Birnen Dessert im Glas: Bereiten Sie herbstliche Nachtische mit Karamellcreme oder Schokosoße zu!

Von Anne Seidel

Endlich ist wieder Birnenzeit und wir können dieses leckere Obst in vollen Zügen genießen. Doch nicht nur pur schmeckt es natürlich bestens. Auch als Zutat in herzhaften Gerichten ist die Birne sehr beliebt und nicht zuletzt für herbstliche Nachtische. Haben Sie gerade frische Birnen gekauft oder im Garten gesammelt und würden jetzt gerne einen köstlichen Nachtisch zubereiten? Wir könnten Ihnen mit zwei Rezepten für ein Birnen Dessert im Glas behilflich sein – einfach, schnell und lecker!

Herbstliches Dessert mit Karamell

Birnen Dessert im Glas mit Karamellcreme, Sahne und Macadamia

Mal ehrlich, wer mag Karamell eigentlich nicht? Und dieses wunderbare Aroma passt auch bestens zu dem der Birne, wie wir Ihnen beweisen werden. Unser erstes Rezept ist für ein Birnen Dessert im Glas mit Karamellcreme. So bereiten Sie es zu:

Für 4 Gläser:

Für die Karamellcreme:

  • 450 ml Sahne
  • 80 ml Milch
  • 5 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 100 g Zucker (oder nach Belieben weniger)

Für die pochierten Birnen:

  • 4 Birnen
  • 800 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 2 Sternanis
  • Saft einer halben Zitrone

Optional zum Garnieren:

  • 100 ml Sahne
  • 50 g Macadamia-Krokant, zu Krümeln verarbeitet

Die Karamellcreme für das Birnen Dessert im Glas

Birnen Dessert im Glas - Karamellcreme kochen mit Zucker, Sahne und Ei

Schlagen Sie die Eigelbe, bis sie gut vermischt sind und stellen Sie sie beiseite. In einem mittelgroßen Topf verrühren Sie dann die Sahne mit der Milch, dem Salt und der Vanille und bringen das Gemisch zum Köcheln. In der Zwischenzeit können Sie auch den Zucker in einer Pfanne erhitzen, aus dem Sie das Karamell herstellen. Wählen Sie hierfür keine zu hohe Hitze und rühren Sie regelmäßig, sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, sogar ununterbrochen, da dieser schnell anbrennt. Sobald die Flüssigkeit die Farbe von Bernstein annimmt, ist das Karamell fertig und Sie rühren sofort das Sahne-Milch-Gemisch unter.

Rühren Sie weiter, bis jegliche Karamellklumpen sich aufgelöst haben und gießen Sie die Flüssigkeit dann vorsichtig und unter ständigem Rühren zum Eigelb. Geben Sie alles dann zurück in den Topf und erhitzen Sie die Creme bei mittlerer Hitze. Erhitzen Sie sie nun so lange, bis sie dickflüssig genug ist, um nicht mehr vom Rücken eines Löffels zu tropfen (falls Sie ein Thermometer haben: bei einer Temperatur von 70 bis 80 Grad sollte sie fertig sein). Verteilen Sie die Karamellcreme auf die vier Gläser und stellen Sie sie zum Abkühlen und Festwerden in den Kühlschrank.

Das Obst vorbereiten

Obst in Zitronenwasser legen, um Braunfärbung zu vermeiden

Vermischen Sie kaltes Wasser (nicht das Wasser aus der Zutatenliste, sondern separates) und den Zitronensaft, schälen Sie die Birnen und legen Sie sie ins Wasser. Der Zitronensaft soll sie daran hindern, braun zu werden. Nehmen Sie sie dann heraus, würfeln Sie sie in ungefähr gleich große Stücke, die Sie anschließend zurück ins Wasser legen.

Bringen Sie das Wasser und den Zucker in einem Topf zum Kochen, geben Sie die Sternanis dazu und nach etwa 2 Minuten auch die Birnenstücke. Kochen Sie alles etwa 8 Minuten und lassen Sie die Birnenstücke dann bis zum Servieren im Sirup abkühlen.

Den Nachtisch mit Birnen servieren

Birnen Dessert im Glas zubereiten - Creme mit Früchten und Sahne als Topping


Direkt vor dem Servieren können Sie Schlagsahne zubereiten, indem Sie die Sahne steif schlagen. Verteilen Sie die Birnenstücke über der Karamellcreme und toppen Sie mit einem Klecks Sahne. Darüber streuen Sie dann die Macadamia-Brösel. Fertig ist das Birnen Dessert im Glas!

Schoko Birnen Dessert im Glas mit Vanilleeis und Kaffeegeschmack

Birnen Dessert im Glas mit Schoko-Kaffee-Soße als Topping

Birne und Schokolade ist genauso lecker wie die Kombi mit Karamell. Deshalb möchten wir Ihnen auch dieses leckere Birnen Dessert mit Schokolade und Kaffee anbieten, das ebenfalls recht schnell und einfach zubereitet wird. Das Dessert mit Birnen im Glas bereiten Sie folgendermaßen zu:

Für 4 bis 6 Gläser:

Für die pochierten Birnenstücke:

  • 4 reife Birnen (oder ca. 450 g Birnenkompott aus der Dose)
  • Saft einer Zitrone (falls Sie frisches Obst verwenden)
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Schokosoße:

  • 200 g dunkle Schokolade, zerstückelt
  • 120 ml starker, schwarzer Kaffee (z. B. 1 TL löslicher Kaffee in 120 ml Kochwasser)
  • 90 g Zucker
  • 120 ml Sahne mit hohem Fettgehalt
  • Vanilleeis

Optional zum Garnieren: Zuckerblüten

Herbstliche Nachspeisen – Die Birnenstücke pochieren

Birne pochieren oder aus der Dose nehmen


Pochieren Sie zunächst das Obst für das Birnen Dessert im Glas. Falls Sie frisches Obst verwenden, waschen, schälen, halbieren und entkernen Sie sie und beträufeln Sie sie mit dem Zitronensaft, damit Sie sich nicht verfärben. Geben Sie 200 ml Wasser in eine flache, aber große Pfanne (die Birnenhälften sollten in einer Schicht hineinpassen) sowie den Zucker und bringen Sie alles zum Kochen. Sobald der Zucker sich aufgelöst hat, reduzieren Sie die Hitze und lassen den Sirup weitere 5 Minuten köcheln, bevor Sie die Vanille hinzugeben.

Legen Sie nun auch die Birnenhälften mit der Schnittseite nach unten hinein, erhöhen Sie wieder die Hitze, sodass der Sirup aufkocht und dabei die Birnen überdeckt. Falls dies nicht ausreicht, können Sie stattdessen die Früchte mit einem Löffel immer wieder beträufeln. Reduzieren Sie nach einer Minute wieder die Hitze, setzen Sie einen Deckel auf und lassen Sie das Obst 10 Minuten köcheln. Sobald die Früchte glasig wirken, aber noch nicht matschig sind, sind sie fertig und Sie können sie abgedeckt zum Abkühlen beiseite stellen.

Falls Sie Dosenbirnen verwenden, lassen Sie sie einfach nur abtropfen.

Die Schokosoße für das Birnen Dessert im Glas zubereiten

Herbstliche Nachtische mit selbstgemachter Schokosoße

Die Schokosoße für das Birnen Dessert im Glas ist schnell und einfach gemacht. Geben Sie einfach die Schokostücke zusammen mit dem Kaffee und Zucker in einen Topf und schmelzen Sie alles bei schwacher Hitze. Rühren Sie nun noch die Sahne unter und füllen Sie die Soße in eine kleine Kanne.

Verteilen Sie Vanilleeis auf die Gläser, fügen Sie pro Glas ein bis zwei Birnenhälften hinzu und toppen Sie mit etwas Schoko-Kaffee-Soße. Dekorieren Sie, wenn Sie möchten, mit Zuckerblüten oder anderen Dekorationen.

Vanilleeis mit Obst in Sirup und Schokoladensoße

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig