Rostflecken auf Fliesen entfernen: Hausmittel, mit denen Sie Rost auf Waschbetonplatten, Marmor- und Natursteinfliesen beseitigen

Von Olga Schneider

Rostflecken können dort entstehen, wo Kübel, Möbel oder Dekorationen aus Metall die Fliesen berühren. Im Garten werden sie erst am Ende der Gartensaison bemerkt, wenn die Kübelpflanzen ins Winterquartier gebracht und die Metallmöbel abgedeckt werden. Aber auch im Haus oder in der Wohnung können Sie lange Zeit unbemerkt bleiben. Zum Glück lassen sich selbst alte Rostflecken auf Fliesen problemlos entfernen. Sie können zu diesem Zweck verschiedene Hausmittel verwenden.

Rostflecken auf Fliesen entfernen: Diese Hausmittel kommen infrage!

Rost auf Naturstein wegbekommen Tipps und Hausmittel

Der Rost hinterlässt unansehnliche Flecken. Je älter die Flecken sind, desto schwieriger ist es, sie wegzubekommen. Eine Reinigung mit einem Schrubber und Seifenwasser erweist sich oft als unzureichend. Es gibt mehrere Hausmittel, die bei Rostflecken helfen. Allerdings reagieren einige Materialien empfindlich darauf.

1. Naturstein auf keinen Fall mit Säuren reinigen. Dazu gehören unter anderem Softdrinks mit Phosphorsäure, sowie Reinigungsmittel mit Zitronensäure und Zitronensaft. Sie werden oft im Haushalt verwendet und gelten als bewährte Hausmittel, die selbst hartnäckigen Schmutz entfernen. Auf Fliesen aus Feinsteinzeug und Naturstein hinterlassen die Säuren allerdings Flecken, die sich nicht mehr reinigen lassen.

Rostflecken auf Fliesen wegbekommen Tipps und Reinigungsmittel

2. Waschbetonplatten und Beton-Fliesen nie mit einer Stahlbürste reinigen. Sie kann die Rostflecken nicht entfernen, sondern bringt sie sogar tiefer ein. Im Unterschied zu Naturstein können Sie bei Beton und Waschbeton Säuren verwenden.

Bevor Sie die Fliesen bzw. die Platten reinigen können, sollten Sie Schmutz und Staub abfegen, mit klarem Wasser abspülen und trocknen lassen. Verwenden Sie Reinigungs- und Hausmittel gegen Rost nur auf saubere und trockene Oberflächen.

Rostflecken auf Naturstein-Fliesen entfernen

Rostflecken auf Naturstein Fliesen entfernen Tipps

Die Fliesen aus Naturstein können mit den folgenden Hausmitteln gereinigt werden:

Eine Paste aus Natron und Wasser können Sie dann verwenden, wenn die Natursteinfliesen versiegelt sind. Einfach etwas lauwarmes Wasser in eine Schüssel füllen und nach und nach Natron dazugeben. Zwischendurch umrühren, bis Sie eine cremige Konsistenz erreichen. Geben Sie ein bisschen der Paste auf einen Putzlappen und reiben Sie sie vorsichtig in den Fleck ein. Lassen Sie die Paste eine Viertelstunde einwirken und wischen Sie dann die Oberfläche mit einem feuchten Schwamm ab.

Rostflecken auf Fliesen mit Hausmitteln beseitigen Tipps


Wenn die Natursteinfliesen alt und nicht versiegelt sind, dann können Sie die Rostflecken mit einem Dampfreiniger entfernen. Damit lassen sich schnell und zuverlässig selbst hartnäckige Ablagerungen und Flecken entfernen.

Wie entfernt man Rostflecken auf Terrassenplatten aus Feinsteinzeug?

Rostflecken auf Feinsteinzeugfliesen entfernen Tipps

Die Fliesen oder die Terrassenplatten aus Feinsteinzeug reagieren weniger empfindlich als Naturstein auf Säuren. Sicherheitshalber sollten Sie aber die Wirkung der Zitronensäure zuerst an einer unsichtbaren Stelle testen. Sie können auch Buttermilch verwenden, um hartnäckige Rostflecken zu entfernen. Sind die Flecken neu, dann können Sie sie auch mit Zahnpasta wegbekommen. Einfach die Buttermilch oder die Zahnpasta auf einen feuchten Schwamm geben und in die Flecken einreiben. Etwa eine halbe Stunde abwarten und dann mit einem sauberen und feuchten Schwamm abwischen.

Wie entfernt man Rostflecken auf Waschbetonplatten und Betonfliesen?

Rostflecken auf Betonfliesen entfernen Tipps und Tricks


Die Waschbetonplatten und die Betonfliesen haben eine poröse Oberfläche. Schmutz und Rost dringen daher tief in das Material ein und lassen sich nur mit einem säurehaltigen Hausmittel entfernen. Zitronensäure, frisch gepresster Zitronensaft und Softdrinks (am besten Cola) eignen sich gut zur Reinigung von Beton. Auch in diesem Fall gilt: Zuerst an einer unsichtbaren Stelle testen, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Rezept für ein Reinigungsmittel mit Zitronensäure: 1 Liter Wasser in eine Sprühflasche füllen, 2-3 EL Zitronensäure dazugeben, schütteln und auf die Flecken sprühen. Mit einer weichen Bürste das Hausmittel in die Fliesen einreiben und dann etwa eine halbe Stunde einwirken lassen. Erst dann mit einer Bürste und Wasser die Oberfläche gründlich säubern und anschließend mit einem feuchten Schwamm abwischen.

Waschbetonplatten reinigen mit Druckreiniger Hausmittel gegen Rostflecken

Für ein Hausmittel mit Zitronensaft: verdünnen Sie den Zitronensaft mit Wasser im Verhältnis 1:1 und reiben Sie die Lösung in die Betonfliesen ein. Nach 30 Minuten können Sie die Oberfläche mit einem Druckreiniger abspülen.

Alternativ können Sie die Waschbetonplatten auch mit Cola reinigen. Gehen Sie ähnlich wie mit dem Zitronensaft vor. Verwenden Sie allerdings die Cola unverdünnt und spülen Sie wirklich gründlich die Oberfläche ab, damit sie nicht klebt. Am besten verwenden Sie zu diesem Zweck einen Druckreiniger.

Rostflecken auf Marmor-Fliesen entfernen

Rostflecken auf Marmor Fliesen wegbekommen Tipps

Der Marmor ist für seinen edlen Look beliebt. Die Marmorfliesen werten den Garten und das Haus auf. Allerdings sind sie sehr empfindlich und Sie müssen bei der Reinigung sehr vorsichtig vorgehen. Säurehaltige Hausmittel können die Oberfläche beschädigen. Mit einer Lösung aus Milch und Wasser können Sie nur neue Flecken wegbekommen. Füllen Sie 500 ml Wasser in eine Schüssel und geben Sie 200 ml Milch dazu. Geben Sie 3-4 EL der Milch-Lösung auf Wattestäbchen und tragen Sie sie zuerst an einer unsichtbaren Stelle auf. In einigen Fällen kann die Lösung den Marmor verfärben, es lohnt sich also zuerst seine Wirkung zu testen. Dann können Sie das Hausmittel vorsichtig und ohne Schrubben nur auf die Flecken auftragen und etwa 15 Minuten einwirken lassen. Danach einfach mit Wasser abspülen. Sollte das nicht helfen, dann können Sie zu einem PH-neutralen Reiniger für Marmor greifen.

Rostflecken auf Fliesen sind kein schöner Anblick. Zum Glück lassen sich diese schnell entfernen. Dabei gilt die Faustregel: Je früher Sie die Flecken bemerken, desto besser. Es lohnt sich also einmal in der Woche die Terrasse, den Gartenweg und den Balkon auf Flecken zu prüfen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig