Abnehmtipps und Tricks: Gewichtsverlust ohne Diät mit einigen einfachen Veränderungen der Lebensgewohnheiten!

Von Lina Bastian

Viele einfache Lebensgewohnheiten können Ihnen beim Abnehmen helfen. Einige haben nichts mit herkömmlichen Diät- oder Sportplänen zu tun. Ein paar einfache Änderungen können sich langfristig massiv auf Ihr Gewicht auswirken. Wir geben Ihnen einige Abnehmtipps und Tricks, die Ihnen helfen können, mit Leichtigkeit weniger Kalorien zu sich zu nehmen, Ihr Gewicht zu reduzieren und eine künftige Gewichtszunahme zu verhindern.

Gründlich kauen und langsam essen

Abnehmtipps und Tricks - Gründlich kauen und langsam essen

Ihr Gehirn braucht Zeit, um zu verarbeiten, dass Sie genug gegessen haben. Wenn Sie Ihr Essen gründlich kauen, essen Sie langsamer, was mit einer geringeren Nahrungsaufnahme, größerer Sättigung und kleineren Portionen in Verbindung gebracht wird. Wie schnell Sie Ihre Mahlzeiten beenden, kann sich auch auf Ihr Gewicht auswirken. Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung von 23 Beobachtungsstudien ergab, dass schnelle Esser eher an Gewicht zunehmen als langsame Esser. Schnelle Esser sind auch viel häufiger fettleibig. Um sich anzugewöhnen, langsamer zu essen, kann es helfen, zu zählen, wie oft Sie jeden Bissen kauen.

Abnehmtipps und Tricks: Essen Sie reichlich Eiweiß

Essen Sie reichlich Eiweiß zum Abnehmen ohne Diät

Eiweiß hat eine starke Wirkung auf den Appetit. Es kann das Sättigungsgefühl steigern, den Hunger verringern und dazu beitragen, dass Sie weniger Kalorien essen. Dies mag daran liegen, dass Eiweiß mehrere Hormone beeinflusst, die bei Hunger und Sättigung eine Rolle spielen, darunter Ghrelin und GLP-1. Eine Studie ergab, dass eine Erhöhung der Proteinzufuhr von 15 % auf 30 % dazu beitrug, dass die Teilnehmer im Durchschnitt 441 Kalorien weniger pro Tag zu sich nahmen. Wenn Sie derzeit ein Frühstück auf Getreidebasis zu sich nehmen, sollten Sie überlegen, ob Sie nicht auf eine proteinreiche Mahlzeit wie Eier umsteigen sollten. Einige Beispiele für proteinreiche Lebensmittel sind Hühnerbrust, Fisch, griechischer Joghurt, Linsen, Quinoa und Mandeln.

Ungesunde Lebensmittel außer Sichtweite aufbewahren

Ungesunde Lebensmittel außer Sichtweite aufbewahren, um abnehmen zu können

Wenn Sie ungesunde Lebensmittel in Sichtweite aufbewahren, kann dies den Hunger und das Verlangen nach ihnen verstärken, sodass Sie mehr essen. Dies wird auch mit einer Gewichtszunahme in Verbindung gebracht. Bewahren Sie ungesunde Lebensmittel außer Sichtweite auf, z. B. in Schränken, damit sie Ihnen nicht so leicht ins Auge fallen, wenn Sie hungrig sind. Bewahren Sie dagegen gesunde Lebensmittel gut sichtbar auf der Arbeitsplatte auf und stellen Sie sie in den Mittelpunkt des Kühlschranks.

Die besten Abnehmtipps: ballaststoffreiche Lebensmittel essen

Der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln kann das Sättigungsgefühl erhöhen, sodass Sie sich länger satt fühlen. Eine Art von Ballaststoffen, die viskosen Ballaststoffe, sind besonders hilfreich für die Gewichtsabnahme. Viskose Ballaststoffe bilden ein Gel, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen. Dieses Gel verlängert die Zeit der Nährstoffaufnahme und verlangsamt die Magenentleerung. Viskose Ballaststoffe sind nur in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Beispiele sind Bohnen, Haferflocken, Rosenkohl, Spargel, Orangen und Leinsamen.

Regelmäßig Wasser trinken

Regelmäßig Wasser trinken, um Gewicht zu verlieren


Wasser zu trinken kann Ihnen helfen, weniger zu essen und Gewicht zu verlieren, vor allem, wenn Sie es vor einer Mahlzeit trinken. Das Trinken von einem halben Liter Wasser etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten reduziert das Hungergefühl und die Kalorienaufnahme. Teilnehmer an einer Studie, die vor einer Mahlzeit Wasser tranken, nahmen über einen Zeitraum von 12 Wochen 44 % mehr ab als diejenigen, die dies nicht taten. Wenn Sie kalorienreiche Getränke – wie Limonade oder Saft – durch Wasser ersetzen, kann der Effekt noch größer sein.

Abnehmtipps und Tricks: Essen Sie ohne elektronische Ablenkungen

Wenn Sie darauf achten, was Sie essen, können Sie weniger Kalorien zu sich nehmen. Menschen, die essen, während sie fernsehen oder Computerspiele spielen, können den Überblick darüber verlieren, wie viel sie gegessen haben. Dies wiederum kann zu übermäßigem Verzehr führen. Darüber hinaus hat die Zerstreutheit während einer Mahlzeit einen noch größeren Einfluss auf die Nahrungsaufnahme später am Tag.

Essen Sie ohne elektronische Ablenkungen - dies hilft für Gewichtsverlust

Personen, die während einer Mahlzeit abgelenkt sind, nehmen bei späteren Mahlzeiten 25 % mehr Kalorien zu sich als diejenigen, die anwesend sind.

Schlafen Sie gut und vermeiden Sie Stress

Abnehmtipps und Tricks - Schlafen Sie gut und vermeiden Sie Stress


Wenn es um die Gesundheit geht, werden Schlaf und Stress oft vernachlässigt. Dabei haben beide starke Auswirkungen auf Ihren Appetit und Ihr Gewicht. Schlafmangel kann die appetitregulierenden Hormone Leptin und Ghrelin stören. Ein weiteres Hormon, Cortisol, steigt an, wenn Sie gestresst sind. Die Schwankungen dieser Hormone können den Hunger und das Verlangen nach ungesunden Lebensmitteln verstärken, was zu einer höheren Kalorienaufnahme führt. Darüber hinaus können chronischer Schlafmangel und Stress das Risiko für verschiedene Krankheiten erhöhen, darunter Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit.

Verzichten Sie auf zuckerhaltige Getränke

Verzichten Sie auf zuckerhaltige Getränke, die zur Gewichtszunahme führen

Der zugesetzte Zucker ist möglicherweise die schlimmste Zutat in der heutigen Ernährung. Zuckerhaltige Getränke wie Limonaden werden mit einem erhöhten Risiko für viele Krankheiten in Verbindung gebracht. Es ist sehr einfach, zu viele Kalorien aus zuckerhaltigen Getränken zu sich zu nehmen, da flüssige Kalorien das Sättigungsgefühl nicht so beeinflussen wie feste Nahrung. Ein vollständiger Verzicht auf diese Getränke kann langfristig enorme gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Beachten Sie jedoch, dass Sie Limonade nicht durch Fruchtsaft ersetzen sollten, da dieser ebenso viel Zucker enthalten kann. Zu den gesunden Getränken, die Sie stattdessen trinken sollten, gehören Wasser, Kaffee und grüner Tee.

Stoffwechsel Trick zum Abnehmen

Stoffwechsel Trick zum Abnehmen - Trinken Sie Ingwertee

Neben den obigen Abnehmtipps und Tricks, gibt es einen anderen wirksamen Trick zum Abnehmen ohne Diät, der den Stoffwechsel und die Fettverbrennung beschleunigt. Es ist einfach: Trinken Sie Ingwertee. Ingwer enthält Capsaicin und Gingerol, die im Körper eine thermogene Wirkung haben und einen Hitzereiz auslösen. Ingwer fördert auch die Produktion des Hormons Leptin, das zum Sättigungsgefühl führt. Trinken Sie kurz vor dem Frühstück ein daumengroßes Stück Ingwer, das mit etwa 500 ml heißem Wasser übergossen wird. Trinken Sie zu Mittag und am Nachmittag zwei weitere Tassen. Der Tee muss frisch aufgebrüht ist, damit Sie den Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe voll auskosten können.

Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel, die zum Abnehmen beitragen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig