Natürlich schminken ab 50: Hier ist ein schnelles und einfaches 5-Minuten-Makeup-Tutorial

Von Ramona Berger

Wenn wir älter werden, verändert sich unsere Haut dramatisch. Wir alle kennen die feinen Linien und Falten, die mit dem Alter ganz natürlich entstehen, aber reife Haut verliert nicht nur an Elastizität, sondern kann auch trockener werden und einen ungleichmäßigen Ton oder eine ungleichmäßige Textur entwickeln. Vielleicht gehen Sie diese neuen Hautprobleme bereits mit einer passenden Anti-Aging-Pflege an, aber haben Sie auch Ihre Make-up-Routine an diese natürlichen Veränderungen angepasst? Wir sprechen hier nicht von bestimmten Lippenfarben oder Lidschattentönen, sondern von der Formel und den Techniken, die Sie täglich anwenden. Denn wenn Sie Ihre Routine in den letzten zehn Jahren nicht geändert haben, gibt es vielleicht noch Raum für Verbesserungen. Wir haben das ideale schnelle und einfache 5-Minuten-Makeup-Tutorial, um jeden Tag einen frischen, strahlenden und natürlichen Look zu kreieren. Natürlich schminken ab 50 ist eigentlich ganz easy.

Natürlich schminken ab 50: Zunächst die Haut vorbereiten

natürlich schminken ab 50 vorher nachher

Morgens der Haut Feuchtigkeit zuführen

Morgens mangelt es der Haut oft an Feuchtigkeit. Das Auftragen von Arganöl auf Ihr Gesicht ist ein großartiger Vorbereitungsschritt, um Ihre Haut zu Beginn des Tages schnell mit einer Dosis Feuchtigkeit zu versorgen. Arganöl spendet Ihrer Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern hat auch Anti-Aging-Eigenschaften, wirkt talgregulierend und reduziert fettige Haut, hilft bei Akne, Neurodermitis und vielem mehr. Nehmen Sie einfach eine kleine Menge Arganöl in Ihre Hände, reiben Sie Ihre Handflächen aneneinander und tupfen sie sanft auf das Gesicht. Arganöl zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Bevor Sie Ihr Make-up auftragen, sollten Sie Ihr Gesicht auch eincremen. Eine Feuchtigkeitscreme, die eine dicke, reichhaltige Konsistenz hat, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie bereit für das Auftragen von Make-up.

Natürlich schminken ab 50: 5-Minuten-Make-up-Look

natürlich schminken ab 50 Jahre

1. Primer

Damit sich das Make-up nicht in den Falten absetzt, sollten Sie zuerst einen Primer als Basis verwenden. Tragen Sie ihn nicht nur auf Ihren Wangen, Ihrer Stirn und dem Kinn auf. Er funktioniert auch sehr gut als Augenlid- und Lippengrundierung.

Das Make-up scheint besser zu gleiten und gut fixiert zu bleiben, so dass es den ganzen Tag über viel besser aussieht. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich 30 Sekunden Zeit zu nehmen und den Primer vor dem restlichen Make-up aufzutragen.

Natürlich schminken ab 50 blaue Augen

2. Feuchtigkeitsspendende Foundations sind nicht alle gleich

Nicht alle feuchtigkeitsspendenden Foundations und getönten Cremes sind gleich! Die Wahl der richtigen Grundierung ist einer der wichtigsten Schritte, wenn Sie einen frischen, strahlenden 5-Minuten-Make-up-Look erzielen möchten.

Die perfekte Foundation für reife Haut soll eine gute Deckkraft (leicht bis mittel) bieten und sich gut auftragen lassen, ohne Masken-Effekt. Finden Sie ein Produkt, das der Haut eine Leuchtkraft verleiht. Dies ist der entscheidende Faktor für ein frisches, strahlendes Aussehen.

natürlich schminken ab 60


3. Feuchtigkeitsspendender Concealer

Tragen Sie einen feuchtigkeitsspendenden Concealer unter den Augen und auf den Augenlidern auf, um den Blick wacher erscheinen zu lassen.

Augen natürlich schminken ab 50 - Anleitung

4. Augen natürlich schminken ab 50 – Bronzer ist eine tolle Alternative zu Lidschatten

Matter Bronzer ist ein schönes Mehrzweckprodukt. Er ist ein idealer Lidschatten in einer natürlichen Farbe und setzt sich nicht so leicht in den Fältchen auf dem Augenlid ab. Außerdem neigt er nicht zu Fallout (herabfallendem Lidschatten).

Bronzer gibt es auch als Palette aus drei oder vier Nuancen. Die hellste Nuance wird auf das gesamte Lid aufgetragen, während der dunkelste Farbton ideal für die Lidfalte ist, um die Form der Augen zu betonen und eine optische Tiefe zu erzielen.

natürliches Tages-Make-up für Frau ab 50 mit blauen Augen


5. Augenbrauenstift ist ein toller Trick für jugendlich aussehende Augen

Ein toller Hack, um sofort moderner und jugendlicher auszusehen, ist die Verwendung eines Augenbrauenstifts, um spärliche Augenbrauen aufzufüllen. Wenn wir altern, sorgen diese lästigen grauen Haare dafür, dass unsere Augenbrauen weniger definiert aussehen. Mit dem Stift können Sie die Farbe Ihrer Augenbrauen leicht verstärken und die Augen richtig zur Geltung bringen.

Natürlich schminken ab 50 für braune Augen

6. Creme-Rouge sorgt für einen weichen, frischen Look

Damit reife Haut auch aus der Nähe gut aussieht, sollten Sie am besten Make-up auf Cremebasis verwenden. Ein Cream-Blush zum Beispiel ist ideal für Frauen ab 50, weil es sich schön auf die Haut auftragen lässt und feine Linien und Falten nicht betont. Dieses Produkt hat eine cremige Textur, die den Wangen eine leichte Farbe verleiht.

7. Kajalstift schafft Definition

Kajal auf der oberen Wasserlinie auftragen

Ein Augenstift, der an der oberen Wasserlinie der Augen aufgetragen wird, lässt unsere Augen strahlender und offener erscheinen. Ab 40 sollten wir jede Gelegenheit nutzen, um den Effekt der Schlupflider abzumindern. Diese Eyeliner-Technik sorgt für den nötigen Schwung, um die Augen zu öffnen.

Natürliches Tages-Make-up ab 50

8. Wimperntusche setzt die Augen gekonnt in Szene

Der nächste Schritt ist die Wimperntusche. Sie verleiht den Augen mehr Definition und rundet Ihr Make-up ab. Setzen Sie auf ein höherwertiges Produkt, das für sehr schönes Volumen und Länge sorgt und relativ schnell trocknet.

9. Bronzer oder Puder fixiert das Make-up

Nur wenig Puder auf dem Gesicht ist der Schlüssel zu einem frischen und strahlenden 5-Minuten-Make-up-Look. Verwenden Sie entweder Bronzer oder Puder zum Fixieren des Make-ups, aber nicht beides. Tragen Sie den Bronzer dort auf, wo die Sonne natürlich auf Ihr Gesicht fallen würde. So sorgt er für einen warmen Schimmer und fixiert gleichzeitig das Make-up.

5-Minuten-Make-up ab 50

10. Feuchtigkeitsspendender, glänzender Lippenstift ist perfekt für Frauen ab 50

Ein rosafarbener Lippenstift sieht frisch und jugendlich aus. Wenn Rosa nicht zu Ihrem Typ passt, wählen Sie Pfirsich oder Nude für einen ähnlichen Look. Vermeiden Sie auf jeden Fall matte Nuancen. Für vollere Lippen können Sie auch auf Lipgloss setzen.

Auch interessant: Richtig schminken ab 50 – Das sind die 9 größten Make-up-Fehler, die wir über 50 machen!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig