Kartoffelwaffeln Rezept klassisch, vegan, aus Püree oder Kloßteig: So lecker schmeckt der Klassiker!

Von Lisa Hoffmann

Ob als deftiger Auflauf, cremige Kartoffelsuppe oder knusprige Pommes – Kartoffeln schmecken einfach immer und damit lassen sich die unterschiedlichsten Köstlichkeiten zaubern. Es gibt wohl kaum ein anderes Gemüse, das sich so vielseitig zubereiten lässt wie die tolle Knolle. Wir alle kennen und lieben die leckeren Kartoffelpuffer aus der Pfanne. Doch im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen anderen Klassiker der deutschen Küche zubereiten, der genauso gut schmeckt. Wie wäre es, wenn Sie für Abwechslung auf dem Tisch sorgen und unser Kartoffelwaffeln-Rezept probieren? Mal wie bei Oma,vegan, aus rohen Kartoffeln, Kartoffelpüree oder sogar Kloßteig – diese Gerichte sind perfekt für ein schnelles und günstiges Abendessen! Lesen Sie weiter und lassen Sie es sich schmecken!

Saarländische Kartoffelwaffeln Rezept

Kartoffelwaffeln Rezept Thermomix schnelle Kartoffeln Rezepte Abendessen

Voller Aromen, super knusprig und unwiderstehlich lecker – dieses Kartoffelwaffeln Rezept nach Omas Art weckt bei uns tolle Kindheitserinnerungen und schmeckt einfach herrlich. Ob als Hauptmahlzeit oder Beilage zur griechischen Spanakopita – ein echter Traum!

Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 20 Gramm frische Hefe oder 1/2 Packung Trockenhefe
  • 1 Stange Lauch, in kleine Ringe geschnitten
  • 150 Gramm Dörrfleisch, klein gewürfelt
  • Öl zum Einölen des Waffeleisens
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kartoffelwaffeln Rezept vegan schnelle Kartoffeln Gerichte Abendessen

Zubereitung:

  • Für den Hefeteig die Milch lauwarm erwärmen.
  • Weizenmehl in eine große Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen.
  • Hefe dazu geben und mit etwas Milch auflösen.
  • Restliche Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 30-40 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und fein reiben.
  • In einem Sieb abtropfen lassen. Das Wasser wegwerfen und das abgesetzte Kartoffelmehl mit den Kartoffeln, Eiern, Dörrfleisch und Lauch vermengen.
  • Kartoffel-Mischung zum Hefeteig geben und alles glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Waffeleisen auf mittlerer Hitze erhitzen und mit etwas Öl einölen.
  • Portionsweise bis goldbraun und knusprig ausbacken und voilà – so einfach gehen saarländische Kartoffelwaffeln nach Omas Art!

Herzhafte Waffeln aus dem Thermomix

Kartoffelwaffeln Rezept einfach schnelle Kartoffeln Rezepte Abendessedn

Und hier ein schnelles Kartoffelwaffeln Rezept aus dem Thermomix. Servieren Sie diese zu einer klassischen Kohlsuppe und schon haben Sie das perfekte Abendessen für den Herbst!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Kartoffeln, fest kochend und geschält
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1-2 rote Paprikaschoten
  • 60 Gramm Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Speckwürfel
  • 1 Prise Muskat
  • 300 Gramm Quark oder saure Sahne
  • Etwas frischer Schnittlauch, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Saarländische Kartoffelwaffeln Rezept nach Omas Art schnelle Kartoffeln Gerichte


Zubereitung:

  • Kartoffeln, Zwiebeln, Paprikaschoten und Speck in den Mixtopf geben und 12 Sek/Stufe 7 zerkleinern.
  • In den Gareinsatz umfüllen und für 10 Minuten abtropfen lassen.
  • Waffeleisen auf mittlerer Stufe erhitzen und mit etwas Olivenöl einfetten,
  • Kartoffel-Mischung, Weizenmehl, Eier, Muskat, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Sek/Stufe 3.5 vermischen.
  • Je 1 Schöpfkelle auf die vorgeheizte Platte gießen, Waffeleisen schließen und nach 10-15 Sekunden wenden.
  • Die Kartoffelwaffeln bis goldbraun backen und mit Quark und Schnittlauch garnieren.
  • Genießen!

Kartoffelwaffeln Rezept vegan

herzhafte Frühstücksrezepte saarländische Kartoffelwaffeln Rezept

Wenn Sie keine tierischen Produkte konsumieren, dann werden Sie unser Rezept für vegane Kartoffelwaffeln aus rohen Kartoffeln wirklich lieben! Genauso köstlich und herrlich knusprig – perfekt für ein veganes Abendessen unter der Woche!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Kartoffeln
  • 80 Gramm Reismehl
  • Je 1/2 TL Paprika- und Knoblauchpulver
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, grob reiben und in ein Geschirrtuch geben.
  • Kräftig möglichst viel Flüssigkeit herausdrücken und die Kartoffeln in einer großen Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen.
  • Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit Öl einfetten.
  • Die Kartoffelwaffeln portionsweise bis goldbraun und knusprig ausbacken.
  • Mit veganen Toppings nach Wahl belegen und warm genießen.

Kräuter-Waffeln aus Kartoffelpüree

Kartoffelwaffeln Rezept vegan günstige Rezepte mit Kartoffeln Abendessen


Sie haben etwas Kartoffelpüree vom Vortag übrig? Dann sollten Sie sich unser Kartoffelwaffeln Rezept aus gekochten Kartoffeln unbedingt merken!

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 600 Gramm Kartoffelpüree
  • 150 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 1 Karotte, fein gerieben
  • Frische Petersilie, klein gehackt
  • 1 TL Paprikapulver
  • 300 Gramm Kräuterquark oder Joghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel zu einer glatten Mischung verrühren.
  • Glätteisen auf mittlerer Hitze erhitzen und mit Olivenöl einfetten.
  • Je 2-3 EL des Teigs hineingeben und bis goldbraun ausbacken.
  • Und fertig sind Ihre Kartoffelwaffeln aus Kartoffelpüree.

Rezept für Waffeln aus Kloßteig

Omas Kartoffelwaffeln altes Rezept Kartoffel Rezepte Abendessen

Das ist wohl das einfachste Kartoffelwaffeln-Rezept mit absoluter Gelinggarantie! Fertigen Kloßteig, etwas Cheddar und 10 Minuten Zeit – das ist alles, was Sie für diese Waffeln brauchen. Genauso köstlich, knusprig und schnell gemacht – klingt für uns nach dem perfekten 3-Zutaten-Snack.

Zutaten:

  • Fertiger Kloßteig
  • 200 Gramm Cheddar-Käse, gerieben
  • Frischer Schnittlauch, klein gehackt

Zubereitung:

  • Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas Öl einfetten.
  • Aus dem Kloßteig eine runde Form bilden und den Cheddar-Käse in die Mitte geben.
  • Teig zuklappen und vermengen.
  • 8 kleine Klöße formen und diese für 7-8 Minuten bis goldbraun ausbacken.
  • Die Kartoffelwaffeln aus Kloßteig mit Schnittlauch und Quark garnieren und genießen!

Rezept für süße Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Kartoffelwaffeln Rezept süß günstige Kartoffeln Gerichte

Knusprige Waffeln oder Pfannkuchen sind DER Frühstücksklassiker schlechthin! Wie wäre es, wenn Sie zur Abwechslung unser Rezept für süße Kartoffelwaffeln ausprobieren und Ihre Liebsten damit überraschen?

Zutaten:

  • 200 Gramm Kartoffeln
  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 2 Eier
  • 70 Gramm Butter, weich
  • 250 ml Milch
  • 30 Gramm Honig
  • 1 TL Backpulver
  • 350 Gramm Apfelmus
  • 90 Gramm Schlagsahne
  • Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Kartoffelwaffeln süß schnelle Waffeln Rezepte Frühstück

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser für 25-30 Minuten kochen.
  • Abgießen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Vollständig abkühlen lassen.
  • Weizenmehl, gemahlene Mandeln und Backpulver in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Eier, Butter, Milch und Honig dazu geben und vermischen.
  • Kartoffeln unterheben und alles zu einer glatten Mischung vermengen.
  • Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas Butter einfetten.
  • Den Teig portionsweise bis goldbraun ausbacken.
  • Mit Apfelmus und Schlagsahne belegen und fertig sind Ihre süßen Kartoffelwaffeln!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig