Wie den Lippenstift anders verwenden? So vielseitig sind unsere Lieblinge!

Von Lisa Hoffmann

Lippenstifte gehören auf die Lippen und Lidschatten auf die Augen, oder? Egal, ob Sie gerade erst lernen, sich zu schminken, oder ein bekennender Make-up-Guru sind – Sie haben sicherlich mindestens einen Lippenstift in Ihrer Schminktasche. Die kleinen Helfer sind wohl der einfachste Weg, um unseren Look aufzupeppen und wir haben mittlerweile so ziemlich jede beliebige Farbe und Formel ausprobiert, die der Menschheit bekannt sind. Wir hassen es aber, dass wir unsere Lippenstifte irgendwie nie vollständig aufbrauchen können. Geht’s Ihnen auch so? Wie viele Tuben liegen bereits in der Ecke Ihrer Schublade? Nun, dieses Problem endet heute! Wir haben uns für Sie schlau gemacht und verraten Ihnen im Folgenden die besten Hacks, wie Sie Ihren Lippenstift anders verwenden können!

Lippenstift anders verwenden und damit dunkle Augenringe kaschieren

Lippenstift anders verwenden Tipps clevere Make-up Tricks und Hacks

Zu lange gearbeitet, zu wenig geschlafen oder mit den Mädels bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und schon sind sie am nächsten Morgen da – dunkle Augenringe, die uns kränklich und müde aussehen lassen. Was sollen wir aber tun, wenn der Concealer aus ist und wie können wir unser Gesicht wieder zum Strahlen bringen? In diesem Fall werden wir einfach unseren geliebten roten Lippenstift anders verwenden und die dunklen Augenringe damit kaschieren! Es hört sich im ersten Moment vielleicht etwas seltsam an, aber der kleine Hack bewirkt tatsächlich wahre Wunder und lässt die fiesen Schatten im Handumdrehen verschwinden. Da Rot und Orange Komplementärfarben zu den bläulichen Augenringen sind, funktioniert der Trick perfekt. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie dafür einen nicht zu glänzenden Lippenstift benutzen und Frauen mit einem helleren Teint sollten lieber zu pfirsichfarbenen oder pinken Untertönen greifen. Und so einfach können Sie mit Lippenstift dunkle Augenringe abdecken.

  • Den roten Lippenstift mit einem Pinsel unter die Augen und auf das Augenlid geben und mit den Fingern leicht verblenden.
  • Für circa 1 Minute einwirken lassen und dann ganz normal mit Ihrer Foundation überdecken.

Den Lippenstift als Rouge nutzen

Make-up Trends 2021 Lippenstift anderst verwenden Tipps

Sanft errötende und strahlende Wangen sind im Trend und verleihen unserem Gesicht einen erfrischenden Touch. Doch um diesen Effekt zu erreichen, müssen Sie nicht unbedingt eine Menge Geld für überteuerte Puder- und Creme-Rouge ausgeben. Sie können tatsächlich den Lippenstift anders verwenden und diesen als Rouge-Ersatz nutzen. Auch in diesem Fall greifen wir am besten zu rosa, roten oder orangefarbenen Nuancen. Denken Sie auch daran, dass Sie weiche, matte, samtige oder cremige Lippenstifte verwenden, die sich leicht verblenden lassen und sich nicht schwer auf der Haut anfühlen. Ist der Lippenstift zu glänzend, erzeugt er einen wunderschönen Glanz. Ist er zu matt, sieht er allerdings etwas trocken und kalkig aus. Und wenn sich der Lippenstift nicht gut verblenden lässt, dann machen Sie ihn mit etwas Vaseline geschmeidiger. Für ein natürliches Ergebnis verblenden Sie den Lippenstift leicht mit den Fingern.

Oder warum nicht als Lidschatten verwenden?

Lippenstift als Rouge verwenden Make-up Hacks

Knallige Farben sind in dieser Saison auch in puncto Augen-Make-up voll im Trend. Wie toll also, dass wir den Lippenstift anders verwenden und als Lidschatten einsetzen können! Es ist tatsächlich eine hervorragende Möglichkeit, um unseren Look aufzufrischen. Und das Schönste? Mit diesem Trick haben wir den großen Vorteil, dass wir die Farbe direkt auf unser Augen-Make-up abstimmen können.

wie Lippenstift anders verwenden Lipgloss als Lidschatten Tipps


Für ein möglichst natürliches Ergebnis, nehmen Sie dafür einen flüssigen Lippenstift, der sich leichter verblenden lässt. Während sanfte Rosatöne für einen mädchenhaften Touch sorgen, sind helle Brauntöne bestens für ein natürliches Make-up geeignet. Und so einfach funktioniert der Trick:

  • Etwas Lippenstift auf den Finger auftragen und vorsichtig auf das Augenlid tupfen.
  • Mit einem Pinsel verblenden und fertig!

Lippenstift anders verwenden: Als farbiger Eyeliner

Lippenstift anders verwenden Blauer Eyeliner Makeup Trends Winter 2021

Und hier kommt noch eine tolle Möglichkeit, wie Sie den Lippenstift anders verwenden und damit Ihre Augen schminken können. Haben Sie Ihren klassischen schwarzen und braunen Eyeliner schon langsam satt? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie! Ob in Blau, Lila oder ein Pink Eyeliner – farbige Eyeliner sind in dieser Saison voll im Trend und ein echter Hingucker. Und nein, dafür müssen Sie keinen neuen Kajal-Stift kaufen – alles, was Sie brauchen, ist einen flüssigen Lippenstift in der gewünschten Farbe. Einfach etwas davon mit einem feinen Pinsel vorsichtig auftragen, als wäre es ein ganz normaler Gel-Eyeliner. Ob Sie den Lidstrich dünn oder dick machen, spielt dabei keine Rolle – erlaubt ist alles, was einem gefällt!

Auch zum Contouring sind unsere Lieblinge bestens geeignet

Lippenstift als Lidschatten verwenden Make-up Hacks


Contouring ist seit einigen Jahren voll im Trend und zum festen Bestandteil unserer Make-up-Routine geworden. Die Schminktechnik ist bestens dafür geeignet, um unsere Gesichtszüge zu definieren und gezielte Highlights zu setzen. Durch die feinen Pinselstriche und verschiedenen Farbnuancen können wir tatsächlich unser Gesicht schmaler aussehen lassen. Sparen Sie sich das Geld für eine teure Contouring-Palette und lernen Sie stattdessen, wie Sie dafür den Lippenstift anders verwenden. Alles, was Sie dafür brauchen, sind ein paar cremige Lippenstifte in unterschiedlichen Brauntönen, die ein paar Nuancen dunkler als Ihr Hautton sind. Damit einfach die gewünschten Stellen konturieren, verblenden und fertig!

Als Tattoo Cover-up

Tattoos mit Lippenstift kaschieren Erfahrungen Make-up Tricks und Hacks

Verstehen Sie uns nicht falsch – wir lieben Tattoos! Ob für ein Vorstellungsgespräch, eine Hochzeit oder ein Familienessen – in manchen Situationen ist es aber hilfreich, unsere sichtbaren Tätowierungen abzudecken. Eine der Möglichkeiten, um dies zu erreichen, ist mit dem sogenannten Camouflage-Make-up. Doch leider sind solche Produkte nicht gerade günstig und in manchen Fällen müssen sogar mehrere Nuancen miteinander vermischt werden, um den richtigen Ton zu kreieren, der für das Abdecken benötigt wird. Sparen Sie sich das Geld und die Nerven und verwenden Sie dafür stattdessen Ihren roten Lippenstift. Einfach die Tätowierung damit vollständig ausmalen und mit Puder und etwas Concealer drübergehen und schon ist sie verschwunden. Klingt doch toll, oder?

wie Lippenstift anders verwenden einfache Make-up Hacks

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig