Kann man Glühwein im Wasserkocher erhitzen? Hier ist die Antwort!

Von Lisa Hoffmann

Die Weihnachtsmarktsaison steht bevor und in diesem Jahr geht es mancherorts sogar etwas früher los. Sobald es draußen kalt wird, erwacht bei vielen von uns auch die Lust auf ein wärmendes und leckeres Getränk. Neben all den köstlichen Plätzchen und der klassischen heißen Schokolade hat er nun wieder Hochsaison: der Glühwein! Das winterliche Getränk gehört in der kalten Jahreszeit einfach dazu und sorgt für richtig gute Stimmung. Selbstverständlich könnten wir unseren Glühwein selber machen und auf der Couch genießen. Doch wer keine Zeit dafür hat, der kann den Winterklassiker fertig im Supermarkt kaufen. Einfach die Flasche öffnen, den Wein umfüllen, erhitzen und fertig! Normalerweise wird er langsam im Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle erhitzt. Geht das aber auch schneller? Könnten wir zum Beispiel Glühwein im Wasserkocher heiß machen? Ob sich das Gerät dafür eignet und worauf Sie achten sollten, verraten wir Ihnen gleich im Folgenden!

Kann man Glühwein im Wasserkocher erhitzen?

warme Cocktails für den Winter Glühwein im Wasserkocher Tipps

Er wärmt uns an kalten Wintertagen und schmeckt wie der Himmel – der Glühwein ist immer Genuss. Auch Zuhause kurbelt das Wintergetränk die weihnachtliche Stimmung an. Hier sind die wichtigsten Tipps, die Sie kennen sollten, wenn Sie den Glühwein im Wasserkocher erhitzen möchten.

  • Das Allerwichtigste beim Erwärmen von Glühwein ist, dass dieser auf keinen Fall sprudelt oder kocht – sonst verdampft der Alkohol und das wollen wir schließlich nicht. Auch wenn Sie ihn im Topf erhitzen möchten, sollten Sie darauf achten, dass der Glühwein nur langsam heiß wird.
  • Um eventuelle Vergiftungen zu vermeiden, verwenden Sie am besten einen Wasserkocher ohne Spirale. Ältere Modelle haben oftmals eine freiliegende Heizspirale, bei der sich manchmal Metalle lösen können.

wie kann man Glühwein erhitzen warme Winter Cocktails 2021

  • Wenn Sie bei Ihrem Wasserkocher die Temperatur manuell ändern können, sollten Sie diese so einstellen, dass die 100 Grad nicht erreicht werden. Im Idealfall sollte die Temperatur bei circa 70 Grad liegen. So stellen Sie sicher, dass der Glühwein nicht kocht und der Alkohol nicht verdampft.

Glühwein selber machen im Wasserkocher Tipps warme Winter Cocktails mit Rotwein

  • Glühwein im Wasserkocher erhitzen kann unter gewissen Umständen auch in älteren Modellen funktionieren. In diesem Fall sollten Sie während des Erhitzens unbedingt daneben stehen bleiben und den Wasserkocher ausschalten, bevor der Glühwein kocht. Wie lange dies dauert, lässt sich leider nicht pauschal beantworten – es ist zweifellos etwas Fingerspitzengefühl nötig.

Das Gerät gründlich reinigen

warme Winter Cocktails Rezepte Glühwein im Wasserkochen erhitzen


Sie haben den Glühwein im Wasserkocher erfolgreich erhitzt? Prima! Damit Ihr Tee das nächste Mal nicht nach Wein schmeckt, sollten Sie das Gerät nach dem Gebrauch gründlich reinigen. Wenn Sie den Nachgeschmack doch mögen, dann könnten Sie diesen Schritt natürlich überspringen. Ansonsten würden wir Ihnen empfehlen, ein paar Runden klares Wasser darin zu erhitzen. Auch mit Essig oder Zitronensäure lässt sich der Wasserkocher reinigen. Dafür einfach 1-2 EL hineingeben und einen Becher Wasser dazu geben. Leicht umrühren und aufkochen. Danach die Mischung für weitere 15-20 Minuten einwirken lassen und anschließend gut mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Der Glühweinkocher als eine tolle Alternative

kann man Glühwein im Wasserkocher zubereiten warme Winter Cocktails

Sie möchten es nicht riskieren, den Glühwein im Wasserkocher zu erhitzen? Oder Sie lieben es, sich abends ein Tässchen zu gönnen? Dann haben wir eine tolle Alternative für Sie! Sicherlich sind Ihnen die großen Glühweinkessel und -töpfe auf dem Weihnachtsmarkt aufgefallen. Zum Glück sind diese mittlerweile auch in kleineren Varianten zu finden und somit bestens für den Eigengebrauch geeignet. Um sicherzustellen, dass der Alkohol bleibt und der Glühwein nicht kocht, verfügen alle Glühweinkocher über einen Überhitzungsschutz. Zudem bestehen diese meist aus Edelstahl, wodurch sie keine Geschmäcker aufnehmen und sich kinderleicht reinigen lassen. So eine Anschaffung wäre natürlich etwas übertrieben, wenn Sie sich nur hin und wieder einen Glühwein Zuhause gönnen möchten. Doch bei einer großen Familie oder einer großen Weihnachtsfeier Zuhause könnte sich ein Glühweinkocher durchaus lohnen.

hausgemachter Glühwein im Wasserkocher Tipps warme Winter Cocktails


Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig