Steckrübeneintopf nach Omas Rezept: Klassische Varianten mit Kasseler, Rindfleisch oder vegetarisch

Von Olga Schneider

Im Winter hat die Steckrübe Hochsaison. Das Wintergemüse ist gesund, lecker und ein wahrer Sattmacher. Wir bieten Ihnen deswegen mehrere Rezeptideen, die uns in Kindheitserinnerungen schwelgen und unsere Körper und Herz in den kalten Januartagen erwärmen. Mehrere Varianten für Steckrübeneintopf nach Omas Rezept, klassisch mit Kasseler, Rindfleisch oder vegetarisch zubereitet!

Steckrübeneintopf nach Omas Rezept: Wintereintopf mit Kasseler und Möhren

Steckrübeneintopf klassisch nach Omas Rezept zubereiten

Als Erstes bieten wir Ihnen ein klassisches Rezept mit Kasseler und Möhren. Der deftige Wintereintopf ist das perfekte Gericht für Januar. Das Beste an diesem Steckrübeneintopf ist, dass man ihn beliebig variieren kann. Die Zutatenliste kann also nach Lust und Laune verändert werden.

Die Grundzutaten:

  • 500 g Kasselernacken
  • 2 Möhren
  • 1 kg Steckrüben
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g mehlig gekochte Kartoffeln

Auf Wunsch den Steckrübentopf mit folgenden Zutaten variieren:

  • 300 g Pilze
  • 100 g Pastinaken
  • 100 g Kohl
  • 1 Tomate aus der Dose
  • 2 Zucchini
  • 50 g Wasserkastanien
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel

Steckrübeneintopf klassische Rezepte nach Omas zubereiten

 Sie brauchen noch:

  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Prise Zucker
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Prise Basilikum
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Liter Gemüsebrühe oder 200 ml Rotwein und 800 ml Wasser
  • 3-4 TL Olivenöl

Natürlich können Sie auch die Gewürze beliebig variieren. Sie können alle oder nur einige hinzufügen.

Steckrübeneintopf nach Omas Rezept: Die Zubereitung

Steckrübeneintopf Rezept mit Rindfleisch zubereiten deftig

Das Grundrezept:

  1. Das Fleisch würfeln. Die Tomate mit der Gabel zerdrücken, die Zwiebel kleinschneiden. Das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Olivenöl in einen großen Topf füllen und erhitzen. Das Fleisch und die Zwiebel hinzufügen und anbraten. Dann die Steckrüben, die Möhren und die Kartoffeln dazu geben. Entweder mit dem Rotwein ablöschen und verkochen oder mit heißer Gemüsebrühe aufgießen.
  3. Das restliche Gemüse (außer den Pilzen) und die Wasserkastanien dazugeben. Wenn Sie den Steckrübeneintopf mit Wein zubereiten, dann jetzt 800 ml heißes Wasser in den Topf füllen.
  4. Das Gericht würzen.
  5. Das Gericht zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 40 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Bei Bedarf heißes Wasser nachfüllen.
  6. Die Pilze hinzufügen und das Gericht ohne Deckel weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Das Gericht salzen und die Lorbeerblätter entfernen.
  8. Den Wintereintopf vom Herd nehmen, mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Deftiger Steckrübeneintopf mit Rindfleisch: Omas Wintereintopf zubereiten

Steckrübeneintopf mit Rindfleisch zubereiten Winterrezepte deftige Gerichte zubereiten


Wie zu Omas Zeiten kommt auch der nächste Wintereintopf daher. Wir erklären Ihnen, wie Sie einen deftigen Steckrübeneintopf mit Rindfleisch klassisch zubereiten und geben mehrere Ideen für Variationen. Für das Rezept müssen Sie etwas mehr Zeit einplanen – um die drei Stunden. Allerdings ist die Zubereitung an sich super einfach und wird selbst kompletten Anfängern gelingen. Die Geduld lohnt sich also, denn der Eintopf ist einfach super lecker!

Die Zutaten:

  • eine Beinscheibe vom Rind, in mundgerechte Stücke geschnitten.
  •  2 – 3 große Möhren, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, groß geschnitten
  • 500 g Steckrüben, in mundgerechte Stücke geschnitten

Auf Wunsch können Sie noch folgende Zutaten dazugeben:

  • 100 g Pastinaken, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Kartoffeln

Sie brauchen noch:

  • 3 TL Olivenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Tomatenmark
  • 200 ml Stout Bier
  • 2 TL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter

Steckrübeneintopf mit Rindfleisch: Klassisches Rezept

Steckrübeneintopf mit Möhren und Rindfleisch zubereiten

Zubereitung:

  1. 2 EL Olivenöl in einen tiefen Topf füllen und erhitzen. Das Fleisch würzen und salzen und in den Topf geben. Von jeder Seite 4 Minuten scharf anbraten. Zum Wenden des Fleisches können Sie einen verwenden.
  2. Die Knoblauchzehen hinzufügen und eine Minute andünsten. Das Tomatenmark hinzufügen und unter ständigem Rühren eine Minute köcheln lassen.
  3. Die Gemüsebrühe und das Bier in den Topf füllen und aufkochen. Das Gericht würzen und salzen. Dann die Hitze reduzieren und  abgedeckt etwa 120 Minuten schmoren lassen. Dabei regelmäßig prüfen, ob das Fleisch mit Flüssigkeit komplett bedeckt ist und bei Bedarf Wasser auffüllen.
  4. In der Zwischenzeit das Gemüse mit Olivenöl beträufeln und in einen Topf geben. 2-3 Minuten sautieren.
  5. Das Gemüse zum Fleisch geben und eine weitere Stunde köcheln lassen.

Omas Steckrübeneintopf mit Mettenden: Schnelles und deftiges Wintergericht

Steckrübeneintopf mit Mettenden wie von Oma zubereiten Rezept


Das klassische Steckrübeneintopf wird mit Fleisch zubereitet. Sehr oft setzt man dabei auf Mettenden. Das Rezept ist sehr einfach und das deftige Wintergericht ist in weniger als einer Stunde fertig.

Die Zutaten:

  • 1 kg Steckrübe, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 Mettenden, in Scheiben geschnitten
  • 1 kg Kartoffeln, gewürfelt
  • eine Süßkartoffel, mittelgroß
  • eine mittelgroße Zwiebel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • zwei Möhren, grob geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Tomatenmark
  • Petersilie

 Steckrübeneintopf nach Omas Rezept mit Mettwurst: Die Zubereitung

Steckrübeneintopf für kalte Winterzeit mit Mettenden zubereiten rezept

Zubereitung:

  1. Olivenöl erhitzen.
  2. Das Gemüse und die Mettenden in den Topf geben und anbraten.
  3. Die Gemüsebrühe und 500 ml Wasser in den Topf füllen und aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  4. Den Topf vom Herd nehmen, würzen, salzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Petersilie garnieren und heiß servieren.

Steckrübeneintopf vegetarisch, mit Fleischersatz aus Erbsen, zubereiten

Steckrübeneintopf vegetarisch zubereiten mit Fleischersatz aus Erbsen

Das Besondere an dem Steckrübeneintopf ist, dass er auch ohne Fleisch sehr lecker schmeckt. Sie können ihn nur mit Gemüse vegan zubereiten. Sie können aber auch den Wintereintopf mit einem Fleischersatz aus Erbsen zusätzlich abschmecken.

Die notwendigen Zutaten:

Für einen veganen Steckrübeneintopf brauchen Sie:

  • 1 kg Steckrüben
  • 800 g Kartoffeln
  • 3 Möhren
  • 150 g Staudensellerie
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 EL Tomatenmark
  • 30 g Sesamsamen

Für die vegetarische Variante brauchen Sie noch:

  • 150 g Fleischersatz aus Erbsen (Würfel).

Es gibt zahlreiche vegane Alternativen zum Fleisch. Sie können natürlich auch Tofu als Fleischersatz verwenden. Die Erbsen sind allerdings besser für deftige Wintergerichte geeignet, da sie satt machen und gut mit den anderen Zutaten im Wintereintopf harmonieren. In den spezialisierten Shops können Sie eine große Auswahl an Fleischersatzprodukten aus Erbsen finden. Am besten eignen sich die gewürzten Würfel mit mediterranen Kräutern. Sie können aber auch Fleischersatz in Form von Würstchen nehmen und dann in Scheiben schneiden.

Steckrübeneintopf vegan oder vegetarisch zubereiten

Steckrübeneintopf vegan zubereiten deftiges Gericht Winter

Zubereitung:

  1. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. 2 EL Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Das Gemüse andünsten und würzen.
  3. Die Gemüsebrühe und das Tomatenmark in den Topf füllen, aufkochen und dann die Hitze reduzieren. Etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Fleischersatz aus Erbsen in einen Topf geben und anbraten. Dann zum Gericht hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Ein Steckrübeneintopf ist das perfekte Essen im Winter. Sättigend, lecker und lange haltbar – er kann im Kühlschrank mehrere Tage gelagert werden – der Wintereintopf ist das perfekte Gericht für ein Abendessen mit Freunden oder eine Familienfeier. Die Rezepte sind super einfach und selbst für komplette Anfänger in der Küche geeignet. Überraschen Sie die Familie und Freunde mit einem Steckrübeneintopf nach Omas Rezept. Er wird nicht nur die Körper, sondern auch die Herzen der Gäste erwärmen und Ihnen garantiert Komplimente ernten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig