Wie Lasagneplatten anders verwenden? 8 köstliche Lasagne Rezepte zum Dahinschmelzen!

Von Lisa Hoffmann

Ob schnelle Tassen Rezepte oder wärmende Aufläufe – wenn es draußen kalt und stürmisch wird, sehnen wir uns alle nach gemütlichen und herzhaften Gerichten, die Körper und Seele wärmen. Denn was gibt es schöneres, als sich in die Küche zurückzuziehen, Freunde einzuladen und sie mit etwas Köstlichem zu verwöhnen? Manche Rezepte brauchen keine große Einleitung und sind nicht ohne Grund so beliebt. Das ist auch der Fall mit der klassischen Lasagne. Super köstlich und herrlich cremig – der italienische Klassiker eignet sich bestens für den Alltag und lässt sich ganz nach Belieben variieren und jedem Ernährungsstil anpassen. Eine Lasagne schmeckt zwar immer perfekt, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Lasagneplatten anders verwenden können? Die Antwort ist ein klares Ja! Von einer Pfannen Lasagne über Mini Lasagne Cups bis hin zu Apfel-Lasagne als Dessert – hier finden Sie die besten Lasagne Rezepte, die darauf warten, von Ihnen zubereitet werden!

Lasagneplatten anders verwenden: Spinat Lasagne Roll-ups Rezept

Spinat Lasagne Roll ups Rezept schnelles Abendessen

Ein toller Mix aus Lasagne und Cannelloni – diese Spinat Lasagne Roll-ups sind eine lustige Abwechslung und hervorragende Möglichkeit, um die Lasagneplatten anders zu verwenden. Anstelle von Schichten werden diese bei diesem Rezept um die Füllung gewickelt und anschließend im Ofen gebacken – klingt nach dem perfekten herbstlichen Leckerbissen!

Zutaten:

  • 10 Lasagneblätter
  • 300 Gramm Spinat – frisch oder tiefgefroren
  • 400 Gramm Tomaten aus der Dose oder selbstgemachte Marinara-Sauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 160 Gramm Ricotta
  • 130 Gramm Mozzarella
  • 60 Gramm Parmesan
  • Je 1 TL getrockneter Oregano und Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spinat Lasagne Roll ups Rezept wie Lasagneplatten anders verwenden

Zubereitung:

  • Die Lasagneblätter in Salzwasser für 1-2 Minuten al dente kochen.
  • Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob hacken.
  • Mit den Tomaten vermischen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Alternativ können Sie direkt Marinara-Sauce verwenden und diesen Schritt überspringen.
  • Den Spinat blanchieren und zusammenpressen, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen. Falls Sie tiefgefrorenen Spinat verwenden, lassen Sie diesen erstmal auftauen.
  • Anschließend den Spinat und den Ricotta in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen.
  • Parmesan dazu geben und alles vermengen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Einen Streifen Lasagne nehmen und 1 gehäuften EL Spinat-Mischung darauf verteilen. Vorsichtig aufrollen und den Vorgang mit den restlichen Lasagneplatten wiederholen.
  • Etwas Tomatensauce in eine Auflaufform geben und die Lasagne Roll-ups ausrichten.
  • Noch etwas Tomatensauce darauf legen.
  • Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und darüber verteilen.
  • Für circa 25-30 Minuten oder bis goldbraun backen und genießen!

Hähnchen Curry Lasagne Rezept

Hähnchen Lasagne Rezept Lasagneplatten anders verwenden Ideen

Haben Sie Lust auf Italienisch oder eher Indisch? Warum nicht beides auf einmal genießen und diese köstliche Hähnchen Curry Lasagne zum Abendessen zubereiten? Voller Geschmack und unglaublich lecker – dies wird garantiert der nächste Liebling der ganzen Familie!

Zutaten für 12 Portionen:

  • 12 Lasagneplatten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 150 Gramm Tomatenmark
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 450 Gramm Brat-Hähnchen, zerkleinert
  • 500 Gramm Ricotta-Käse
  • 2 Eier
  • 300 Gramm tiefgefrorener Spinat
  • 500 Gramm Mozzarella
  • 1 TL Curry-Pulver
  • Frischer Koriander, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Lasagneplatten anders verwenden Lasagne mit Hähnchen Rezept


Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Lasagne-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel für 5 Minuten stark anbraten.
  • Curry-Pulver und Knoblauch hinzufügen und für 1-2 Minuten mitbraten.
  • Tomatenmark und Kokosmilch einrühren und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Hähnchen dazu geben und alles gut vermischen.
  • Ricotta, Eier, Spinat und Koriander in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Etwa ein Viertel der Hähnchen-Mischung in eine Auflaufform geben.
  • Mit 4 Nudeln und der Hälfte der Ricotta-Mischung belegen.
  • Dann noch ein Viertel Hähnchen und circa 200 Gramm Mozzarella darauf verteilen.
  • Den Vorgang wiederholen und für 40-45 Minuten in den Ofen schieben.
  • Mit etwas Koriander bestreuen und genießen!

Die schnellste Pfannen-Lasagne ohne Ofen

Lasagne ohne Ofen Rezept schnelle Pfannen Rezepte Abendessen

Wir haben Ihnen bereits gezeigt, wie Sie eine knusprige Pizza ohne Ofen zubereiten. Und jetzt erklären wir Ihnen, wie Sie die Lasagneplatten anders verwenden und eine unglaublich köstliche Lasagne in der Pfanne machen. Und das Schönste? Für das Rezept brauchen Sie nur 30 Minuten – perfekt für ein schnelles Abendessen unter der Woche also!

Zutaten:

  • 450 Gramm Rinderhackfleisch
  • 400 Gramm Marinara-Sauce
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1/2 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 330 Gramm Lasagneblätter
  • 240 Gramm geriebener Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Gemüse Lasagne Rezept Lasagneblätter anders verwenden


Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Hackfleisch für 5-6 Minuten unter ständigem Rühren stark anbraten.
  • Zwiebel dazu geben und für weitere 1-2 Minuten braten.
  • Marinara-Sauce und gewürfelte Tomaten hinzufügen und gut umrühren.
  • Mit Gewürzen abschmecken.
  • Die Lasagneblätter in große Stücke brechen und in die Pfanne geben.
  • Die Hitze reduzieren und für 15-20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Anschließend den geriebenen Mozzarella darauf verteilen und gut umrühren.
  • Warm servieren und genießen!

Lasagneplatten anders verwenden: Frühstücks-Lasagne mit Eiern und Speck

Spinat Lasagne Rezept Lasagneblätter anders verwenden

Lasagne zum Frühstück? Wir sagen Ja! Mit hart gekochten Eiern und knusprigem Speck zubereitet, ist dieses Rezept eine hervorragende Möglichkeit, um die Lasagneblätter anders zu verwenden!

Zutaten:

  • 12 Lasagneblätter
  • 12 hartgekochte Eier
  • 450 Gramm Speck, klein gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, klein gehackt
  • 45 Gramm Weizenmehl
  • 900 ml Milch
  • 500 Gramm geriebener Gouda
  • 30 Gramm Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Lasagne mit Eiern und Speck herzhafte Frühstück Rezepte

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Olivenöl oder Butter einfetten.
  • Den Speck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Eier in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel in der Pfanne für 2-3 Minuten anbraten.
  • Mehl, Salz und Pfeffer dazu geben und gut umrühren, bis alles vermischt ist.
  • Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und für 2-3 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Etwa ein Drittel der Sauce in die Auflaufform geben und 4 Lasagneblätter darauf legen.
  • Mit je einem Drittel Eier, Speck, Gouda und der restlichen Sauce belegen.
  • Den Vorgang wiederholen und zum Schluss mit Parmesan bestreuen.
  • Mit Alufolie abdecken und für 35-40 Minuten backen.
  • Alufolie entfernen und für weitere 5 Minuten bis goldbraun backen.
  • Auf Wunsch mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Mini Lasagne Muffins

Mini Lasagne Muffins Rezept Lasagneplatten anders verwenden

Sie haben Freunde zum Abendessen eingeladen und möchten sie mit Ihren kulinarischen Fähigkeiten beeindrucken? Dann sind Sie mit diesen Mini Lasagne Muffins, die auch das Auge erfreuen, bestens aufgehoben!

Zutaten für die Sauce:

  • 220 Gramm Rinderhackfleisch
  • 170 Gramm Tomatenmark
  • 220 Gramm Tomatensauce
  • 400 Gramm gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 1 kleine Zucchini, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • Je 1 TL getrockneter Oregano und Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Füllung:

  • 21 Lasagneblätter
  • 1 EL Milch
  • 285 Gramm Frischkäse
  • 340 Gramm geriebener Mozzarella
  • 80 Gramm Ricotta
  • 30 Gramm Parmesan
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Lasagneblätter anders verwenden Mini Lasagne Muffins Rezept

Lasagne Muffins Zubereitung:

  • Für die Sauce Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren für 5-6 Minuten kräftig anbraten.
  • Zwiebel, Knoblauch und Zucchini dazu geben und für 3-4 Minuten mitdünsten.
  • Tomatenmark, Sauce, gewürfelte Tomaten und Gewürze einrühren und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und für 30 Minuten köcheln lassen.
  • Für die Füllung Milch, Ei, Frischkäse, Ricotta, Parmesan und die Hälfte des Mozzarellas verquirlen.
  • Die Lasagneblätter für 2 Minuten al dente kochen und abtropfen lassen.
  • Eine Muffinform mit Backpapier auslegen und die Ränder mit 1 Nudelblatt auslegen.
  • Circa 1 EL der Sauce auf den Boden geben.
  • Die restlichen Lasagneblätter in kleine Stücke schneiden und auf die Sauce legen.
  • Mit je 1 EL Sauce und Käse-Füllung bestreichen und den Vorgang nochmal wiederholen.
  • Zum Schluss mit dem restlichen Mozzarella bestreuen und für 25-30 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Heiß servieren und genießen!

Lasagne-Suppe Rezept

Lasagne Suppe Rezept Lasagneplatten anders verwenden

Seien wir ehrlich – eine Lasagne von Grund auf zuzubereiten, ist für einige von uns keine leichte Aufgabe. Wie wäre es, wenn Sie die Lasagneblätter anders verwenden und sich stattdessen eine köstliche Lasagne-Suppe gönnen? Sie erhalten all die Aromen des Klassikers in einer wohligen, wärmenden Form – das ultimative Winter-Gericht also.

Zutaten:

  • 10 Lasagneplatten
  • 500 Gramm Hackfleisch, gemischt
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 250 Gramm Marinara-Sauce
  • 550 Gramm gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 50 Gramm Parmesan, gerieben
  • 50 Gramm Ricotta
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • Je 1 TL getrockneter Oregano und Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Lasagneblätter anders verwenden Lasagne Suppe Rezept

Zubereitung:

  • Etwas Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und das Hackfleisch unter Rühren für 5-6 Minuten anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und für 2-3 Minuten bis glasig mitdünsten.
  • Rinderbrühe, Tomatenmark, Marinara-Sauce und gewürfelte Tomaten hinzufügen und gut umrühren.
  • Gewürze dazu geben, umrühren und zugedeckt bei niedriger Hitze für 20-25 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Lasagneblätter in kleine Stücke brechen und nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Die gekochten Nudeln mit dem Ricotta verquirlen und in die Suppe einrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit etwas geriebenem Parmesan und Creme Fraiche garnieren und servieren.

Knusprige Lasagne Chips

Lasagne Chips Rezept Lasagneblätter anders verwenden

Haben Sie schon mal von dem berühmten Pasta Chips TikTok-Hack gehört? Wenn nicht, dann wird es Zeit, dies zu ändern! Schön knusprig und im Handumdrehen fertig – diese Lasagne Chips sind der perfekte Snack für den nächsten Netflix-Abend auf der Couch und eine lustige Möglichkeit, um Lasagneplatten anders zu verwenden!

Zutaten:

  • 400 Gramm Lasagneblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • Je 1 TL getrockneter Oregano und Basilikum
  • 1 EL Paprika
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 50 Gramm Parmesan, gerieben

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Lasagneblätter nach Packungsanleitung al dente kochen und gut abtropfen lassen.
  • In Dreiecke schneiden.
  • Das Olivenöl mit etwas Wasser vermischen und die Nudeln damit auf beiden Seiten bestreichen.
  • Die Gewürze dazu geben und alles gut miteinander vermengen.
  • Lasagneblätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit dem Parmesan bestreuen.
  • Für 12-15 Minuten oder bis goldbraun und knusprig braten.
  • Mit einem Dip nach Wahl servieren und genießen!

Lasagneplatten anders verwenden: Apfel Lasagne Rezept

Apfel Lasagne Rezept Lasagneplatten anders verwenden

Ja, Sie haben richtig gelesen! Sie können die Lasagneplatten anders verwenden und daraus ein super köstliches Dessert zaubern. Es mag auf den ersten Blick komisch klingen, aber glauben Sie uns – so etwas Leckeres und Einzigartiges haben Sie noch nie gegessen.

Zutaten:

  • 9 Lasagneblätter
  • 6 Granny Smith Äpfel, geschält und entkernt
  • 80 Gramm Butter
  • 250 Gramm Frischkäse
  • 80 Gramm brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 60 Gramm Walnüsse oder Mandeln
  • 230 Gramm Schlagsahne
  • 50 Gramm Graham-Cracker oder Semmelbrösel
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Zimt

Zubereitung:

  • Die Lasagneblätter in eine Auflaufform geben, mit heißem Wasser bedecken und für 15 Minuten quellen lassen. Gut abtropfen.
  • 50 Gramm Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Äpfel in kleine Stücke schneiden.
  • Apfelstücke, Wasser und 50 Gramm Zucker in den Topf geben, die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren für 10 Minuten kochen lassen.
  • Vom Herd nehmen und Nüsse und Zimt unterheben.
  • Sahne steif schlagen.
  • Frischkäse und den restlichen Zucker schaumig schlagen. Ei und Vanille unterrühren und vermischen.
  • Die Schlagsahne dazu geben.
  • Restliche Butter schmelzen und mit den Semmelbröseln und 1 EL Zucker vermischen.
  • Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Die Hälfte der Apfelmischung auf der Auflaufform verteilen und 3 Lasagneblätter darauf legen.
  • Mit der Hälfte der Frischkäse-Mischung bestreichen und den Vorgang wiederholen.
  • Mit Semmelbrösel-Mischung bestreuen und für 30 Minuten backen.
  • Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und genießen!

Lasagne Chips Rezept Lasagneblätter anders verwenden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig