Arganöl Wirkung für schöne Haut und Haare – nützliche Info und viele Pflegetipps!

Arganöl Wirkung Haut Haare Gesundheit Vorteile Hautkrankheiten Hausmittel Akne

In der Schönheitswelt ist Arganöl – oder auch noch als marokkanisches Öl bekannt – so wertvoll, dass es auch als „flüssiges Gold“ bezeichnet wird. Das aromatische Öl wird aus den Kernen der Früchte des Argansbaums in Marokko gewonnen. Es ist äußerst reich an vielen nützlichen Nährstoffen wie Vitamin E und Fettsäuren und zählt zu den teuersten Ölen auf dem Markt überhaupt. Wie wird es hergestellt und viele nützliche Informationen über die Arganöl Wirkung für Ihre Haut, Haare und Gesundheit verraten wir Ihnen in unserem Artikel!

Arganöl Wirkung – wie wird das Wundermittel gewonnen?

Arganöl Wirkung Lippenpflege im Winter trockene Lippen Hausmittel

Das wertvolle Arganöl wird aus den Kernen des Arganbaums gewonnen, der heutzutage nur noch im Südwesten Marokkos wächst. Es kann bis zu 450 Jahren alt werden und zählt zu den ältesten Bäumen auf der Welt und aus diesem Grund wurde das Gebiet vor einigen Jahren vom UNESCO unter Naturschutz gestellt. Für die Herstellung von 1 Liter Arganöl sind etwa um die 50 Kilogramm verarbeiteter Trockenfrüchte nötig, was im Durchschnitt der jährlichen Produktion von einem einzigen Baum entspricht. Die Erntezeit findet immer in den Monaten Juli bis September statt und die Herstellung ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, weil es viel Handarbeit erfordert. Die Argannüsse gehören zu der härtesten auf der Welt und allein ihr Zerbrechen erfordert mindestens 18-20 Stunden. Für die positive Arganöl Wirkung auf Ihre Haut und Haare sind die vielen wichtigen Inhalts-und Wirkstoffe, die es enthält, verantwortlich. Es besteht zu 80% aus ungesättigten Fettsäuren, die für die Menschen auch überlebenswichtig sind. Zudem sind noch viele Antioxidantien und Vitamin E in einer hohen Konzentration vorhanden.

Die Arganöl Wirkung für schöne und glänzende Haare

Arganöl Wirkung Haare Hauft Haarpflege im Sommer onnenschutz

Dank der hohen Konzentration an Vitamin E und essentiellen Fettsäuren wie Öl- und Linolsäure wirkt das Arganöl extrem feuchtigskeitsspendend für Ihre Haare. Vor allem lange und gefärbte Haare werden oft stark strapaziert, wobei die Spitzen spröde wirken und das Haar farblos und zerzaust aussieht. Nun leider passiert es allzu oft, dass die vielen Shampoos und Spülungen Ihren Haaren nur noch mehr Schaden zufügen, indem sie die Poren der Kopfhaut verstopfen. Eine Haarkur mit Arganöl eignet sich daher hervorragend für alle unter Ihnen, die trockene Haare haben. Dafür benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 30 ml Arganöl
  • 40 ml Aprikosenkernöl
  • 30 ml nativel Olivenöl

Anwendung: 

  • Die Öle zusammen mischen und mit einem Wasserbad erhitzen.
  • Die Mischung auf die gewaschenen und handtuchtrockenen Haare auftragen.
  • Den Kopf zuerst mit Frischhaltefolie und dann mit einem Handtuch umwickeln.
  • Für 30 Minuten einwirken lassen und die Haare mit lauwarmem Wasser und einem milden Shampoo waschen.

Arganöl Wirkung Haar Haarpflege Haarausfall bekämpfen Hausmittel Haarmaske

  • Leave In Haarspülung – Die feuchtigkeitsspendende Arganöl Wirkung sorgt für weiche und glänzende Haare, was ihm zu der perfekten Leave In Haarspülung macht. Alles, was Sie machen sollen, ist, ein paar Tropfen von dem marokkanischen Wundermittel auf Ihre Haarlängen zu verteilen!
  • Die Haare leichter stylen mit Arganöl – Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen wie zum Beispiel Oliven- oder Kokosöl zieht das „flüssige Gold“ viel leichter in die Haare ein und hinterlässt keine fettigen Rückstände. Da es für eine leichtere Kämmbarkeit sorgt, wird es oftmals von Frauen mit lockigen oder feinen Haare zum Stylen verwenden. Dafür einfach vor oder nach dem Föhnen ein paar Tropfen in den Handflächen verreiben und dann mit den Fingern die Haare durchkämmen.
  • Stress, die trockene Umgebungsluft, Hormonschwankungen und viele weitere Faktoren können zu einer trockenen und juckender Kopfhaut führen. Das Arganöl weist viele antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften auf, welche die Heilung von verschiedenen Ekzemen oder Ausschlägen unterstützen.
  • Eine weitere Arganöl Wirkung für Ihre Haare ist, dass es wie ein Sonnen- und Hitzeschutzmittel wirkt. Die darin enthaltenen Fettsäuren und das Vitamin E bilden einen Schutzfilm, der Ihre Haare vor den schädlichen Sonnenstrahlen und all den Styling Werkzeugen schützt. Dafür tragen Sie einfach ein paar Tropfen Arganöl auf die nassen Haaren auf.
  • Die Wirksamkeit von Arganöl in der Pflege von frisch gefärbten Haaren ist wissenschaftlich bewiesen. Die darin enthaltenen Antioxidantien sorgen dafür, dass die Farbe sich länger hält und Ihre Haare glänzender und gesünder aussehen.
  • Haarwachstum mit Arganöl anregen – Wird das Wundermittel in die Kopfhaut einmassiert, sorgt es auf diese Weise für eine verbesserte Durchblutung und eine bessere Nährstoffversorgung an den Haarwurzeln. Das wiederum fördert ein gesundes Haarwachstum.

Arganöl Wirkung Haarpflege gefärbte Haare Sonnenschutz Blonde Haarfarbe Trend


Um den Haarwachstum zu stimulieren und gesunde, glänzende Haare zu haben, empfehlen wir Ihnen, die folgende Haarmaske 2 mal in der Woche anzuwenden.

Zutaten:

  • 5 EL Arganöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • 6 EL Naturjoghurt

Und so wird es gemacht: Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und auf die Haare auftragen. Wickeln Sie Ihren Kopf mit Frischhaltefolie oder mit einem Handtuch um und lassen Sie es für mindestens 1 Stunde einwirken. Danach die Haare wie gewohnt waschen und pflegen.

Arganöl Wirkung für eine schöne Haut

Arganöl Wirkung Gesundheit Diabetis behandeln Hausmittel Hautpflege


Das „flüssige Gold“ aus Marokko findet Anwendung nicht nur für die Haare – es bietet auch zahlreiche Vorteile für die beste Hautpflege.

  • Arganöl für jeden Hauttyp – Egal, ob Sie fettige, trockene oder eine Mischhaut haben – das Wundermittel kann absolut jeder bedenkenlos anwenden.
  • Spendet der Haut Feuchtigkeit und stärkt die Elastizität – Sie haben mit einer trockenen Haut zu kämpfen? Dann ist Arganöl genau das, was Sie brauchen! Wegen des hohen Gehalts an Vitamin E und Fettsäuren wird es am häufigsten als Feuchtigkeitscreme verwendet. Im Gegensatz zu anderen pflanzlichen Ölen, zieht es sehr schnell ein und schützt auf diese Weise die Haut für mehrere Stunden vor den äußeren Einflüssen. Sie können es sowohl zur Nachtpflege als auch tagsüber verwenden.
  • Natürliches Anti Aging Mittel – Das Arganöl wirkt nicht nur als Feuchtigkeitscreme – die darin enthaltenen wertvollen Inhaltsstoffe unterstützen die Haut bei der Zellerneuerung. Durch die antioxidative Arganöl Wirkung wird die Elastizität der Haut wieder hergestellt, was zu einer sichtbaren Reduzierung der Falten führt.

Arganöl Haut Vorteile Akne behandeln Pygmentierungsflecken Hausmittel

  • Erolgreiche Akne Behandlung – Die meisten Feuchtigkeitscremes oder Öle können das Hautbild und verschiedene Erkrankungen wie Akne nur noch verschlimmern. Doch Arganöl ist ein richtiges Multitalent, welches die Haut beruhigt und auf diese Weise die Heilung fördert. Durch das tägliche Auftragen von ein paar Tropfen werden Ihrer Haut wesentliche Nährstoffe und Feuchtigkeit zugeführt und nach circa 1 Woche kann milde Akne komplett beseitigt werden.
  • Arganöl bei einem Sonnenbrand – Wenn Sie einen Sonnenbrand haben, dann sollten Sie zu dem marokkanischen Wundermittel greifen. Die Ferulasäure und das Vitamin E schützen Ihre Haut und fördern ihre schnelle Regeneration.  Dafür empfehlen wir Ihnen die folgende Hautpflege: Mischen Sie 5 EL Arganöl mit 5 EL Aloe Vera Gel oder Öl und tragen Sie es vorsichtig und mit kreisenden Bewegungen auf Ihre Haut auf. Erst wenn alles gut eingezogen ist, können Sie Ihre Kleidung anziehen – nur so kann sich die Wirkung entfalten.

Arganöl Wirkung Haut Gesichtspflege Gesichtsmaske Akne Mischhaut Hausmittel

  • Arganöl Wirkung auf Cellulite und Dehnungsstreifen – Das Wundermittel dringt tief in die Haut ein, fördert die Zellenregeneration und regt die Durchblutung an. Massieren Sie es einfach täglich mit einer leichten Druckmassage und nach nur noch ein paar Wochen wird sich das Bindegewebe deutlich straffen.
  • Schonend Abschminken – Geben Sie dafür einige Tropfen auf einem weichen Handtuch und entfernen Sie sanft und vorsichtig Ihr Make Up. Am Ende nur noch das Gesicht mit lauwarmem Wasser ausspülen und fertig!
  • Nach nur noch 1 Körperpeeling mit Arganöl wird sich Ihre Haut wunderbar weich und sanft an! Und so wird es gemacht: Mischen Sie 5 EL Arganöl mit 5 EL Meersalz und reiben Sie Ihren nassen Körper mit der Mischung sanft ein. Spülen Sie mit lauwarmem Wasser das restliche Salz aus.

Hat Arganöl Vorteile für die Gesundheit?

Arganöl Wirkung Gesichtspflege Falten vorbeugen Hausmittel Gesichtsmaske

  • Arganöl Wirkung auf den Cholesterinspiegel – Das marokkanische Wundermittel ist reich an Pflanzensterinen, die in keinem anderen pflanzlichen Öl enthalten sind. Viele Studien haben gezeigt, dass diese Inhaltsstoffe bei der Regulierung des Cholerestinspiegels und der Senkung des Blutdrucks helfen.
  • Die antioxidativen Eigenschaften können bei Verdauungsstörungen helfen. Die tägliche Dosis, die man einnehmen müsste, beträgt 3 EL.
  • Viele Studien in den letzten Jahren haben gezeigt, dass einige der Inhaltsstoffe des Arganöls sich zerstörerisch auf die Krebszellen einwirken.

Weitere Anwendungsbereiche von Arganöl

Arganöl Wirkung Haar lockige Haare pflegen Haarspülung Hausmittel

  • Lippenpflege im Winter – Das natürliche Alleskönner hilft auch bei spröden und gerissenen Lippen. Alles, was Sie machen müssen, ist, Ihre Lippen mehrmals täglich mit 2-3 Tropfen Arganöl einzureiben.
  • Die Arganöl Wirkung für Ihre Füße – Auch in der Fußpflege gegen Hornhaut hat sich das „flüssige Gold“ als sehr hilfreich bewiesen. Weichen Sie Ihre Füße erstmal in warmes Wasser ein und entfernen Sie die abgestorbene Hornhaut mit einer Hornhautfeile. Anschließend massieren Sie etwas Arganöl ein und insbesondere da – wo die Haut am schnellsten trocknet – an den Zehenballen und Fersen. Ziehen Sie Baumwollsocken an und lassen Sie es am besten über Nacht einwirken.

Kann man mit Arganöl kochen?

reines Arganöl Wirkung Gesundheit Vorteile Hautpflege Haarpflege im Sommer Hausmittel

Das Wundermittel macht sich nicht nur in der Haut- und Haarpflege gut, sondern auch in der Küche. Es hat einen leicht nussigen Geschmack und eignet sich daher perfekt zum Verfeinern von Gemüsen, Salaten oder verschiedenen Fischgerichten. Da es aber sehr teuer ist und zu weiteren exklusiven Zutaten wie zum Beispiel schwarzer Kavier gehört, wird es nur noch von Gourmetköchen verwendet.

Wo kann man Arganöl kaufen und wie wird es aufbewahrt?

Arganöl Wirkung Haut Gesichtsmaske Akne Hausmittel Haarpflege im Sommer Sonnenschutz

Die reinste und hochwertigste Qualität finden Sie im Bioladen oder im Online Handel. Achten Sie unbedingt darauf, dass keine anderen Zutaten oder Öle beigemischt sind – das setzt nämlich die Qualität des Arganöls ab. Da das Wundermittel ziemlich teuer ist, ist auch die richtige Aufbewahrung von großer Bedeutung. Da die Luft und das Licht zu chemischen Reaktionen führen und es nutzlos machen, empfehlen wir Ihnen eine Lagerung im Kühlschrank.

Arganöl Wirkung Haare Haarpflege im Sommer Haarspliss Haarmaske Hausmittel



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!