Tulpen basteln mit Kindern im Frühjahr: niedliche Bastelideen aus verschiedenen Materialien für Kinder jeden Alters + Vorlagen!

von Lina Bastian
Werbung

Tulpen sind das Zeichen dafür, dass der Frühling offiziell da ist. Sie sind bei weitem Lieblingsblume für viele von uns, und wir lieben es, unser Zuhause mit ihnen zu füllen! Schauen Sie sich diese tolle Sammlung von Kunstprojekten und lustigen Basteleien und lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kleinen Tulpen basteln können!

Pfeifenreiniger-Tulpen selber machen

Tulpen basteln mit Kindern im Frühjahr - niedliche Bastelideen aus verschiedenen Materialien für Kinder jeden Alters

Werbung

Diese einfachen Tulpen basteln Sie aus Pfeifenreinigern und sie sind die schönsten Dinge, die man je aus Pfeifenreinigern machen kann!

Das brauchen Sie:

5 rote Pfeifenreiniger
1 grüner Pfeifenreiniger
Schere
Lineal

Diese einfachen Tulpen basteln Sie einfach und schnell aus Pfeifenreinigern

Anleitungen zum Basteln: 

  • Nehmen Sie für diese Bastelei 4 der roten Pfeifenreiniger und schneiden Sie sie in drei Teile (etwa 10 cm lang). Nehmen Sie jedes der Stücke und falten Sie es in der Mitte. Legen Sie sie dann so nebeneinander, dass alle Endstücke oben und alle Falten unten sind.
  • Legen Sie den grünen Pfeifenreiniger irgendwo in die Mitte, sodass er mit den oberen Enden übereinstimmt: Dann alle Teile so gut wie möglich zusammenlegen, sodass der grüne Pfeifenreiniger in der Mitte bleibt.
  • Nehmen Sie den verbleibenden roten Pfeifenreiniger und beginnen Sie etwa 7/10 cm vom Ende entfernt und wickeln Sie ihn fest um das Bündel.
  • Wickeln Sie den roten Pfeifenreiniger weiter um den Strauß, sodass er die Spitzen sauber bedeckt und sie an Ort und Stelle hält.
  • Nehmen Sie die Pfeifenreiniger-Stücke und biegen Sie sie nach oben. Biegen Sie alle Teile weiter nach oben, um die Blütenblätter zu formen. Drücken Sie die Teile fest zusammen, um die Tulpenknospe zu formen.
  • Biegen Sie dann jedes “Blütenblatt” leicht nach innen. Sie können die Blütenblätter so formen, dass die Tulpe eine geschlossene Knospe ist, oder eine offenere Tulpenblüte, je nachdem, was Ihnen am besten gefällt. So einfach kann man Tulpen basteln!

Blumenstrauß aus Papiertulpen basteln

So lustig kann man einen Blumenstrauß aus Papiertulpen herstellen

Dieses Projekt kann von Kindern ab 9 Jahren (und natürlich auch von Erwachsenen) durchgeführt werden, die eine hübsche Dekoration für die Fensterbank während der Frühlingssaison herstellen möchten.

Für dieses Projekt benötigen Sie:

Bastelpapier in allen möglichen Tulpenfarben plus Grün für die Blätter
Holzspieße
grüne Acrylfarbe
Pinsel
Heißklebepistole
Bastelkleber
grüner Filzschreiber
Schaumstoffunterlage oder die Rückseite eines gebrauchten Mauspads
die flache Seite eines stumpfen Messers

Vorlage zum Ausdrucken für die Tulpen Bastelei

Anleitungen zum Selbermachen: 

  • Drucken Sie die Vorlage aus und übertragen Sie sie auf ein Stück stabilen Karton, z. B. eine Müslischachtel. Knicken Sie die Linie in der Mitte der Tulpenvorlage, damit sie in der Mitte gefaltet werden kann.
  • Schneiden Sie 4 Tulpen und 1 Blatt für jede Tulpe aus, die Sie basteln möchten.
  • Sie benötigen eine weiche Matte und einen Stift. Wenn Sie diese nicht haben, ersetzen Sie die weiche Matte durch die Rückseite eines Mauspads, den Stift durch die flache Seite eines stumpfen Küchenmessers.
  • Nehmen Sie die gefaltete Tulpenschablone und benutzen Sie sie mit dem Stift, um die Mitte jeder ausgeschnittenen Tulpe zu falten.
  • Mit einem Falzbein den Rand flach und knackig machen.
  • Kleben Sie zwei Tulpenseiten zusammen. Dann kleben Sie die anderen beiden Tulpenhälften auf die gleiche Weise zusammen. Wenn die Ränder nicht perfekt übereinstimmen, ist das kein Problem. Schneiden Sie sie einfach mit einer Schere ab, falls nötig.
  • Malen Sie die Spieße grün an und lassen Sie sie trocknen.
  • Dann die beiden Hälften zusammenkleben, wobei ein Spießende etwa 1-2 Zentimeter zwischen den Hälften eingeklemmt wird. Benutzen Sie Büroklammern, um alles zusammenzuhalten, bis der Kleber getrocknet ist, falls nötig.
  • Dann zeichnen Sie mit dem grünen Filzstift die Kurve des Blattes. Jetzt können Sie ein Blatt auf den Spieß kleben.
  • Wiederholen Sie diese Schritte für so viele Tulpen, wie Sie möchten. Je mehr, desto lustiger!

Tulpen basteln für Fenster

Sie können diesen Frühling Tulpen basteln für Fenster

Man kann diesen Frühling mit den Kindern mit dieser Bastelei die ganze Familie erfreuen! Und die Blumen sehen wirklich sehr hübsch aus auf einem Klassenzimmerfenster, also sie eignen sich perfekt für Schulkinder.

Materialien besorgen:

Blumen-Vorlage
Stängel-Schablone
Gras-Schablone (optional)
Baupapier
Buntstifte
Buntstifte Anspitzer
Schere
Altes Handtuch
Wachspapier, etwa ein 12×12 Blatt pro Blume.
Bügeleisen

Man kann diesen Frühling mit den Kindern mit dieser Bastelei die ganze Familie erfreuen

Wie Sie die Bastelei herstellen:

  • Kopieren Sie die Schablone für die Blume und den Stiel auf das entsprechende farbige Bastelpapier. Falten Sie die Vorlage in der Mitte und schneiden Sie sie in der Mitte ein (die Vorlage ist nicht symmetrisch, man kann sie also nicht gefaltet lassen und ausschneiden und dann wieder auffalten).
  • Entfalten Sie die Schablone, stecken Sie eine Schere in den Schnitt und schneiden Sie die Blume von innen aus.
  • Schneiden Sie den Stiel aus und kleben Sie ihn auf die Blume.
  • Buntstifte anspitzen, um eine gute Menge an Schnipseln zu erhalten. Man kann verschiedene Farben verwenden. Legen Sie ein Handtuch hin und legen Sie das Wachspapier darauf. Schütteln Sie die Schnipsel auf das Wachspapier und verteilen Sie sie dort.

Kopieren Sie die Schablone für die Blume und den Stiel auf das entsprechende farbige Bastelpapier

  • Falten Sie das Wachspapier über sich selbst, sodass die Späne vollständig bedeckt sind und ein paar Zentimeter zwischen den Rändern verbleiben, damit die geschmolzene Kreide nicht ausläuft.
  • Bedecken Sie das gefaltete Wachspapier mit dem Handtuch. Benutzen Sie ein altes Handtuch, damit die Späne nicht auslaufen und auf das Handtuch gelangen. Halten Sie das Bügeleisen einige Sekunden lang über jeden Bereich. Es scheint eine Weile so, als ob nichts passiert, und dann wird alles auf einmal geschmolzen, also passen Sie auf. Das Bügeleisen sollte auf eine mittlere bis niedrige Stufe eingestellt sein.
  • Positionieren Sie die ausgeschnittene Blume über dem Teil der geschmolzenen Kreide, der Ihnen am besten gefällt. Kleben Sie sie fest. Schneiden Sie das überschüssige Wachspapier um das Baupapier herum ab.

Diese Grasvorlage können Sie optional für die niedliche Tulpenbastelei benutzen

Auch interessant: Tulpen basteln: Pfeifenreiniger, Pistazien, Klorollen & Co.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig