Chips, Frischkäse-Rentiere, Oliven-Pinguine und Co. – diese lustigen Weihnachtssnacks werden garantiert all Ihre Gäste begeistern! Genug geredet – viel Spaß beim Lesen und lassen Sie es sich schmecken!

Weihnachtliche Snacks: Frischkäse-Rentiere

Weihnachtliche Snacks herzhaft Frisckäse Rentiere Rezept

Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber nach all den Plätzchen, die wir in den letzten Wochen vernascht haben, haben wir Lust auf etwas Abwechslung. Und deswegen haben wir für Sie eine tolle Idee, wie Sie weihnachtliche Snacks herzhaft zubereiten. Lustig, köstlich und ein toller Blickfang – diese Frischkäse-Rentiere werden die Gäste sofort zum Lächeln bringen.

Zutaten:

  • Eine Packung Frischkäse in Dreieckform
  • Brezeln
  • Sultaninen
  • Getrocknete Preiselbeeren

Zubereitung:

  • Je eine Brezel in die hintere linke und rechte Ecke des Käses drücken.
  • Sultaninen als Augen in den Käse drücken.
  • Preiselbeeren für die rote Nase hinzufügen und voilà – so schnell können Sie köstliche weihnachtliche Snacks herzhaft zubereiten!

Weihnachtsbaum-Tortilla-Chips und Grinch-Guacamole

Tortilla Chips Rezept einnfach weihnachtliche Snacks herzhaft

Werbung
Schichtdessert mit Bratapfel und Spekulatius
EINFACHE REZEPTE

Bratapfel Dessert mit Spekulatius: Verwöhnen Sie die Familie mit weihnachtlichem Tiramisu im Glas!

Das Bratapfel Dessert ist der perfekte Abschluss zu jedem Weihnachtsmenü. Das Tiramisu ist schnell gemacht und schmeckt auch ohne Alkohol

Etwas Kreativität und ein wenig Zeit – das ist alles, was Sie brauchen, um weihnachtliche Snacks zuzubereiten. Diese Tortilla-Chips und Grinch-Quacamole sind der perfekte Begleiter für den Weihnachtsfilm-Marathon mit der Familie!

Zutaten:

  • 3 Spinat-Tortillas
  • Guacamole nach Ihrem Lieblingsrezept
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Blumenkohlkopf, in Röschen geschnitten
  • Schwarze und grüne Oliven

Weihnachtsbaum Tortilla Chips Rezept weihnachtliche Snacks herzhaft

Werbung

Zubereitung:

  • Guacamalo auf einen großen Teller geben und mit den Händen und einem Löffel den Grinch-Kopf formen. Wenn Sie möchten, können Sie eine Vorlage ausdrücken und auf Pergamentpapier ausschneiden.
  • Für den Hut Blumenkohl für die Zierleiste hinzufügen und ein Stück roter Paprika darüber legen. Anschließend noch etwas Blumenkohl für den “Pom Pom” verwenden.
  • Grüne Oliven halbieren und als Augen positionieren.
  • Ein kleines Stück Paprika für die Nase verwenden.
  • Den Mund und die Augenbrauen mit schwarzen Oliven formen.
  • Für die Tortilla-Chips den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Tortillas auf ein Schneidebrett legen und mit Plätzchenausstecher ausstechen.
  • Für 10-12 Minuten bis knusprig backen.
  • Tortilla-Chips mit Guacamole anrichten und servieren!

Blätterteig-Sterne

Weihnachtsvorspeisen mit Blätterteig weihnachtliche Snacks herzhaft

Schön knusprig, köstlich und schnell gemacht – diese Blätterteig-Käse-Sterne können Sie entweder als Weihnachtsvorspeise servieren oder als weihnachtliche Snacks genießen. Für unser Rezept haben wir Käse verwendet, aber wenn Sie es lieber süß mögen, dann können Sie die Häppchen auch mit Marmelade oder Nutella füllen.

Zutaten:

  • 2 Blätterteigblätter
  • 1 Eigelb
  • 90 Gramm Cheddar-Käse, gerieben
  • 90 Gramm Parmesan, gerieben

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und kleine Sterne ausstechen.
  • Die Hälfte der Sterne mit Cheddar bestreuen und mit den restlichen Sterne darauf legen. Die Enden leicht zusammendrücken.
  • Mit Eigelb und dann mit Parmesan bestreuen und für 20 Minuten bis goldbraun und knusprig backen.

Weihnachtliche Snacks: Herzhafte Blätterteig-Tannenbäume

Blätterteighäppchen Weihnachtsvorspeisen Ideen weihnachtliche Snacks herzhaft

Sie möchten etwas Köstliches auf die Schnelle zaubern, das Ihre Gäste beeindrucken wird. Dann sollten Sie diese lustigen und einfachen Blätterteig-Tannenbäume nachmachen!

Zutaten:

  • 1 Blätterteig
  • 200 Gramm Schinken
  • 100 Gramm Gouda
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Holzspieße

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Holzspieße kurz in Wasser einweichen und beiseite stellen.
  • Den Blätterteig ausrollen und an der schmalen Seite 16 Streifen schneiden.
  • Schinken auch in passende Streifen schneiden.
  • Blätterteigstreifen mit Schinken belegen und anschließend schlangenförmig als Tannenbaum formen.
  • Tannenbäume auf die Holzspieße stecken und aufs Backblech legen.
  • Aus dem Gouda kleine Sterne ausstechen.
  • Blätterteig-Spieße für 15-17 Minuten bis goldbraun backen und die Sterne aufstecken!
  • Und fertig sind Ihre schnellen weihnachtlichen Snacks!

Lustige Oliven-Pinguine

weihnachtliche Snacks Ideen gefüllte Oliven mit Frischkäse

Festliche Rezepte für Weihnachtscocktail mit Gin
EINFACHE REZEPTE

Weihnachtscocktail mit Gin: Unsere Top-Rezepte für festliche Drinks für die Feiertage

Ein einziger Schluck dieser erfrischenden Rezepte für Weihnachtscocktail mit Gin genügt, um die Weihnachtszeit recht fröhlich zu machen.

Und hier ein toller weihnachtlicher Snack, den Sie zusammen mit den Kindern zubereiten möchten! Diese Oliven-Pinguine mit Frischkäse sind eine lustige Beschäftigung für die Feiertage und schmecken wahnsinnig gut.

Zutaten:

  • 20 Stück extra-große Jumbo-Oliven, schwarz und entsteint
  • 20 kleine schwarze Oliven
  • 1 Karotte
  • 1 rote Paprika
  • 200 Gramm Frischkäse
  • Je 1 TL Paprika- und Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Frischkäse, Paprika- und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die großen Oliven vorsichtig der Länge nach aufschneiden, aber nicht komplett durchschneiden.
  • Oliven mit der Frischkäse-Mischung füllen.
  • Karotte schälen und in 20 Scheiben schneiden.
  • Für die Füße eine Kerbe in jede Karottenscheibe schneiden.
  • Karottenstücke in die Mitte der kleinen Oliven als Schnabel stecken.
  • Die großen Oliven mit der Öffnung nach vorne auf die Scheiben setzen und eine kleine Olive darauf positionieren.
  • Einen Zahnstocher vorsichtig durch die Oberseite des Kopfes einführen, um die Oliven-Pinguine zu fixieren.
  • Paprika in sehr dünne Streifen schneiden und als Schal verwenden.

Russische Eier “Santa Claus”

weihnachtliche Snacks herzhaft Santa Deviled Eggs Rezept

Wenn Ihre Familie dieses Jahr ganz schön brav war, dann können Sie sie mit diesen lustigen “Santa Claus” russische Eier belohnen.

Zutaten:

  • 12 hartgekochte Eier
  • 120 Gramm Mayonnaise oder griechischer Joghurt
  • 60 Gramm Frischkäse, auf Raumtemperatur
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 50-70 Gramm Schinken, in 24 Stücke geschnitten
  • 2 geröstete Paprika, in 24 dünne Streifen geschnitten
  • Kapern
  • Je 1 TL Paprika und Oregano
  • 2 TL rote Lebensmittelfarbe
  • Etwas heißes Wasser

Zubereitung:

  • Eier längs halbieren, Eigelb entfernen und in eine kleine Schüssel geben.
  • Eine große Schüssel zu 1/3 mit heißem Wasser füllen und Lebensmittelfarbe einrühren.
  • Das schmale Ende jedes Eies für 10-15 Sekunden darin tauchen und auf Küchenpapier mit der Schnittseite nach oben abtropfen lassen.
  • Eigelb, Mayonnaise, Senf und Gewürze in einer Schüssel vermischen und die Eiweiße damit füllen.
  • Kapern als Augen, Schinken als Nase und kleine Pfefferstücke als Mund darauf legen.
  • Frischkäse in einen Spritzbeutel füllen und damit Augenbrauen, Schnurrbart und Bart nachzeichnen.
  • Bis zum Servieren kalt stellen und fertig sind Ihre russischen Eier “Santa Claus”.

Weihnachtliche Snacks: Geschmolzener Schneemann Oreo-Trüffel

Oreo Trüffel Rezept einfach weihnachtliche Snacks Ideen

Und hier eine Idee für weihnachtliche Snacks für alle Naschkatzen! Diese Schneemann-Oreo-Trüffel sind ein lustiges und köstliches Dessert und eignen sich bestens für ein kleines Weihnachtsgeschenk aus der Küche.

Zutaten für 24 Stück:

  • 40 Stück Oreo-Kekse, zu feinen Krümel zerkleinert
  • 180 Gramm Frischkäse, erweicht
  • 340 Gramm weiße Schokolade
  • 100 Gramm Vanilleglasur
  • Lebensmittelfarbe-Gel in Rot, Gelb und Schwarz
  • 24 Mini-Oreos

Zubereitung:

  • 2 große Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Zerkrümelte Oreos, Frischkäse und Vanilleglasur in einer großen Schüssel vermischen.
  • 24 kleine Kugeln formen und aufs Backblech legen.
  • Für 15 Minuten ins Gefrierfach stellen und in der Zwischenzeit die weiße Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  • Oreo-Trüffel in die weiße Schokolade tauchen und mit dem Lebensmittelfarbe-Gel dekorieren.
  • Die Mini-Oreos als Hüte darauf legen und die Oreo-Trüffel für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.