Feta Pasta aus dem Ofen: 3 Rezepte für Nudelauflauf zum Abendessen, die Sie schnell und einfach zubereiten können

Von Ada Hermann

Feta Pasta aus dem Ofen ist ein tolles Rezept für ein schnelles Abendessen, das jedem gelingt. Dieses Gericht hat seine Popularität noch vor einiger Zeit von TikTok bekommen und hat sich in einen der beliebtesten Nudelaufläufe verwandelt. Wer mit wenigen Zutaten in kürzer Zeit leckere Pasta im Backofen zubereiten möchte, liegt mit diesem Rezept genau richtig! Hier haben wir 3 Rezepte zusammengestellt, die sich perfekt zum Ende des Sommers und Beginn des Herbstes eignen. Lassen Sie es Ihnen schmecken!

Pasta Auflauf mit Spinat und Feta

Nudelauflauf Rezept mit Spinat und Feta überbacken

Der Feta bäckt zuerst im Ofen, bis er weich ist. Dann wird er mit dem Spinat und den Nudeln kombiniert, wobei die Nudeln direkt in der Auflaufform gegart werden. Genießen Sie dieses One Pot Pasta Rezept aus dem Ofen als vegetarisches Hauptgericht oder servieren Sie es mit gebratener Hähnchenbrust, um eine Portion Eiweiß zu erhalten.

Zutaten:

  • 1 Stück Feta, 150 g
  • 150 g frischer Spinat
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Dill
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 250 g Penne
  • 500 ml kochendes Wasser

Feta Pasta Nudelauflauf mit Spinat

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Das Stück Feta in die Mitte einer Auflaufform geben. Etwa 15 Minuten backen, bis der Käse weich ist und zu bräunen beginnt.
  3. In der Zwischenzeit Spinat, Öl, Knoblauch, Dill, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Den Spinat mit den Händen drücken, bis er sein Volumen um die Hälfte reduziert hat. Die Nudeln unterrühren.
  4. Nachdem der Feta 15 Minuten lang gebacken wurde, die Spinat-Nudel-Mischung in die Auflaufform geben. Kochendes Wasser über die Mischung gießen und vorsichtig umrühren. Mit Folie abdecken und backen, bis die Nudeln weich sind, etwa 18 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und umrühren. Abdecken und vor dem Servieren mindestens 3 Minuten stehen lassen.

Nudelauflauf mit Kirschtomaten, Zucchini und Feta

Zucchini Tomaten Feta Pastagericht aus dem Ofen

Dieses Feta Pasta Rezept ist perfekt für ein sättigendes Abendessen im Sommer geeignet. Es kombiniert saftige Kirschtomaten mit leckeren Zucchini und lässt sich schnell und einfach zubereiten.

Zutaten:

  • 300 g kurze Nudeln
  • 400 g Kirschtomaten
  • 1 Zucchini der Länge nach geviertelt und in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen mit Haut
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Stück Feta
  • 10-12 zerrissene Basilikumblätter
  • Salz zum Abschmecken

Pasta Auflauf mit Zucchini und Feta Rezept


Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Anleitung kochen. 1 Tasse des Kochwassers vor dem Abgießen aufheben.
  3. Kirschtomaten, Zucchini und Knoblauch in eine Auflaufform (mit ca. 2 Liter Fassungsvermögen) geben und mit Öl beträufeln. Mit einem Löffel vorsichtig mischen.
  4. Das ganze Feta-Stück in die Mitte der Auflaufform legen und einige Male wenden, damit er mit dem Öl bedeckt ist.
  5. Im Backofen 35 Minuten backen, bis die Tomaten Blasen werfen und der Feta weich und geschmolzen ist.
  6. Den geschmolzenen Feta mit einem Löffel zu einer Soße verrühren.
  7. Die gekochten Nudeln unterrühren und etwas reserviertes Nudelwasser hinzufügen, bis die gewünschte Soßenkonsistenz erreicht ist.
  8. Abschmecken und mit den zerrissenen Basilikumblättern servieren.

Rezept für Nudelauflauf mit Kürbis und Feta

Baked Feta Pasta mit Butternusskürbis und Knoblauch

Dieses Rezept liefert einen cremigen, überbackenen Nudelauflauf mit Butternusskürbis und einem ganzen Stück Feta. Das Gericht ist wirklich köstlich und enthält außerdem viel gesundes Gemüse. Wenn Sie gerade auf der Suche nach leckeren herbstlichen Rezepten mit Kürbis sind, dann sollten Sie dieses probieren!

Zutaten:

  • 1 Stück Feta-Käse
  • 350 g Kirschtomaten
  • 500 g Butternuss Kürbis, gewürfelt
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ganzer Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 225 g Nudeln jeglicher Art, z. B. Penne
  • 150 ml Nudelwasser

Kürbis Feta Nudelauflauf Zubereitung


Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Kirschtomaten, Butternusskürbis und Zwiebeln in eine 22×33 cm Auflaufform geben. Weißwein und Olivenöl über das Gemüse gießen und schwenken, bis alle Zutaten bedeckt sind.
  3. Die Spitze des Knoblauchs abschneiden, um die Knoblauchzehen freizulegen (lassen Sie das Wurzelende intakt, damit alle Zehen zusammenbleiben) und den ganzen Knoblauch in die Auflaufform legen. Alles mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken.
  4. Dann das Stück Feta in die Mitte der Auflaufform geben und alles 20 Minuten lang backen. Nach 20 Minuten den Knoblauch umdrehen und weitere 20 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln hinzufügen. Die Nudeln kochen, bis sie bissfest sind. 1 Tasse des stärkehaltigen Nudelwassers aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Die Nudeln abseihen und beiseite stellen.
  6. Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und den Käse, die Tomaten und den Butternusskürbis mit einer Gabel oder einem Rührlöffel zerdrücken, bis eine cremige Soße entsteht.
  7. 3/4 Tasse des Nudelwassers in die Auflaufform geben und verrühren.
  8. Dann die gekochten Nudeln in die Auflaufform geben und mischen, bis die Nudeln mit der Soße bedeckt sind.
  9. Den Nudelauflauf mit frisch gehacktem Schnittlauch und zerbröckeltem Feta servieren.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig