Lasagne Röllchen: Diese Lasagne Rezepte sorgen garantiert für einen Gaumenschmaus!

Von Lisa Hoffmann

Ganz viel Käse, eine köstliche Sauce und voller Geschmack – die klassische Lasagne ist wohl der wahr gewordene kulinarische Traum aus dem Ofen! Vor allem in der kalten Jahreszeit kurbelt der italienische Klassiker den Wohlfühlfaktor wie kaum ein anderes Gericht an. Ob mit Spinat, vegetarisch oder Low Carb – mittlerweile gibt es vielleicht tausende Lasagne Rezepte, die alle richtig gut schmecken. Allerdings kann die Zubereitung manchmal etwas länger dauern und darauf haben wir nicht immer Lust oder Zeit. Anstatt aber wieder beim Lieferdienst zu bestellen, werden wir einfach die Lasagneplatten anders verwenden und uns leckere Lasagne Röllchen zubereiten. Neugierig geworden? Dann sorgen Sie für etwas Abwechslung auf dem Tisch und probieren Sie heute noch unsere Rezepte aus!

Caprese Lasagne Röllchen Rezept

Caprese Lasagne Röllchen Rezept Lasagneplatten anders verwenden

Den Caprese Salat kennen wir alle. Aber wie wäre es mit Caprese Lasagne Röllchen zum Abendessen? Frische Tomaten, Basilikum und richtig viel Käse – dieses Rezept ist bestens für ein leckeres Abendessen im Herbst geeignet!

Zutaten:

  • 8 Lasagneblätter
  • 400 Gramm geriebener Mozzarella
  • 190 Gramm Ricotta Käse
  • 120 Gramm Parmesan, gerieben
  • 3-4 mittelgroße Roma-Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 großes Eiweiß
  • 50 Gramm frisches Basilikum, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hausgemachte Marinara-Sauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

schnelle Pasta Gerichte Caprese Lasagne Rezept

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
  • Ricotta und Eiweiß in einer großen Schüssel zu einer glatten Masse verquirlen.
  • 300 Gramm Mozzarella und den Parmesan dazu geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Lasagneblätter mit der Käse-Mischung bestreichen und die Tomatenscheiben darauf verteilen.
  • Mit Basilikum bestreuen und die Lasagneblätter fest zusammenrollen.
  • Circa die Hälfte der Marinara-Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen und die Lasagne Röllchen darauf legen.
  • Mit der restlichen Marinara-Sauce belegen und mit dem Mozzarella bestreuen.
  • Für circa 30 Minuten oder bis goldbraun backen und genießen!

Köstliche Garnelen-Lasagne

Lasagne Röllchen mit Garnellen schnelles Abendessen Rezepte

Sie experimentieren gerne in der Küche und lieben es, neue Rezepte auszuprobieren? Diese Lasagne Roll-ups mit Garnelen schmecken einfach himmlisch und sind eine tolle Variation des italienischen Klassikers!

Zutaten:

  • 10 Lasagneblätter
  • 500 Gramm Garnelen
  • 450 Gramm Ricotta
  • 290 Gramm Mozzarella, gerieben
  • 100 Gramm Parmesan, gerieben
  • 480 ml Milch
  • 110 ml Weißwein
  • 45 Gramm Butter
  • 45 Gramm Weizenmehl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Der Saft von 1 Zitrone
  • Frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hähnchen Alfredo Auflauf Rezept Lasagneplatten anders verwenden


Zubereitung:

  • Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und den Knoblauch darin für 1 Minute stark anbraten.
  • Weizenmehl dazu geben und für 1 Minute rühren.
  • Milch und Petersilie in die Pfanne geben und für 2-3 Minuten köcheln lassen.
  • Weißwein, Parmesan und die Hälfte des Mozzarellas dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Garnelen dazu geben und für 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Die Lasagneblätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen.
  • Eine Auflaufform mit einer dünnen Schicht der Sauce belegen.
  • Die Nudeln mit etwas Ricotta bestreichen und anschließend mit der Garnelen-Mischung belegen.
  • Einrollen und in die Auflaufform legen.
  • Mit der restlichen Sauce und dem Mozzarella bestreuen und für 20-23 Minuten bis goldbraun backen.

Cremige Lasagne Röllchen mit Hähnchen und Pesto

Lasagneblätter anders verwenden Hähnchen Pesto Lasagne Rezept

Cremiges Hähnchen in Basilikum-Sauce und Lasagne Röllchen – das klingt für uns nach dem perfekten schnellen Abendessen unter der Woche!

Zutaten:

  • 8 Lasagneblätter
  • 300 Gramm gekochtes Hähnchen
  • 230 Gramm Frischkäse, auf Raumtemperatur
  • 240 Gramm Ricotta
  • 100 Gramm Parmesan

Sauce:

  • 45 Gramm Butter
  • 60 Gramm Weizenmehl
  • 480 ml Milch
  • 90 Gramm Pesto
  • 80 Gramm Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hähnchnen Brokkoli Pasta Auflauf Lasagne Röllchen Rezept


Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform leicht mit Butter einfetten.
  • Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Hähnchen klein schneiden und mit Frischkäse, Ricotta und Parmesan in einer großen Schüssel gut verrühren.
  • Die Lasagnenudeln ausrollen und mit der Hähnchen-Mischung bestreichen.
  • Fest aufrollen und in die Auflaufform legen.
  • Für die Sauce die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Weizenmehl dazu geben und für 1 Minute gut durchrühren.
  • Milch langsam einrühren und zu einer glatten Mischung vermengen.
  • Pesto und Parmesan dazu geben und verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Pesto-Sauce über die Lasagne Röllchen gießen.
  • Nach Belieben mit noch etwas Parmesan bestreuen und für 15-20 Minuten oder bis goldbraun backen.

Peperoni Pizza Lasagne Rezept

Pizza Lasagne Röllchen Rezept schneller Pastaauflauf Abendessen

Hätten Sie heute Lust auf Pizza oder Lasagne? Oder warum nicht einfach diese Peperoni Pizza Lasagne Roll-ups zum Abendessen zubereiten und beides erhalten?

Zutaten:

  • 10 Lasagneblätter
  • 360 Gramm Ricotta Käse
  • 460 Gramm Mozzarella, gerieben
  • 230 Gramm Parmesan
  • 400 Gramm Marinara-Sauce
  • 100 Gramm Peperoni
  • 1 Ei
  • 1 TL italienisches Gewürz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hähnchen Lasagne Rezept schnelle Pasta Gerichte zum Abendessen

Zubereitung:

  • Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Marinara-Sauce bestreichen.
  • Ricotta, Ei und die Hälfte des Mozzarellas und Parmesans in einer großen Schüssel verrühren.
  • Mit Gewürzen abschmecken und die Füllung auf die Lasagneblätter verteilen.
  • Die Nudeln mit circa 1 EL Marinara-Sauce bestreichen, fest zusammenrollen und in die Auflaufform legen.
  • Mit der restlichen Marinara-Sauce bestreichen und mit Mozzarella und Parmesan bestreuen.
  • Anschließend mit Peperoni-Scheiben belegen und für 25-30 Minuten backen.

Vegane Kürbis Lasagne Röllchen

Kürbis Lasagne Röllchen Lasagneblätter anders verwenden

Nur weil Sie sich vegan ernähren, heißt das nicht, dass Sie auf den italienischen Klassiker verzichten müssen. Super cremig und voller Geschmack – diese veganen Kürbis Lasagne Röllchen sind der perfekte Leckerbissen in der kalten Jahreszeit.

Zutaten:

  • 12 Lasagneplatten
  • 700 Gramm Butternut-Kürbis, gewürfelt
  • 140 Gramm rohe Cashews
  • 480 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vegane Ricotta-Sauce:

  • 30 Gramm sonnen-getrocknete Tomaten
  • 140 Gramm rohe Cashews, für mindestens 4 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 240 ml Wasser
  • Salz

Gemüse-Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 80 Gramm Champignons, gewürfelt
  • 60 Gramm Spinat, klein gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • Je 1 EL frischer Rosmarin und Salbei
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kürbis Spinat Pasta Auflauf Lasagne Rolls Rezepte

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und den Kürbis für circa 35 Minuten backen oder bis er weich wird.
  • Getrocknete Tomaten in etwas warmem Wasser für 10 Minuten einweichen.
  • Für die Füllung das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Rote Zwiebel, Knoblauch, Salbei und Rosmarin dazu geben und für 2-3 Minuten anbraten.
  • Champignons hinzufügen und für weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Spinat unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verrühren.
  • Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Alle Zutaten für die vegane Ricotta Sauce in einen Mixer geben und verrühren, bis Sie eine klumpige Ricotta-ähnliche Konsistenz erreichen.
  • Veganen Ricotta mit der Gemüse-Mischung vermischen und gut umrühren.
  • Den Kürbis mit den getrockneten Tomaten, Cashews und Wasser in einem Mixer glatt rühren.
  • Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Etwas Kürbis-Sauce in einer Auflaufform verteilen.
  • Die Lasagnenudeln mit der Ricotta-Mischung bestreichen und fest zusammenrollen.
  • In die Auflaufform legen und die restliche Butternuss-Sauce darüber verteilen.
  • Mit Alufolie bedecken und für 15 Minuten backen.
  • Alufolie entfernen und für weitere 15 Minuten backen. Und schon sind Ihre veganen Lasagne Röllchen fertig!

Lasagne Rolls Rezepte Pasta Gerichte aus dem Ofen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig