Christbaumschmuck aus Lebkuchen backen: Rezept für essbare 3D-Weihnachtsglocke

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Weihnachtsglocke backen


Honig, Butter und viele Gewürze machen den klassischen Lebkuchen zu einem besonders leckeren Weihnachtsgebäck, das gerade in der Vorweihnachtszeit hoch im Kurs steht. Umso mehr – da das Grundrezept ziemlich einfach ist, können Kinder und Eltern zusammen Plätzchen, Kekse und Nachspeisen zubereiten. Wir bieten Ihnen eine Idee für Christbaumschmuck aus Lebkuchen, der garantiert die Vorfreude auf Weihnachten steigern wird. Die essbare dreidimensionale Weihnachtsglocke macht nicht nur als Weihnachtsdeko eine gute Figur, sondern ist auch ein tolles Mitbringsel zu Weihnachten.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen: Den Teig zubereiten

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Satinband rosa

Der erste Schritt zu einer essbaren dreidimensionalen Weihnachtsglocke ist die Zubereitung vom Teig. Die notwendigen Zutaten dafür sind:

175 g Braunzucker

100 g Butter

350 g Mehl

1 Tl Ingwer, gemahlen

1 TL Zimt, gemahlen

5 g Pottasche

So wird der Teig zubereitet: Zuerst in einen Topf den Honig, den Zucker und die Butter geben, langsam erhitzen, unter ständigem Rühren die Butter schmelzen und den Zucker auflösen lassen. Für 1-2 Minuten köcheln lassen, 10 Minuten abkühlen lassen. Jetzt in eine tiefe Schüssel Mehl, Ingwer und Zimt geben und mit der Pottasche mischen. Die Zucker-Honig-Butter-Masse hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden lassen. Im besten Fall soll der Teig länger, um die 5 Stunden ruhen – dann werden die Plätzchen aus Lebkuchen luftiger. Backfolie auf der Arbeitsfläche legen, bemehlen und den Teig ausrollen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen backen: Die Zutaten im Überblick

Christbaumschmuck aus Lebkuchen backen Zutaten Materialien

Für den Christbaumschmuck aus Lebkuchen brauchen Sie jetzt noch das folgende Zubehör: Zwei unterschiedlich große Gläser, eine Kreisform mit Diameter 7 cm, eine mit Diameter 5 cm, eine mit Diameter 3 cm und eine mit Diameter 2 cm, einen Trinkhalm.

Lebkuchenteig Kreis Ausstechform ausstechen

Nachdem Sie den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 2,5 cm dick ausgerollt haben, mit jeder Ausstechform einen Kreis ausstechen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Baumblatt Form Messer ausschneiden


Mit einem scharfen Messer eine Baumblatt-Form ausschneiden. Damit der Teig beim Zuschneiden nicht am Messer klebt, können Sie es ebenfalls bemehlen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen ausstechen Kreise Form


Jetzt mit der runden Ausstechform mit Diameter 5 cm Kreise wie auf dem Foto oben gezeigt ausstechen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Blätter ausstechen Anleitung

Im Endeffekt soll das Endergebnis wie auf dem Foto oben aussehen. Optional können Sie die Form auch mit dem Messer ausschneiden. Sie können auch Ausstechformen mit Weihnachtsmotiven kaufen und damit die Baumblätter ausstechen. Sie können die Blätter auch weglassen, wenn Sie Anfänger sind.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Kreise Baumblätter Formen Lebkuchenteig backen

Für eine Weihnachtsglocke aus Lebkuchen brauchen Sie insgesamt 2 „Blätter“ und acht unterschiedlich große Kreise. Jetzt die ausgestochenen Formen im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad für 20 Minuten backen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Strohhalm Mitte Löcher ausstechen

Wenn fertig, die Plätzchen rausnehmen und in der Mitte jedes Kreises ein Loch mit dem Trinkhalm machen. Die Blätter an dem einen Ende lochen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Zuckerguss Glasur dekorieren

Jetzt den Zuckerguss aus Puderzucker und Wasser zubereiten. Einfach 150 Gramm Puderzucker mit 3 Esslöffeln Zitronen- oder Orangensaft mischen und glatt verrühren. Da jetzt die einzelnen Lebkuchen-Plätzchen verziert werden, ist eine exakte und präzise Arbeit für das Endergebnis entscheidend. Deswegen den Zuckerguss in eine Spritztüte füllen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Zick-Zack Muster Glasur Dekoration backen

Seitlich am Plätzchenrand Zick-Zack Muster machen, oder Pünktchen, Wellen etc. mit dem Zuckerguss malen. Die Lebkuchen-Kekse dann beiseite antrocknen lassen. Unser Tipp: Anfänger können die Spritzglasur kaufen – sie wird nur angerührt und aufgeschlagen, ist leichter aufzutragen, trocknet schnell ab und bleibt stabil. Das ist sehr wichtig, besonders weil der Lebkuchen-Rand sehr dünn ist, und eine präzise Arbeit entscheidend für das Endergebnis ist. Zuerst die Konsistenz der Glasur testen – sie soll nicht tropfen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Glasur Zuckerguss

Den kleinsten Kreis von den beiden Seiten komplett mit Zuckerguss bedecken. Einfach zuerst die eine Seite abdecken, bei Bedarf mit Holzstäbchen die Oberfläche glätten. Im Kühlschrank für 15 Minuten ziehen lassen. Dann umdrehen, und die andere Seite mit dem Zuckerguss bedecken. Dabei sich Zeit lassen und die Oberfläche in mehrere Bereiche aufteilen und sie dann Schritt-für-Schritt auffüllen.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen backen Ideen

Die Blätter ebenfalls mit Zuckerguss verzieren und trocknen lassen. Auf Wunsch können Sie übrigens die Zuckerglasur mit Lebensmittelfarbe in Rot oder Grün färben.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen selber machen Idee

Jetzt ein Satinband in Rosa, in Rot oder in Grün finden. Zuerst den kleinsten Kreis unten aufreihen, dann den Größten, den Mittelgroßen und die restlichen Kreisen aufreihen. Am Ende die Blätter binden.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Weihnachtsglocke backen basteln

So faszinierend sieht das Endergebnis aus. Für optimale Wirkung können Sie die Glocke mit Zuckerperlen verzieren, oder mit Konfetti bestreuen. Sie können auch oben eine echte Glocke binden und mit Tannenzweigen und Hagebutte dekorieren. Eine kleine liebevoll gemachte Grußkarte wird das Ensemble komplettieren. Die Weihnachtsglocke können Sie mit verschiedenen Motiven verzieren, den Großeltern schenken oder am Weihnachtsbaum aufhängen. Die Lebkuchen halten lang, wenn sie bis Weihnachten in luftdichten Dosen oder in Tüten aufbewahrt werden. Wenn Sie die Weihnachtsglocke verschenken möchten, müssen Sie also die Süßigkeit verpackt aufbewahren.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen selber machen DIY Idee

Über Süßigkeiten und Kleingebäck freut sich jeder zu Weihnachten. Besonders Kleinkinder wissen die essbaren Geschenke zu schätzen. Aber auch die Eltern lassen sich immer gerne mit einer kostbaren Aufmerksamkeit verwöhnen. Auch bei Paaren erweist sich das kleine Mitbringsel als besonders beliebt – vor allem wenn man zu Weihnachten zu den Schwiegereltern eingeladen ist. Es ist eine schöne Geste, die zeigt, dass man sich die Zeit genommen hat.

Christbaumschmuck aus Lebkuchen Weihnachtsglocke binden



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!