Backpapier Lifehack & Haushaltstricks – Wofür kann das Papier im Haushalt noch verwendet werden außer zum Backen?

Von Anne Seidel

Jede Hausfrau (und natürlich auch die fleißigen Männer) ist dankbar für Hacks, Tipps und Tricks, die den Alltag und die lästige Hausarbeit zumindest ein wenig erleichtern. Wahrscheinlich wissen Sie schon, dass Sie Alufolie zum Kochen und nicht nur zum Verpacken verwenden können, aber was ist eigentlich mit dem Backpapier? Dass dieses verhindern soll, dass Essen beim Backen festbrennt, wissen wir alle. Aber kann man es auch noch für andere Dinge nutzen? Wer auf der Suche nach einem Backpapier Lifehack ist, wird bei uns fündig. Wir haben einige mögliche Verwendungen und Haushaltstricks zusammengestellt.

Backpapier Lifehack – Ein schneller Trichter

Backpapier Lifehack - Das Papier als Trichter zum Umfüllen verwenden

Sie müssen schnell etwas umfüllen, haben aber keinen Trichter oder finden diesen gerade nicht? Schnappen Sie sich ein Stück Backpapier und verwandeln Sie es in einen Trichter. Hierfür müssen Sie es lediglich einrollen und dann können Sie es problemlos in die nötige Form bringen. Natürlich können Sie dies auch mit normalem Papier tun, jedoch bringt das Backpapier einen Vorteil mit sich: Es ist beschichtet und eignet sich somit sogar zum Umfüllen von Flüssigkeiten.

Spritztüte aus Backpapier

Backpapier als Spritzbeutel verwenden und Torten verzieren und dekorieren

Auf die gleiche Weise stellen Sie auch spontan einen Spritzbeutel aus Backpapier her. Damit dieser den Teig aber auch wirklich halten kann und das Papier sich nicht plötzlich aufrollt, ist es wichtig, den Trichter mit Klebeband zusammenzuhalten. Sie können selbst die Größe der Öffnung und somit die Menge, die zum Spritzen heraustritt, bestimmen. Verwenden Sie nach Belieben Backpapier Zuschnitte oder schneiden Sie es selbst in die gewünschte Größe.

Sollte Sie die oben abstehende Ecke stören, klappen Sie sie einfach nach innen oder schneiden Sie sie ab. Sollten Sie im Laufe des Verzierens Ihrer Torte ein größeres Loch benötigen, schneiden Sie die untere Spitze einfach dementsprechend weiter oben ab.

Backpapier Trick bei klemmenden Türen und Reißverschlüssen

Reißverschlüsse und klemmende Türen mit Paraffinbeschichtung geschmeidiger machen

Klingt das etwas merkwürdig für Sie? Ja, das dachten wir auch im ersten Moment. Doch wie sich herausstellt, bewirkt das Papier wahre Wunder, wenn Ihre Tür klemmt. Für diesen Backpapier Lifehack müssen Sie lediglich das klemmende Scharnier einreiben. Wie Sie wissen, ist Backpapier mit Paraffin beschichtet und eben dieses macht das Scharnier dann ein wenig geschmeidiger. Auf diese Weise können Sie auch vorgehen, wenn der Reißverschluss nicht mehr so gut gleitet.

Haushaltstricks mit Backpapier – Spritzer beim Braten vermeiden

Backpapier Lifehack - Papier mit Loch als Deckel für Pfannen beim Braten


So vorsichtig man beim Braten auch vorgeht, manchmal kann man dieses lästige Spritzen des Bratfetts einfach nicht vermeiden. Und wir wissen, wie ärgerlich es ist, das Ganze anschließend zu reinigen. „Vorbeugung“ ist das Stichwort! Es gibt bereits siebartige Helfer, die einfach über die Pfanne gelegt werden. Stattdessen lässt sich aber auch Backpapier verwenden. Legen Sie es wie einen Deckel über die Pfanne.

Koch-Hack - Anleitung zum Basteln eines Deckels aus Papier

Oder sollen Sie laut Rezept das Gemüse anschwitzen, Ihre Pfanne hat aber keinen passenden Deckel? Und ob sie das hat, und zwar in Form von Backpapier. Für diesen nützlichen Backpapier Lifehack schneiden Sie noch ein Loch in die Mitte des Papiers (es muss natürlich nicht perfekt sein), damit die überschüssige Luft/Hitze entweichen kann. Wichtig ist, dass Sie immer mal wieder das Papier mit Wasser besprühen und feucht halten.

Hacks für die Küche - Fehlenden Deckel für Töpfe und Pfannen ersetzen


Backpapier Lifehack gegen Kalk

Backpapier Lifehack gegen Kalk an Wasserhähnen und anderen Oberflächen

Das klingt für jede Hausfrau und jeden „Hausmann“ zu schön, um wahr zu sein, ist aber tatsächlich ein super Backpapier Lifehack: Reiben Sie mit dem Backpapier über die betroffenen Stellen und der Kalk sollte sich dabei lösen. Sie werden feststellen, wie der Glanz zurückkommt. Sie glauben, besser könnte es gar nicht werden? Und ob! Durch die Reibung übertragen Sie auch ein wenig der Beschichtung auf die Oberfläche und das wiederum verlangsamt das Nachkalken. Geben Sie es zu, das ist Ihr Lieblings-Backpapier-Hack bisher!

Backpapier Lifehack gegen Staubablagerungen

Schränke vor Staub schützen mit ausgelegtem Papier und sich den Frühjahrsputz erleichtern

Freuen Sie sich nicht zu früh. Backpapier ist kein magischer Staubmagnet, der Staubablagerungen im kompletten Haus verhindern kann. Es kann Ihnen jedoch die Reinigung deutlich erleichtern an Stellen, wo man eher selten Staub wischt und sich dadurch meist dicke Schichten bilden: auf den Oberflächen der Küchenoberschränke und auf Kleiderschränken. Verteilen Sie dort einfach ein paar Zuschnitte, sodass der Staub sich darauf absetzt, statt direkt auf den Schränken (auch Zeitungspapier ist dafür geeignet). Wenn mal wieder der große Frühjahrsputz ansteht, brauchen Sie das Papier nur noch durch neues zu ersetzen und zu entsorgen.

Als Rostschutz

Backpapier Lifehack gegen rostige Gartengeräte - Papier zur Reinigung verwenden

Gartengeräte bekommen mit der Zeit Rostflecken, was so manchen Hobbygärtner ärgert. Schuld daran ist aber dieser selbst, denn höchstwahrscheinlich reinigt er sie mit Wasser. Stattdessen kann man zu diesem Zweck jedoch auch Backpapier verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Papier über die verschmutzten Geräte zu reiben. Der perfekte Backpapier Lifehack über den Haushalt hinaus!

Ein bisschen Spaß muss sein

Aus Papier Motive für Schablonen ausschneiden zum Verzieren von Kaffee mit Kakaopulver

Und haben Sie all die Aufgaben fleißig erledigt, haben Sie auch einen Kaffee zum Entspannen verdient! Und den Kaffeeschaum verzieren Sie am besten mit einem tollen Motiv. Ist nach der Hausarbeit noch etwas Backpapier übrig geblieben? Dann können Sie dieses dafür verwenden! Nehmen Sie ein kleines Stück, falten Sie es in der Mitte und schneiden Sie an der Falte ein halbes Herz aus. Wenn Sie das Papier wieder aufklappen, erhalten Sie ein ganzes Herz. Dieses halten Sie über die Kaffeetasse und sieben Kakaopulver darüber. Durch die Schablone fällt es nun in Form eines Herzens auf den Schaum. Probieren Sie gerne auch andere Motive mit diesem Backpapier Lifehack aus!

Haushaltstricks mit Papier zum Backen - Wofür kann man es noch verwenden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig