Cheeseburger Muffins Rezept: Schnelles Abendessen für Kinder leicht gemacht!

Von Ramona Berger

Hier ist ein tolles Rezept für Mütter mit kleinen Kindern und einem vollen Terminkalender. Dieses einfache, schnelle Abendessen ist mit wenigen Zutaten zubereitet und in nur 30 Minuten fertig! Und das Beste ist, dass die Kinder ganz verrückt nach diesen leckeren Häppchen sein werden! Man kann sie auch als herzhaftes Fingerfood für einen Kindergeburtstag zubereiten. Diese einfachen Cheeseburger Muffins sind eine großartige Möglichkeit, die Kinder in die Küche einzubeziehen, indem sie ihre Burgerbuns mit ihren Lieblings-Zutaten belegen.

Eine coole Cheeseburger-Variation, die Sie einfach zu Hause selber machen können

schnelles Abendessen für Kinder - Cheeseburger Muffins

Wir lieben es, Muffinförmchen für geniale Hacks zu verwenden, z.B. wie für diese Eier Muffins. Der Boden der Cheeseburger-Muffins besteht aus Burgerbrötchen, die geformt und dann mit einer Hackfleischmischung gefüllt werden. Damit sie genau wie ein Cheeseburger schmecken, werden Sie mit Cheddar und Gewürzgurken gekrönt.

Cheeseburger Muffins mit Pommes zum Abendessen

Die großen Kinder oder die Erwachsenen können sich um die Zubereitung der Burger-Füllung kümmern, für die einfach nur Zwiebeln mit etwas Rinderhackfleisch angebraten werden müssen. Sie sollten auf jeden Fall (sehr vorsichtig) das Fett abgießen, damit die Brötchen nicht matschig werden.

Cheeseburger Muffins für Kinder in Muffinform zubereiten

Während das Hackfleisch und die Zwiebeln in der Pfanne brutzeln, können die Kinder mit einem Nudelholz die Burgerbrötchen ausrollen. Das ist sicher ein seltsamer Schritt, aber das Brot zu zerdrücken ist seltsam befriedigend. Wenn alle Brötchen ausgerollt sind, drückt man sie in die Muffinförmchen und füllt sie mit dem Hamburgerfleisch. Legen Sie auf jede Muffin ein kleines Cheddar-Quadrat und backen Sie das Ganze, bis der Käse geschmolzen und das Brot geröstet ist, etwa 10 Minuten. Ketchup, Senf und Essiggurken sind natürlich der letzte Schliff.

Cheeseburger Muffins – Einfaches Rezept mit Burgerbrötchen

Cheeseburger Muffins als schnelles Abendessen


Zutaten:

  • Kochspray oder geschmolzene Butter mit Pinsel
  • 6 Burgerbrötchen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 450 g Rinderhackfleisch
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 Scheiben Cheddar, geviertelt
  • 12 Gewürzgurken
  • Zum Garnieren: Ketchup, Senf, Sesamsamen

Zubereitung

cheeseburger muffins mit burgerbrötchen

1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und eine Muffinform mit Kochspray einfetten. Die Burgerbrötchenhälften mit einem Nudelholz ca. 0,6 cm dünn ausrollen und eine Hälfte mit der Schnittseite nach oben in jede vorbereitete Muffinform legen.
2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl erhitzen. Die Zwiebel hinzufügen und die Zwiebel darin weich kochen, etwa 5 Minuten. Das Hackfleisch hinzufügen und anbraten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist, etwa 6 Minuten. Fett abgießen.

Rindhackfleisch in einer Pfanne anbraten


3. Die Hackfleischmischung mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen, auf den Burgerbrötchen verteilen und jeweils ein Cheddarkäsequadrat darauf legen. Etwa 10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Brötchen goldbraun sind.
4. Die Cheeseburger Muffins mit Ketchup und Senf beträufeln, mit einer Gurke belegen und mit Sesam bestreuen.

cheeseburger mini muffins in muffinform backen

Diese Muffins mit Burgerbrötchen sind unendlich wandelbar! Die geformten Cups können mit allem Möglichen gefüllt werden, z. B. mit einer Pizza oder Taco-Füllung. Oder warum nicht auch vegetarisch? Weitere coole Ideen, wie Sie Burgerbuns anders verwenden können, finden Sie in diesem Artikel.

mini cheeseburger muffins rezept

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig