Dünne Augenbrauen schminken ab 60: Hier sind einige nützliche Schminktipps für ältere Frauen

von Ramona Berger
Werbung

Mit zunehmendem Alter lernen wir, unseren alternden Körper zu akzeptieren. Gleichzeitig wollen wir uns der Welt aber immer noch von unserer besten Seite präsentieren. Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, legen Frauen über 60 immer noch Wert auf ihr Aussehen. Sie sagen Nein zur Unsichtbarkeit und experimentieren mit neuen Schminktechniken und Kleidungsstilen. Helle und dünne Augenbrauen: Das sind zwei der häufigsten Schönheitsbeschwerden von Frauen im Alter.

dünner werdende augenbrauen im alter

Werbung

Augenbrauen sind so etwas wie ein Geheimtrick. Sie umrahmen unsere Augen und geben unserem Gesicht Charakter. Aber mit zunehmendem Alter neigen sie dazu, dünner zu werden. Außerdem ergrauen sie mit der Zeit, manchmal nach einem ganz anderen Zeitplan als der Rest unserer Haare! Wenn das auf Ihre Augenbrauen zutrifft, haben wir einige Tipps für Sie und verraten, wie Frauen über 60 dünne Augenbrauen richtig schminken und dichter erscheinen lassen können.

Dünne Augenbrauen im Alter – Was kann ich tun?

dünne augenbrauen in form bringen und trimmen

Der erste Schritt ist, die Augenbrauen in Form zu bringen. Verwenden Sie ein Augenbrauengel, um die Härchen in Wuchsrichtung zu kämmen und zu fixieren. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von ein wenig Haarspray auf einer Zahnbürste. Achten Sie nur darauf, dass Sie sie an einem anderen Ort aufbewahren als Ihre normale Zahnbürste, um offensichtliche Probleme zu vermeiden! Sind Sie mit der Form nicht zufrieden, sollten Sie sich die Augenbrauen trimmen lassen.

Und was kann man bei grauen Augenbrauen tun? Wenn die ersten weißen Härchen erscheinen, machen Sie sich keine Sorgen! Versuchen Sie von nun an, sie zu kaschieren, anstatt sie auszuzupfen.

Wie schminkt man dünne Augenbrauen im Alter?

wie schminke ich dünne augenbrauen ab 60

Es gibt viele großartige Augenbrauenprodukte auf dem Markt, die dünner werdenden Brauen mehr Dicke verleihen. Es gibt zwar kein magisches Produkt, das die Schönheits- und Hautpflegebedürfnisse jeder Frau erfüllt, aber es ist wichtig zu wissen, worauf man achten muss, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dünne Augenbrauen natürlich schminken mit einem Augenbrauenstift

Augenbrauenstift mit einer Filzspitze

Für ältere Frauen sind Augenbrauenstifte mit einer dünnen Filzspitze bestens geeignet. Dadurch lassen sich die Härchen der Augenbraue leicht und präzise betonen und das Ergebnis wirkt sehr natürlich. Füllen Sie die Brauen, indem Sie leichte und kurze Striche in Wuchsrichtung ziehen.

Brow Balm für natürlich-definierte Brauen

dünne helle augenbrauen schminken

Brow Balms sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Zu diesem Produkt gehört meist ein Dual End Brush – er hat also auf einer Seite einen abgeschrägten Pinsel und auf der anderen Seite ein Bürstchen in Spiralform.

So verwenden Sie den Brow Balm, um dünne und helle Augenbrauen aufzufüllen:

  1. Mit dem Spoolie bürsten Sie die Brauen zuerst nach unten.
  2. Dann nehmen Sie mit dem Pinsel etwas vom Brow Balm auf und ziehe kurze  Striche entlang des oberen Rands der Braue, um diese zu formen.
  3. Bürsten Sie die Brauen jetzt nach oben und betonen Sie anschließend die untere Linie der Braue. So lässt sich die Augenbraue optisch anheben und die Augen wirken offener.

Brauen-Mascara – Sehr einfach und unkompliziert in der Anwendung

dünne augenbrauen auffüllen mit brow mascara

Brow Mascaras erfreuen sich in den letzten Jahren großer Popularität und sind auch super für dünne Augenbrauen geeignet. Das getönte Creme-Gel wird mit einem Bürstchen aufgetragen, das im Vergleich zu einer normalen Mascara kürzer und feiner ist. Das macht den Umgang mit diesem Produkt super einfach.

Sie müssen darauf achten, dass Sie die richtige Farbe wählen

Augenbrauen ab 60 richtig schminken

Wenn Sie Ihre Augenbrauen schminken und optisch verdichten möchten, ist es wichtig, eine Farbe zu wählen, die zu Ihrer Hautfarbe und Ihrem Teint passt. Wenn Sie zum Beispiel blonde Haare haben, sollten Sie beim Augenbrauen-Make-up darauf achten, dass es nicht zu dunkel oder zu kräftig wird. Auch wenn Sie dunkleres Haar haben, sollten Sie auf ein dunkles Augenbrauen-Make-up verzichten, sonst könnten Ihre Augenbrauen maskenhaft wirken.

Viele Frauen über 60 haben einen natürlichen Salz-und-Pfeffer-Look in den Haaren und fragen sich, welchen Farbton sie für ihre Brauen verwenden sollen. Suchen Sie nach einer Nuance, die die perfekte Balance zwischen dunklen und hellen Augenbrauen schafft, wie z.B. Sand.

Nicht alle Augenbrauenprodukte sind gleich

dünne augenbrauen schminken vorher nachher

Wenn es um Ihre Augenbrauen geht, geht es nicht nur darum, das richtige Produkt auszuwählen… es geht darum, das richtige Produkt für sich zu finden! Wenn Sie ein Puder verwenden und nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, sollten Sie ein Brow Balm oder Stift ausprobieren.

Sie können in einem der Make-up-Geschäfte vorbeischauen und sich bei einer der Beraterinnen informieren, ob sie Ihnen ein geeignetes Brauenprodukt empfehlen kann. Zögern Sie nicht, sie auch zu bitten, das Produkt für Sie aufzutragen und Ihnen zu zeigen, wie man es benutzt. Es ist eine gute Idee, verschiedene Produkte an verschiedenen Make-up-Schaltern auszuprobieren, um herauszufinden, welche Marke, welches Produkt und welche Technik am natürlichsten und schönsten aussehen.

Und in diesem Artikel können Sie mehr über die 9 größten Make-up-Fehler, die wir über 50 machen, lesen.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig