Wie und womit Sie das Lebkuchenhaus dekorieren können – Kreative Ideen für schöne Pfefferkuchenhäuser

Autor: Anne Seidel

Die guten alten Lebkuchenhäuser sind eine wirklich außerordentlich schöne Weihnachtsdeko und das Zusammenbauen und Gestalten der Häuser macht nicht nur den Kindern großen Spaß, sondern erfreut auch Erwachsene. In den USA werden sogar ganze Partys organisiert, auf denen vorgefertigte Lebkuchenhäuser von allen Teilnehmern verziert werden. Da die derzeitige Pandemie uns solche Versammlungen jedoch nicht ermöglicht, bleibt es vorerst bei der familiären Variante. Ein paar Ideen, was Sie aus selbstgebackenen Lebkuchen basteln und bauen können, haben wir Ihnen ja bereits gegeben. Heute möchten wir Ihnen ein paar Anregungen geben, wie Sie ein Lebkuchenhaus dekorieren können.

Lebkuchenhaus dekorieren – Kreative Ideen

Lebkuchenhaus dekorieren - Welche Süßigkeiten Sie verwenden könnten

Wenn Sie Lebkuchenhäuser dekorieren und als Weihnachtsdeko verwenden (oder aber gleich vernaschen) möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten – entweder Sie backen die einzelnen Elemente selbst und schneiden oder stechen Sie mit speziellen Ausstechformen aus oder Sie machen es sich leichter und kaufen ein fertiges Lebkuchenhaus Set (beispielsweise können Sie ein Lebkuchenhaus von Ikea verzieren). So oder so benötigen Sie anschließend einen geeigneten und vor allem essbaren Kleber für Lebkuchenhaus sowie ein paar Ideen für die Lebkuchenhaus Verzierung. Und wenn Sie ein Lebkuchenhaus dekorieren, können Sie wirklich die verschiedensten Süßigkeiten einsetzen!

Dach für Lebkuchenhäuser aus Marshmallow-Scheiben gestalten

Lebkuchenhaus wann backen und gestalten?

Interessanterweise gibt es in den USA einen Tag des Lebkuchenhauses, der am 12. Dezember gefeiert wird. Diesen könnten Sie nutzen, um Ihr eigenes Lebkuchenhaus zu basteln und dabei gleichzeitig diesen interessanten Feiertag zu feiern. Aber natürlich ist auch jeder andere Tag geeignet, wenn Sie Lebkuchen backen und dann ein Lebkuchenhaus dekorieren möchten. Soll es nur zu dekorativen Zwecken dienen, können Sie es anschließend so lange, wie Sie möchten, stehen lassen. Möchten Sie es zu einem gewissen Zeitpunkt auch essen, richten Sie sich nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum.

Lebkuchenhaus verzieren mit Zuckerguss

Schlichtes aber schönes Lebkuchenhaus dekorieren mit weißem Zuckerguss und Spritzbeutel

Zuckerguss ist der klassische Kleber für Lebkuchenhäuser. Damit dieser auch gut hält, sollte er ausreichend dickflüssig sein. Dann können Sie ihn auch in einen Spritzbeutel füllen und nicht nur zum Kleben, sondern auch für die Lebkuchenhaus Dekoration verwenden. So lassen sich verschnörkelte Linien aufmalen, aber auch Fenster, Türen und Dachziegel. Auch wenn Sie den Zuckerguss zum Kleben verwenden, erweist sich ein Spritzbeutel als tolle Hilfe, um präzise und selbst mit kleinsten Dekoelementen arbeiten zu können. In den Zuckerguss können Sie auch Glitzer einarbeiten oder ihn einfärben und erst dann damit das Lebkuchenhaus dekorieren.

Lebkuchenhaus dekorieren - Mit Zuckerguss Ornamente selber machen


Mit dem Spritzbeutel können Sie dann direkt das Pfefferkuchenhaus gestalten oder aber auf Backpapier beliebige Formen vorbereiten, die Sie, sobald sie trocken und fest sind, an die gewünschten Stellen kleben – natürlich wieder mit Ihrem essbaren Kleber. Verwenden Sie gern auch unterschiedliche Tüllen, um verschiedene Designs und eine abwechslungsreiche Lebkuchenhaus Deko zu erhalten. Auf diese Weise können Sie ganz individuell Ihr Lebkuchenhaus dekorieren und ein einzigartiges Design kreieren.

Lebkuchenhaus dekorieren mit Zuckerguss und Spritzbeutel

Oben sehen Sie eine einfache Technik, um gleich große Elemente zum Dekorieren zu gestalten. Zeichnen Sie gleich große Kreise auf das Backpapier (z.B. mithilfe eines Geldstücks) und füllen Sie das Innere mit beliebigen Mustern aus. Solange der Zuckerguss noch feucht ist, können Sie auch andere Dekorationen wie solche Perlen hinzufügen.

Mit Süßigkeiten das Lebkuchenhaus dekorieren

Lebkuchenhaus dekorieren mit kleinen Keksen für die Dachziegel und Tür


Im Prinzip können Sie mit Zuckerguss das komplette Haus gestalten, ohne weitere Dekorationen zu benötigen. Doch natürlich dürfen Sie auch andere Elemente integrieren, um kunterbunte, außergewöhnliche und besonders schmackhafte Lebkuchenhäuser zu erhalten. Und hier haben Sie wahrhaftig die Qual der Wahl, denn, wie Sie wissen, ist die Auswahl an Süßigkeiten heutzutage riesig und wirklich alles ist zum Gestalten der Häuser geeignet.

Für das Dach

Schönes Lebkuchenhaus dekorieren mit bunten Smarties oder M&M's für das Dach und Zuckerstangen

Smarties und M&M’s sind sehr beliebt, um das Dach zu gestalten und Ziegel zu imitieren. Aber auch für Fenster- und Türrahmen werden wie verwendet. Im Prinzip können Sie aber auch andere runde Süßigkeiten verwenden wie Bonbons, Fruchtgummi, Schokoplättchen, kleine Kekse und ähnliches. Solche runden Dachziegel wie im Bild oben können Sie auch selbst herstellen, indem Sie Fondant kaufen oder selbst herstellen, ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Oder wie wäre es, wenn Sie Marshmallows in Scheiben schneiden und zu diesem Zweck einsetzen? Auch die quadratischen Zimt-Cornflakes und die Schokoladenstücke einer Tafel Schokolade sind geeignet, wenn Sie das Dach vom Lebkuchenhaus dekorieren möchten.

Fenster und Türen

Niedliches Pfefferkuchenhaus mit Waffeln als Tür

Zum einen lässt sich natürlich der gute alte Zuckerguss verwenden, wenn Sie mit Fenstern und Türen das Lebkuchenhaus dekorieren möchten. Zeichnen Sie sie einfach auf. Alternativ oder zusätzlich dazu eignen sich aber auch Zuckerstangen, Lakritz- und Zuckerschlangen beispielsweise für die Rahmen. Tür und Fensterflügel oder -läden können Sie aber ebenso mit Waffeln und Keksen gestalten. Für eine offene Tür können Sie diese auch einfach ausstechen und anschließend geöffnet an die Hauswand kleben.

Die Fassade vom Lebkuchenhaus verzieren – Ideen

Schöne Idee mit bunten Streuseln für die Fassade und weißen Konturen

Die Fassade muss nicht unbedingt geschmückt werden, kann sie aber. Neben Zuckerguss sieht auch ein kunterbuntes Design aus Streuseln sehr interessant und fröhlich aus. Wer Wert auf weihnachtliche Farben legt, kann auch einfach nur rote und weiße Streusel mischen, die Fassade mit Zuckerguss-Kleber einstreichen und darauf dann die Streusel verteilen. Nüsse können Sie wiederum verwenden, um eine Steinfassade zu imitieren. Oder wie wäre es mit einer Fassade aus Kokosraspeln?

Holzhaus basteln mit Salzstangen und Schokodrops für das Dach

Eine etwas aufwändigere, aber sehr schöne Variante ist auch ein Holzhaus. Natürlich müssen Sie hierfür kein Holz verwenden, denn schließlich sollen Sie zwar Ihr Lebkuchenhaus dekorieren, aber anschließend auch naschen können. Stattdessen imitieren Sie einfach Holzbalken, indem Sie Salzstangen verwenden. Kleben Sie sie mit Zuckerguss an die Wände des Hauses.

Lebkuchenhaus kreativ – Das Drumherum

Rustikale Lebkuchenhäuser selber machen als Idee für Kinder und Erwachsene

Wer Lust hat, kann rund um das Haus eine schöne Landschaft gestalten. Ein Vorgarten mit kleinen Büschen aus grünen, kegelförmigen Fruchtgummis, Tannenbäume aus Kunststoff oder selbstgemacht aus Zuckerguss oder Plätzchen. Ebenso aus dem Zuckerguss können Sie Zäune auf Backpapier malen und dann aufrecht um das Häuschen aufstellen. Es eignen sich aber auch Brezeln und Salzstangen zu diesem Zweck.

Lebkuchenhaus dekorieren mit selbst gemachten Tannenbäumen aus Fondant oder Zuckerguss

Tannenbäume für das Lebkuchenhaus selber machen

Tannenbäumchen sind einfacher gemacht, als Sie vielleicht denken. Basteln Sie einen Kegel aus Fondant als Grundlage. Nun können Sie entweder mit einer Sterntülle und oben beginnend die Tannenzweige gestalten. In diesem Fall können Sie auch eine Eistüte als Basis verwenden. Oder Sie belassen es bei dem Fondantkegel, den Sie nun nur noch wie in der Anleitung zu sehen mit einer spitzen Nagelschere einschneiden. Dann können Sie damit das Lebkuchenhaus dekorieren.

Lebkuchenhaus Ideen – Zum Abschluss ein wenig Schnee

Marshmallows in Scheiben schneiden für einfache und weiße Dachziegel

Nachdem Sie das Lebkuchenhaus backen und dekorieren, können Sie als Abschluss hier und da noch Puderzucker verstreuen. Er gibt Ihrem Häuschen den letzten Schliff und macht es so richtig schön weihnachtlich und winterlich. Streuen Sie es durch ein feines Sieb über das Dach, über die Tannenbäume und den Rest des Gartens, falls Sie einen gemacht haben, und auf andere freie Stellen.

Schauen Sie sich in der folgenden Galerie wunderschöne Beispiele an, wie und womit man ein Lebkuchenhaus dekorieren kann!

Üppig gestaltetes Lebkuchenhaus mit Sternentülle und Spritzbeutel

Lebkuchenhaus zu Weihnachten in Rot und Weiß gestalten

Weihnachtliches Lebkuchenhaus dekorieren in Rot und Weiß mit Zuckerguss

Lebkuchenhaus selber dekorieren – Mit Spritzbeutel schmelzenden Schnee gestalten

Bunte, essbare Perlen zum Verzieren von Pfefferkuchenhäusern verwenden

Idee für das Dach auf vorgefertigten Lebkuchenplatten

Schmilzenden Schnee gestalten mit Spritzbeutel und Lochtülle

Kreise aus Fondant ausstechen für Dachschindel

Lebkuchenhaus dekorieren mit Fondant - Kreise für Dachschindel ausstechen

Dunkles Lebkuchenhaus mit bunten Akzenten

Lebkuchenhaus dekorieren mit Kaugummi-Kugeln in bunten Farben

Lebkuchenhaus kaufen oder selber backen und dann verzieren mit Süßigkeiten

Pfefferkuchenhaus im finnischen Stil in Blau mit Dach bis zum Boden

Edle Pfefferkuchen-Deko in Gold und Silber

Lebkuchenhäuser edel verzieren in Weiß, Gold und Silber

Plätzchen in Tannenbaum-Form zum Gestalten

Plätzchen in Tannenbaum-Form als Deko für Lebkuchenhäuser

Lebkuchenhäuser wie Holzhütten gestalten mit Salzstangen

Lebkuchenhaus dekorieren mit Salzstangen für ein Alpenhaus

Brezeln und Salzstangen zum Verzieren von Pfefferkuchenhäusern

Zum Basteln und Gestalten von Lebkuchenhäusern Salzstangen und Brezeln verwenden

Lebkuchenhaus Deko Ideen mit buntem Fruchtgummi

Buntes Lebkuchen-Dach mit Fruchtgummi und hübsche Gartengestaltung

Lebkuchenhaus backen und bunt verzieren mit Bonbons

Buntes Lebkuchenhaus dekorieren mit Bonbons aus Fruchtgummi

Grüne Fassade gestalten mit Fondant und Dachziegeln aus Schokolade

Grünes Pfefferkuchenhaus mit Fondant für die Fassade

Lebkuchenhaus selber machen in Form einer Kirche

Kirche aus Lebkuchen basteln mit Tannenbäumen aus Glasur mit Spritzbeutel

Rustikales Lebkuchenhaus dekorieren

Lebkuchenhäuser im Alpenstil können mit dicken Salzstangen gebastelt werden

Mit weißer Schokolade überzogene Brezeln für einen Zaun

Lebkuchenhaus dekorieren mit Brezeln als Zaun in weißer Schokolade oder Glasur

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig