French Dressing selber machen: Klassisch oder vegan genießen Sie diese Soße ohne künstliche Zusätze

Von Yoana Benz

Es gibt nichts Besseres, als immer eine Flasche französisches Dressing im Kühlschrank zu haben, das Sie zu jeder Art von Salat genießen können. Aber denken Sie daran, dass wenn Sie French Dressing selber machen, werden Sie es auch auf die beste Weise verzehren. Gekaufte Versionen enthalten immer Konservierungsstoffe, manchmal Verdickungsmittel und in einigen Fällen auch zu viel Zucker. Hier sind also einige Rezepte, wie man French Dressing selber machen kann.

Weißes French Dressing selber machen – Wie und was brauchen Sie?

Weißes French Dressing selber machen - Wie & was brauchen Sie

French Dressing selber machen, mit Knoblauch, Zwiebeln, Senf, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer zum Würzen; Apfelessig für den säuerlichen Geschmack; Eigelb, um ihn dick und weiß zu machen; 2 Arten von Öl für eine cremige Konsistenz. Es passt zu allen Arten von Grünen-, Reis- und Nudelsalaten sowie zum Dippen von Brot.

French Dressing – Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Senf
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Apfelessig
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

French Dressing selber machen – Variationen:

  • Nehmen Sie statt Apfelessig weißen oder roten Essig.
  • Tauschen Sie das Olivenöl gegen Avocadoöl aus.
  • Ersetzen Sie das Sonnenblumenöl durch Rapsöl oder Rapsöl.
  • Fügen Sie frische oder getrocknete Kräuter hinzu.
  • Geben Sie Mohnsamen hinzu.
  • Verwenden Sie Gewürze wie Paprikapulver, Currypulver oder Chipotle.

French Dressing Rezept – Zubereitung:

  1. Schälen und hacken Sie den Knoblauch und die Zwiebel. Kochen Sie sie mit der Gemüsebrühe in einem kleinen Topf für 10 Minuten. Das Gemüse sollte weich sein und die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte reduziert sein. Gießen Sie sie in eine Schüssel und lassen Sie sie 5 Minuten lang abkühlen.
  2. Pürieren Sie es mit dem Eigelb, dem Senf, dem Zitronensaft und dem Zucker in einem elektrischen Mixer/einer Küchenmaschine, bis es glatt ist.
  3. Fügen Sie den Essig und das Öl hinzu und mixen Sie, bis die Farbe von hellgelb zu weiß gewechselt hat. Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer.
  4. Bewahren Sie das weiße French Dressing bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.

Welches Salatdressing passt zu welchem Salat? Das erfahren Sie hier!

Was benötigen Sie für die vegane Alternative

Was brauchen Sie für eine vegane Alternative zu französischem Salatdip

Dieses cremige weiße vegane Salatdressing-Rezept ist eine pflanzliche Adaption des beliebten weißen französischen Dressing-Rezepts. Das Originalrezept wird mit Eigelb hergestellt, was das Salatdressing weiß und cremig macht. Aber es ist ganz einfach, das Eigelb durch Sojamilch zu ersetzen und die gleiche Cremigkeit und Dicke zu erzielen, die Sie sich für ein Salatdressing wünschen. Es ist erstaunlich, wie der Austausch einer einzigen Zutat ein beliebtes klassisches Rezept in eine milchfreie Alternative verwandeln kann! Aber Sie müssen Sojamilch verwenden! Dieser Effekt lässt sich mit keiner anderen pflanzlichen Milchalternative erzielen!

Vegan French Dressing – Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • 60 ml Sojamilch ungesüßt
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 60 ml Apfelweinessig oder Rotweinessig
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Kochen Sie den gehackten Knoblauch, die Zwiebel und die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf für 10 Minuten. Geben Sie das Ganze in eine Schüssel und lassen Sie es 5 Minuten lang abkühlen.
  • Geben Sie alle Zutaten in Ihre Küchenmaschine (oder Ihren Stabmixer) und pürieren Sie sie, bis Sie ein glattes und cremiges Dressing haben.
  • Würzen Sie das Dressing mit mehr Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack.

Wichtige Anmerkungen:

  • Fügen Sie etwas Wasser hinzu, wenn Sie das Dressing etwas dünner bevorzugen, aber beachten Sie, dass dieses vegane Salatdressing im Kühlschrank etwas eindickt.
  • Sie können das Dressing bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.
  • Dieses Dressing passt zu allen Arten von Salaten.
  • Die Verwendung von Sojamilch ist für dieses Rezept unerlässlich und kann nicht durch eine andere pflanzliche Milch ersetzt werden.

Klassisches French Dressing selber machen – Schnelles Rezept

Klassische French Dressing selber machen - Schnelles Vinaigrette-Rezept

Tipp: Beim Schwenken nimmt der Salat so viel Dressing auf, wie er braucht, um bedeckt zu werden (wenn der Salat stärker bedeckt ist, schwenken Sie weiter), und überschüssiges Dressing bleibt natürlich am Boden der Schüssel. Das ist eine viel bessere Methode, als schweres, flüssiges Dressing auf empfindliches Grünzeug zu kippen.

Klassisch French Dressing – Zutaten:

  • 3 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotte, optional
  • 1/2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • Eine Prise koscheres Salz, zum Abschmecken
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken

Schritte zur Zubereitung:

  1. Besorgen Sie die Zutaten.
  2. Verquirlen Sie Öl, Essig, Schalotte (falls verwendet) und Senf am Boden einer großen Salatschüssel.
  3. Geben Sie Salz und Pfeffer zu der Mischung in der Schüssel.
  4. Fügen Sie den Salat hinzu, den Sie zubereiten, und schwenken Sie ihn, um ihn zu kombinieren.

Für die Zubereitung im Voraus oder für kleinere Salate: Sammeln Sie die Zutaten. Verquirlen Sie die Zutaten entweder in einer kleinen Schüssel oder einem Messbecher oder geben Sie die Zutaten in ein Glas, decken Sie es ab und schütteln Sie es. Abgedeckt und gekühlt halten sie sich bis zu einer Woche.

Was passiert, wenn das Olivenöl kalt wird? Beachten Sie und seien Sie gewarnt, dass das Olivenöl in der Kälte gerinnt und ziemlich unansehnlich aussieht. Seien Sie versichert, dass dem Dressing nichts Schlimmes zugestoßen ist. Es wird ganz normal aussehen und köstlich schmecken, sobald es wieder Zimmertemperatur erreicht hat und das Öl wieder flüssig geworden ist. Wenn Sie möchten, können Sie diesen Prozess beschleunigen, indem Sie ihn durch häufiges Schütteln oder Schneebesen unterstützen.

Weitere einfache Vinaigrette Ideen, um jeden Salat aufzupeppen, können Sie hier finden!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig