Vorsuppe zu Weihnachten kochen – Rezepte für leckere und optisch ansprechende Vorspeise

vorsuppe zu weihnachten vegetarisch kartoffeln weihnachtsornamente garnieren

Am Weihnachten, wenn die Familie die besinnlichste Zeit gerne miteinander verbringt, ist neben der winterlichen Dekoration auch das festliche Menü etwas, was man gerne in der Gesellschaft seiner Liebsten genießen möchte.  Für das weihnachtliche Festessen bedeutet eine raffinierte Vorspeise eigentlich einen perfekten Auftakt. Eine köstliche Vorsuppe zu Weihnachten steigert den Appetit auf das bevorstehende festliche Menü. Im folgenden Artikel haben wir einige schmackhafte und raffinierte Rezepte für Suppen zu Weihnachten zusammengestellt, die sich ideal als Starter eignen.

Rezepte für Vorsuppe zu Weihnachten – Rote Bete Suppe mit Feta

rezept rote bete schnelle vorsuppe weihnachten

Sie haben sich bereits für eine köstliche und gesunde Suppe als Vorspeise für Ihr festliches Menü entschieden, wissen aber noch nicht, was Sie zubereiten? Guter Anhaltspunkt sind an erster Stelle die saisonale Gemüsesorten. Wie wäre es vielleicht mit einer Rote Bete Suppe? Das Wintergemüse bringt hübsche Farbe auf Ihre festliche Tafel und schmeckt besonders bekömmlich.

Zutaten:

  • 2 große Knollen Rote Bete
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 Möhren
  • 1 Schalotte
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Feta Käse zum Bestreuen

Das geputzte und geschnittene Gemüse wird kurz angedünstet und mit der Gemüsebrühe übergossen. Lassen Sie alles leicht köcheln, bis das Gemüse gar ist. Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Feta und Thymian garnieren.

Rosa Blumekohl Suppe zu Weihnachten servieren

vorsuppe weihnachten starter ideen gemüse

Ein leckeres Rezept für die Vorsuppe zu Weihnachten, die einfach und schnell nachzukochen ist, ist dieses farbenfrohe und festliche Süppchen aus Rosa Blumenkohl. Sie benötigen:

  • 1 Stück Rosa Blumenkohl
  • 1 Kartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • 80 ml Kokosmilch
  • 1 EL Rohrzucker
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Mohn
  • 50 g Nüsse

rosa blumenkohl chiasamen walnüsse vorsuppe weihnachten

Kochen Sie zunächst die geschälten und gewürfelten Kartoffeln und fügen kurz vor Ende der Garzeit die Blumenkohl-Röschen hinzu. Lassen Sie sie kurz mitkochen, so dass sie nicht zu weich werden. In der Zwischenzeit Zwiebeln anbraten und mit dem Zucker leicht karamellisieren. Gemüse abgießen und abkühlen lassen. Blumenkohl und Zwiebeln vermengen, Kokosmilch hinzugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit fein gehackten Nüssen und Mohn garnieren.

Vegetarische, leichte Vorsuppe zu Weihnachten mit Erbsen und Granatapfelkernen

erbsen paprika rahm granatapfel vorsuppe weihnachten

Wie die anderen beiden Rezepte für festliche Suppe für Weihnachten ist auch diese Rezeptidee für Vegetarier gut geeignet. Eine Erbsensuppe mit dem leicht säuerlichen Geschmack der Granatapfelkernen ergibt nicht nur eine schmackhafte Vorspeise, sondern eine einstimmige winterliche Farbkombination.

Zutaten:

  • 500 g Erbsen
  • 250 g Kartoffeln
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Zwiebel
  • kleiner Granatapfel
  • 2 EL Öl
  • halber Bund Basilikum
  • 1-2 TL Zitronenabrieb
  • Salz und Pfeffer

Zwiebel schneiden und glasig anbraten. Geben Sie dann die geschnittenen Kartoffeln dazu und füllen mit Gemüsebrühe auf. Anschließen Erbsen hinzugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Sobald die Kartoffeln gar sind, die Basilikumblätter und die Sahne zum Gemüse geben und kurz aufkochen. Kochtopf vom Herd nehmen und fein pürieren. Süppchen mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Granatapfelkernen garnieren.

Vegane Vorsuppe zu Weihnachten – Kartoffel-Lauch-Suppe mit Haselnüssen

vorsuppe weihnachten kochen poree haselnüsse

Wenn Sie für Ihr weihnachtliches Menü einen veganen Starter zubereiten möchten, können Sie diese cremige, aromatische und würzige Suppe nachkochen. Für 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Schallotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Öl
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • eine Handvoll geröstete Haselnüsse

poree kartoffeln vorsuppe zu weihnachten

Geschnittene Schalotten und Knoblauch glasig dünsten, Lauch hinzugeben und weitere 10 Minten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geben Sie nun die gewürfelten Kartoffeln und die Kräuter hinzu und gießen mit Gemüsebrühe auf. Lassen Sie die Suppe köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Nehmen Sie die Thymianzweige und das Lorbeerblatt raus und pürieren die Suppe. Streuen Sie gehackte Haselnüsse über die Cremesuppe und servieren.

Vorsuppe zu Weihnachten mit Wintergemüse kochen – Rotkohlsuppe mit gebratenen Möhren

rotkohl suppe karotten vorsuppe weihnachten

Eine weitere vegane Vorspeise für Weihnachten können Sie mit Rotkohl zubereiten. Für 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1/2 Kopf Rotkohl
  • 1 1/2 L Gemüsebrühe
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahini
  • 3 EL Rotwein
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Salz

Für die Karotten:

  • 8-10 Babykarotten
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer

karotten karamelisiert garnitur vorspeise suppe winter

Erwärmen Sie das Kokosnussöl und geben den Koriander und den Kümmel dazu. Schwenken Sie die Gewürzen kurz im Topf. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und anbraten. Anschließend mit Rotwein ablöschen. Das restliche Gemüse klein schneiden und in den Topf geben. Gemüsebrühe hinzufügen und die Suppe circa 40 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit auch den Cayennepfeffer, Zimt und die Tahina hinzu geben und mit Salz abschmecken. Nun können Sie das Dressing  für die Karotten zubereiten. Vermengen Sie alle Zutaten und marinieren drin die Möhren. Bei 200 Grad circa 15 Minuten im Ofen  backen.

Sellerie-Apfel-Vorsuppe zu Weihnachten

knollensellerie apfel leichte vorsuppe weihnachten kochen

Möchten Sie Ihren Gästen eine schnelle, cremige Suppe für Weihnachten auftischen, die sie mit einem leicht süßlich-sauren Geschmack überrascht, wäre vielleicht dieses leckere Süppchen etwas nach Ihrem Geschmack:

  • 500 g Knollensellerie
  • 300 g säuerliche Äpfel
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 100 g Zwiebeln
  • 25 g Butter
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer

Putzen und würfeln Sie die Äpfel und die Sellerie. Dünsten Sie die Würfel in Butter an und gießen die Brühe dazu. Zugedeckt 20-30 Minuten köcheln lassen. Pürieren Sie anschließend alles fein und geben die Schlagsahne dazu. Die Suppe aufkochen und abschmecken. Nach Wunsch können Sie die Vorsuppe für Weihnachten mit gebratenen Pfifferlingen oder Brot-Croûtons servieren.

Rezept für festliche Suppe für Weihnachten – Maronensuppe mit Speck

kastaniensuppe winter vorspeise festliches menü

Eine weitere Rezeptidee passend zur Jahreszeit wäre die leicht süßliche Maronensuppe, die sich mit den salzigen Röstaromen des gebratenen Specks perfekt in den festlichen Suppentellern und auf dem Gaumen macht.

Zutaten:

  • 400 g blanchierte Kastanien
  • 100 g Knollensellerie
  • 700 ml Geflügel- oder Gemüsefond
  • 40 g Butter
  • 150 ml Sahne
  • 30 ml Schlagsahne
  • 8 Speckscheiben
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer

Zunächst die gewürfelten Sellerie – und Kastanien kurz in Butter anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Das Lorbeerblatt hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse circa 25 Minuten weich garen.  In der Zwischenzeit Speck in dünne Scheiben schneiden und knusprig anbraten. Sahne zum Süppchen geben, kurz aufkochen und anschließend alles pürieren. Die festliche Cremesuppe mit Schlagsahne und Speckstreifen garnieren.

Klare Vorsuppe zu Weihnachten – Consommé mit Pilzen zubereiten

klare vorsuppe weihnachten kochen pilze

Wenn die Rede von schmackhaften Suppen zu Weihnachten ist, wäre die Consommé auch einen geeigneten Starter für Ihr Weihnachtsmenü. Für die klare Suppe benötigen Sie:

  • 2 EL getrocknete Pilze (z.B. Herrenpilze)
  • 250 g Champignons
  • 1 L Rinderbrühe
  • 1/2 Bund Brunnenkresse
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Weichen Sie die getrockneten Pilzen für 2 Stunden in heißem Wasser ein. Stellen Sie 4 Champignons zur Seite und hacken die restlichen. Geben Sie das Bouillon in einen Topf und fügen die gehackten Pilze dazu. Gießen Sie die Flüssigkeit aus den Pilzen in eine Schüssel und drücken die Pilze gut aus. Diese werden für die Consommé nicht mehr benötigt. Geben Sie dann die Stangen Brunnenkresse und den Saft der Pilzen zur Consommé. Die Vorsuppe 10 Minuten köcheln lassen, dabei den Schaum abschöpfen. Schmecken Sie die aromatische Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab und sieben sie durch. In Suppenteller füllen und mit den Champignon Scheiben und den Brunnenkresseblättern garnieren.

Von Rafaela